finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2072 von 2082
neuester Beitrag: 25.09.20 19:55
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 52039
neuester Beitrag: 25.09.20 19:55 von: gpphjs Leser gesamt: 8910889
davon Heute: 266
bewertet mit 86 Sternen

Seite: 1 | ... | 2070 | 2071 |
| 2073 | 2074 | ... | 2082   

27.07.20 10:58

68 Postings, 1412 Tage MaryJoHebelprodukte Societe General werden noch bedient

Schaut Euch die Hebelprodukte an.. die werden alle noch ausgenockt ... dann geht es wieder bergauf!
Das ist schon länger zu beobachten..  d.h. 9:50... Kauforder steht ;-)

       Doc    SB9TZU§Société Générale 9,899 EUR 9,899 EUR open end 0,380 EUR 0,410 EUR 24,286 7,14%

       Doc    SB9QJL§Société Générale 9,704 EUR 9,704 EUR open end 0,580 EUR 0,610 EUR 16,452 4,84%

       Doc    SB9NUA§Société Générale 9,506 EUR 9,506 EUR open end 0,760 EUR 0,790 EUR 12,593 3,70%  

27.07.20 11:15

4738 Postings, 1632 Tage köln64Untere Schwelle...

9,50 ? ??
Kommt wahrscheinlich auch etwas auf die Marktlage an.  

27.07.20 11:30

6434 Postings, 1312 Tage gelberbaronbanken sind doch verbrecher

diese Hebelprodukte gehören verboten und die Heuschrecken
eingesperrt  

27.07.20 12:04

2543 Postings, 7593 Tage Pieterweshalb handelt ihr denn mit solchen "Produkten"

Finger davon lassen und gut isses.  

27.07.20 12:34
1

2742 Postings, 982 Tage Der Paretoweshalb gehen Leute zum Aldi Fleisch kaufen?

weil es angeboten wird?!  

27.07.20 13:17

4738 Postings, 1632 Tage köln64Wer kauft....

Auf dem hohen Level Aktien am Markt ?
Einfach eine Korrektur abwarten und hochgehebelt mit wenig Cash einsteigen.
 

27.07.20 13:29

2487 Postings, 1145 Tage BigBen 86Hebelprodukte

kauft ihr ruhig hoch gehebelt. Ihr werdet alle auf die Schnauze fallen !

@der Pareto

Tolle Logik !
Kaufst du etwa alles was die angeboten wird ?
Nutten, Drogen Waffen, Atommüll, ...

Ich dachte, du könntest eigenständig entscheiden ! ;-)  

27.07.20 13:52

2742 Postings, 982 Tage Der ParetoBigBen: ich dreh deinen netten Versucht

"Nutten, Drogen Waffen, Atommüll, ..."  mal ins Positive: weil, dort finde ich mich eher wieder:

Vegane Burger
Schokocreme ohne Palmöl
Kosmetik ohne Tierversuche

... kann ich nur kaufen weil es angeboten wird!

und zu deinen freundliche Wünschen:

"Ihr werdet alle auf die Schnauze fallen !"

Mal bist Hund mal bist du Baum  

27.07.20 14:08
1

4738 Postings, 1632 Tage köln64@ Big Ben

Hebelprodukte sind immer gut wenn die Richtung eindeutig ist. Zb. Bin ich mit wenig Geld bei Tesla Short gegangen.
In summe gesehen sind kleine Hebel zb. 5 im Longbereich besser als direkte Aktien käufe.  

27.07.20 14:22

2487 Postings, 1145 Tage BigBen 86@köln64

Ich bin von solchen Produkten "geheilt ". Kleine Summen sind meinetwegen noch vertretbar.

Bei so volatilen Werten wie Aixtron würde ich max. einen Hebel von 2-3 verwenden.

@der Pareto

Das war kein "freundlicher Wunsch" , sondern eher ein gut gemeinter Rat.  

27.07.20 14:23

68 Postings, 1412 Tage MaryJogleich schlägt es durch..

knapp unter 9:50.. General Knockt Call Hebel aus und dann geht es hoch.. schaut Euch die Put Hebel an.. gleicher Grenzbereich..
Es gewinnt immer nur die Bank... es sei denn man durchschaut es.. ;-)

 

27.07.20 14:26

68 Postings, 1412 Tage MaryJopasst alles zusammen

da liegt auch die 200 Tage Linie...  

27.07.20 14:31

4738 Postings, 1632 Tage köln64@ Mary

Passt....Allerdings sollte man derzeit die Märkte auch im Blick behalten. Derzeit besteht nicht wirklich ein Signal das der Dax richtung 13300 dreht.
Ich warte deshalb erstmal ab.  

27.07.20 14:36

68 Postings, 1412 Tage MaryJoder Dax...

..ist gerade das Zünglein an der Waage..  es formiert sich die Entscheidung  bei 12880 ... geht es unter 12820 in Tagesschluss rechne ich auch mit noch tieferen Kursen...  

27.07.20 14:42

25938 Postings, 3952 Tage WeltenbummlerBei 9,2-9,43 ? liegt kleine Unterstützung

Die sollte beim ersten Anlauf halten.  

27.07.20 15:07
1

6434 Postings, 1312 Tage gelberbaronmit dem Dax hat das nichts zu tun

Aixtron ist in den Händen der Hedgefonds und Leerverkäufer und die
Schwelle von 0,5% ist eine Verarschung....da tummeln sich 100te
Heuschrecken bei Aixtron und keiner merkt es weil es dann nur
0,3 oder weniger ist.

Die Aktienfonds kassieren fette Gebühren und nehmen den Anlegern
noch 5% Kaufgebühr ab die Leute kaufen lieber Aktienfonds.

Das sind die Verbrecher und Verräter....und das meiste Geld geht
ins Ausland und saniert die Staatshaushalte oder deren Renten.

Und wir sind so blöde und kriegen mit der gekürzten Rente noch
einen Haufen Steuern drauf und müssen schuften wie ein Esel.

Freibetrag ist ein Hohn.....Scholz ist ein Vaterlandsverräter!

Die Franzosen haben nicht so Schwankungen an ihrer Börse und
verbieten LV und hauen hohe Steuern drauf beim Kauf.

Liberal ist halt der allerletzte Scheiß und nützt nur den Reichen.
Uns wird Rotz an den Backen geschmiert....bin mal gespannt was
sich bei den Wahlen nach Corona tun wird.

Der Deutsche wird bald sein Geld in der Hosentasche tragen. Die
Leute mißtrauen ja sogar dem Geldautomaten und Drucker.

Nur die Habenichtse kaufen bei Aldi und lassen sich auszahlen weil
sie zu faul sind zu kalkulieren.

Aber nun zu Aixtron...das ist eine Frechheit bald unter 10 zu drücken
ich kann nur sagen SCHWEINE!

 

27.07.20 15:14

3766 Postings, 2033 Tage PanellAlle

stufen den Kurs hoch...nur der Kurs fällt )-: Alles irrational.  

27.07.20 15:18

6434 Postings, 1312 Tage gelberbaronich lass mich nicht verarschen

NACHGEKAUFT! Für 10,05.....arschgeleckt!  

27.07.20 16:00

2742 Postings, 982 Tage Der Paretomorgen Intel Zahlen...

.... könnte einen Push geben ...  

27.07.20 16:00

2742 Postings, 982 Tage Der Paretosorry AMD Zahlen

.... bei Intel war es ja nichts mit push...  

27.07.20 17:16

1344 Postings, 5010 Tage rosskatagut gemacht, Baron!

27.07.20 17:39

4738 Postings, 1632 Tage köln64@ MaryJo

Ich rechne noch mit einen Down richtung 11500/300. Danach schneller hochkauf bis 12500/800. Danach erstmal Seitwärts bis Oktober.
 

27.07.20 18:49

2487 Postings, 1145 Tage BigBen 86irrational

was ist hier irrational ?

Das war doch hier immer so ! Der Kurs steigt, die Analysten ziehen nach ... und anschließend fällt der Kurs wieder. So war es jedenfalls in den letzten Jahren.  

27.07.20 22:50
1

100 Postings, 412 Tage crockyBigBen, Köln

Ich habe etwas andere Strategie,
wenn ca. eine Woche vor der Zahlen der Kurs  gepuscht wird, kaufe put?s
wenn der Kurs auf einmal einbricht, kaufe call?s..... und oft passt es.
Wenn ich nicht sicher bin, mache gar nichts. Die Scheine müssen zumindest noch bis 19. nächsten Monat laufen, oder maximal 1,5-2 Monaten.... Einsatz muss nicht groß sein, aber manchmal  Gewinne können bis 4-5 fach werden.
Wenn es nicht funktioniert, da Einsatz nicht groß war, kann man überleben.  

27.07.20 23:22

4738 Postings, 1632 Tage köln64@ crocky

Im grunde ist Aixtron vor den Zahlen gut zu händeln. Wurde in der Regel immer gut hochgetrieben und ist dann gefallen. Kann mich nicht erinnern das nach den Zahlen mal 17% Plus standen.
Leider habe ich diesmal einen Short Einstieg verpasst.  

Seite: 1 | ... | 2070 | 2071 |
| 2073 | 2074 | ... | 2082   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
CureVacA2P71U
Allianz840400
Plug Power Inc.A1JA81
TUITUAG00