Accel Enrgy

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 22.11.07 10:56
eröffnet am: 08.01.07 12:14 von: Ohio Anzahl Beiträge: 321
neuester Beitrag: 22.11.07 10:56 von: plusquamperf. Leser gesamt: 49813
davon Heute: 6
bewertet mit 8 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   

08.01.07 12:14
8

6409 Postings, 5563 Tage OhioAccel Enrgy

der kursverlauf bzw. der chart sieht zwar nicht berauschend aus
aber in der zukunft koennte ACCEL wieder die 10,oo erreichen

Kus zur zeit  1.26  

08.01.07 12:15

6409 Postings, 5563 Tage Ohioder rebound kommt

siehe chart
und wenn der oelpreis wieder ansteigt geht hier die post ab
 
Angehängte Grafik:
Accel.png
Accel.png

22.01.07 22:27

3563 Postings, 5577 Tage LimitlessRaffineriedienstleister

Die Accel Energy AG ist ein Rohölunternehmen, das Raffineriedienstleistungen und rohölbasierte Mehrwertprodukte anbietet.

Mit seinem patentierten Asphaltbinder habe das Unternehmen ein Produkt entwickelt, dass über ein riesiges Umsatzpotenzial in China verfüge. Dieser Asphaltbinder werde zum Straßenbau verwendet - er mindere die Abnutzungserscheinungen und mache die Asphaltstraßen länger haltbar.
++++++++++
Ich glaube wenn, dann geht damit die post ab....
Am informativsten ist mE der bericht von actio report ...
die anderen, na ja, haben irgendwie voneinander abgeschrieben.
lg.  limi

 

24.01.07 14:08

6409 Postings, 5563 Tage OhioAccel

na super dieser sprung nach oben  

24.01.07 14:09

6409 Postings, 5563 Tage Ohio32 %

in zwei wochen gemacht  

24.01.07 15:39

67 Postings, 5681 Tage DSchmidtwo kommt dieser chart her?? o. T.

24.01.07 16:02

6409 Postings, 5563 Tage OhioAccel

wie geschrieben .........  

24.01.07 17:23

3563 Postings, 5577 Tage Limitlesswill ja nix sagen -

aber der chart von ohio machte mich auch was stutzig ....
auch der angekündigte  rebound von 10,oo???
Ohio - wenn du was weist, was wir nicht wissen, lass es uns doch bitte auch wissen.
lg.  limi  

24.01.07 17:27

6409 Postings, 5563 Tage Ohio@ limit

man wirft mir ja staendig vor ich schreibe hier zu viel
und haette keine ahnung
und wuerde nur in die toilette greifen

also ..... will ich euch nicht verunsichern und  schreibe nix ... :-)  

24.01.07 17:28

6409 Postings, 5563 Tage Ohio@ DSchmidt

diese Frage von dir musst du uns allen mal erklaeren

was meinst du damit ??  

24.01.07 17:44

3563 Postings, 5577 Tage Limitlessaha - ohio

interessant! limi    

24.01.07 17:51

6409 Postings, 5563 Tage Ohiodanke :-) grins grins o. T.

24.01.07 18:02

3563 Postings, 5577 Tage Limitlessansonsten

bitte selber weiter googeln oder die news.

++++++++++++++
http://www.accelenergy.com/

++++++++++++++++
"Finanzen.net
Accel Energy Musterdepotaufnahme
Dienstag 9. Januar 2007, 10:02 Uhr
 
Mühldorf am Inn (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" nehmen die Accel Energy-Aktie (ISIN CH0026238243/ WKN A0LFLF) in ihr Musterdepot auf.
Die Accel Energy AG sei ein Mineralölunternehmen, das Raffinierdienstleistungen, Mineralöl und mineralöl-basierte Mehrwertprodukte anbiete. Accel sei bereits seit 1985 in China erfolgreich tätig und gelte als eines der führenden Unternehmen in der Geschäftsentwicklung. Accel Energy ANZEIGE

operiere in ganz China mit einem Distributionsnetzwerk, das eigene Partnerschaften und Joint Ventures umfasse. Durch langfristige Auftragsbindungen arbeite das Unternehmen konsequent kundenorientiert mit dem Fokus auf Teamwork und einer starken Führung.

Die Accel Energy AG habe 2005 mit seiner Raffinerie durch den Verkauf von Mineralölprodukten einen Umsatz von mehr als 58 Mio. USD erzielt. Bis 2008 sollten die Erlöse dieser Anlage, u. a. dank einer besseren Kapazitätsauslastung, auf rund 100 Mio. USD gesteigert werden. Das Unternehmen beziehe von verschiedenen Quellen Rohöl, um es zu veredeln und es dann als hochwertigeres Produkt weiter zu verkaufen.

Accel Energy beabsichtige die Errichtung einer Retortenanlage in China, mit der in einer modernen Extraktionsanlage aus Schiefergestein Öl gewonnen werden solle. Die Produktionskapazität dieser Anlage solle bei rund 10.000 Barrel Öl pro Tag liegen. Die Tatsache, dass aus fossilienhaltigem Schiefer Öl gewonnen werden könne, sei zwar bereits seit langem bekannt, jedoch sei das Schieferöl durch das kostengünstigere konventionelle Rohöl weitgehend verdrängt worden. Die in den letzten Jahren stark gestiegenen Ölpreise und die drastisch sinkenden Ressourcen konventioneller Ölfelder würden die Ölgewinnung aus Ölschiefer und Ölsand nun attraktiv erscheinen lassen.

Das Schieferöl eigne sich hervorragend zur Herstellung eines von Accel Energy patentierten Schiefer-Asphaltbinders, welcher sich zu einem Top-Umsatzbringer für Accel Energy entwickeln dürfte. Im laufenden Jahr plane das Unternehmen den Bau einer Produktionsanlage in China zur Herstellung seines patentgeschützten Schiefer-Asphaltbinders. Dieses Produkt verfüge insbesondere in China über ein enormes Umsatzpotenzial und dürfte in den kommenden Jahren zu einer Umsatzexplosion bei Accel Energy führen.

Der chinesische Markt für Asphaltbinder sei deshalb so viel versprechend, weil das chinesische Straßennetz massiv ausgebaut werden müsse, um mit dem rasanten Wirtschaftswachstum Schritt halten zu können. Das Land plane deshalb innerhalb der nächsten drei Jahrzehnte den Aufbau eines Fernstraßennetzes mit einer Länge von 85.000 Kilometern.

Die charttechnische Betrachtungsweise sei aufgrund des erst kürzlich erfolgten Listings an der Frankfurter Börse noch nicht besonders aussagekräftig. Dennoch seien innerhalb der letzten Tage bereits erste Anleger auf Accel Energy aufmerksam geworden und der Aktienkurs beginne bereits zu steigen.

Accel Energy sei sowohl in einer Wachstumsbranche als auch in einer Boomregion tätig und sollte deshalb zu einem der Highflyer des Börsenjahres 2007 avancieren. Alleine die bisher bestehende Öl-Raffinerie würde die aktuelle Börsenbewertung nach Einschätzung der Experten mehr als rechtfertigen. Hinzu würden mit der Ölgewinnung aus Schiefergestein sowie dem innovativen Asphaltbinder (SAB) noch zwei weitere sehr erfolgversprechende Geschäftsfelder kommen, die sich zu einem wahren Umsatz- und Kursmotor entwickeln könnten.

Die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" sprechen deshalb für die Accel Energy-Aktie eine klare Kauf-Empfehlung aus, die sie zum aktuellen Kurs ins OBB-Musterdepot aufnehmen. Das Kursziel werde bei 4,50 Euro gesehen. Neben dem Wachstumspotenzial, das sich hinter der Accel Energy AG verberge, dürfe nicht vergessen werden, dass es sich hierbei um ein absolutes High-Risk-Investment handele, bei dem auch der Totalverlust nicht ausgeschlossen werden könne. Für unerlässlich würden es die Experten halten, Positionen mit einem Stopp-Loss bei 0,60 Euro abzusichern. Investoren sollten zudem bei der Ordererteilung berücksichtigen, Ihre Aufträge stets zu limitieren um keine marktfernen Ausführungen zu erhalten. (Ausgabe vom 08.01.2007) (09.01.2007/ac/a/a)
Analyse-Datum: 09.01.2007 "




 

24.01.07 18:07

6409 Postings, 5563 Tage Ohio@ Limit

ja ja
aber der Oberbayrische Boersenbrief ist durchfilzt durch die CSU ..
also vorsicht vor  wanzen abhoeranlagen usw.
Stoiber ist immer ganz dicht dran am geschehen  

24.01.07 18:12

3563 Postings, 5577 Tage Limitlessohio

klar ist bayern die csu ... seh zwar nicht so ganz den bezug zur aktie ... aber da wirste dir schon was bei gedacht haben ...  limi  

24.01.07 18:22

6409 Postings, 5563 Tage Ohio@ limit

na ja weils nen
oberbayrischer boersenbrief ist
und bayern ist nun mal CSU
und wer was anderes ist oder ne andere meinung hat
wird wie frueher zur   hexenjagd   freigegeben lol lol

hast du den letzten spiegel gelesen ?  

24.01.07 18:27

3563 Postings, 5577 Tage Limitlessach ohio

da fehlen mir irgendwie die argumente ...
Die firma ist in der schweiz und arbeitet in china ...
Da wird nun dieser börsenbrief und die csu auch nix dran ändern...
lg.   limi  

24.01.07 18:36

6409 Postings, 5563 Tage Ohio@limit


da fehlen mir irgendwie die argumente ...


schade und ich dachte wir koennte weiter so rummuellen  

26.01.07 19:33

237 Postings, 5578 Tage StockfischINVEST INSIDE zu Accel Energy: China-Rakete vor g

Gerade erst haben die Experten von INVEST INSIDE das Schweizer Energieunternehmen Accel Energy (Nachrichten) (WKN: A0LFLF) vorgestellt. Das Unternehmen ist bisher vor allem auf dem chinesischen Markt aktiv. Dort betreibt es sehr erfolgreich zusammen mit einem Partner eine Ölraffinerie. 2005 machte man einen Umsatz von mehr als 55 Millionen Dollar, der Gewinn kam auf 1,8 Millionen Dollar. Doch diese Zahlen sind für Accel Energy nur der Startschuss gewesen. Man hat größere Ambitionen.

Neue Produkte sollen für zusätzliche Umsätze und höhere Gewinne sorgen. Star von Accel Energy ist dabei der Schieferasphaltbinder. Dieses Produkt ist in den USA durch Patente geschützt. Man hat es dort bereits an elf Standorten erfolgreich eingesetzt. Die Bewährungsprobe wurde also erfolgreich bewältigt. Gleichzeitig verlief der Härtetest perfekt, da der Einsatz zum Teil unter sehr schwierigen klimatischen Bedingungen erfolgte. Dies zeigt, dass der Schieferasphaltbinder von Accel Energy global einsetzbar ist.

Der Binder hat weitere Vorteile, die bei den bisherigen Einsätzen immer wieder nachgewiesen wurden. Der Schieferasaltbinder löst nämlich die fünf schwierigsten Probleme beim Bau sowie der späteren Instandhaltung von Straßen fast in Luft auf: Spurrillen, Auswaschungen, Ermüdungsanrisse, Alterung und Frostaufbrüche werden durch das neue Produkt deutlich minimiert. Somit halten die Straßen länger und die Wartung ist günstiger.

All diese in der Praxis bewiesenen Vorteile zeigen nachhaltige Wirkung bei Abnehmern. Die Nachfrage nach dem Schieferasphaltbinder wird immer größer. Das gab bei Accel Energy den Ausschlag: Man baut jetzt den globalen Vertrieb für das Produkt deutlich aus. Die Nachfrage ist sogar so groß, dass man die Produktionskapazitäten massiv steigern will. Es wäre also nicht überraschend, wenn bald eine neue Fabrik für die Produktion des Binders gebaut wird.

Ein Boommarkt ist dabei China. Hier hofft man auf eine Vielzahl von Aufträgen. Alleine 2007 sollen im bevölkerungsreichsten Land der Welt bis zu 300.000 Kilometer Straße neu- oder umgebaut werden. In den kommenden Jahren wird diese Bautätigkeit nicht abnehmen. Im Gegenteil!

Nach den ersten Erfolgen in den USA ist aber auch der US-Markt ein Ziel für Accel Energy. Auch hier werden in den nächsten Jahren viele Straßen ausgebaut werden. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist Mobilität nach wie vor äußerst gefragt, es entstehen immer neue Highways. Experten erwarten daher, dass im Jahre 2009 in den USA 38,8 Millionen Tonnen Asphalt benötigt werden. Der Asphaltmarkt hat damit ein Volumen von mehr als 11,4 Milliarden Dollar. Eine fast unglaubliche Zahl. Auch die Zahl für 2007 klingt sensationell. Man geht davon aus, dass Asphalt im Wert von 9,6 Milliarden Dollar benötigt wird - nur in den USA.

Betrachtet man den weltweiten Bedarf von Asphalt, kann einem fast schwindelig werden. Hier rechnen Experten für das laufende Jahr mit einem neuen Rekordwert. 2007 sollen weltweit 107 Millionen Tonnen Asphalt benötigt werden. Rechnet man dies um, kommt man auf ein Volumen von mehr als 32 Milliarden Dollar.

Die Chancen stehen sehr gut, dass sich Accel Energy ein großes Stück von diesem Volumen wird abschneiden können. Vorstandschef Anthony Chirico verfügt über ausgezeichnete Kontakte in die Politik und in die Wirtschaft. In China sitzt Chirico beratend in verschiedenen Regierungskommissionen, und auch in den USA ist sein Netzwerk exzellent. Dies spricht dafür, dass die Vertriebstätigkeiten von Accel Energy auch dort erfolgreich sein werden.

Nach der bisherigen Planung will Accel Energy aus dem Bereich Schieferasphaltbinder im laufenden Jahr einen Umsatz von 36 Millionen Dollar erzielen. 2008 soll der Bereich dann schon 61 Millionen Dollar erwirtschaften. Wenn man jedoch sieht, mit welcher Vehemenz nun der Vertrieb verstärkt wird, kann man diese Zahlen durchaus konservativ nennen. Es würde nicht überraschen, wenn es hier bald zu einer Anhebung der Planzahlen kommt.

Erste Anleger sind in den vergangenen Tagen schon auf das Papier und dessen Perspektiven aufmerksam geworden. Der Kurs konnte deutlich zulegen. Trotzdem bieten sich aktuell sehr gute Einstiegsgelegenheiten bei dem Wert. Die Marktkapitalisierung von Accel Energy iegt derzeit bei rund 85 Millionen Euro. Setzt man den Börsenwert in Relation zu den erwarteten Umsätzen, wird schnell klar, dass das Papier noch eine Menge Luft nach oben hat. Die Expansion bei Accel Energy kommt gerade erst so richtig ins Rollen. Man darf sich laut den Experten auf weitere positive Nachrichten freuen.
 

26.01.07 19:40

6409 Postings, 5563 Tage OhioAccel Energy

die homepage ist auch vorhanden  

26.01.07 19:49

237 Postings, 5578 Tage StockfischMächtige Aussichten

Demnächst sind China und die USA kräftig zahlende Kunden. Hier noch die Homepage des Unternehmens damit sich jeder unabhängig ein Bild machen kann.

http://www.accelenergy.com/  

26.01.07 20:04

6409 Postings, 5563 Tage Ohio@ fisch

so ist es ..  

29.01.07 17:26

186 Postings, 5603 Tage zockyKursziel?

Alles sehr interessant!
Was meint Ihr wo das Kursziel liegt bei accel?  

29.01.07 18:40

237 Postings, 5578 Tage StockfischAussichten

Ein Kursziel ist schwer einzuschätzen. Der Wert steigt seit Handelsbeginn stetig. Es ist für dieses Jahr mit weiteren Umsatzsteigerungen des Unternehmens zu rechnen. Außerdem ist damit zu rechnen, dass Accel Energy im Laufe des Jahres in China ein Werk eröffnet, dass den Chinesen dazu verhelfen wird ihren eigenen Energiebedarf mitzuversorgen durch Ölgewinnung aus Schiefernöl. Der Kurs lag bereits (jedoch jahrelang kaum Handel!) bei 16? in Frankfurt (wallstreet-online.de Langzeitchart, Frankfurt):

 
Angehängte Grafik:
instinformer.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
instinformer.png

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln