finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3948
neuester Beitrag: 28.02.20 02:23
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 98687
neuester Beitrag: 28.02.20 02:23 von: Aktien_Neul. Leser gesamt: 16608446
davon Heute: 2570
bewertet mit 141 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3946 | 3947 | 3948 | 3948   

21.03.14 18:17
141

6410 Postings, 7181 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3946 | 3947 | 3948 | 3948   
98661 Postings ausgeblendet.

27.02.20 23:00

155 Postings, 16 Tage tradefair2020Paypal ging also hoch?

Trotz der Socherheitslücke? Oder weil sie angeblich beseitigt wurde? Evtl. war das auch mit belastend auf Wirecard, neben Adyen... https://www.heise.de/security/meldung/...gte-Abbuchungen-4667527.html  

27.02.20 23:00

895 Postings, 3946 Tage aurinSchließe mich an, schönen Urlaub

Und die richtigen Kreuze beim Einreisebogen setzen sonst gabs da mal einen Film mit Tom Hanks glaube ich ;)

Datenroaming in den USA getrost aus lassen, viel zu teuer und wenn du wieder hier bist sieht es schon ganz anders aus, so oder so ;) Wobei die Logik bis dahin für deutlich nettere Kurse als bisher in diesem Jahr spricht. Sehen wir ja dann....  

27.02.20 23:02

155 Postings, 16 Tage tradefair2020Eigentlich positiv für Wirecard

27.02.20 23:03
1

434 Postings, 161 Tage Joel888Ist schon unglaublich dieser Hype

Aktuelle Corona Zahlen

Und Influenza alleine in Deutschland

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4a87-bc6b-7692238ad81e  
Angehängte Grafik:
17691a66-5137-44ae-bc56-e5c8eea6eef2.jpeg (verkleinert auf 36%) vergrößern
17691a66-5137-44ae-bc56-e5c8eea6eef2.jpeg

27.02.20 23:03
4

180 Postings, 833 Tage ItburnsImpeachemnt Trump?

Es hat 1 Tag gereicht! Ich erwarte morgen ein neues Verfahren.  
Angehängte Grafik:
trump.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
trump.jpg

27.02.20 23:06
3

273 Postings, 4242 Tage VolkswirtKPMG Bericht kann von mir aus...

gerne auch erst Ende März oder sogar ein wenig später ( mit den Jahreszahlen ) kommen.

In der jetzigen Situation würde jedes positive Ergebnis im Corona-Panikmodus untergehen.

Hoffentlich hat der AR und der Vorstand noch viele Nachfragen zum Bericht, so dass er schön " geschoben " werden kann bis das Börsenumfeld Ende März Anfang April eventuell sich beruhigt hat und ein positiver ( mein Wunschzenario ) KPMG Bericht sich auch entsprechend auf die Wirtschaftspresse, aufMcCrum und auf einen positiven Kursverlauf auswirken wird.

Das ist mein Wunsch, meine Erwartung und deshalb bleibe ich cool ( selbst wenn es unter 100 geht) und warte ab.

LG

Volkswirt

 

27.02.20 23:09
3

6 Postings, 778 Tage pirelli832011Warum wirecard??

einer von euch muss mich jetzt bitte mal aufklären? Wieso kommt gerade wirecard so unter die Räder? Erstens bin ich der Meinung das der corona sicherlich bestimmte Bereiche der Wirtschaft zum einbrechen bringen wird. Aber was auch ganz sicher ist ist das viele menschen krank zuhause sitzen und nichts besseres zu tun wissen wie im netz zu surfen ... und früher oder später kauft jeder dinge die er garnicht braucht aus langeweile ... und ihr könnt euch sicher sein es gibt genügend ware die rumliegt ... wahrscheinlich machen viele Kaufhäuser das geschäft ihres lebens! Ich bin mir auch sicher das viele lebensmittelhändler deutlich weniger wegschmeissen müssen aufgrund der hamstereinkäufe ... und die grossen ketten wie z.b. Billa ( kunde wirecard ... ) werden bestimmt engpässe bei bestimmten waren haben aber die werden nie leer sein glaubt mir das ... ausserdem angebot und nachfrage ( preiserhöhungen... ). Also lange rede kurzer sinn für jemanden der nichts direkt produziert und desen mitarbeiter weitestgehend wahrscheinlich von zuhause aus arbeiten können wie wirecard sollte das ganze kein problem sein ...  

27.02.20 23:09

180 Postings, 833 Tage ItburnsEdit zum Artikel davor

Es war der größte Punkte-Verlust in der 124-jährigen Geschichte des Dow Jones.


Und das vom stabilen Genie Trump. Bin gespannt wie er es erklären möchte.  

27.02.20 23:10
2

82 Postings, 820 Tage 229116812dwas gerade bei den US-futures abgeht

kann man nur noch als Panik bezeichnen..., wird leider auch bei WDI Spuren hinterlassen...
wochenlang wurde covid-19 kaum beachtet, ( ein China-Problem, und dort auch nur in einer "Provinz"... und jetzt..
Die US-Börsen waren sehr hoch bewertet, vor allem die nasdaq (bis letzten Mittwoch 33% plus im 52 Wochen Vergleich)
aber diese heftige Reaktion jetzt , Anfang Januar wurde wegen Iran schon fast der der 3. Weltkrieg befürchet..., Börsenreaktion fast null, dann kam der coronavirus ,egal wie schon erwähnt China-Problem . Apple warnte schon am 17. Februar, vorletzte Montag , die Us-Börsen waren geschlossen  (presidents day), keine Reaktion und jetzt ..
sorry musste mal sein..
lässt man sich von der Panik "anstecken" oder ..  

27.02.20 23:14

118 Postings, 1442 Tage 0816trader@volkswirt..

in vier Wochen soll alles wieder Blume sein? Glaubste doch selber nicht.
 

27.02.20 23:15
1

3530 Postings, 4365 Tage sharpals@pirelli832011

ehrlich gesagt, wirecard geht gerade marktkonform runter :-(

Meine siemens hat in der woche , den gleichen wert verloren.

Schaue er mal auf VW , Dialog usw ... alle mit mindestens - 10%
LH sogar über 20%





 

27.02.20 23:16
1

155 Postings, 16 Tage tradefair2020ApplePay geht doch schon länger

https://www.wirecard.com/payment-base/apple-pay - aber
nicht mit Paypal, nur mit Wirecard. Gerade jetzt doch superwichtig?  

27.02.20 23:19
1

155 Postings, 16 Tage tradefair2020Lebensmittellieferdienste

für den ?Paniker? von heute...

https://www.bringmirlebensmittel.de/online-supermaerkte-uebersicht

Und wirklich billig sind die auch nicht. Wie soll das Wirecard schaden?  

27.02.20 23:28
3

895 Postings, 3946 Tage aurinFinde auch das WDI gut am Markt steht

Es geht ja dafür in der Regel auch umso dynamischer wieder aufwärts wenn erstmal alle Mimosen rausgepült sind. WDI stand bereits bei DAX 11800 rum bei über 180 und das ist weit über ein Jahr her ohne all diese erstaunlichen neuen Abschlüsse und Kooperationen. Von daher sollte man solche weltweiten Konsolidierungen immer auch als Chance sehen dass gute Werte endlich eine Chance bekommen dem regelrecht entlaufenem Index wieder etwas abzuringen. Bei WDI läuft das nun sogar mit Ansage und fest definierten Zeitfenster. Alle die glauben ein KPMG Bericht würde aktuell untergehen die werden vermutlich noch sehr erstaunt sein.  

27.02.20 23:30

716 Postings, 1985 Tage LichtefichteBin mir nicht mehr sicher

ob die Marktbereinigung nur was mit dem Coronavirus zu tun hat oder vielleicht eher der Konflikt zwischen Türkei,Syrien und am Ende mit Russland.Da scheint sich was ganz Grosses hoch zu schaukeln.  

27.02.20 23:35
5

1470 Postings, 1590 Tage unratgeberAm Besten wäre es

mal 1 - 2 Jahre sich den ganzen Scheiß nicht mehr anzuschauen.Kein Blick ins Depot, kein Blick ins Forum. Aber das geht leider nicht :-)  

27.02.20 23:48
1

87 Postings, 205 Tage TurboTommeAktienrückkäufe durch Wirecard...

...ist nach meinem Kenntnisstand erst zu 1/3 (60Mio) abgeschlossen richtig?

Also wären noch ca  140Mio über, mit denen man eigene Aktien zurück kaufen möchte, korrekt?

Bin gespannt welchen Kurs die als ideal ansehen um weitere Aktien einzusammeln...

Das könnte dann meiner Meinung nach eine Signalwirkung für die Aktie werden und eine Bodenbildung ermöglichen, vlt sogar eine Trendwende einläuten.
Wenn dann noch kurz darauf der ersehnte Bericht erscheint und die Zahlen positiv überraschen, dann fehlt eigentlich nur noch die Meldung dass die Sonne scheint und der Coronavirus im Griff ist und wir können uns auf ein Aktienmärchen gefasst machen.

Sind zwar viele Eventualitäten, aber für ausgeschlossen halte ich dies nicht.  

27.02.20 23:55

469 Postings, 1144 Tage Regine1............die Daytrader

werden heute (für Euch morgen früh) die Stoploss unterhalb der runden Marken abfischen und Spass haben........werde mich kurzfristig entscheiden...............ansonsten sollte man das Pulver trocken halten, der Crash ist noch lange nicht vorbei!
Het meisje uit Palawan  

27.02.20 23:59
2

4476 Postings, 1359 Tage nba1232Wirecard Corona

https://www.wirecard.com/de/transparenz

also sieht für mich nicht so aus als müssten wir WDI Aktionäre maga viel schlechte News dieses jahr von seiten des Konzerns erwarten ....

dazu kommt das der KPm Bericht ja immer noch aussteht und auch mal locker 20-30 up potential mit sich bringt .

 

28.02.20 00:02
2

917 Postings, 542 Tage Minikohle@Unratgeber

Schaue schon seit Montag nicht mehr ins Depot.

Vielleicht würde ich da in Panik verfallen und auch verkaufen. Mein Anlagehorizont ist nicht heute, morgen. Also egal.

Bis ich in neun Jahren in Rente gehe kommen eh noch genug Vieren.

Erst mal Kopf in den Sand. So geht's für mich  

28.02.20 00:09

605 Postings, 209 Tage GedankenkraftMinikohle

so mache ich es auch!  

28.02.20 00:39
2

605 Postings, 209 Tage GedankenkraftSolange man

Angst und Gier im Griff hat, kann nichts passieren! Einfach Geduld haben! Untergangszenarien sind schon immer ein Grund gewesen um zu kaufen. Sicher kann es noch weiter runter gehen, aber wer weiß das? Ich hab in 20 Jahren Börse noch nie mit Minus verkauft, schlimm kann das nicht gewesen sein, bin ja immer noch gut dabei! Vielleicht hätte ich etwas mehr Gewinn gemacht, aber wer weiß das in dem Moment? Das weiß man erst im Rückblick. Wenn finanziell möglich kann man ja verbilligen! Wenn nicht ist auch noch so! Wirecard ist eine gute Investition, da fragt in zehn Jahren niemand mehr ob man zu 100 oder 200 Euro gekauft hat! In diesem Sinne, schöne Träume  

28.02.20 02:17

82 Postings, 820 Tage 229116812dkann ja jeder selber schauen..

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3946 | 3947 | 3948 | 3948   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, InvestmentRuukie, kid7, Kornblume, Olt Zimmermann, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866