finanzen.net

Sanochemia mal anschauen

Seite 7 von 102
neuester Beitrag: 06.11.19 22:19
eröffnet am: 01.08.11 10:44 von: sard.Oristane. Anzahl Beiträge: 2530
neuester Beitrag: 06.11.19 22:19 von: the_aa Leser gesamt: 406357
davon Heute: 10
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 102   

13.03.12 10:39

3407 Postings, 3598 Tage C_P_@SOM17

Guten Morgen,

das mag evtl. am mangelnden Interesse der Anleger liegen, das ist of bein hervorragenden Werten so, dass trotz guter Entwicklung der Kurs wie festgetackert ist, manchmal sogar fällt. Es fehlen einfach die Käufer.

Wichtig ist es immer, investiert zu sein, bevor die anderen kommen.

LG CP  

22.03.12 17:00

96 Postings, 2876 Tage SOM17Was ist bei Sanochemia bloß los??

Sieht so aus als fehlen hier die Interessenten, die in die gute alte Österreichische Sanochemia investieren wollen. Versteh leider nicht warum? Sanochemia ist ein gesundes Unternehmen mit hervoragenden Aussichten. Man schreibt wieder schwarze Zahlen. Dieses Unternehmen müßte in der Öffentlichkeit noch viel mehr präsentiert werden. Vieleicht beißt ja dann einmal ein Großinvestor an. Die Hoffnung stirbt zuletzt. LG Som17  

27.03.12 10:26

96 Postings, 2876 Tage SOM17Hauptversammlung in 2 Tagen

Am Do findet die Hauptversammlung in Eisenstadt statt. Bin schon gespannt was da rauskommt. Vom Bauchgefühl her erwarte ich posetive Nachrichten. Dann sollte der Kurs auch mal die Trendwende schaffen. Derzeit sieht es ja verherrend aus. So wie im Dezember als wir den Mega langen Seitswärtslauf hatten. Mfg. SOM17  

02.04.12 18:46

3407 Postings, 3598 Tage C_P_Na @SOM17

Da hat Dich Dein Bauchgefühl nicht getäuscht. Die Ermächtigung zum Aktienrückkauf sollte dem Kurs wieder auf die Beine helfen. So günstig sollte es Sano nicht mehr lange geben.

Lieben Gruß
CP  

02.04.12 19:11

112 Postings, 6624 Tage nm-zokeres sieht

so aus, al ob der deckel langsam wegfliegt. mein bauch sagt mir daß diese woche eine sano-sonnenwoche wird. kann dir auch bestätigen, daß sano nicht mehr günstiger zu haben ist. viel erfolg an alle geduldig investierten.  

03.04.12 18:09

96 Postings, 2876 Tage SOM172,40 Euro diese Woche realistisch

Ich persönlich rechne diese Woche mit einem Kurs von etwa 2,40 Euro. Das ist ein realistischer Wert, da der RSI derzeit bei etwa 65% liegt. Da ist noch etwas Luft nach oben. Mit einem Kurs von 2,80 Euro - 3,00 Euro rechne ich nicht, da dann der RSI bei mind. 90% liegen würde und wieder eine deutliche Korrektur nach Süden folgen würde. Von daher ist ein Kurs von etwa 2,40 Euro als realistisch zu sehen. Langfristige Anleger wie ich auch einer bin, werden noch viel Freude mit der Sano haben. In der Ruhe liegt die Kraft. Wer an der Börse nervös und hektisch ist, hat schon verloren. Es gibt immer ein auf und ab. Sanochemia ist langfristig gesehen sicher eine tolle Investition. 2015 oder 2016 gibt es diese Aktie mit Sicherheit nicht mehr um die 2,20 Euro. Liebe Grüße SOM17  

04.04.12 18:16

96 Postings, 2876 Tage SOM172,06 Euro in Frankfurt!!

Kaum hat man die Hoffnung das es zum WE hin Richtung 2,40 Euro gehen könnte, gibt es den nächsten Dämpfer. Hat jemand eine Ahnung warum es heute schon wieder crasht?? Da ist sicher schon wieder was im Busch. Bin neugierig was es diesmal ist. Gott sei Dank ist das für mich eine langfristige Anlage auf Jahre. LG SOM17  

31.05.12 09:51

96 Postings, 2876 Tage SOM17Kurs bereits unter 1,60 Euro!!

und kein Ende des freien Falls in Sicht!! Leise Hoffnung gibt der RSI, der bereits bei 20% liegt. Habe nachgeforscht, der Kurs war noch nie unter 1,50 Euro! Ist diese Marke auch die letzte Unterstützung?? Allerdings bin ich mir sicher, eine Penny Stock (unter 1 Euro) wird es nicht. So schlecht steht die Firma nicht da. Die Gewinne sind zurückgegangen, was sich aber im 2. Halbjahr ändern sollte. Mfg. Som17  

04.06.12 18:08

96 Postings, 2876 Tage SOM17Performaxx Research bestätigt kaufen!

Nach der heutigen Analyse von Performaxx sollte es in den nächsten Tagen wieder eine Trendwende im Kursverlauf geben. Die Aktie ist ja derzeit viel zu unterbewertet. RSI weit unter 20%. Das Kursziel laut Performaxx auf Sicht von 12 Monaten: 3,98 Euro. Es ist also nur eine Frage der Zeit bis es mit dem Kurs endlich wieder aufwärts geht. Da ich ein langfristiger Anleger bin (mind. 5 Jahre) bin ich für die nächsten Jahre trotz des jetzigen Kursverfalls weiterhin sehr optimistisch. LG. Som17  

05.06.12 14:58

343 Postings, 2892 Tage Abnobagallus@ SOM

Ist denn Sanochemia nicht unverändert ein potentieller Übernahmekandidat?  

06.06.12 11:32

96 Postings, 2876 Tage SOM17Übernahmekandidat??

Wer soll Sanochemia übernehmen? Weis derzeit nichts näheres - leider. Ich hoffe nur, dass sich jetzt endlich mal ein Boden bildet. Das kann nicht lange so weitergehen. Der RSI ist ja bereits bei 15%!! Die Firma schreibt weiterhin Gewinne, trotz Kostensteigerung und dem derzeitigem nicht gerade rosigen Zeiten in Europa. Einige unserer Österreichischen Großbanken sind wieder herabgestuft worden. Und in Spanien braut sich auch ein ordentliches Gewitter zusammen. Hoffentlich kann man dem entgegentretten, und nur hoffen, dass das kein Flächenbrand wird - Italien, Portugal, Ungarn, usw. LG. SOM17  

06.06.12 23:22

343 Postings, 2892 Tage AbnobagallusFürwahr, Gesamtkulisse ist nicht ermunternd.

Aber in der AG stecken doch jede Menge FE und Knowhow?  

08.06.12 13:38

96 Postings, 2876 Tage SOM17@ Abnobagallus

Mit FE meinst du sicher feule Eier, oder?? Würde die Sanochemia übernommen werden, was bedeutet das für die Aktionäre, die ja ohnehin schon durch den letzten Kursverlauf Grün und Blau geprügelt wurden, und noch immer werden. Alleine heute an der Wiener Börse ein MEGA CRASH um 18% auf 1,31 Euro!!!!! Und wenn ich dann noch höre Gewinn, alles gut, usw. komme ich mir wirklich verarscht vor. Hier ist nicht die Kacke am dampfen, sondern die raucht bereits mehr als der Ätna nach einem Vulkanausbruch. Anders kann ich mir 18% Verlust in Wien NUR HEUTE nicht erklären. In den letzten Wochen ein CRASH von mehr als 30% ist bei einem Gewinn unmöglich. Entweder wirklich eine Übernahme, oder das Unternehmen dreht derzeit ins Minus, was ich eher vermute. Mfg. SOM17  

11.06.12 16:17

105 Postings, 3219 Tage svenne33absturz warum?

Kann mir mal jemand erklären warum die Aktie trotz Analysten so in den Keller wandert. Vor zwei Wochen wurden hier Kursziele von 4 Euro angepriesen, wo bleibt dieser kurs. Seiddem kennt die Aktie nur eine Richtung.....Süden und warum Übernahme müsste die Aktie nicht steigen.Ich hoffe hier kann mir jemand mal helfen.  

11.06.12 17:55

96 Postings, 2876 Tage SOM17@svenne33

Hallo Svenne. Da bist Du sicher nicht der einzige der sich derzeit über den Kurs der Sanochemia ärgert. Ich als Langzeitanleger bin im Dezember 2010 bei einem Kurs von 3,70 Euro eingestiegen. Mitlerweile habe ich etwa 65% Verlust. In den letzten Wochen habe ich mich ebenfalls grün und blau geärgert. 40 % Verlust, ist mehr als ärgerlich. Dann gibt es noch Analysten die 3,98 Euro in 12 Monaten prophezeien, andere zumindest 3,50 Euro. Meine Persönliche Vermutung ist jene, daß Sanochemia nicht mehr im Plus ist, sondern ins Minus gedreht hat. Anders kann ich mir das nicht erklären. Es kommt ja auch keine öffentliche Erklärung seitens Sanochemia über den aktuellen CRASH. In wenigen Wochen von 2,40 Euro auf 1,40 fordert Erklärungsbedarf!! Bei meiner Analyse sehe ich derzeit auch keinen Boden, obwohl der RSI derzeit bei 15% liegt. Hier hoffe ich, daß es von seitens Sanochemia für die Aktionäre in den nächsten Tagen mal eine Veröffentlichung über den derzeitigen Verfall gibt. Oder gibts die erst in einigen Wochen bei einem Kurs von 1,0 Euro??  

11.06.12 18:03

96 Postings, 2876 Tage SOM17Frage?

Weis jemand zuvällig die E-mail Adresse von Giovanne Cicivelli?? Wäre sehr gespannt was der zur Sanochemia sagt. Habe ihn schon mehrmals im DAF gesehen, und der scheint sich ja wirklich gut auszukennen. Mfg. SOM17  

11.06.12 18:58

475 Postings, 3155 Tage SuperrossiDir IR Abteilung ist eine Zicke

Stellt man Fragen an die IR bekommt man nur Zickenantworten. Der Laden ist ein .........
Bin auch schon 40 % im Minus. Ich steige jetzt Zug um Zug aus. Hat keinen Wert mehr. Und wenn man liest , das einer 1000 Aktien als DL kauft, bei dem Kurs ist das auch nur ein Alibieeeeeeeeeeeeeeee. Allen viel Glück noch.  

11.06.12 20:24

96 Postings, 2876 Tage SOM17@ Superossi

Was ist die IR Abteilung?? Bin am überlegen, ob ich auch den Hut draufhauen soll. Aber 65% Verlust ist häftig. Bei 3,70 Euro rein, und jetzt raus?? Auf der einen Seite habe ich noch einen Funken Hoffnung, daß es in ein, zwei Jahren besser aussieht, auf der anderen Seite sehe ich keinen Boden, im Gegenteil der Verfall beschleunigt sich stätig. Was ist in zwei, drei Wochen?? Durchaus möglich das es dann eine Penny Stock ist. (unter 1 Euro!!!) Kann mich noch gut daran erinnern, als vor einigen Monaten der Chef der Sanochemia (damaliger Kurs 2 Euro) sagte: So einen tiefen Kurs werden wir bei der Sanochemia nicht mehr sehen, und jetzt????? Da ist ordentlich was im Busch, nur kommisch, das es da keine Reaktion von Sanochemia gibt. So eine volatile Aktie hatte ich noch nie. Wäre ich doch bei unserer guten alten Österreichischen Post Aktie eingestiegen, oder bei der Vorarlberger Wolford Aktie. Auch ärgerlich ist, wenn ich mal eine mail an Sanochemia sende (wegen HORROR KURSVERLAUF) das ich die schlechte Wirtschaftslage als Antwort bekomme!! Wirtschaftslage hin oder her, die Post Aktie stürtzt auch nicht ab. Und wenn man einen Gewinn schreibt, sollte sich das normalerweise auch im Kursverlauf auswirken. Mfg. SOM17  

11.06.12 20:48

96 Postings, 2876 Tage SOM17Candlestick Hammer

War grad auf der Finanzen.net Seite. Hier ist heute um 15:00 bei der Sanochemia Aktie ein Candlestick Hammer aufgetretten. Das ist ein Long Signal, und deutet auf eine Trendwende hin. Also bald steigender Kurs??? Ehrlich gesagt ich kann ich das nicht glauben, nach den Verlusten in letzter Zeit. Aber lassen wir uns überaschen. LG. SOM17  

12.06.12 05:43

475 Postings, 3155 Tage Superrossi@Som17

genauso Antworten meine Ich. Die Investorarbeit ist ein Witz.


Wenn eine Aktie 50 % fällt, dann muss Sie 100% steigen um seinen Einstiegskurs wieder zu bekommen. ! In diesem Fall wohl kaum möglich !  

12.06.12 12:25

96 Postings, 2876 Tage SOM17Candlestick Hammer

bringt keinen Umschwung. Aktie grundelt weiter bei 1,39 Euro. Aufsichtsrat von Sanochemia kaufte heute 1000 Aktien. Was ist das schon?? Habe auch 1000 Aktien gekauft, nur damals (Dez. 2010) zu einem Kurs von 3,70 Euro. Candlestick hin oder her, ich sehe keinen Boden!! Sollte es morgen mit Verlusten weitergehen, werde ich meine Bank aufsuchen, und die Aktie für 1,20 bzw. 1,25 Euro verkaufen. Besser 1250 Euro, als 800 oder 900 Euro. Sollte es nähmlich mit diesem Eilzugstempo weiter Richtung Süden gehen, könnten wir nächste woche tatsächlich bei 1,0 Euro landen. Mfg. Som17  

15.06.12 21:14

96 Postings, 2876 Tage SOM17Bin noch dabei

Lange habe ich überlegt, ob ich aussteigen soll. Eine extrem schwierige Entscheidung, da ich diese Aktie auf Jahre anlegen wollte. Beim Kurs von 1.31 Euro wurde ich wirklich schon sehr unruhig, da ja ständig Analysten Meldungen kamen mit 3,50 Euro, oder gar 3,90 Euro. Ich entschied mich für den Verbleib, und das bis 2016, oder 2017. Es scheint sich derzeit ein Boden zu bilden. Bin da aber noch vorsichtig, da der MACD die Linie nach oben noch nicht durchstoßen hat, aber beim Momentum leichte Entspannung zu sehen ist. Hoffentlich beruhigt sich die Lage jetzt tatsächlich, und es geht bald wieder aufwärts, denn Nerven braucht man bei dieser volatilen Aktie wirklich wie ein Stahlseil. LG. SOM17  

19.06.12 16:07

120 Postings, 3433 Tage clubmanBodenbildung?

Wie man an dem angefügten Chart erkennen ist, befindet sich Sanochemia in einer charttechnisch entscheidenden Phase. Die Trendlinie (um 1,40) sollte tunlichst bald wieder zurückerobert werden ..

Der Verkaufsdruck hat zuletzt nachgelassen, bei 1,36 scheint sich noch eine Eisbergorder im Ask zu befinden, die aber in den letzten beiden Tagen schon ordentlich "bearbeitet" wurde. Es ist möglicherweise nur eine Frage der Zeit, bis der Deckel wegfliegt und damit kurzfristig einiges an Potential nach oben eröffnet. Unterhalb von 1,30 würde ich eher weiteren Verkaufsdruck bis 1,00 erwarten, bevor ein Rebound einsetzt. Wird spannend ..

 
Angehängte Grafik:
sanochemia.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
sanochemia.png

19.06.12 16:42

96 Postings, 2876 Tage SOM17@ clubman

Denke auch, daß sich jetzt bei 1,35 Euro ein Boden bildet. Vor wenigen Tagen war ich hier noch sehr vorsichtig. Aber jetzt scheint tatsächlich der ständige Abwärtstrend gestopt zu sein. Beim Momentum sowie beim MACD zeichnet sich eine Entspannung ab. Allerdings ist beim MACD die Linie nach oben noch nicht durchkreuzt. Auch der RSI, der ja vor wenigen Tagen noch bei 10% lag, scheint sich zu stabilisieren auf derzeit 15%. Diese Aktie ist ohnehin viel zu überverkauft, also kann es ja nur besser werden. Ich persönlich rechne in den nächsten Tagen mit einem steigenden Kurs. Allerdings sollte es tatsächlich unter 1,30 Euro gehen, dürfte der Kurs mind. bis 1,0 Euro runterrasseln. Egal wie es kommt, ich bleibe dabei, und das noch Jahre. Wäre nicht klug die Aktie mit 1,30 zu verkaufen, wenn ich mit 3,70 Euro eingestiegen bin. Vorallem bin ich überzeugt, daß diese volatile Aktie in den nächsten Jahren großes Potential hat. LG. Som17  

19.06.12 16:54

96 Postings, 2876 Tage SOM17@ clubman

Konnte deine angehängte Grafik leider nicht öffnen. Wie kann ich mir diese ansehen?? Vielen Dank Som17  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 102   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610