Accel Enrgy

Seite 12 von 13
neuester Beitrag: 22.11.07 10:56
eröffnet am: 08.01.07 12:14 von: Ohio Anzahl Beiträge: 321
neuester Beitrag: 22.11.07 10:56 von: plusquamperf. Leser gesamt: 50437
davon Heute: 15
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13  

16.08.07 19:31
1

10 Postings, 5263 Tage SchatzkisteWeicheier

So, nach diesem Tag sollten alle weicheier aus dem Wert raus sein, das kann morgen nur Käufer geben. Also ab nach oben, vielleicht mal mit ner Analyse von einem renomierten Börsenmagazin, das hält die Fliegen Fern.

 

 

21.08.07 19:22

474 Postings, 5385 Tage ErbseplusKönnte mal jemand was dazu sagen

warum der Kurs trotz guter Aussichten so kontinuirlich fällt? Was ist da los?

 

22.08.07 00:20

6 Postings, 5258 Tage ChleverinvestKeine Nachrichten sind schlecht, nichts sagende Nachrichten schlechter...

für den Aktienkurs und die arg strappazierten Nerven der Anleger.

Erst wenn Accel Energy einmal Facts "mit Händen und Füssen" bringen wird sich dies im Kurs wiederspiegeln. Bis dahin werden die "Zittrigen" und solche die unbedingt Cash brauchen zu solchen Kellerkursen verkaufen.

Vor ca. 2 Wochen hatte ich mit Herr Duffe, zuständig für die Kommunikation und die Verbreitung der Ad-hoch-Meldungen, ein Telefongespräch. Die Tel.-Nr. findet  übringens jeder Interessierte auf der Accel-Website. Herr Duffe hat mir zu diesem Zeitpunkt schon gesagt, das Ziel sei es das Börsensegment in Frankfurt zu wechseln sobald der Börsenprospekt, der zur Zeit in Bearbeitung ist, fertiggestellt und genehmigt wird.

Ich bin persönlich überzeugt, dass Accel Energy immer noch Aufbauarbeiten leistet und am Aufstellen und Ausrichten der Firma ist. Wenn das ganze einmal richtig angelaufen ist, denke ich, dass man von solchen Einsteigskursen nur noch träumen kann.

(Ist keine Aufforderung zum Kauf der oben erwähnten Wertpapiere)

Ich wünsche allen Investierten, dass sie die lange Durststrecke überstehen, auch wenn es nicht einfach ist und dafür reichlich belohnt werden.

Gruss an alle Investoren

 

 

 

22.08.07 17:40
1

474 Postings, 5385 Tage ErbseplusBin ich was blöd....

Scheiße....  

23.08.07 17:36

1 Posting, 5173 Tage hotfishkritik

ich lese seit einiger Zeit die Forumeinträge. ich finde es Schade, dass hier soviel Negativkritik gemacht wird. Die die hier investiert sind hoffen, dass sich die Kurse wieder erholen und die die nur negatives wissen, sind entweder frustriert oder Schadenfreudig, dass sie solche Berichte rein stellen. (ich denke da nicht an einzellne, sonder an generel alle die hier nur Negatives von sich geben). Auf jeden Fall wäre mir meine Zeit zu kostbar, um mich um Sachen zu kümmern, in die ich nicht direkt involviert bin. ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass einige die Kurse noch weiter drücken möchten, damit Sie, wenn anfang nächstes Jahr die Abschlusszahlen veröffentlicht werden, möglichst günstig einsteigen können, da sich die Kurse spätestens da mächtig erholen werden.
ich Wünsche allen investierten viel freude und allen Schadenfreudigen viel Spass beim zusehen der steigenden Kurse  

23.08.07 19:14

474 Postings, 5385 Tage ErbseplusWieder neue ID :)

Naja wir werden sehen....was passiert  

28.08.07 12:46

474 Postings, 5385 Tage ErbseplusDie News

zieht sich doch keiner an den Haaren herbei. Da muss doch was dran sein, oder?  

28.08.07 12:54

14 Postings, 5262 Tage AuruminStraßenbau Indonesien


ots.CorporateNews: Accel Energy und die UN bekennen sich zu einem ökologischen Strassenbau in Indonesien

-------------------------------------------------- ------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------- ------------

28. August 2007. Die indonesische Regierung will das lang geplante Projekt eines grossen Strassenmautsystems zu Ende bringen. Die UN wollen eine ökologisch verträgliche Realisierung dieses US$ 8 Milliarden Projektes. Der Langlebigkeit des Strassenbelages kommt eine zentrale Bedeutung zu und rückt den Schiefer Asphaltbinder von Accel Energy in das Rampenlicht der Projektplanung.

Nach ihrem Amtsantritt im Oktober 2004 kündigte die indonesische Regierung verstärkte Anstrengungen bei den Investitionen in Infrastrukturprojekte an. Ein lang geplantes Projekt umfasst ein 1'500 km langes Strassenmautsystem von Merak in Banten nach Banyuwangi in Ostjava. Die dafür erforderlichen Finanzmittel werden auf rund US$ 8 Milliarden geschätzt. Sowohl die Finanzierung der Projekte als auch juristische Dispute stellen nach wie vor ein Hemmnis dar. Die neue Regierung favorisiert private Investoren, die mit einem hohen Mass von Unabhängigkeit operieren sollen. Angesichts massiver Proteste seitens mehrerer Umweltschutzorganisationen aus aller Welt und nach einer Intervention der UN, wird das Projekt in einer sehr viel umweltverträglicheren Form als zuvor realisiert. Im Kern drehen sich die Diskussionen vor allem um eine höhere Langlebigkeit des Starssenbelages. In diesem Zusammenhang ist der Schieferasphaltbinder von Accel Energy ein gut gesetztes Produkt. Accel Energy verhandelt zur Zeit mit allen involvierten Parteien, um sich zu platzieren: Mit der indonesischen Regierung, Privatinvestoren, relevanten UN-Behörden und Umweltschutzorganisationen. Die Vertragsunterzeichnung würde für Accel Energy den Eintritt in den hochattraktiven indonesischen Markt bedeuten. Das 1'500 km lange Strassensystem sollte ursprünglich bis 2009 abgeschlossen sein. Zu Beginn 2004 wurden die Ziellängen auf ca 770 km reduziert. Die neue Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, 420 km bis 2009 zu errichten, mit Finanzmitteln in Höhe von US$ 2 Milliarden. Bis anhin verfügt Indonesien über ein Mautsystem von 520 km Länge. Für einige andere Sektionen haben Planungen einen Bedarf in dreistelliger Millionenhöhe ergeben, so z.B. für einen Teil der Jakarta Aussenringstrasse als auch für die Abschnitte Waru-Wonokromo-Tanjung Perak, Surabaya-Mojokerto, Gempol-Pasuruan und Cileunyi-Suedang-Dawuan.

Rückfragehinweis: Accel Energy AG Untermüli 6 CH-6300 Zug Switzerland

Tel. +41 41 560 71 03 Fax +41 41 560 71 04 e-mail investors@accelenergy.com Internet www.accelenergy.com

Emittent: Accel Energy AG    Untermüli 6  CH-6300 Zug Telefon:  +41 41 560 71 03 FAX: +41 41 560 71 04 Email:    info@accelenergy.com WWW:      www.accelenergy.com Branche:  Energie ISIN:  CH0026238243 Indizes: Börsen: Sprache:  Deutsch ISIN  CH0026238243
 

30.08.07 10:39

18 Postings, 5259 Tage BB911Volumen

Erstaunlich hohes Volumen heute ! Und das um die Uhrzeit, ist in den letzten Wochen kaum geschafft worden so eine Anzahl ! Vielleicht ist wieder was im Busch !  

31.08.07 17:46

4 Postings, 5174 Tage Ashrafund dann?!!

Kann mir Jemand erklären was alles zu bedeuten hat?!! werden diese verlorene Aktien ergendwann steigen??!!

0,44 das ist lächerlich.

 

31.08.07 18:42
1

474 Postings, 5385 Tage ErbseplusNun...

Momentan klassischer Abwärtstrend, und die 0,40 zeigen das da ein größerer Fisch ausgestiegen ist. Bin sehr skeptisch bei dieser Aktie, vielleicht wirklich nur heiße Luft.  

31.08.07 18:55
1

461 Postings, 5216 Tage KatjuschovWas heißt vielleicht

Klar ist das eine Luftnummer. Wenn die Firma Substanz hätte, dann hätte sie sich mit Sicherheit nicht seit Januar in einem starken Börsenumfeld verfünftelt. Nur gut zum Zocken.
Schau Dir doch mal die Überschriften von ihren News an: Accel und UNO ...blablabla.
Demnächst kommt wahrscheinlich die Nachricht daß sie einen Spezialbitumen auf dem Markt bringen der verhindert das in China die Räder umfallen.  

02.09.07 01:46
1

9 Postings, 5350 Tage silberhandhmmm....

... eine luftnummer allerdings, die gewinn macht und die umsatz gesteigert hat.
Leider noch großer Investitionsbedarf...wenig/keine dividende
Leider keinerlei relevanten konkreten Infos (z.B.:über/vom/zum chinesischen Partner mit dem zusammenzuarbeiten sie ja gesetzlich nach chinesischem Recht verpflichtet sind (jedenfalls hab ich keine entdeckt)
Leider keine Aufmerksamkeit von Medien (Abgesehen von dem einen Bezahlblättchen)

ein 12 mann unternehmen in dieser Größenordnung, das seine Geschäfte am anderen Ende der welt macht, in der Schweiz aber gelistet ist, tut sich schwer damit hier eine ordentliche Informationspolitik zu betreiben.

Folge:  Aktie mit großer Volatilität, bei geringer Transparenz.
Derzeit eine Aktie für Chartanalytiker, nicht für Fundamentalanalysen.

Bin trotzdem investiert, ich glaube jedenfalls, dass in dem Tempo in dem China seine Straßennetzte ausbaut und der Ölbedarf steigt, wenn sich das Management nicht all zu dumm dranstellt langfristig große Chancen ergeben.
Vielleicht eher ne Aktie für die Rente als für die Miete ^^  

03.09.07 16:48

474 Postings, 5385 Tage ErbseplusTja, die 0,38...

Also ich bin heute raus... Mir reicht das jetz....  

04.09.07 08:05
2

105 Postings, 5694 Tage U300372accel energy

Ich bleibe investiert und stocke sogar noch auf bei den aktuellen Kursen.  

04.09.07 08:30
2

105 Postings, 5694 Tage U300372Angsthasen

Wie kann man nur bei Kursen von 0,38 Cent verkaufen !?! Man sollte nur mit Geld investieren, was man über hat.

Pro accel: -herrausragende Bilanzzahlen (mit Testat beglaubigt)
          -ein Markt der gerade mal erst richtig warm läuft
          -einen wirklich seriös wirkenden Firmengründer Anthony Chirico (Gründer/CEO)
          über diesen Mann könnt ihr einiges im Internet nachlesen (ich glaube an seine Seriösität. Er ist ein hohes Tier in der amerikanischen Politik und ist ein alter Hase im Geschäft).
          -Überaus günstige Aktienkurse (gemessen an den   Umsatz und Gewinn des Unternehmens

Kontra: Informationspolitik unter aller Kanone.

Allerdings gibt es die Möglichkeit jederzeit mit den Unternehmen Kontakt aufzunehmen, sowie über e-mail, als auch telefonisch. Von daher sollte man auch davon gebrauch machen, anstatt gleich panikartig zu verkaufen.                                    

04.09.07 11:00
2

247 Postings, 5734 Tage zockerJetzt zu verkaufen

ist meiner Meinung nach komplett falsch. Werde sicherlich auch noch nachkaufen um lächeln zu können wenn die Aktie dann hoch geht.

Der Zocker  

05.09.07 17:17

1566 Postings, 5194 Tage zoli2003Angst ist all zu verständlich

Gute Zahlen/News bringen derzeit keine Garantie!
Bei 0,31 bin ich bei Accel dabei.Jetzt habe ich noch Angst und warte lieber.
Wo kommt ein Rebound bei 0,35 oder erst 0,25???
Bis bald ...oder...Glückwunsch an Euch Zocker-Schauen wir mal Ende der Woche.  

05.09.07 17:19

1127 Postings, 5285 Tage MooreFällt, fällt und fällt...

Kann einfach nicht wahr sein.  

05.09.07 18:54
1

474 Postings, 5385 Tage ErbseplusTja... Informiert euch mal bei google welche

Firmen diese Aktie anpreisen und empfehlen, gab einen interessanten Beitrag dazu bei ZDF...

Find noch nicht mal die Gebäude wo die Firma sitzt. Das ist eine Briefkastenfirma nehm ich an. Und das der aus der Politik ist...Naja...Sieht dem ganzen ähnlich.

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/10/0,1872,5568170,00.html

Aktienempfehlung gegen Bares... Ist nicht die einzige Aktie bei der der Chart so ausgeht... siehe NCOAT usw  

14.09.07 10:11

14 Postings, 5262 Tage Auruminsinkendes schiff

diese aktie scheint eine totgeburt.... wenn sie einmal 3% im plus schließt, fällt sie am nächsten tag um 7% usw. , jeden tag geht's anscheinend noch weiter bergab. wer verlässt das sinkende schiff zuletzt? ich bin schon ins kalte wasser gesprungen und verzichte auf den meeresgrund.  

15.09.07 15:56

474 Postings, 5385 Tage ErbseplusJa eben...

Techn. gesehen wie im Bilderbuch aber nach unten...  

28.09.07 13:22

6 Postings, 5258 Tage ChleverinvestZuversicht

Werte Investoren

Gemäss zwei Telefongesprächen mit dem Verantwortlichen der Communikationsbeauftragten, Herr Schwab, bin ich sicher dass die Geschäfte nach Plan laufen. Er ist sich bewusst, dass der wunde Punkt die Informationspolitik der Geschäftsleitung ist. Herr Schwab hat aber versprochen, dass er mit Herr Chirico die Sachlage bespricht um hier eine Wende einzuleiten. Er hat mir auch versichert, dass die Firma absolut operativ tätig ist, zur Beruhigung diverser "Skeptiker".

Fazit der Telefonate: Die Zuversicht, dass die News (ich meine wirkliche News) regelmässiger kommen ist gestiegen. Die Gewissheit dass man einen langen Atem braucht mit diesem Engagement ist mir auch bewusst. Spätetsten wenn die Geschäftszahlen 2007 herauskommen wird man den wahren Wert der Firma erfahren und viele werden sich ärgern, dass sie Ihre Wertpapiere verschleudert haben.

Bis dahin wünsche ich allen Investierten eine gute Zeit und lasst Euch nicht entmutigen

 

28.09.07 19:20

6 Postings, 5222 Tage migasanZuversicht

Wie naiv muss man sein, um dem ganzen noch folgen zu können. Ein boersennotiertes Unternehmen raeumt ein, dass die Informationspolitik die einzige wunde Stelle sei? Bei einem gut laufenden Betrieb würden die Fakten nur so sprudeln. Davon lebt der Markt. Lasst Euch weiter abzocken.  

23.10.07 21:59

4 Postings, 5174 Tage AshrafIst das Alles?

Soll ich mein Geld für immer vergessen?!!! oder gibt's ergendwo noch hoffnung bei den Idioten von Accel Energy??!! kann mir jemand helfen?!  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln