Was steckt hinter dem Paketeria AG Anstieg?

Seite 3 von 504
neuester Beitrag: 24.04.21 23:59
eröffnet am: 04.03.11 15:20 von: koelnerschwa. Anzahl Beiträge: 12600
neuester Beitrag: 24.04.21 23:59 von: Katrinorjha Leser gesamt: 575802
davon Heute: 35
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 504   

04.03.11 18:10
1

4348 Postings, 3894 Tage koelnerschwabeDanke @Kurshellseher

04.03.11 18:15
1

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherBiette Biette würde

Hausmeister Krause sagen...  

04.03.11 18:18
1

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherGlaube, wir ziehen hier noch bis 20 Uhr

schön in Richtung  2 Euro  an .  

04.03.11 18:28
2

4348 Postings, 3894 Tage koelnerschwabert 1,50 EUR

1,50 EUR
04.03.11  18:20

Geld Brief  
Taxe 1,45 1,65  
Stückzahl 1.380 Stk. -  
Taxierungszeitpunkt 04.03.2011 18:25:35 Uhr  
akt./rel. Spread 0,200 13,793%  

04.03.11 20:03

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherSuper : Schlusskurs 1,63 Euro

Von mir aus kann am Wochenende oder am Montag " Good News " kommen.

Allen einen schönen Abend

KH  

06.03.11 13:03

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherPaketeria - Aktionäre brauchen starke Nerven

Die Freude währte nicht lange. Noch Anfang September 2010 sah es so aus, als sei das
endgültige Aus bei Paketeria infolge der Insolvenz vom Tisch.
Kommt es nun doch zum Happy End ?

Am letzten Tag im August hatte die Gläubigerversammlung den Insolvenzplan und das
Angebot der MMB Medical Marketing Berlin ( Geschäftsführer Andy Rösch ) mit einer
Mehrheit von über 90 Prozent angenommen. Danach sollten die Gläubiger auf ihre
Forderungen eine Quote von knapp 9 Prozent erhalten.

Darüber hinaus sollte durch die MMB im Rahmen einer Wachstumsfinanzierung und die
Ausgabe von etwa 600.000 Aktien ein zweiter Geschäftsbereich eingebracht werden.
Viele Börsianer freuten sich schon über hohe Spekulationsgewinne.
Schließlich hatte sich der Kurs der Aktie nach Bekanntgabe der möglichen Insolvenz-
aufhebung Ende Juni 2010 in wenigen Wochen mehr als verdoppelt.

Wenige Tage danach machte allerdings die GenoConsult den Träumen vom dicken Reibach
einen Strich durch die Rechnung.
Die Anwälte des Beratungsunternehmens aus dem Verbund der genossenschaftlichen
Banken legten nämlich gegen den Gläubigerbeschluss Widerspruch ohne Angaben von
Gründen ein.
Für Anleger bietet das allerdings interessantes Spekulationsmaterial. Denn GenoConsult will
glaubhaft darstellen, dass es durch den Gläubigerbeschluss einer Schlechterstellung unterliegt.

MMB mit Andy Rösch an der Spitze sieht hingegen keinen Grund für eine Benachteiligung.
Die Paketeria - Aktionäre wollen kämpfen, um ihre Interessen durchzusetzen.
Ein Happy End ist nicht ausgeschlossen.
Zwischenzeitliche Kursschübe der Aktie wären nicht überraschend.
Kommt es zu einer vergleichsweise raschen Einigung zwischen MMB und der GenoConsult,
könnte das Papier auch schnell wieder Richtung zwei Euro laufen.

Für diese Spekulation braucht man allerdings starke Nerven.

Quelle: Finanzen.net  14.09.2010  Artikel aus Euro am Sonntag von Georg Pröbstl

Die Fussnote stimmt  Herr Karl - Theodor zu Guttenberg.

Tritt nun das ein, was Herr Georg  Pröbstl in der Euro am Sonntag geschrieben hatte ?

Die 200 Tagelinie hatte Paketeria am Freitag locker durchbrochen und bei W:0 werden Kurse
bis zu 10 Euro diskutiert, wenn das operative Geschäft wieder aufgenommen wird.
Die 2 Euro Marke müßte am Montag mit an " relativer Sicherheit grenzender Wahrscheinlich-
keit geknackt werden ".

Allen Investierten noch einen schönen Sonntag.

KH  

06.03.11 13:12

17543 Postings, 4431 Tage M.MinningerZudem war auch

der Tagesumsatz sehr heftig.

 

 

06.03.11 21:56

6765 Postings, 4275 Tage Kurshellseher25.02.11 Entscheidung zur Insolvenzaufhebung

der Paketeria AG durch das Landgericht Berlin wird diese Tage erwartet !

Durch die ewigen neuen Eingaben der Rechtsanwälte der Volksbanken Meißen / Hannover
und der Geno Consult GmbH verzögert sich die Entscheidung des Landgerichts Berlin immer
wieder.
Wenn wenigstens neue Fakten oder Erkenntnisse in den Eingaben zu finden wären, würde
man das ja noch verstehen.
In den Eingaben, teilweise bis zu 70 Seiten lang, stehen nicht wirklich neue Details.
Der Richter beim Landgericht muss sich diese allerdings auch noch durchlesen und bewerten
und muss eine erneute zweiwöchige Einspruchsfrist gewähren. Also reines Zeitspiel !

In diesem Monat soll noch eine Entscheidung durch das Landgericht Berlin bekanntgegeben
werden.
Zu 95 % geht man in fachspezifischen Foren davon aus, dass die Insolvenz der Paketeria AG
Berlin aufgehoben wird. Die 5 % sind halt noch die große Unbekannte. Rechthaben heisst in
Deutschland ja noch lange nicht Recht bekommen.

Von der Paketeria-Stuhr homepage   25.02.2011  10:20  Alter 9 Tage  

06.03.11 22:04

930 Postings, 3796 Tage Jamaica_RumVergleich zu Schlott

Was meint ihr, könnte es hier zu einem ähnlichen Fall wie bei Schlott kommen? 

 

07.03.11 05:08

538 Postings, 5454 Tage Robert1982Jamaica Rum

Schlott und Paketeria kann man nicht vergleichen. Paketeria soll ja nur der Mantel übernommen werden. Sobald der Insolvenzplan durch ist wir er von der MMB angezogen und ein merger findet statt. Somit kann man die 2 nicht vergleichen. Wir stehen hier ja kurz davor das die Anklage abgewiesen wird und die Paketeria frei wird für die MMB.  

07.03.11 07:52

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherGuten Morgen, wer kann heute für Frankfurt

einen RT Chart reinstellen, das wäre nett.

Dankeschön.
KH  

07.03.11 08:44

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherVorbörslich : 1,65 ? zu 1,67 ?

sieht gut aus....  

07.03.11 09:43

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherRT 1,75 ? plus 7 Prozent

und keinen interessiert es.
Pech für die Außenstehenden - heute abend  2 Euro !!

Gru$$
KH  

07.03.11 09:50

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherBei Plus 50 Prozent

werden die Leser heute wieder kommen, dann ist es aber zu spät !!  

07.03.11 09:52

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherBrief aktuell 1,91 Euro

ich habe es euch ja gesagt : Pech, Pech, Pech....  

07.03.11 10:09

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherBrief 2,10 ? aufwiedersehn....

und sie fliegt, fliegt, fliegt wie ein Flieger.....

HELAU  

07.03.11 10:18

4348 Postings, 3894 Tage koelnerschwabeIch freue mich für alle,

die hier debei sind!

Gruß vom Zoch!  

07.03.11 16:45

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherNa, sind einige nervös geworden ?

Heute abend ist Paketeria sowieso wieder grün.

Die adhoc vom Berliner Landgericht wird für diese Woche erwartet.
Bei " good news " steht der Kurs zwischen 3 und 4 Euro, wetten dass ?

Gruss
KH  

07.03.11 18:59
1

41 Postings, 3756 Tage gubixLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.11 20:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.03.11 21:40

9 Postings, 3788 Tage tecdax11zum ko....

die ewig sich selbst mut machenden.fast bei jeder aktie so,kann doch sowieso keiner vorraussehn wie sich der kurs entwickelt.bin ja auch investiert,aber das nervt nur einfach  

08.03.11 09:28

524 Postings, 5074 Tage NervBär007Hat jemand Nachrichten?

08.03.11 09:29

524 Postings, 5074 Tage NervBär007Gibt es irgendwelche Nachrichten?

08.03.11 09:39

2410 Postings, 3839 Tage LastMan#70

da geb ich dir vollkommen recht...kommt die meldung,dass die Insolvenz nicht abgewendet worden konnte machts bum und das ding steht bei 40 Cent...und glaubt mir,ihr seid nciht die ersten, die es erfahren...  

08.03.11 10:40

6765 Postings, 4275 Tage KurshellseherKeine Panik - noch keine Nachrichten

Es waren auch nur kleine Trades, die den Kurs drückten - Taschengeldzocker eben.
Ich denke, am Donnerstag oder Freitag könnte eine adhoc veröffentlicht werden.  

08.03.11 10:42

6765 Postings, 4275 Tage Kurshellseher300 Stücke zu 1,35 ? im Verkauf - mehr nicht

Peanuts.....  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 504   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln