da ist noch eine Rechnung offen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 30.03.12 00:31
eröffnet am: 29.03.12 12:14 von: objekt tief Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 30.03.12 00:31 von: Rigomax Leser gesamt: 1926
davon Heute: 3
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2  

29.03.12 12:14
9

14792 Postings, 4979 Tage objekt tiefda ist noch eine Rechnung offen

Athen: Reparationsforderungen an Deutschland offen

Die griechische Regierung will zur «geeigneten Zeit» über weitere Entschädigungsforderungen für deutsche Gräueltaten im Zweiten Weltkrieg beraten. Das erklärte der griechische Außenminister Stavros Dimas vor dem außenpolitischen Ausschuss des Parlamentes in Athen.

«Wir sind von unseren Forderungen nie zurückgetreten», sagte Dimas nach einem Bericht des staatlichen Rundfunks. Diese Forderungen müssten aber zur richtigen Zeit und nach guter Vorbereitung gestellt werden.

dpa  
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

29.03.12 12:17
2

14792 Postings, 4979 Tage objekt tiefda sag ich nur Ouzo

29.03.12 12:18
6

32142 Postings, 6835 Tage Börsenfandie können mich mal, ich fahr da nimmer hin !

-----------
..wählt ruig die Linken, dann will ich aber kein Gemecker mehr hören über Stasi und DDR...

29.03.12 12:24
6

3059 Postings, 6715 Tage DisagioWieviel Kohle hat GR in den letzten Jahren aus dem

EU Topf abgegriffen?

Ich denke wir sind am Pari lange vorbeigeschlidddert  

29.03.12 12:29
8

776 Postings, 3854 Tage TschuckMorrisEU oder nicht

rettungsfond oder nicht

ich bin unter 50 jahre alt - und ich hab völlig unabhängig von allem anderen keinen bock mehr auf reparationszahlungen! und in keiner nur denkbaren variante! nicht an die griechen, nicht an die indianer - und auch keine u-boote an die israelis! geht's noch!? leckt mich am arsch mit euren hälsen, die nie genug kriegen...  

29.03.12 12:33

21160 Postings, 8246 Tage cap blaubärmoment demokratie /europa da sinn wahnsinns

copyright gelder noch zu löhnen
vergesst die peanuts vom rettungsschirmchen wir reden hier über geld
blaubärgrüsse  

29.03.12 12:48
1

21160 Postings, 8246 Tage cap blaubärich hab familie von mir kriegen die nix

datt macht doch gute laune so sprüche,aber passt halt datt angelaa drückt "böse" sachen durch da muss der grieche halt auch gegenhalten dürfen,auch wenns fürn a..iss
blaubärgrüsse  

29.03.12 13:05
4

14792 Postings, 4979 Tage objekt tiefein Bekannter von mir

hat kürzlich zwei eingedeutschten Türken (deutscher Paß) erklärt, wieviel sie an Griechenland von ihren Steuern auf Jahre hinaus abdrücken müssen. Muß eine mords Gaudi gewesen sein.  

29.03.12 13:07

50817 Postings, 6537 Tage SAKUHaste mal den Rechenweg?

-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

29.03.12 13:09
3

14792 Postings, 4979 Tage objekt tiefnöö, war nicht dabei

weiß auch nicht was die Mitbürger (recht so?) an Steuern zahlen.

Der eine hat dann noch gemeint, nun ja, man könnte aus Griechenland einen türkischen Truppenübungsplatz machen.  

29.03.12 13:11
2

50817 Postings, 6537 Tage SAKUFrag ihn mal.

Würde mich interessieren, wie viel ich da so von meinen Steuern abdrücken muss, auf Jahre hinaus.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

29.03.12 13:12

1092 Postings, 4633 Tage tommmmich danke den Griechen! super!

endlich mal ein Vernünftiger!!!!!!!!!!  

29.03.12 13:12
2

193 Postings, 3510 Tage nachbars_lumpidie Griechen

haben noch ne Rechnung offen ?

Wie soll das denn gehen, die können doch bewiesenermaßen gar nicht rechnen ... s. Staatsbilanz

... so eine sog. "Rechnung" sollte man als Witz abtun ..  

29.03.12 13:26
1

50817 Postings, 6537 Tage SAKUnaja...

Deutschlad hat sich damals 476 Millionen Reichsmark von Griechenland "geliehen" ("Wir wollen Geld, keine Zinsen, sonst aua!"). Diese Anleihe wurde bisher noch nicht zurück gezahlt...

Das sind, nach heutiger Kaufkraft, ungefähr 10 Mrd. Euro. Bei 3% Zinsen Jährlich mithin 70 Mrd. Bei 5% (Das Reich war ja damals nicht mit der besten Bonität gesegnet), landen wir nach 66 Jahren bei 250 Mrd Euro.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

29.03.12 13:29
4

193 Postings, 3510 Tage nachbars_lumpidas stimmt,

die Römer haben aber vor über 2000 Jahren auch unser Land geplündert .. bzw. auch Napoleon ...
hm, also 4% ... oh, shit, Rechner ist durchgebrannt ....

und die Griechen ... hm, na, die haben doch auch noch, wenn ich mich recht entsinne, noch in anderen Ländern "einige alte Rechnungen offen"

... na, wenn das mal nicht zum Bumerang für die alten Seuchenvögel wird, aber, na, wie man sieht, haben die ja eh keinen Plan  

29.03.12 13:30
2

14792 Postings, 4979 Tage objekt tiefach - gehts jetzt um Kredite?

29.03.12 13:31

50817 Postings, 6537 Tage SAKUErkennst du den Unterschied zwischen...

deinem "Inhalt" und einer Finanztransaktion?
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

29.03.12 13:32

50817 Postings, 6537 Tage SAKUHaste deinen Kumpel erreicht?

Nö, es geht um eine nicht ganz so reflexbehaftete Betrachtung des ganzen.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

29.03.12 13:33
2

14792 Postings, 4979 Tage objekt tiefnöö, SAKU hoffnungslos

ich kenn nur den Unterschied zwischen Reparaturzahlungen für deutsche Greueltaten und Krediten. Bin eben nicht so intelligent wie du, sorry.  

29.03.12 13:35
2

14792 Postings, 4979 Tage objekt tief# 19 den Kumpel

seh ich erst wieder nächste Woche am Stammtisch. Aua, schnell meinen Helm, die Nazikeule kommt.  

29.03.12 13:36

193 Postings, 3510 Tage nachbars_lumpilieber Saku

Du hast schon recht .. aber, die Sache ist doch eh längst geklärt, wir haben und das ist Fakt, den Griechen nichts weggenommen .. das ist alles schon seit Langem geklärt, dennoch hält sich leider immer noch hartnäckig dieses Gerücht, ein Gerücht, das aber nicht stimmt, aber leider bei -besonders den dreckigen kommunistischen- grriechischen Bauernfängern stets erneut angestimmt wird.
Klar, wenn einem das Wasser bis zum Halse stimmt, dann wird auch gern der Anker der Unwahrheit als letzte mögliche Rettung genutzt!  

29.03.12 13:51

50817 Postings, 6537 Tage SAKU@ot:

Die Zwangsanleihe nennst du nicht Gräueltat?

Sind das für dich nur Morde?
Morde und Vergewaltigungen?
Morde und Vergewaltigungen und Aktionen gegen die körperliche Unversehrtheit?
Morde und Vergewaltigungen und Aktionen gegen die körperliche Unversehrtheit und die Zwangszahlung für die Besatzung?
Morde und Vergewaltigungen und Aktionen gegen die körperliche Unversehrtheit und die Zwangszahlung für die Besatzung und die Zwangsanleihe zur Finanzierung der deutschen Kriegsgelüste?

Möglicherweise reden wir einfach von etwas anderem - dann is klar, warum wir zu unterscheidlichen Bewertungen kommen.

Und wenn du ne Nazikeule siehst, haste wohl ne Erscheinung...

Nochmal für dich zum mitschreiben: Die Forderung aus #1 ist völliger Quatsch! Aber dass sich Deutschland bis heute nicht über die Zwangsanleihe verhandelt hat ist ein unumstößlicher Fakt, den du mit deinen ach so lustigen Griechenkeulen und viel Ouzo auch nicht weg(gesoffen) bekommst.

@nachars_lumpi: Nope - die Zwangsanleihe wurde nicht angerührt - weder verzinst noch unverzinst hat Deutschland die zurück gezahlt.  
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

29.03.12 13:55

50817 Postings, 6537 Tage SAKUsorry... +b

nachbars_lumpi
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

29.03.12 14:59
1

8039 Postings, 6792 Tage RigomaxZwangsanleihen sind Gräueltaten (#23)? Da wollen

29.03.12 15:05

50817 Postings, 6537 Tage SAKUDer Vorschlag is Kwatsch!

Schland kann sich zZt eh viel billiger Geld leihen.

Sonst noch was zum Thema?
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

30.03.12 00:31
1

8039 Postings, 6792 Tage RigomaxWenn eine Zwangsanleihe eine Gräueltat ist, ist

dann das Wegnehmen von Geld ohne das Versprechen, es später zurück zu zahlen, nicht erst recht eine Gräueltat?  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln