Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 566 von 572
neuester Beitrag: 10.05.21 17:28
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 14289
neuester Beitrag: 10.05.21 17:28 von: p229307967 Leser gesamt: 2907799
davon Heute: 2424
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | ... | 564 | 565 |
| 567 | 568 | ... | 572   

15.04.21 14:27

271 Postings, 103 Tage Leo02Stimmt

So blöd kann man eigentlich nicht sein...  

15.04.21 14:41

352 Postings, 192 Tage KnuthÜbrigens, Coinbase hat noch keine

BaFin Lizenz für das Handeln von Kryptowährungen in Deutschland.





 

15.04.21 14:48

271 Postings, 103 Tage Leo02#knuth

Wenn deine angedeutete Vermutung eintrifft, spendiere ich dir definitiv auch nen´ neuen Briefkasten:-))))....falls du einen brauchst ;-)  

15.04.21 14:57

27 Postings, 298 Tage HAKABOJUVoschlag

Mein Vorschlag: Sendet alle eine Email an info2021@bitcoingroup.com und beschwert Euch über das aktionärsunfreundliche Verhalten.
Die Kleinaktionäre sollten geschlossen auftreten.
Gruß KAKABOJU  

15.04.21 15:22

271 Postings, 103 Tage Leo02Stimmt..

wir sollten denen geschlossen in den A... treten.  Allerdings werden die sagen, man hat ja heute "reagiert" und good News veröffentlicht.. mal von dem kleinen Fauxpas mit der 7 abgesehen ;-)..  das der Kurs sich trotzdem nicht signifikant bewegt, da kann man nix dafür.  Und hätten die dann leider Recht, denn das sich hier nix bewegt.. das verstehe wer will.. ich nicht :-(  

15.04.21 16:14
2

23 Postings, 97 Tage Alfonso550BaFin

So hätten etwa Coinbase, die Börse Stuttgart, bitcoin.de oder auch die Berliner Krypto-Bank Bitwala eine Zulassung bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beantragt.

"Diese vier Firmen sollten die Lizenzen ziemlich sicher bekommen. Bei allen anderen sollten Anleger die Finger von lassen, wenn sie sich nicht ganz sicher sind", so Sandner. Viele ausländische Börsen hätten sich nicht um eine BaFin-Lizenz bemüht und umgingen eine Regulierung aufgrund hoher Kosten absichtlich.

Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/...rse-bitcoin-101.html

Der Herr Sander berät auch den Bundestag, also der weiß bisschen mehr...  

15.04.21 18:21

271 Postings, 103 Tage Leo02Auf

Xetra schon ins minus gedreht..muss..geht nicht anders:-((((  

15.04.21 18:36

75 Postings, 276 Tage thomybesag ja Morgen sind KAUFKURSE bei 55-56 EUR

und dann könnte langsam was nach oben gehen ...  

15.04.21 21:18
2

72 Postings, 1312 Tage haetteichdochBeschwerde über Dividende vor 3 Jahren!


Ich habe mich schon 2018 bei der Group beschwert, da da ein ganz übles Ding gedreht wurde - siehe Grafik


Mein Text war unverschämt, aber heute bin ich wieder genau so wütend wie damals:

E-Mail-Kontakt-Formular Bitcoin Group
25.06.18 - 22.54 Uhr

(Meine E-Mail-Adresse gelöscht)

Die Nachricht wurde versendet! 22.54 Uhr!


Sehr geehrter Herr Nowak!

Der Beschluss der letzten Hauptversammlung ist einfach unverschämt und dafür sind Sie verantwortlich!

Ich kann kaum glauben, was da anscheinend hinter den Vorhängen abgesprochen wurde!

Wie ist jetzt wohl das Signal an die kommenden Aktionäre?
Großaktionäre werden über Teilhabe belohnt, Kleinaktionären wird das Geld weggenommen, nicht wahr?

Genau so ist es! Sie haben die Aktie durch fehlende Innovationen und Informationen ruiniert und werden sich nun durch Ihre Boni-Zahlungen trotzdem
noch zigtausende Euro/hundertausende Euro auszahlen lassen! Klasse!
Ich nenne so etwas BETRUG!!!

Ich werde meine Aktien behalten und, das kann ich Ihnen versprechen, in der nächsten Hauptversammlung werde ich Ihnen persönlich gegenüberstehen!


2018 konnte ich leider doch nicht zur HV anreisen, war einfach von der Entfernung und vom Zeitpunkt nicht möglich.

Der Verlauf war vor 3 Jahren ähnlich wie heute, die Geschäftszahlen kann man sich von der Homepage runterladen.

Aber es hat sich nichts geändert! Es wird so gearbeitet, als wenn man keine Aktionäre im Hintergrund hätte, sondern als wenn es ein Spiel ist. Und da ist es ja dann auch egal, wie der Briefkasten aussieht - weil eh keiner kommt, um zu gucken.


Meine E-Mail wurde damals übrigens (natürlich nicht!) nicht beantwortet.
Aber dieses Jahr hoffe ich, dass ich dabei sein kann. Es wird bestimmt eine bemerkenswerte Veranstaltung, wenn wir Kleinaktionäre auch mal ans Mikrofon dürfen. Ist aber auch nicht sicher!  
Angehängte Grafik:
dividende-06-2018-b.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
dividende-06-2018-b.jpg

15.04.21 21:41

271 Postings, 103 Tage Leo02#haetteichdoch

Top!Top!Top!.. genauso brauchen die das! Sehr gut geschrieben. Vor allem der Hinweis auf den Briefkasten gefällt mir;-).. ich denke wir sollten alle zur HV gehen und denen mal die Meinung geigen. Flaskämper als Drahtzieher und (ehemals) Ankeraktionär macht sich die Taschen voll und lässt uns an der langen Hand verrecken. Das mit der Bude irgendwas nicht passt, dürfte so langsam jeden hier klar sein..  

15.04.21 21:43

115 Postings, 122 Tage p229307967Hauptversammlung 2021

wer weiss, auf welche Art sie statt finden wird, wegen Corona.

vielleicht Online, wäre gut für die Kleinaktionäre, da es dann einfacher wäre daran teil zu nehmen.  

16.04.21 08:11

115 Postings, 122 Tage p229307967und was sie wir heute morgen

die 56€

der Morgen startet super bei der Group :-(

Kann ja nur noch besser werden  

16.04.21 08:48
2

498 Postings, 1138 Tage The_ManMal abwarten

was der Tag bringt. Klar, wenn der Bitcoin deutlich im Minus ist, das wir nicht direkt grün starten.

Alles in allem sollte der Kurs kurz- und mittelfristig deutlich Luft nach oben haben.

Bisschen Geduld und dann wird das schon!  

16.04.21 10:58
2

271 Postings, 103 Tage Leo02!!

 
Angehängte Grafik:
flask.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
flask.jpg

16.04.21 10:59
1

271 Postings, 103 Tage Leo02Falls

man wissen will, warum es nicht läuft:  Könner unter sich!..  rechts der Flaskämper :-))))))  

16.04.21 11:32

34 Postings, 103 Tage KeitaJetzt

Sind wir wieder da wo wir hergekommen sind. Ich sag zwar abwarten aber keine Ahnung wie oft ich das schon gesagt habe. Bei meinem Ek wollte ich eig verkaufen aber dazu kam es noch nicht  

16.04.21 11:35

1043 Postings, 2422 Tage LichtefichteOh oh

wenn man sich schon mit der Politik ablichtet,ganz schlechtes Zeichen. Q-Cells, Baumot usw.lassen grüßen.  

16.04.21 11:43
1

1043 Postings, 2422 Tage LichtefichteUnd dann

noch vor einer Bank,hat es da bei den Verhandlungen etwas Nachdruck gebraucht oder wurde daneben ein neuer "Club" eingeweiht;-)  

16.04.21 12:12
1

10 Postings, 132 Tage Libero5Also ich bin

mittlerweile froh wenn am Ende der Woche eine 5 vorne steht...
Typisches Merkmal bei der BTC Group ist ein Schritt vor und gleich wieder 2 zurück.
Fundamental meiner Meinung nach wird sich erst im Juni beim "großen" Bericht der Group der Aktienkurs stabil bei einer 7 vorne halten können.
Natürlich mir Schwankungen nach oben ;-)
Aber momentan ist niemand bei der Group daran interessiert etwas zu ändern da der Kurs sich in den letzten 52 Wochen schließlich mehr als  verdoppelt hat.
Insgesamt möchte man sich hier langfristig seriös beim Bitcoin Geschäft präsentieren und nicht als Eintagsfliege oder hoch Spekulant, auch wenn es dem einen oder anderen Aktionär damit nicht schnell genug geht.
Geduld zahlt sich aus und wird sicher auch in den nächsten 52 Wochen 3-stellig belohnt!  

16.04.21 12:59

27 Postings, 298 Tage HAKABOJUHabe leider gestern bei 59 Euro nachgekauft

Habe die Aktie in einem Depot sehr billig einstehen.
Nach dem Superbericht habe ich in einem Zweitdepot die Aktie zu 59 Euro für ein trading gekauft.
 

16.04.21 13:44

115 Postings, 122 Tage p229307967würde mich nicht wundern

wenn die Group für die nächsten Wochen erst mal ihr Pulver verschossen hat.
Ich würde sagen, nicht der Bitcoin Kurs und erst recht nicht die News hatte den kurzen Höhenflug bewirkt.
Es war der Börsenstart von Coinbase.

Nächste News dürften wir wohl erst wieder frühestens Mitte Mai erwarten ( und wer weiss, was der Inhalt der News ist, wahrscheinlich ein neues Klebschild auf dem Briefkasten )

News über die Neue Plattform, rechne ich frühestens Anfang Juni, Ende Juni wird die Plattform an den Start gehen, die Aussage war ja Q2, so dass man sich zur Hauptversammlung, dies als das wichtigste Argument für die Zukunftsaussichten nennen wird.

Wie wir mittlerweile wissen, spielt ein steigender Bitcoin keine große Rolle.

Ich denke mal, die 70€ werden wir wohl Ende Juni sehen. Und das nur wegen der Hoffnung auf die Handelsplattform.

So sehe ich das 2.Quartal. Aber ich irre mich gerne.

 

16.04.21 18:26

25 Postings, 82 Tage TillbovicDie Aktie

Ist trotz 5% minus zu doof das Gap vom Dienstag zu schliessen  

16.04.21 18:46

271 Postings, 103 Tage Leo02Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.04.21 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

16.04.21 19:35
2

553 Postings, 1153 Tage ArturoBighi

Schon bitter was hier abgeht, aber als Trost, sind doch alle momentan runter was mit kryptowährung am Hut hat, wäre ja verwunderlich wenn die Bude hier im Grün wäre...
Deswegen keine Aufregung...
@leo du hattest dein Einsatz zurück haben können wo die Bude kurz auf 63-64 war..
Ich habe nicht mal bis dahin ausgehalten... Und die Chance schon davor verpulvert.. Hätte hier auf Null rausgehen können, die frage ist nur, hätte ich das getan.. lol
Wie du schon mal geschrieben hast.. Gier frisst Hirn :)  

16.04.21 19:41

553 Postings, 1153 Tage ArturoBigobwohl

Wenn ich grayscale schaue sind 11% im Plus, komisch... Sind aber wohl die einzigen..  

Seite: 1 | ... | 564 | 565 |
| 567 | 568 | ... | 572   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln