finanzen.net

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 741
neuester Beitrag: 04.06.20 08:04
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 18525
neuester Beitrag: 04.06.20 08:04 von: Janibuba Leser gesamt: 3270372
davon Heute: 4927
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
739 | 740 | 741 | 741   

01.05.19 10:58
50

4708 Postings, 835 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
739 | 740 | 741 | 741   
18499 Postings ausgeblendet.

03.06.20 23:41

278 Postings, 4560 Tage cordialitZur Feier des Tages...

Order platziert - bin gespannt wie lang ich warten muss... :-)  
Angehängte Grafik:
nikola_order.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
nikola_order.jpg

03.06.20 23:42
1

80 Postings, 139 Tage CarwoodFreu mich total.

Für uns alle hier. Habs vor ein paar Wochen schon mal geschrieben. 3-5 Euro möglich. Aber so flott? Super. Geduld macht sich bezahlt. Die Partnerschaft zahlt sich aus. Und das Beste es geht erst los und an H2 geht kein Weg vorbei. UND NELLY IS VORN DABEI. Auf nach Norden.
Carwood  

03.06.20 23:43
1

4708 Postings, 835 Tage na_sowasVerschiedene Analysten zu NEL heute Mittag

da war der Nikola Auftrag noch nicht draus!

********

NEL: STEIGT MIT HOHEM UMSATZ NACH EMPFOHLENER WASSERSTOFFSTRATEGIE DER REGIERUNG

Oslo (TDN Direct): Nel steigt am Mittwoch mit hohem Umsatz an der Osloer Börse, nachdem die Regierung ihre Wasserstoffstrategie vorgestellt und Nikola am Donnerstag gelistet hat.

Die Regierung hat am Mittwoch ihre Wasserstoffstrategie vorgestellt, die den Grundstein für ihre weitere Arbeit an Wasserstoff legen wird. Im Zusammenhang mit der Präsentation finden den ganzen Tag über Präsentationen verschiedener Akteure statt, wodurch wasserstoffbezogene Unternehmen wie Nel und Hexagon Composites in den Mittelpunkt gerückt werden.

Der Analyst Jonas Meyer von Sparebank 1 Markets ist der Ansicht, dass das, was die Regierung am Mittwoch vorlegte, ein wenig greifbar, aber positiv war. Er glaubt, dass sich die Regierung zu sehr auf grauen Wasserstoff konzentriert, der auf Erdgasbasis hergestellt wird, und zu wenig auf grünen Wasserstoff, der durch Elektrolyse erzeugt wird.

- Dies ist preislich wettbewerbsfähig und trägt zu geringeren Emissionen bei. Es ist ein guter erster Schritt, aber wir wollen mehr Initiativen und mehr Kapital für diesen Sektor, sagt Meyer.

In Bezug auf die Wasserstoffstrategie der Regierung weist Gard Aarvik, Analyst bei Pareto Securities, darauf hin, dass der Schwerpunkt hauptsächlich auf blauem Wasserstoff liegt, der aus Erdgas mit CO2-Speicherung hergestellt wird.

- Auf diese Weise gab es aus unserer Sicht nur wenige offensichtliche positive Nachrichten direkt für Nel, die von klareren Rahmenbedingungen oder spezifischen Subventionen oder Darlehensprogrammen profitiert hätten, die Investitionen in die Hochskalierung ermöglichen oder Projekte mit aufregender Technologie in größerem Umfang unterstützen, sagt Aarvik TDN Direct.

Arctic Securities ist der Ansicht, dass die Wasserstoffstrategie nur begrenzte neue Informationen enthält, die zuvor gemeldet wurden. Sie weisen darauf hin, dass die Strategie auf Wasserstoff als Lösung zur Emissionsreduzierung hinweist, insbesondere in der Schifffahrt und im Schwerverkehr.

"Es gibt nur begrenzte übertragbare Effekte für Unternehmen mit Wasserstoffbezug wie Nel", schreibt der Makler in einem Update am Mittwoch.

Die Fusion von Nikola und VectoIQ wurde genehmigt und das fusionierte Unternehmen wird ab Donnerstag an der Nasdaq-Börse gehandelt. Meyer in Sparebank 1 Markets ist der Ansicht, dass dies positiv ist, und unterstreicht den Zugang des fusionierten Unternehmens zu Kapital.

- Der Aktienkurs von Nikola / VectoIQ ist in diesem Jahr um über 200 Prozent gestiegen. Der starke Trend beim Aktienkurs bedeutet, dass die Chance größer ist, dass sie schneller Geld sammeln und die Stationen mit Nel ausrollen können, sagte der Analyst am Mittwoch gegenüber TDN Direkt.

Meyer weist auch darauf hin, dass Nel Aktien für das besitzt, was sich in Nikola allmählich 500 Mio. NOK nähert.

- Es ist sehr positiv für Nel, dass der Aktienkurs so gut gelaufen ist. Dies stärkt Nikolas Position als Nels größtes Gegenstück und stärkt die Überzeugung, dass sich der Markt für Wasserstoff-Lkw schnell entwickelt, sagt der Analyst.

Der Analyst Gard Aarvik von Pareto Securities ist der Ansicht, dass die Notierung von Nikola keine direkten Auswirkungen auf Nel haben wird, außer um ihre Beteiligung an dem Unternehmen zu klären. Trotzdem wird die Auflistung von Nikola den Zugang zu Kapital jetzt etwas erleichtern, was laut Aarvik wiederum zu einer schnelleren Einführung von Wasserstoff führen könnte.

- Die Aufträge, die Nel im Zusammenhang damit erhalten kann, werden unabhängig davon kommen, ob Nikola gelistet ist oder nicht. Wenn sie jedoch schneller eingehen, wirkt sich dies offensichtlich positiv auf das Ergebnis von Nel aus. Gleichzeitig eröffnet es mehr Transparenz in verschiedenen Teilen des Wasserstoffmarktes, wenn mehr Unternehmen börsennotiert werden, insbesondere in Bezug auf die finanziellen Aspekte, was für Investoren bei zukünftigen Investitionen in andere Projekte und Unternehmen positiv sein wird, sagte er am Mittwoch gegenüber TDN Direkt.
Nel stieg am Mittwoch um 2,04 Prozent auf 15,76 NOK und wurde für 435 Mio. NOK gehandelt.  

03.06.20 23:44
2

537 Postings, 575 Tage CapricornoMoneymaker

In Widerspruch zu deinem Nick scheinst du nicht all zu viel Ahnung von der Börse zu haben?
Wenn du den Link https://www.ls-tc.de/de/aktie/560527 aufrufst, kannst du sehen, dass der Kurs erst gegen 22 Uhr explodierte. Um diese Zeit sind alle deutschen Börsen geschlossen, also gibt es nur den
NACHBÖRSLICHEN ( z.B. L&S, Tradegate usw.) Kurs.
Geh mal bitte davon aus, daß dieser Kurs morgen früh die Basis sein wird, denn viele Börsenhändler hatten um 22 Uhr schon Feierabend und werden erst morgen früh aktiv!  

03.06.20 23:53

2352 Postings, 1283 Tage Renegade 71*all

jetzt sind es 5 Tankstellen aber man redet von 700 könnte nel so einen Auftrag überhaupt stemmen?  

04.06.20 00:02

65 Postings, 416 Tage Moneymaker001@Carpricorno

Das war mir schon klar! Aber Fehler können ja immer mal passieren und ich konnte das gehandelte Volumen nicht einsehen. Man darf doch wohl man ungläubig fragen oder nicht ??  

04.06.20 00:20
1

1553 Postings, 351 Tage effortless@Renegade71

Lokke genießt unser aller Vertrauen  

04.06.20 00:29
1

974 Postings, 3806 Tage Papago65einen Auszug vom Text....

....Der Analyst Gard Aarvik von Pareto Securities ist der Ansicht, dass die Notierung von Nikola keine direkten Auswirkungen auf Nel haben wird, außer um ihre Beteiligung an dem Unternehmen zu klären. Trotzdem wird die Auflistung von Nikola den Zugang zu Kapital jetzt etwas erleichtern, was laut Aarvik wiederum zu einer schnelleren Einführung von Wasserstoff führen könnte.

 

04.06.20 03:36

10 Postings, 0 Tage Anneliziliamuschi17.com

🍓 Bewerten Sie meine  junge  rasierte Muschi, pls  💦 >>>   MUSCHI17.COM   <<<  

04.06.20 04:41

80 Postings, 139 Tage Carwoodwer ausser mir

liegt noch wach und kanns kaum erwarten das es los geht?  

04.06.20 06:26
7

4708 Postings, 835 Tage na_sowas1200 Stationen für Nikola?

Auszüge:

Früher waren es 700, jetzt wird das Unternehmen die gesamten 1200 Tankstellen mit jeweils acht Elektrolyseuren erweitern.

Dies bedeutet, dass Nikola nach Angaben von Nikola bis zu 9.600 Elektrolyseure mit geschätzten Kosten von 89 Mrd. NOK benötigen wird.

Angesichts von E24 hat Nel-CEO Jon André Løkke nicht ausgeschlossen, dass das Unternehmen noch mehr tun könnte , wenn Nikola es schafft, die Erwartungen zu erfüllen.

https://e24.no/olje-og-energi/i/g7o50A/...-rundt-283-millioner-kroner  

04.06.20 07:35

273 Postings, 1102 Tage Holzfeldhm..

..das wird wohl nichts mit 2,-- ? wenn ich the futures sehe ? LS ect.  

04.06.20 07:36
1

275 Postings, 16 Tage Deriva.OptiAufpassen heute

könnte eine Short Attacke werden heute bei LS Kurs brutal nach oben gezogen aber da haben auch schon wieder viele große Mengen an Aktien geworfen bloß nicht nervös werden falls ich recht habe.  

04.06.20 07:36
2

5125 Postings, 1001 Tage Air99Fakt

ist diese erste Bestellung schafft vertrauen in NEL und Nikola !! Man muss jetzt Monatlich mit weiteren Orders rechnen.  

04.06.20 07:40

2050 Postings, 4774 Tage borntoflyDeriva.opt.

Der konzertierte Short Attacke ist schon eingetaktet.
Schade, dass Ariva das nicht in den Griff bekommt.

Annelizilia: muschi17.com   03:36 #18509    

04.06.20 07:41

275 Postings, 16 Tage Deriva.OptiNehmt mal die SL raus

falls ich recht habe (muss ja nicht sein) werden die Short Typen die SL "abfischen" könnte also mal kurz sogar unter 1 ? gehen  

04.06.20 07:54
1

5125 Postings, 1001 Tage Air99Hydrogen Refrigerated Trucking


Chereau Wants Companies to Set Up Hydrogen Plants to Encourage Hydrogen Refrigerated Trucking--Company wants to integrate a #hydrogen production & distribution station on each industrial site of the cold logistics chain--  https://bit.ly/2AFWCWX  

04.06.20 07:55
1

5125 Postings, 1001 Tage Air99Wir bauen das größte Wasserstoff-Netzwerk

Die Stationen, die Nel mit Nikola Corp errichten will, haben jeweils eine Kapazität von acht Tonnen Wasserstoff pro Tag. "Wir bauen das größte Wasserstoff-Netzwerk der Welt, und ich könnte nicht stolzer darauf sein, dass Nel daran beteiligt ist", sagte Trevor Milton, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Nikola Corporation.  

04.06.20 07:59

1816 Postings, 1091 Tage franzelsepDeriva

morgens schon hochprozentige Getränke sind nicht gut, die Vernebeln den ganzen Tag!  

04.06.20 08:01
1

12 Postings, 28 Tage JanibubaLang und Schwarz

Geld
1,6790 ?

Brief
1,7210 ?

hat nicht gehalten!  

04.06.20 08:01

80 Postings, 139 Tage CarwoodTG

1,74 is doch super  

04.06.20 08:02

80 Postings, 139 Tage Carwoodauch nicht gehalten

Schade  

04.06.20 08:02
3

4708 Postings, 835 Tage na_sowasTrevor heute live bei CNBC

Ich werde um 7:45 Uhr Ortszeit in Arizona bei @davidfaber Show bei cnbc sein.  Schau es dir live an.  Ich werde morgen früh auch andere posten.

https://twitter.com/nikolatrevor/status/1268422252632014848?s=19  

04.06.20 08:04
1

12 Postings, 28 Tage Janibubagut zum nachlegen

ein Investment was zur Zeit seines gleichen sucht  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
739 | 740 | 741 | 741   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: chris68, Fjord, DasGespenst, kfzfachmann, NotanExpert, tolksvar, trader6801, Vestland

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
TUITUAG00
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
TeslaA1CX3T
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001
CommerzbankCBK100