Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 14 von 589
neuester Beitrag: 26.10.21 22:09
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 14720
neuester Beitrag: 26.10.21 22:09 von: Moneyboxer Leser gesamt: 3233564
davon Heute: 1080
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 589   

12.08.17 10:39

790 Postings, 2430 Tage ChrisT83HV am 27.8.17

Bei dem Bitcoin boom bzw. den steigenden Kursen ist das Geschäftsmodell der BCGroup für mich mehr als schlüssig.
Ausserdem ist es ein deutsches, sicheres Unternehmen was bei einer Plattform auch ein wichtiger Punkt ist.

Meine Einschätzung ist ein Kurzsziel zwischen 30 und 60 €.  

12.08.17 11:19
1

3746 Postings, 3948 Tage zocki55nochmals auf SD zu kommen...

haendler... hat es vollkommen richtig beschrieben....Interessenkonflikt und Meldungen !

Nur kurz wer auf der SD Seite ist und neue Aktien angeboten bekommt sollte schnell einsteigen - aber auch wieder aussteigen ...
Durch dass Schneeballsystem  im Quadrat ...
Anbieten - Kaufen - Volumen - Kurssteigerungen ... ist ganz klar wo der Zug hinfährt , in Richtung

# als erster Einzusteigen und als erster wieder Auszusteigen !!

schaut euch die Werte alle an ... die laufen dies ersten 5 - 10 Tage TOP und dann wird verkauft , also liebe Zocker mitmachen Ja aber nicht vergessen , als zweiter Auszusteigen .

schönes WE
und wieder steigende Kurse der Bitcoin Group  

12.08.17 11:22

790 Postings, 2430 Tage ChrisT83Zockie

Servus Zockie,

wie ist Deine Meinung, was nächste Woche abläuft? Weiter Talfahrt oder wieder stark hoch auf die 30?
 

12.08.17 11:53

10 Postings, 1540 Tage Benny2016Kurssturz

Ich bin der Meinung es geht wieder nach oben.
Hier wurden nach Betrachtung durch den Verkauf größerer Positionen um genau 11:30 Uhr (Kleinere Menge die einen niedrigeren Kurssturz auslöste aber auch schon stop/loss getroffen hat) und genau um 12:30 Uhr wurde hier eine größere Menge Verkauft die dann viele stop/loss durchbrochen hat, was den Kurssturz verursacht hat bis der Boden erreicht war.
Gestern haben dann einige Anleger noch aus Panik verkauft, dadurch kam es nochmals zu einem Abrutsch gegen Abend, was sich aber die kommende Woche meiner Meinung wieder fangen sollte und den Aufwärtstrend fortsetzten sollte.  

12.08.17 12:07

76 Postings, 1537 Tage FSM1.

Von welcher Größenordnung sprechen wir denn ? Was muss ich für einen Auftrag einstellen um so einen gigantischen Sturz zu verursachen ?

Bin Anfang der Woche bei 16 eingestiegen und drin geblieben. Die Fakten sprechen eigentlich alle eine positive Sprache und somit rechne / hoffe ich auf einen Anstieg kommende Woche.
 

12.08.17 12:09

790 Postings, 2430 Tage ChrisT83Anfang der Woche

Hallo
Bin auch mit 16€ eingestiegen und habe tatsächlich auch bei 22€ kurz nach dem Sturz verkauft.
Sollte sich Montag ein positives Signal abzeichnen steig ich wieder ein.  

12.08.17 12:32
1

10 Postings, 1540 Tage Benny2016Volumen

Es waren so wie ich das sehe Orders die genau auf die genauen Zeiten ausgelöst wurden (Siehe Übersicht in den Charts)
Ich würde annehmen etwas 120k bis 200k Aktien auf einen Schlag.
Eventuell wurde der Freeflow auf 25% erhöht gestern. So das die Priority noch ihre angestrebten 75 % hält.

 

12.08.17 12:35

20 Postings, 1538 Tage chr.abr@Benny

Müssten sie nicht die Freeflowerhöhung ankündigen?  

12.08.17 12:45

790 Postings, 2430 Tage ChrisT83Start ups

Hätte jemand weitere Unternehmen ähnlich wie die Bitcoin Group in welche es sich lohnt einzusteigen?
Paar Geheimtips?
:)  

12.08.17 13:40

3746 Postings, 3948 Tage zocki55Chris T83 ja ich denke 25 - 30

Euro sind möglich... da eigentlich die Anleger welche ab 8 Euro eingestiegen sind und dann  vielleicht Kasse machten ...

diese sind die neuen Einsteiger ab Montag und wahrscheinlich auch Du , somit müsste der Kurs (gepflegt) steigen .  

12.08.17 16:41

790 Postings, 2430 Tage ChrisT8320EU Kurs

ausserdem finde ich das 20EU für eine Aktie einer derart erfolgreichen Beteiligungsgesellschaft nicht dem realem Wert entspricht.

 

12.08.17 16:49

293 Postings, 1562 Tage honziSamstaghandel..

..heute im L&S RT Samstaghandel  : + 1,00 %   (in 1 Std)
...ich werde erstmal keine meiner shares abgeben  

12.08.17 16:54
1

10 Postings, 1540 Tage Benny2016BIT

@chr.abr  Muss erst im nachhinein nach meinem Wissen angegeben werden.

Wenn man auf die Börsen schaut wurden gestern insgesamt auf Xetra 1 Mio Aktien gehandelt , das entspricht 20% des Gesamtaktienvolumen, was für einen Tag extrem hoch ist.
Die restlichen Tage war es 2/3 weniger, daher gehe ich persönlich von steigenden Kursen aus.  

12.08.17 17:03

790 Postings, 2430 Tage ChrisT8357 Stck. wurden LS heute gehandelt.



Lang & Schwarz 57 Stk.
20,750 EUR (2 Stk.)
12.08.2017, 12:33:49

+1,25 +6,41% !!!!

Montag gehts wieder los Männer.  

12.08.17 18:33

4 Postings, 2318 Tage Mr. SolarInteressanter Artikel über bitcoin/bitcoin group

Bitcoin - Die größte Spekulationsblase aller Zeiten. Wallstreet online
...muss man ganz lesen!  

12.08.17 18:36

4 Postings, 2318 Tage Mr. SolarDer Artikel...

...geht auch auf bitcoin group ein.  

12.08.17 18:57

20 Postings, 1538 Tage chr.abr@Benny

Ah, jetzt verstehe ich, wie du das meinst. Also es ist unwahrscheinlich, dass fast alle Marktteilehmer an einem Tag handeln und deswegen gehst du davon aus, dass die Aktien auf den Markt geschmissen wurden!?

...aber den nächsten Gedankengang, dass es deswegen steigt, kann ich noch nicht nachvollziehen

Ich meine, ich würde mich freuen, bin jetzt leicht im Minus..  

12.08.17 19:40

104 Postings, 2633 Tage DerBuchmacherWallstreet Online Artikel

Wirklich ein fachlich sehr guter Artikel. Man darf aber nicht vergessen, dass die Besitzer der großen Bitcoin Bestände sicherlich bei den aktuellen Bitcoinkursen sukzessive Bestände abgeben und laufend neue Besitzer dazukommen. So gehen die Bestände in die Breite. Und das ist gut so und für die Bitcoin Zukunft äußerst wichtig.  

12.08.17 20:06
1

236 Postings, 3892 Tage ResearcherUmso mehr Bären..

...umso weiter geht es. Wenn man sich die Umsätze auf Bitcoin.de anschaut, dann kann man sehr leicht ausrechnen, wie die Umsätze der Bitcoin.de im laufenden Jahr explodieren werden.
Schuldenfreiheit und nun auch ein höherer Freefloat machen die Aktie hochinteressant-
so lange wie der Bitcoinkurs stabil bleibt. Sollte dieser noch weiter steigen, erhöht sich das Potential für die Aktie entsprechend. Dann ist das ein Langfristinvestment.
Alles nur meine Meinung, keine Empfehlung!  

12.08.17 20:12

790 Postings, 2430 Tage ChrisT83Dies ist auch meine Meinung

Irgendwo auch logisch ...  

12.08.17 20:14
1

587 Postings, 2084 Tage sogrünStand: 09.08.2017


http://www.bitcoingroup.com/userfiles/downloads/...tcoin_Group_SE.pdf

Angaben zum Emittenten/Unternehmen

Gründungsdatum: 28.10.2008
Rechnungslegungstandard: IFRS
Geschäftsjahr: 01.01. - 31.12.
Geschäftsführender Direktor: Michael Nowak
Verwaltungsrat:
Martin Rubensdörffer, Rechtsanwalt, Remscheid (Vorsitzender)
Frank Schäffler, Dipl.-Betriebswirt/MdB a.D., Bünde (stv. Vorsitzender)
Prof. Dr. Hofmann, Hochschulprofessor, Ludwigshafen

Angaben zum Wertpapier/Aktie

Aktienanzahl: 5.000.000 Inhaberaktien o.N.
Grundkapital: 5.000.000 EUR
Aktionärsstruktur:
Priority AG, Herford 77,16%
Free-Float 22.84%
Zahl- und Hinterlegungsstelle: Dero Bank AG, München
WKN: A1TNV9
ISIN: DE000A1TNV91
Marktsegment: Primärmarkt des Freiverkehrs der Börse Düsseldorf  

12.08.17 20:38

790 Postings, 2430 Tage ChrisT83Free float erhöht von 15 auf 23 % oder ?

12.08.17 20:58

790 Postings, 2430 Tage ChrisT83Guten Abend

Darf ich Ihre persönliche Meinung zur Bitcoin Group SE erfahren.
Meinen Sie der Wert geht diese Woche wieder Richtung 30€?

Danke Ihnen  

12.08.17 21:11
1

587 Postings, 2084 Tage sogrün@ChrisT83

wenn Sie mich meinen!? Ja, ich denke, dass der Kurs in der nächsten Woche wieder grün leuchten wird. Ob wir wieder in die Nähe der 30? gelangen bleibt abzuwarten! Vorstellen kann ich es mir. Die Nachfrage und Phantasie ist enorm in diesem Wert. Sollte hier Stabilität entstehen werden wir womöglich, je näher wir der HV und Veröffentlichung akt. Zahlen rücken, höhere Kurse sehen. Dies ist meine Meinung und soll niemanden zum Kauf/Verkauf animieren.

mfG  

12.08.17 21:15

790 Postings, 2430 Tage ChrisT83Danke Ihnen!

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 589   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln