Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 15 von 589
neuester Beitrag: 25.10.21 20:14
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 14719
neuester Beitrag: 25.10.21 20:14 von: Bundestraine. Leser gesamt: 3232277
davon Heute: 1315
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 589   

12.08.17 21:34

682 Postings, 1699 Tage Paxton14Bewertung

Mit der Bewertung der Aktien ist das so eine Sache. Aktuell würde ich davon ausgehen, daß der Kurs möglicherweise sich bei 19 ? einpendeln wird. Damit verbunden wäre dann aber auch, daß die Altaktionäre Ihre Anteile zu Geld machen würden. Wenn allerdings der Aktienkurs weiter hochgeht, dann wird es kein Verkaufsdruck geben. Aber es ist noch genug Fantasie in der Aktie!

Ich bin nur mit einem geringen Betrag rein, sollte die Aktie gegen 12 Euro laufen, was ich nicht glaube kaufe ich vielleicht was nach! Wenn mir die Kurse aber abhauen nach oben - behalte ich meine Position. Es ist davon auszugehen, dass wir immer noch am Anfang der Entwicklung stehen! Die Gesellschaft wird auch bei fallenden Bitcionskursen massig Geld verdienen! Die Aktien sind in Euro und nicht in Bitcoins notiert!  

13.08.17 11:16

10 Postings, 1539 Tage Benny2016Bitcoin Kurs bei 3571 Euro

Meine Erwartung war diesen in maximal 3 Monaten dort zu haben.
Ich bin auf die Berichterstattung Montag gespannt und denn neuen zulauf :)  

13.08.17 11:19
1

10 Postings, 1539 Tage Benny2016Gewinn

Alleine dadurch hat das Unternehmen mit ihren Gehaltenen 2238 Bitcoins einen Kursgewinn von 839.298 ? gemacht in einem Tag.  

13.08.17 11:35

790 Postings, 2429 Tage ChrisT83@Benny

Ich werde morgen wieder voll rein gehen. Bin davon überzeugt das morgen wieder grün glüht.
Bitcoin in wieder 7%! hoch....  

13.08.17 12:32

76 Postings, 1536 Tage FSM1BTCGroup

Also wenn das morgen nicht nach oben explodiert weis ich auch nicht... Bin aktuell mit 10% im Plus, war aber schon bei 74%.  

13.08.17 13:06

73 Postings, 1538 Tage CapitalCutZusammenfassung

Guten Tag in die Runde und Hallo an alle Investierten.

Spekulationen und Mutmaßungen um den Kurs hin oder her, für mich ist es wichtig zu verstehen warum , was passiert.
Bin selber seit Freitag investiert und seitdem ein wenig um Informationen bemüht.
Zur Zeit kursieren hier ja wirklich wilde Spekulationen, wo und wann der Kurs bei Kurs X notieren wird, ich hoffe ihr könnt mir ebenso beim ergänzen der folgenden Sachverhalte helfen:

Die Bitcoin-Group SE hatte lt Aussagen im Forum und Finanzseiten einen bisherigen Streubesitz von 5% bei einer Aktienanzahl von 5.000.000 Stück - Quelle: Onvista.de
Folglich sind also rund 250.000 Aktien im freien Verkehr gehandelt.
Alle das Xetra Handelsbuch von Freitag weißt einen "Trafic" von ca 1.000.000 Stück am Freitag aus.
Dies spricht a) klar für die enorme Volatilität des Wertes und aber b) auch für ein Überangebot , durch Erweiterung des Streubesitzes ?
-> Meine Frage an euch, müssen neben den Director Dealings bei Käufen auch bei Verkäufen einer Holding Ad-Hoc-Meldungen gemeldet werden ?-> Dann nämlich kann es nicht sein, dass wieder Aktien auf den Markt geworden wurden.
-> Wenn ja , dann sehe ich das so, als hätten wir gestern einen Teilverkauf des Eigenbestandes erlebt. Dies kann positiv aber auch negativ sein, positiv ist sicherlich, dass wohl so viel Nachfrage vorhanden war, dass relativ schnell wieder alle Stückchen an den Mann gebracht wurden .... das ist stark und zeugt von Vertrauen der Anleger.
Sollten also wirklich die ca 1.000.000 Aktien auf den Markt geworfen worden sein, würde das auch das Auslösen diverser Stop-Limitierungen erklären.
Der neue Streubesitz wäre also Momentan bei ca 25%.

Jemand hier im Forum unterwegs der sich auch mit dem Hintergrund beschäftigt und mir hier helfen kann bzw. mit mir zusammen versuchen kann den Sachverhalt zu erläutern ?

Bleibt stark und haltet durch
 

13.08.17 13:11
1

73 Postings, 1538 Tage CapitalCutNachschub

Das Wertpapierhandelsprospekt der Bitcoin Group SE wurde am 09.08.2017 übrigens aktualisiert, dort steht ein Free Float von 22,84% - das könnte in etwas die Menge darstellen. Wenn man also davon ausgeht , dass am 09.08.2017 der Beschluss zur Erhöhung des Streubesitzes gefallen ist, dann kann es gut sein, dass diese erst am Freitag auf den Markt geworfen wurden.

Angaben zum Wertpapier/Aktie
Aktienanzahl: Grundkapital: Aktionärsstruktur:
Zahl- und Hinterlegungsstelle: WKN:
ISIN:
Marktsegment:
5.000.000 Inhaberaktien o.N.
5.000.000 EUR
Priority AG, Herford 77,16% Free-Float 22.84%
Dero Bank AG, München
A1TNV9
DE000A1TNV91
Primärmarkt des Freiverkehrs der Börse Düsseldorf  

13.08.17 13:15

790 Postings, 2429 Tage ChrisT83Free flow Erhöhung auf knapp 25%

Dies ist der Grund des Falls....Bin kein Pro, aber das ist schlüssig.
Deshalb glüht es wieder grün am Montag.  

13.08.17 13:19
1

1076 Postings, 3764 Tage harryhamburgOh weh

Nach dem Chart erinnert mich die Aktie an ein wertloses Papier was von Priority hochgepuscht wurde, ähnlich wie damals Grid smart.
 

13.08.17 13:30

1076 Postings, 3764 Tage harryhamburgkorrektur

Smart Grids hieß die Abzocke  

13.08.17 13:35
1

73 Postings, 1538 Tage CapitalCutBekannt

"Dies hat unter anderem zu einer signifikanten Erhöhung des Handelsvolumens geführt. Diesen Weg wollen wir weitergehen: Um Bekanntheit und Transparenz der Bitcoin Group SE zu fördern, streben wir einen Wechsel in den regulierten Markt an und befinden uns bereits im Genehmigungsprozess des Wertpapierprospekts."

Quelle: Jahresabschluss 31.12.2016 - so viel zu diesem Thema, ich denke wir werden ggf. am 28.08.2017 bereits etwas dazu verkünden können.
Wäre ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung - Transparenz -

"Bitcoin Group SE zum Bilanzstichtag 2016 auf EUR 25,0 Mio. auf der Basis von 5.000.000 im Umlauf befindlichen Aktien. Zum Abschlussstichtag 2015 lag der Börsenwert bei gleicher Aktienanzahl und einem Jahresschlusskurs von EUR 4,50 bei EUR 22,5 Mio. (alle Angaben auf Basis von Primärmarkt-Kursen der Börse Düsseldorf). Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen mit Bitcoin Group-Aktien im abgelau- fenen Geschäftsjahr belief sich an allen deutschen Börsen auf 1.323 Stück gegenüber 184 Aktien im Vorjahr. Dazu trugen insbesondere die Handelsauf- nahme von Anteilsscheinen der Bitcoin Group SE auf Xetra und der Präsenzbörse Frankfurt sowie der gestiegene Kurs der Abrechnungseinheit Bitcoin bei."

Schaut euch das mal an- Bilanzstichtag 31.12.2016 durchschnittliches Handelsvolumen von ca 1.500 Stück --- wer die Volumina der vergangenen Tage anschaut, der weiß wie enorm hier momentan Angebot und Nachfrage ist - für mich ist dank dieser Info klar, dass Freitag definitiv die Erweiterung des Streubesitzes war - deshalb ist davon auszugehen, dass wir wieder zurück zu normalen Volumina kehren werden, wodurch Nachfrage das Angebot wieder deutlich übersteigen wird - Kursanstieg voraus.

Quelle: Jahresabschluss 2016 Bitcoin Group SE

"Der Streubesitz mit Stimm- rechtsanteilen von unter 5 % des Grundkapitals nach Definition der Deutschen Börse beträgt 5,31 % zum 31. Dezember 2016."

Quelle: Jahresabschluss 2016 Bitcoin Group SE

 

13.08.17 14:07
3

69 Postings, 3736 Tage Haendler.Ordentliche Hauptversammlung

Guten Tag!

Was ich nicht verstehe, warum hier so viele im Forum auf die HV am 28. August 2017 abzielen? Die wesentlichen Kennzahlen (Umsatz, Gewinn vor Steuern) wurden doch schon in der Ad-hoc-Mitteilung vom 25. Juli 2017 veröffentlicht.

http://www.bitcoingroup.com/userfiles/downloads/...tcoin_Group_SE.pdf

Das einzige was hier meiner Ansicht von der HV und dem Halbjahresabschluss an mehr Informationen noch zu erwarten ist, was hier aber eher wenige Leute interessierten dürfte, sind:

-Lagebericht
-Bilanz
-Gewinn und Verlustrechnung
-Kapitalflussrechnung und Eigenkapitalspiegel
-Dividende (0,0%)

Zur Ertagslage des Unternehmen dürfte sich seit der Prognosekorrektur auch nicht viel geändert haben:

http://www.bitcoingroup.com/userfiles/downloads/2017-06-28_Ad-hoc.pdf

Nunja vielleicht bekommen wir am 28.08 doch noch ein paar überraschende Informationen, aber die Umsätze und Gewinne vor Steuern stehen bereits fest!

@Capitalcut: Wenn am 09.08.17 das Datenblatt zur Freeflaot aktualisiert wird, dann muss dies auch der Wahrheit entsprechen und nicht zukünftiger Wunschvorstellungen des Unternehmen! Der Beschluss wurde schon viel früher Beschlossen und über die letzten Handelswochen vollzogen! Der Abverkauf vom 11.08 kann also kaum der Priority AG geschuldet sein!

Gruß Haendler

 

13.08.17 15:54

3746 Postings, 3947 Tage zocki55freefloat (25 % ) war dann doch ein guter Zahltag

für diese Besitzer von ca. 1 500 000 x 25 euro

#
Ich würde es toll finden wenn die BITG Eigentümer einen Teil ihres Geldes davon, wieder in Bitcoin
reinvestieren würden...    

13.08.17 16:08

3754 Postings, 4408 Tage tolksvarversucht es mal, klein aber fein

bei first bitcoin cap. wkn A113RN  

13.08.17 16:26

104 Postings, 2632 Tage DerBuchmacherFirst Bitcoin

hat bereits eine markt cap bei fast 400 mio $. Bitcoin SE Group 100 Mio EUR. Da besteht bei Bitcoin SE Group ja noch massives Potential!!  

13.08.17 16:27

790 Postings, 2429 Tage ChrisT83@tolksvar

Was machen denn die so?
Wie bist du auf sie gestossen?  

13.08.17 16:28

104 Postings, 2632 Tage DerBuchmacherZumindest

im Branchenvergleich  

13.08.17 16:42

1 Posting, 1535 Tage MukiSkyWalkerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.08.17 20:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

13.08.17 17:25

3754 Postings, 4408 Tage tolksvarchris

die ersten in amerika, so wie hier in deutschland bitcoin group  

13.08.17 17:32

73 Postings, 1538 Tage CapitalCutBack to Topic


Digitalwährung Bitcoin schießt über 4000 Dollar
13.08.17, 17:25 dpa-AFX
Seit Jahresbeginn vervierfacht
----------------------------------------------

Was ist denn da nur los ?
Wie viel Chance sehr ihr hier noch bei der Bitcoin Group SE ?
 

13.08.17 17:32

3754 Postings, 4408 Tage tolksvar@derBuchmach

hatte versucht und nicht nur einmal die aktie zukaufen, wurde von meiner bank gestoppt, mit der begründung, es ist eine microCap aktie, und durch strengere  gesetze in amerika wird sie hier gestoppt, und das war dei consors, hat jemand andere erfahrung, seht euch den chart an  

13.08.17 17:34

73 Postings, 1538 Tage CapitalCutAuslandsverkehr

Ja, das kann mehrere Gründe haben - Hauptgrund ist sicherlich die Verwahrung, hier kann keine Girosammelverwahrung über bspw. eine Depotbank stattfinden, da die Stücke nicht ausgeliefert werden können, zusätzlich solltet ihr bedenken, dass ihr Quellensteuer zahlen müsst - da ausschließlich in USA ansässig - bitte nicht vernachlässigen bei den Investments.
 

13.08.17 17:45

3754 Postings, 4408 Tage tolksvarscheiss auf die quellensteuer

will nur sagen , mist , dass ich nicht mit aufgesprungen bin, ist ja mehr als fantastisch,so einen chartsprung findet man nicht vorher und nicht später mehr, bloss mit dem unterschied, wer bleibt auf der strecke, meine hat jemand 2012 rund 1000 euro investiert, gar nicht auszudenken, aber noch mal, denke geht auf den stand von 2016 zurück,der umsatz ist sehr gut, solang die hype läuft,aber....  

13.08.17 17:53

3754 Postings, 4408 Tage tolksvarmine nicht bitcoin group

meine bitcoin als währung im internet  

13.08.17 18:02

682 Postings, 1699 Tage Paxton14Meint Ihr First Bitcoin Capital

Ich kann nicht nachvollziehen was ihr mit Quellensteuer meint: Ausschüttungen finden noch keine statt, und wenn dann zahlen das Anleger mit Konten und Wohnsitz im Ausland beim Verkauf. In Deutschland landet die Aktie ganz normal in Depot.

Bei First Bitcoin Capital kann das passieren, die muss man in USA kaufen, damit verbunden sind auch höhere Orderentgelte verbunden und die Abwicklung dauert ein Tag länger als üblich. Ich hab erst letzte Woche genau dieses Problem gehabt. Es kann sein da manche Banken in Deutschland nicht mit Spielen.  

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 589   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln