finanzen.net

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 862
neuester Beitrag: 10.08.20 08:40
eröffnet am: 24.02.19 12:42 von: unserUnnaMa. Anzahl Beiträge: 21547
neuester Beitrag: 10.08.20 08:40 von: manham Leser gesamt: 1856438
davon Heute: 108
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
860 | 861 | 862 | 862   

15.11.13 09:16
28

245706 Postings, 5464 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

buran und MfG  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
860 | 861 | 862 | 862   
21521 Postings ausgeblendet.

26.07.20 09:59

304 Postings, 55 Tage Lord TouretteTom tom

Und du sitzt auf riesigen Verlusten! LdR lebt weiter,haben alles richtig gemacht und das Deaster vorausgesagt.
 

26.07.20 10:39

1957 Postings, 1180 Tage gewinnnichtverlustGuten Morgen

meine lieben LDR Mitglieder. Und ist die Welt schon untergegangen? Nein, Steini lebt weiterhin. Wann gibt es denn die Divi von Steini?

Die Ldr weiss ja sonst immer alles.

 

26.07.20 11:55

304 Postings, 55 Tage Lord TouretteGewinnnichtver.

Wenn der Mond auf die Erde fällt!  

26.07.20 12:12

3193 Postings, 965 Tage Manro123In 5 Tagen kommen dann nun die Halbjahreszahlen

Natürlich wieder ein wenig Input für uns, aber Kurstechnisch erwarte ich weiterhin nichts. 5ct stehen solange, solange der Step2/3 nicht verkündet wird.
Sollte nicht theoretisch auch noch diese Woche was noch mal zu dem Deal Conforama kommen?  

26.07.20 13:04
1

291 Postings, 680 Tage tomcraftWarum

schreibt ihr hier noch??? Auf die rhetorischen "Fragen" wartest Du ja nicht ernsthaft auf eine Antwort. Lasst doch diesen Thread einfach untergehen, es wird Niemand vermissen.  

26.07.20 13:16

304 Postings, 55 Tage Lord TouretteGewinnnichtver.

Wird am 30.Februar 2021 ausgezahlt!  

26.07.20 15:45
1

1957 Postings, 1180 Tage gewinnnichtverlustLord Unwissenheit

Du Schreiber, dass der Mond auf die Erde fällt.

Der Mond entfernt sich allerdings jährlich 3,8 cm von der Erde.

Das sind Fakten, kannst Du nachlesen.

Auch den 30.02.2021 wird es nicht geben.

Der Mond wird also demnächst nicht auf die Erde fallen.

Astronomie 5, Verhalten 5, Hartnäckigkeit allerdings eine 1 . Setzen und vorher informieren, bevor wieder Blödsinn geschrieben wird.

Und jetzt stelle ich die Kommunikation mit Dir wieder ein, wenn jemand keine Ahnung von Astronomie hat und den Kalender auch nicht lesen kann.

 

27.07.20 15:15

294 Postings, 529 Tage GSGneunWas denn...

...hier los? Nichts? Mmmmh, merkwürdig...  

27.07.20 15:19

33 Postings, 81 Tage Bela_Lugosi@ GSG, Naja, schau mal bei Tradegate vorbei

die Realisten kaufen gerade was das Zeug hält.  

27.07.20 15:19

1400 Postings, 1711 Tage hulkierschön

die ersten + 10 %
bis 0,06 sollte es wieder gehen  

27.07.20 15:21

33 Postings, 81 Tage Bela_LugosiTalisman hat sich gerade für 28 Euro eingedeckt.

29.07.20 17:37

1333 Postings, 844 Tage BoersentickerPro Share versteht sich

Hat anstatt 2,8 Cent leider 28 Euro eingegeben. Fat Finger Syndrom :-)  

31.07.20 05:08
1

648 Postings, 1316 Tage Gipfel71Erschreckend

Auf Konzernbasis hat sich Steinhoffs Verlust in der ersten Jahreshälfte 2020 deutlich erhöht. Waren es im Vorjahreszeitraum noch 0,57 Milliarden Euro Minus, so hat sich der Verlust auf 1,52 Milliarden Euro ausgeweitet. Zu Buche schlugen hier vor allem deutlich höhere sonstige Ausgaben, die von 44 Millionen Euro auf mehr als eine Milliarde explodierten. Auch die Finanzierungskosten der Gesellschaft, die weiter unter den Folgen eines milliardenschweren Bilanzskandals leidet, stiegen rasant und lagen bei 698 Millionen Euro gegenüber 482 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Nimmt man weitere Faktoren aus der Umrechnung von Auslandsaktivitäten hinzu, summiert sich der Gesamtverlust für das erste Halbjahr 2020 auf knapp 2,22 Milliarden Euro gegenüber 0,45 Milliarden Euro zuvor.  

05.08.20 10:41
1

16631 Postings, 3676 Tage duftpapst2wie sollen da Kurse steigen

wenn die Zahlen weiter schlechter werden.

Wo mag da derzeit der Buchwert oder Restwert abzüglich Schulden liegen ?
Nur was für Zocker und  kein Investment.  

05.08.20 12:00
2

304 Postings, 55 Tage Lord TouretteDuftpapst2

Die Zahlen waren gut so wird es im Reichenthread gesehen.  

06.08.20 09:04
1

263 Postings, 108 Tage SquideyeWar das vllt. Ralle, der sich

beim Handtaschenkauf gegenüber der Poundland Filiale mit einem Steinhoffanleger investorisch ausgetauscht hat? In Zukunft wird der Pressesprecher wohl noch schwerer zu verstehen sein...
 

07.08.20 13:34

38 Postings, 372 Tage coco66Es geht

ja aber nun langsam aber sicher gen 0.
Wieviele Tage oder Wochen werden es sein.
Was meint Ihr?  

07.08.20 14:55
3

1599 Postings, 1004 Tage Klaas KleverSeh ich anders

Es gibt kaum noch Umsatz, keiner verkauft, keiner kauft, alles wartet nur auf die Verkündung des GP bzw. der benötigten 75% Zusage. Und dann dürfte es hochknallen. Falls dann die Umschuldung gelingt nochmal. Und bei Schuldenschnitt (wird nötig sein) ein weiteres Mal. Bis dahin wird der Kurs weiter rumdümpeln. Wir hatten hier schon 4,3 Cent und auf XETRA sogar kurz mal 1,5 Cent. Der Kurs kümmert mich erst wieder wenn sich beim Vergleich was tut.  

07.08.20 14:59

5769 Postings, 893 Tage STElNHOFFKlaas

Ich hoffe der Knoten platzt jetzt endlich  

07.08.20 15:41
1

293 Postings, 958 Tage OlliBM2007@ klaad

Ich habe gekauft.  

07.08.20 15:42

293 Postings, 958 Tage OlliBM2007sorry

08.08.20 05:35

1599 Postings, 1004 Tage Klaas KleverKönnte noch etwas dauern

"Steinhoff geht davon aus, dass er die nächsten 4 - 6 Wochen damit verbringen wird, mit allen Interessengruppen, einschließlich der Finanzgläubiger, zusammenzuarbeiten, um Unterstützung für den Vergleich zu den von SIHNV und SIHPL vorgeschlagenen Bedingungen zu erlangen. Nach dieser Anfangsphase rechnet Steinhoff damit, feststellen zu können, ob es genügend Unterstützung für den vorgeschlagenen Vergleich gibt und, falls ja, die geeignete Umsetzungsmethode"  (Übersetzung aus dem Vergleichsvorschlag vom 27.7.20)

Könnte also durchaus noch 2-4 Wochen dauern bis ein Ergebnis feststeht bzw. bekannt gegeben wird, da jetzt etwa 2 Wochen seit dem Vergleichsvorschlag verstrichen sind. Bin mir nicht sicher, ob das dann theoretisch bei der HV bekannt gemacht werden könnte, wenn es im Vorfeld kein TOP auf der Tagesordnung ist. Vom Zeitpunkt her könnte es ja durchaus passen.

@Olli: Bin hier überinvestiert, sonst würd ich deinem Bsp. folgen und bei den Kursen ebenfalls nachlegen ;-)  

10.08.20 08:08

3233 Postings, 829 Tage walter.euckenklar wird das dauern, klaas

kein anwalt wird schnell zustimmen ohne vorher nochmals hundert arbeitsstunden zulasten seiner kunden zu produzieren...

von irgendwas müssen die ja auch leben, die anwälte.
 

10.08.20 08:32
1

304 Postings, 55 Tage Lord TouretteKlaus Klever

Die Einzigen die vermutlich etwas vermutlich nur etwas bekommen sind die Finanzgläubiger.
Was erwartest du persönlich von solch einem Deal? Schaue dir das geschah bei Bayer an,10 Milliarden sind geboten und der Kurs sinkt.
Steinhoff kann den Grössen hier Beteiligungen an Pepcor Europa anbieten aber Cash das sie sehr mau aus.  

10.08.20 08:40
1

2701 Postings, 5647 Tage manhamLord

"die einzigen, die vermutlich nur etwas bekommen, sind die Finanzgläubiger"

Die sind ohnehin gesichert und 10% Zinsen.
Die stehen derzeit doch gar nicht zur Debatte.
Die müssen nur zustimmen ,  da es im Falle einer Insolvenz den Kuchen um die Summe, die die Klagenden erhalten, verkleinert.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
860 | 861 | 862 | 862   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
TUITUAG00
Microsoft Corp.870747