finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 905
neuester Beitrag: 18.08.19 22:46
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 22612
neuester Beitrag: 18.08.19 22:46 von: Lucky79 Leser gesamt: 671302
davon Heute: 227
bewertet mit 62 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
903 | 904 | 905 | 905   

14.08.18 09:57
62

3351 Postings, 716 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
903 | 904 | 905 | 905   
22586 Postings ausgeblendet.

18.08.19 19:44
8

5228 Postings, 1414 Tage bigfreddyder Zentralrat Deutscher Sinti und Rom

übte wieder mal Kritik, weil ihm eine Dokumentation nicht in den Kram passte.
Ich glaube, so kann man keine Sympathien erwerben.  Bei mir ist das Gegenteil der Fall ....  

"Der Zentralratsvorsitzende Romani Rose sagte, diese Darstellung bediene rechtsextreme Positionen und legitimiere Hass und Gewalt gegenüber Minderheiten. "

Aha, alles was schonungslos eine reale Situation beschreibt, das sind  " rechtsextreme Positionen" .
Sollen wir zu einem Volk von Duckmäusern verkommen und uns dem Diktat eines Herrn Rose unterwerfen, nur weil er die Wahrheiten nicht erträgt?

 
Die Sat.1-Doku "Roma: Ein Volk zwischen Armut und Angeberei" diffamiere Minderheiten auf eine "widerwärtige und rassistische Art", beklagt der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma. Der Sender weist die Kritik zurück.
 

18.08.19 19:52
6

5228 Postings, 1414 Tage bigfreddy#22590 Einleitungstext zum Film

Enkeltrick, Schock-Anrufe und Teppichbetrug - kriminelle Familienclans erbeuten Millionen in Deutschland, in dem sie ahnungslose Rentner mit perfiden Tricks um ihr Vermögen bringen. Diese Großfamilien ruinieren den Ruf eines ganzen Volkes, denn häufig handelt es sich um Roma......

 

18.08.19 19:56
4

5228 Postings, 1414 Tage bigfreddy#22590 rechtsextreme Positionen

mal eine Frage:  kann man bei dieser Dokumentation  "rechtsextreme Positionen " erkennen. Oder handelt es sich um eine sachliche Dokumentation?

 

18.08.19 20:05
4

6870 Postings, 3494 Tage no ID#22586 und 22587

https://www.ariva.de/forum/meldungen.m?page=1

in der Meldeliste sieht man die Bilder!

Komisch.  

18.08.19 20:18
1

2959 Postings, 439 Tage MuhaklGehe mal davon aus

Der Polizist hat sein Leben gerettet und vielleicht womöglich das Leben anderer...
Für mich eine Person des Jahres
Mut u.Einsatz seines Lebens im Dienst der Allgemeinheit  

18.08.19 20:20
9

1534 Postings, 1793 Tage ibriSeehofer will intelligente Kontrollen...

Unser Staat wurde von grössenwahnsinnigen Polit- Hasardeuren dank Merkel abgewirtschaftet bis zum Bodensatz!
Wir alimentieren hier dauerhaft die Glücksritter und Sozial- Touristen dieser Welt und lassen uns von ihnen auch noch vorführen, wie man es sich kaum noch schlimmer vorstellen mag.



Bild-Reporter entlarvt ?Asyltourismus?
?Flüchtlinge? machen reihenweise Urlaub ? in ihren Heimatländern

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...en-heimatlaendern/

"Für diese illegalen Migranten beginnt hier ein echter Teufelskreis. ;-)

Schon in Afgahnistan mehrfach Vorbestraft versuchen sie illegal nach Deutschland zu gelangen.

Der Verstand sagt ihnen: Dt. ist ein Rechtsstaat, da komme ich nie rein. Dann setzen sie sich in Lybien für 2500 Euro in ein Schlauchboot wo ihnen der Verstand sagt, das kann nicht gut gehen.
Während der Fahrt geht die Luft aus dem Boot und man wirft die Frauen und Kinder von Bord und der Verstand sagt, das ist schon ok, sind ja nur Frauen und Kinder. Trotzdem befällt den Illegalen das Gefühl es könnte wegen den Morden schwierigkeiten geben.

Stunden später taucht ein Seenotrettungsschiff mit einer dummen Deutschen auf und RETTET die Illegalen. Der Verstand sagt ihm, so jetzt gehst du ins Gefängnis und Abschiebung. Auf dem Boot sagt ihm die Kapitänin das er teil eines großen Plans irrer Ursupatoren ist und er nur seinen Ausweis wegwerfen muß und das Paradies erwartet ihn.
Er kann es zwar nicht glauben das die verrückt genug sind, aber er wirft seinen Ausweis weg.
Auf dem Weg nach Dt. stehen die Menschen spalier und begrüßen die Migranten mit Wohnung, Geld, Geschenken und jungen auf Asylanten wartende 14jährigen. Kaum angekommen und mehrfach wegen Diebstahls, Messerstecherei und sexuellen Übergriffen von einem Sozialarbeiter ermahnt, überlegt sich der Illegale ob er an seinem Verstand verzweifeln sollte?
Zuhause hätte man ihn schon die Finger abgehackt und wäre von den Eltern der belästgten Mädchen gesteinigt worden, aber in Dt. bekommt er Straffreiheit und Taschengeld.
Den Behörden erzählt er das Märchen von Folter und Vertreibung. Der Verstand sagt ihm, wenn auch nur einer mal nachbohren würde, er würde als Betrüger dastehen. Aber niemand bohrt nach.
Ganz im Gegenteil, er bekommt einen neuen Ausweis mit Phantasienamen und Geburtsort.

Da er nun 4 verschiedene Ausweise hat und in 4 verschiedenen Städten registriert ist hat er auch genug Geld 2 mal im Jahr nach Afgahnistan zu reisen und Papas Opiumhandel voranzutreiben. Bei seiner Rückkehr meldet sich wieder der Verstand der sagt, das wird alles Auffliegen, kein Land ist so dumm. Aber ihm fällt nur auf das all jene die auf diese Probleme mit den Illegalen aufmerksam gemacht haben in Dt. als Nazis gelten und ihrer Ämter enthoben worden sind.
Er denkt, so muß sich Mohammed gefühlt haben. Für mich gelten keine Gesetze, ich bin ein Märtyrer für die guten Deutschen, sie bezahlen mich als wären sie meine Sklaven und Moscheen an jeder Ecke.

Der Teufelskreis als Paradies.  

18.08.19 20:28
2

2959 Postings, 439 Tage Muhakl#22577

Klar hat Herr Höcke recht--
was Merkels Gäste hier abliefern,geht auf keine Kuhhaut mehr  

18.08.19 20:51
5

2410 Postings, 4894 Tage 58840p595 Sie bezahlen mich als wären sie meine Sklaven

So sieht es im heutigen Deutschland aus, und der Michel geht morgen wieder arbeiten  !!!

In welchem Land gibt es Geld für's Nichtstun bis zur Rente plus Krankenversicherung  ?  

18.08.19 21:21
4

2410 Postings, 4894 Tage 58840pWill Herr Seehofer...

Es wird geredet und geredet, und was passiert  ?

NICHTS  !!!  

18.08.19 21:26
1

2959 Postings, 439 Tage Muhakl#22597

Wahnsinn
Wir haben Hunderttausende von Armutsrentnern
und diesen Faulpelzen gibt man Taschengeld fürs Nixtun
Ich würde einen Steinbruch nach dem anderen aktivieren um hier Arbeit abzuleisten
Dann gibt's Lohn oder Taschengeld
Für Nixtun gibt's nun mal nix  

18.08.19 21:32
3

6870 Postings, 3494 Tage no IDDas wird von Flüchtlingen in Deutschland erwartet:

Zitat:".....Angela Merkel hat deutlich gemacht, was von den Menschen erwartet wird, die in Deutschland Asyl erhalten. Wichtig sei vor allem das Respektieren der Regeln und Werte der deutschen Verfassung. ..."

Weiter:"... Wir müssen jetzt konsequent handeln, sonst bekommen wir Fehlentwicklungen nicht mehr eingefangen...."

Von wann sind diese Zitate???

Veröffentlicht am 27.09.2015

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...rkel-die-Gefolgschaft.html


Aber weise vorausgeschaut: ...Merkel: Wenn die Flüchtlinge einmal hier sind, werden wir die ganz schwer wieder los! ...."


Quelle:  

Am 16.08.2015 veröffentlicht

Was nun Frau BKin???  

18.08.19 22:01
2

839 Postings, 316 Tage indigo1112"Das Narrenschiff"...

... Reinhard Mey besingt den Istzustand von Idiotistan,
er hat es schon frühzeitig erkannt...
Künstler wir er sind im heutigen Idiotistan nicht mehr present,
stattdessen...
Idioten soweit das Auge reicht...

https://youtu.be/8Lz_qPvKCsg
 

18.08.19 22:11

6870 Postings, 3494 Tage no ID"Alt, hetero, störrisch"

Sehr gute "Analyse" von der guten alten Lisa!!





Am 21.02.2018 veröffentlicht


"Doch die Raute bleibt im Sinn"

Hoffentlich früher als erst 20121!!  

18.08.19 22:11
1

2410 Postings, 4894 Tage 58840p#600 Frau Merkel...

geht bald in Rente  !!

Was dann passiert,ist ihr wohl egal  USA  !!!  

18.08.19 22:17

6870 Postings, 3494 Tage no ID603 - hoffentlich eher gestern als heute!

18.08.19 22:17
2

19 Postings, 4 Tage PoljakWarum die Polizei die Brandstifter nicht findet

Schon 374 brennende Fahrzeuge gab es in Berlin dieses Jahr. Die Ermittler sind ratlos. Weist der Schriftzug "Klasse gegen Klasse" in die richtige Richtung.

Hochgerechnet wären dasEnde 2019 ca. 570 Autos .Das wären 1,5 Autos am Tag.Wer macht sowas ?
Das ist schon sehr besorgniserregend.Sind die verrückt geworden.Alles da abfackeln.
 

18.08.19 22:27
1

19 Postings, 4 Tage Poljakab gehts in die Farm nach Paraguay

Erst Deutschland ruinieren, dann zur Selbstfindung nach Lateinamerika? laut "Neue Post"

Erst Deutschland ruinieren, dann zur Selbstfindung nach Lateinamerika?

AutorIn Vera Lengsfeld Veröffentlicht am 14. August 2019

Die Neue Post , eine der zahllosen Frauenzeitschriften unseres Landes, kannte ich bisher nicht. Gestern bemerkte ich beim Einkaufen am Zeitungsstand die reißerische Überschrift: Dramatische Szenen ? Angela Merkel ? Ehekrise! ? Jetzt ist nichts mehr zu retten?

Schon seit Jahren berichten ähnliche Frauenzeitschriften immer mal wieder vom Krach im Merkelhaus. Mal wird die große Sorge von Merkels Mutter thematisiert, die das Wohl ihrer Tochter wegen Eheproblemen gefährdet sieht, mal wird angekündigt, dass die Ehe von Merkel endgültig am Ende sei. Als Ehemann Joachim Sauer letztes Jahr mit seinem Sohn aus erster Ehe, statt mit seiner Frau in Urlaub fuhr, war das sogar den Haltungsmedien eine Meldung wert.
Dass Merkel und Sauer nicht mehr viel verbindet, war den Urlaubsfotos seit Jahren anzusehen. Merkel lief in der Regel mehrere Schritte vor ihrem Mann, zwischen ihm und ihr die begleitenden Bodyguards.

Auf den Fluren des Bundestages erzählen sich die gut Informierten, wann Sauer wieder mal aus der ehelichen Wohnung ausgezogen ist und wann er wieder zurückkehrte. Offenbar lässt sich der Mann immer wieder einfangen. Das zerrt anscheinend an seinen Nerven. Neue Post berichtete in Wort und Bild von einem Wutausbruch Sauers zu Beginn der Bayreuther Festspiele.
Merkel, die sich Claudia Roth auch optisch immer mehr annähert, lief diesmal im quietschbunten Roth-Look vor ihrem Mann her, als der Wutausbruch erfolgte.
Neue Post: ?Sie hat es doch schon so schwer in diesen Tagen! die Last der Macht, der Stress des Amtes, die Verantwortung für das Land. Und dann die schlimmen Zitterattacken, die sie kaum unter die Kontrolle bekommt.? Und nun die Ehekrise. ?Wieviel Leid kann die kranke Kanzlerin noch ertragen??. Es folgen noch ein paar Einzelheiten zum dramatischen Geschehen in der Wagner-Stadt. Wir erfahren noch, dass Sauer und Merkel anschließend nach Suden im Südtirol fuhren, wo sie getrennte Zimmer bezogen und Merkel ohne Sauer wanderte.

Was soll uns mit diesem Beitrag gesagt werden? Wenn es sich um eine Eigeninitiative des Blattes handelte, wäre der Chefredakteur seinen Posten bereits los, möchte man annehmen.
Richtig merkwürdig ist der Schluss des Artikels: ?Selten hat man ein prominentes Paar erlebt, das seinen Zwist so offen austrägt. Und das ist kein gutes Zeichen. Denn damit rückt auch der Geheimplan, dass Merkel in Amerika ein neues Leben anfangen und nach dreizehn Jahren als Kanzlerin endlich zu sich selbst finden könnte, wieder in weite Ferne.?

Merkel, die schlechteste Kanzlerin seit Bestehen der Bundesrepublik, die das Land zum Abstiegskandidaten auf allen relevanten Ebenen gemacht hat, was nur durch den Umstand verdeckt wird, dass die Wirtschaft von den noch nicht vollständig rückgängig gemachten Reformen der Regierung Schröder profitiert, muss erst zu sich selbst finden?  Weil die Farm in Paraguay, die sich angeblich in der Nachbarschaft des Anwesens von George Bush befinden soll, anscheinend ihrem Ehemann Sauer gehört, kann Merkel das nun nicht?   Wird uns mit diesem Artikel die Verlängerung ihrer bereits viel zu langen Kanzlerschaft angedroht?

Übrigens haben etliche Politiker und Meinungsmacher unseres Landes ähnliche ?Geheimpläne?, sich nach Lateinamerika, Kanada oder anderswohin abzusetzen, wenn ihre Politik die zu befürchtenden verheerenden Folgen haben wird. Es ist kein Trost dabei zu wissen, dass es die Blackouts, die uns noch bevorstehen, in Lateinamerika bereits gibt.

In der DDR gab es das bittere Sprichwort, dass der Letzte das Licht ausmachen würde. Im Blackout werden die Letzten in unserem Land diese kleine Mühe nicht mehr haben.
 
Angehängte Grafik:
neue_post_33_2019__angela_merkel__ehe_-....jpg
neue_post_33_2019__angela_merkel__ehe_-....jpg

18.08.19 22:33

33424 Postings, 1911 Tage Lucky79#22589 um mir eine Meinung bilden zu können...

brauche ich nicht erst eine Sat1 Doku...
dazu reicht mir meine Lebenserfahrung mit allerlei Klientel.

Diese Doku macht das Bild von dieser Volksgruppe, das ich habe
nicht besser oder schlechter...

Ein paar "schwarze Schafe" ruinieren wieder mal den Ruf eines ganzen Volkes...

Außerdem sind diese Familienclans auch kein Geheimnis...

Nur ein billiger Versuch, Aufmerksamkeit zu erhaschen...  

18.08.19 22:35

33424 Postings, 1911 Tage Lucky79#22588 ist doch klar, dass solche Bilder

zensiert werden...

denn sie spiegeln nicht den Zustand wieder, den uns die Politik glauben machen will...
und das trotz Milliardensummen, die investiert wurden u. auch noch werden...

Oder wurde am ende gar nix investiert...?
wurden wir nur geblendet...?
war das vorgegaukelter Aktionismus...?

Wir wollen viel...
wir können nix...  :-)  

18.08.19 22:37

33424 Postings, 1911 Tage Lucky79#22601 das vermehrte Auftreten von Narren...

und der so einhergehende vermittelte Eindruck von Unfähigkeit,
sind symptomatisch für untergehende Kulturen,
die erst noch der Dekadenz fröhnen...
um dann, wenn es bereits zu spät ist, zu bemerken...

hoppla... so gehts ja doch nicht....  ;-)  

18.08.19 22:43

33424 Postings, 1911 Tage Lucky79Frankreich...

nur weil das Sandwich zu spät brachte...
musste ein Mensch sterben...!

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...hiesst-bedienung.html

Zustände sag ich euch... abscheulich...!  

18.08.19 22:44

33424 Postings, 1911 Tage Lucky79700 Jahre alter Gletscher... wow...

700 Jahre sind ja nun wirklich kein Maß...
normal nicht mal erwähnenswert... im Vergleich zur Weltgeschichte...!

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...etscher-fuer-tot.html

... aber für die Propagandamaschine der "Klima-Fetischisten" gerade recht...!  

18.08.19 22:46

33424 Postings, 1911 Tage Lucky79Hoffentlich weiß Dänemark....

was diese Insel wert ist....!

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/...nkaeufen-aus-.html

Trump haut die übers Ohr...

Am Ende rechnet er den Dänen noch  die Militärhilfe, die sie von USA erhalten
haben um auf Gotland den "Russen" abzuwehren.... :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
903 | 904 | 905 | 905   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Grinch, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
01:00 Uhr
Baufinanzierung für Großkunden
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99