BB Kaufempfehlung West Australian Metals !

Seite 33 von 34
neuester Beitrag: 23.06.09 13:50
eröffnet am: 10.07.07 17:09 von: hotstocktrad. Anzahl Beiträge: 836
neuester Beitrag: 23.06.09 13:50 von: Mikrokosmos Leser gesamt: 100683
davon Heute: 8
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 |
| 34  

03.06.09 15:11

1280 Postings, 5368 Tage MikrokosmosFragenkatalog

1) Welche strategischen Investoren bekommen die Shares, die über Paterson Capital laufen?
2) Wie hoch wird die maximale Aktienanzahl bis zur Fertigstellung der PFS sein?
3) Warum konzentriert man sich jetzt so auf das Primär-Uran?
4) Welches Potential sieht man bei WME im Gegensatz zu den Nachbarn Extract, Forsys, Paladin usw.?
5) Wie hoch sieht WME die potentiellen Abbaukosten (Stichwort "heap leaching")
6) Für wie lange ist die Lizenz Marenica gültig?
7) Kann man die anderen 20% an diesem Gebiet zusätzlich erwerben?
8) Wie sieht man die künftige Entwicklung des Uran-Preises?
9) Wurden bereits Joint-Ventures oder gar Übernahmegespräche geführt?
10) Wie ist die genaue, derzeitige Aktionärsstruktur aufgeteilt?
11) Welche Rolle spielt Nikolaenko derzeit bei WME?
12) Hat man die Absicht, das Projekt bis zur eigenen Mine weiterzuführen?
13) Stimmt es immer noch, dass auf drei Pfund Uran, ein Pfund Vanadium als Nebenprodukt abfallen?
14) Wieviele Konzessionen bzgl. Uran gibt es in Namibia?
15) Wieviele Tonnen/Pfund können pro Jahr abgebaut werden?
16) Zu welchem Zeitpunkt ist die Produktion geplant?
17) Gibt es bereits jetzt Gespräche/Agreements bzgl. der Wasserversorgung?
18) Auf wieviel Mio Pfund Uran schätz man das Vorkommen der WME-Lizenz?
19) Welche konkreten Angaben kann man bis dato über strip-ratio-, ppm-, cut off- Werte machen?  

04.06.09 00:14

1280 Postings, 5368 Tage MikrokosmosFragenkatalog

1) Welche strategischen Investoren bekommen die Shares, die über Paterson Capital laufen?
2) Wie hoch wird die maximale Aktienanzahl bis zur Fertigstellung der PFS sein?
3) Warum konzentriert man sich jetzt so auf das Primär-Uran?
4) Welches Potential sieht man bei WME im Gegensatz zu den Nachbarn Extract, Forsys, Paladin usw.?
5) Wie hoch sieht WME die potentiellen Abbaukosten (Stichwort "heap leaching")
6) Für wie lange ist die Lizenz Marenica gültig?
7) Kann man die anderen 20% an diesem Gebiet zusätzlich erwerben?
8) Wie sieht man die künftige Entwicklung des Uran-Preises?
9) Wurden bereits Joint-Ventures oder gar Übernahmegespräche geführt?
10) Wie ist die genaue, derzeitige Aktionärsstruktur aufgeteilt?
11) Welche Rolle spielt Nikolaenko derzeit bei WME?
12) Hat man die Absicht, das Projekt bis zur eigenen Mine weiterzuführen?
13) Stimmt es immer noch, dass auf drei Pfund Uran, ein Pfund Vanadium als Nebenprodukt abfallen?
13a) Verändern oder erhöhen sich die Separierungskosten des Urans aufgrund des Vanadiums?
14) Wieviele Konzessionen bzgl. Uran gibt es in Namibia?
15) Wieviele Tonnen/Pfund können pro Jahr abgebaut werden?
16) Zu welchem Zeitpunkt ist die Produktion geplant?
17) Gibt es bereits jetzt Gespräche/Agreements bzgl. der Wasserversorgung?
18) Auf wieviel Mio Pfund Uran schätz man das Vorkommen der WME-Lizenz?
19) Welche konkreten Angaben kann man bis dato über strip-ratio-, ppm-, cut off- Werte machen?
20) Unabhängig von der Entwicklung des Gesamtmarktes: Welche Gefahren und Risiken sehen Sie für die weitere Entwicklung von WME und ein Scheitern des Projektes
21) Wann sind die nächsten Mitarbeitereinstellungen (Direktoren ect.)geplant?
22) Wie werden diese ganzen Leute bezahlt...mit weiteren Optionen ?
23) Es findet derzeit eine immense Verwässerung statt...was gedenken Sie dagegen zu tun ?
24) Warum haben Sie Thor verlassen ?? Auch dort gab es gewaltige Verwässerungen...  

05.06.09 02:01
2

1280 Postings, 5368 Tage MikrokosmosNews

http://www.asx.com.au/asxpdf/20090605/pdf/31hy6t62kpl14n.pdf

Hinter Polo Resources stehe u.a. Stephen R. Dattels. Ursprünglich habe er bei Barrick Gold im Management seine Karriere begonnen. Anschließend habe er Gesellschaften wie Uramin und Caledon Resources gegründet. Uramin sei in 2007 für 2,5 Mrd. USD an Areva verkauft worden und Caledon Resources habe sich seit 2003 im Kurs verzehnfacht. Zudem habe er die in Kasachstan aktive Oriel Resources mitbegründet, die Anfang 2006 noch bei 20 GBp notiert habe. Mittlerweile habe der Kurs auf 100 GBp zugelegt und sei milliardenschwer.  

05.06.09 07:04

sind ja Super news! Dann geht der Weg weiter bergauf! Freue mich schon auf die nächsten Tage

 

05.06.09 07:42

8989 Postings, 5336 Tage stangi77Guten Morgen!

Na, das hört sich ja wirklich super an!! Da steht einem ordentlichen Anstieg nichts mehr im Weg!! :-)  

05.06.09 11:31

342 Postings, 5268 Tage hotstocktrader2007Kaufinteresse ist weiterhin da, die nä Ziele...

liegen dann bei den alten Hochs... es bleibt spannend, vor allem bei weiterhin positiven news!  

05.06.09 12:22

1280 Postings, 5368 Tage MikrokosmosNeue Website ist im Aufbau

05.06.09 14:56
der heutige Freitag war bis jetzt wieder gut.
Auch die neuen Seiten mit Videopräsentation machen sich gut.
Mal sehen was bei den Ausis heute passiert.  

05.06.09 15:33

1280 Postings, 5368 Tage MikrokosmosHans

seit wann handeln die denn in Australien auch Samstags? :-)
Ich glaube der eine Feiertag am Montag hat Dich biorythmustechnisch ein wenig aus der Bahn geworfen ;-)  

05.06.09 16:41

335 Postings, 5717 Tage hansderschatzsuche.@Mikrokosmos

Hast ja Recht. Liegt an den Tabletten. Mein Arzt hat mich wahrscheinlich nicht richtig eingestellt!

 

05.06.09 16:48

1280 Postings, 5368 Tage MikrokosmosEinstellung

Du lässt Dich von Deinem Arzt einstellen?
Die eigene Einstellung sollte jeder selbst in die Hand nehmen.
;-)  

16.06.09 15:01
1

342 Postings, 5268 Tage hotstocktrader2007Uran ist die neue Macht an der Börse...

17.06.09 07:56
gibt heute ein dickes Plus, nach den News!
Meine Meinung!  

17.06.09 14:05

335 Postings, 5717 Tage hansderschatzsuche.Mann Oh Mann!

Da hat sich aber einer Dick eingedeckt mit über 500.000 Stck gleich um 9 Uhr!!!  

17.06.09 14:34

342 Postings, 5268 Tage hotstocktrader2007West Management ist am Samstag in Berlin!

Nicht vergessen für alle aus Berlin und Umgebung:

Investorenpräsentation am Sa. 20.6.09 in Berlin

Um die deutschen Aktionäre von West Australian Metals ausführlich über das neue
Management und dessen Strategie für die Weiterentwicklung des Uranprojektes ?Marenica?
in Namibia informieren zu können, lädt Sie das Management von West Australian Metals Ltd.
ganz herzlich ein, sich aus erster Hand über durchgeführte und geplante Entwicklungen der
Gesellschaft und der Projekte zu informieren. Der Chairman von West Australian Metals, Herr Graham Woolford lädt Sie hiermit herzlich zu folgenden Investorenpräsentationen für Privatanleger und Institutionelle Anleger ein:

20.6.2009 um 14 Uhr in Berlin
Melia Berlin, Friedrichstraße 103, 10117 Berlin

Im Anschluss an die Investorenpräsentation in Berlin lädt Sie West Australian Metals um
18 Uhr zu einem Abschlussevent mit Abendessen ein. Bitte nutzen Sie insbesondere in
Berlin die Gelegenheit, das neue Management in lockerer Atmosphäre persönlich kennen zu
lernen.

Für Institutionelle Anleger besteht an den jeweiligen Veranstaltungstagen und Veranstaltungsorten die Möglichkeit, jeweils um 12, 14 und 16 Uhr Präsentationstermine mit dem Management von West Australian Metals zu vereinbaren. Bitte senden Sie Ihre Zusage unter Mitteilung des Veranstaltungsortes für den Sie sich
anmelden möchten per Email an: germany@wametals.com.au  

17.06.09 18:08
1

335 Postings, 5717 Tage hansderschatzsuche.Habe mal in google earth die Firmenadresse

eingegeben und siehe da. Müßte der Firmensitz von WAM sein!  
Angehängte Grafik:
firmensitzwam.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
firmensitzwam.jpg

18.06.09 06:53

335 Postings, 5717 Tage hansderschatzsuche.Riesiges

Volumen und wieder grün in AUS.  

18.06.09 15:25
2

2983 Postings, 5798 Tage klaus3132Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.06.09 12:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

18.06.09 16:27
1

342 Postings, 5268 Tage hotstocktrader2007Klingt eher wie`n scamversuch...

Vorsicht vor solchen Angeboten...  Erst recherchieren bevor irgendwelche rechte abgetreten werden!


meine meinung!  

18.06.09 16:38

335 Postings, 5717 Tage hansderschatzsuche.Bescheuert

Da muss man eine Meise haben, wenn man sein Stimmrecht für 1 Cent an einem Hedge Fund abgibt!!!
Die Hegde Funds haben ja uns zum großen Teil diesen momentanen S..stall eingebrockt.
Ausserdem hat dieser oben genannte gerade mal 600.000 Aktien. Wer's glaubt wird sellig!
Wieso wollen die dann 10 Mio. Stimmrechte kaufen? Das ist meiner Meinung nach ein oberfaules Ei!
Nicht nur meine Meinung!
Gruß Hans  

18.06.09 17:01

2983 Postings, 5798 Tage klaus3132also bescheuert

ist der,der seine stimme verfallen läßt  ;-)

des weiteren muß man nicht alle hegde fonds über einen kamm scheren ;-)

und ob da etwas faul ist,will ich ja gerne rausfinden ;-)

und hansd.,deine frage sollte lauten:"was kann er mit 10 mill. stimmen anfangen????

ich persönlich würde gerne sehen das meine stimme wahrgenommen wird,nur müßte ich dazu vor ort sein :-(
warum sollten denn die altaktionäre nicht auch in den genuß kommen ca. 50% günstigere aktien zu erwerben?
ich würde das als schnäpchen sehen und noch gern nen bissel einsammeln ;-)
-----------
liebe mods....die folgenden zeilen entsprechen nachweislich der wahrheit und verstoßen daher nicht gegen geltenes recht,somit ist von einer löschung abzusehen ;-)

mfg
me

18.06.09 17:52

335 Postings, 5717 Tage hansderschatzsuche.Natürlich

würde ich auch gern zu 50% aufstocken. Keine Frage! Wer nicht!
Also 10 Mio. Stimmrechte entspricht ca. 2,5-3% der Gesamtstimmrechte. Also
wirds  sowieso nichts bringen!
Oder liege ich da falsch?
Jeder Kleinanleger von uns sollte genau überlegen was er da macht!
Das Stimmrecht ist unsere einzige Möglichkeit irgendetwas zu bewirken!
@klaus - Ich schere nicht alle Hedge Fonds über einen Kamm. Doch Tatsache
ist halt mal, das die Hedge Fonds neben den Banken, die Hauptverursacher
der derzeitigen Weltwirtschaftskrise sind! Leider haben die meisten immer
noch nichts aus dieser Situation gelernt.  

18.06.09 18:59
1

2 Postings, 4553 Tage wantedman666Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.06.09 21:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers - bitte Drohungen/BM an Ariva weiterleiten

 

 

18.06.09 21:00

2983 Postings, 5798 Tage klaus3132hey wanted....

ich glaube du nimmst verbotene substanzen zu dir ;-)
der einzige grund warum ich dein posting nicht melde,ist das er recht aufschlussreich ist und einige wirklich merkwürdige arbeitsweisen solcher gesellschaften aufzeichnet,die mir bisher nicht bekannt waren.
des weiteren solltest du einfach mal versuchen auf eine vernünftige art und weise eine diskussion zu führen ohne einfach grundlos verdächtigungen auszusprechen ;-)
ich werde weder dich noch die anderen in ihrer sorglosigkeit stören,werde nur noch still mitlesen um mich meines invest zu erfreuen.dank deines guten beitrages werde ich nicht dem angebot nachkommen,dafür nochmals
danke ;-)
deine unterstellung hat mir ein wenig den abend versüsst,nehme ich dir also nicht übel,allerdings finde ich deine voreilige schlussfolgerung ein wenig bedenklich ;-)

mfg
me
-----------
liebe mods....die folgenden zeilen entsprechen nachweislich der wahrheit und verstoßen daher nicht gegen geltenes recht,somit ist von einer löschung abzusehen ;-)

mfg
me

Seite: 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 |
| 34  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln