Schafft das Unternehmen

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 24.12.20 10:02
eröffnet am: 09.08.19 16:52 von: Judas Anzahl Beiträge: 81
neuester Beitrag: 24.12.20 10:02 von: Ydenzoaa Leser gesamt: 7522
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

09.08.19 16:52
1

1952 Postings, 7041 Tage JudasSchafft das Unternehmen

den Turnaround. Nach den Auslastungszahlen der vergangenen Monaten Schein SAS auf einem guten Weg zu sein. Was haltet ihr davon?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
55 Postings ausgeblendet.

21.04.20 16:00

1952 Postings, 7041 Tage JudasIch wage eine Prognose

wenn es Schweden tatsächlich Schaft bis Mai die Herdenimmunität herzustellen und darauf deutet einiges hin dann wird es das erste Land sein mit einem normal verlaufenden Inlandsflug verkehr.  

04.06.20 12:19

1952 Postings, 7041 Tage JudasDas nimmt wieder die Innerhalb Skandinavienflüge

24.09.20 19:21

5149 Postings, 4275 Tage kbvlerJUdas

und wie ist dein Kursziel für Weihnachten 2020?

Meins ist unter 2....aber nicht Euro sondern SEK

und im Moment am Besten aufgestellt ist FInnair und nicht SAS.

Sogar Norwegian ist besser, haben aber das grosse Problem - IM MOMENT - von deutlich weniger Liquidität ale die anderen 2.  

02.10.20 16:20

9 Postings, 202 Tage MBrWÜbel, übel

Kapitalerhöhung mit sagenhaften Kursverluste. Halleluja. Ich hatte mir 200 Stück bei 77ct gekauft. Laut Bezugsrechtausübung kann ich mir bis 15.10. 3150 Stück für 11ct nachkaufen. Schaut man den Kurs an, scheint die Airline schon tot gesagt aus.  

05.10.20 11:52

1952 Postings, 7041 Tage JudasDa

stellt sich mir die Frage warum investieren die beiden Länder noch die Millionen und die Stiftung?
Es hängt halt alles an dem Impfstoff so wird einem suggeriert und dann würde alles wieder gut.
 

06.10.20 21:37

107 Postings, 147 Tage dianabardie Frage

Waa passiert  mit der Aktie  wenn  die Bezugsrechtausübung vorbei  wird?Wie tief wird dann diese Aktie fallen?
So ein  Mist machen jetzt  auch viele andere  große  Unternehmen wie z.B. Aston Martin, Rolls-Royce, NAS usw. Das heißt-  die moderne  Abzockerei auf der hohen  Ebene!

 

12.10.20 11:44

1952 Postings, 7041 Tage JudasDie Aktie fällt

auf den Wert der Bezugsrechte also etwa 0,11 Euro und dann schauen wir mal. SAS war vor Corona eine Aktie auf dem Weg nach oben und stabilisiert sich aktuell mit einem positiven Trend nach oben.
Also schauen wir was kommt.....  

14.10.20 08:54

107 Postings, 147 Tage dianabarsehr fraglich ob die Aktie

morgen 11 Cent kostet oder mehr.Das entscheidet am letzten  Tag TERP basierend auf  dem Schlusskurs.
Lese bitte die Postings  vom User  "kbvler" im NAS Forum.Er vergleicht da oft NAS und SAS und dann merkst Du wie  schlimm ist die Situation  auch bei SAS.  

14.10.20 11:39

622 Postings, 5431 Tage Düsealso,

wenn die SAS wirklich morgen 11 ,kostet kauf ich nach...
Das macht den Kohl auch nicht mehr fett.  

14.10.20 13:19

107 Postings, 147 Tage dianabarviel Spaß

beim Geldverschwendung :-)  

14.10.20 15:46

622 Postings, 5431 Tage DüseAch, was solls

Wir sind doch das Land in dem wir gut und gerne leben, sagt die Kanzlerin  

15.10.20 02:26

5149 Postings, 4275 Tage kbvlerSAS Kurs

glaube nicht das er unter 11 cent fallen sollte - vergleicht man NAS  - wäre es da 0,09 EUro gewesen und ist darunter gefallen.

Weil Dänemark , Schweden und die Stiftung nicht ihre SAS AKtien auf den Markt schmeissen werden - denke ich nicht, das sie unter 1,16 SEK so schnell fallen

Sinde ja keine Leasingaktionäre wie bei NAS.

Aber was Vorteile hat - hat auch Nachteile.

NAS kann von Chinesen, Arabern oder US aufgekauft werden!...wenn die Leasings verkauft haben bzw wie man sieht bereit sind zu verkaufen unter Preis.



 

03.11.20 11:02

852 Postings, 160 Tage Adhoc2020kbvler

scheinbar kann der Kurs doch unter 11 Cent fallen. Überdenke mal deine Analyse!!!  

04.11.20 19:38

622 Postings, 5431 Tage Düse8 cent

ich glaubs ja wohl.
Bin am Überlegen, ob ich,falls die Kohle reicht noch 1.500 Stück zusätzlich.
 

05.11.20 19:08

622 Postings, 5431 Tage Düsezugeschlagen

mal schauen....  

06.11.20 14:37

5149 Postings, 4275 Tage kbvlerad hoc

was soll ich überdenken - habe keine SAS AKtien

obendrauf habe ich vor über 2 Monaten schon im NAS oder LH FOrum geschrieben das ich einen PUT auf SAS dringend suche und keinen finde.

Habe damals schon von Ziel unter 2 SEK gesprochen da waren wir noch über 5 SEK......alles nachlesbar  

07.11.20 10:21

622 Postings, 5431 Tage Düsedas stimmt, dennoch...

...die Hoffnung stirbt zuletzt... :-)
Bleibt alle geund !
Bis zur nächsten Welle und Lockdown....  

09.11.20 16:33

1952 Postings, 7041 Tage JudasNach der Info heute

werden die Fluggesellschaften explodieren.  

10.11.20 09:48

622 Postings, 5431 Tage DüseDu meinst...

die Aktien derer doch, oder ?  

11.11.20 11:34

1952 Postings, 7041 Tage Judasin den letzten

5Tagen 40Prozent.  

24.11.20 09:55

1952 Postings, 7041 Tage JudasDer erste Verdoppler

ist da, wer bei 9 Cent gekauft hat hat heute verdoppelt und wer die 11 Cent investiert hat darf sich auch über 70  Prozent freuen.  

09.12.20 15:19

1952 Postings, 7041 Tage JudasWer mindestens 4000

Aktien hat, hat auch Vorteile beim Fliegen.  

09.12.20 20:44

107 Postings, 147 Tage dianabar@Judas

Was meinst Du damit genau  und wo kann man darüber  lesen?Danke Dir für  die Info!  

10.12.20 08:14

622 Postings, 5431 Tage Düse@Judas

Wo willst Du denn hinfliegen, nach Ludwigslust?  

24.12.20 10:02

9 Postings, 28 Tage YdenzoaaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln