finanzen.net

Wer traut sich Volkswagen zu kaufen?

Seite 5 von 106
neuester Beitrag: 01.04.16 18:37
eröffnet am: 06.02.11 23:15 von: Boersiator Anzahl Beiträge: 2641
neuester Beitrag: 01.04.16 18:37 von: thomas0212 Leser gesamt: 537386
davon Heute: 2
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 106   

25.02.11 13:49

1761 Postings, 3728 Tage otwocandoDas stimmt:)

Bin gestern zu 113,50 rein.

 

25.02.11 14:33

1761 Postings, 3728 Tage otwocandoWOW! Was passiert? 118,50!

25.02.11 14:40

25951 Postings, 6848 Tage Pichelzahlen adhoc

-----------
Bankraub ist ein Unternehmen für Dilettanten.
Wahre Profis gründen ein Bank.

25.02.11 17:26

9095 Postings, 7020 Tage BoersiatorWas passiert ist??

Die letzten beiden Tage gab es bestmögliche News ;)
Aktuell Adhoc!
+5,8%
-----------
manamana

28.02.11 09:15

5 Postings, 3322 Tage Tagessieger23Hab ich ja doch noch recht gehabt...

... das wir die 120er Marke diesen Monat noch mal sehen. (Hab ich aber nur noch gehofft und nicht mehr wirklich geglaubt) Die Frage ist jetzt wo soll man den Stopp Lost setzen.

Ich denke wenn in China nicht noch ein Reissack umfällt, dann kann die 125er Marke in Angriff genommen werden.  

28.02.11 09:40
1

1761 Postings, 3728 Tage otwocandoStärke

also mann muss sich das mal vor Augen führen!

 

Wir machen 6,5 & am Freitag (Wochenende!) und schliessen auf Tageshoch UND eröffnen heute mit einem Gap nach OBEN!

Der Dax geht gerade nochmal die 7132 bestätigen  und wir halten uns dort. Wenn der Dax im Tagesverlauf noch eine Erholung nach oben bekommen und morgen die 727o angreift (Monatsanfang) dann stehen die CHANCEN gut, dass wir ans Bollinger heranlaufen.

 

28.02.11 11:33
1

821 Postings, 5864 Tage hedgidie 130 kommt bald wieder

erste Schritte mit Porsche Salzburg getan.
Die Schulden zu 51% an die Banken abgedrückt - alles in Butter.  

10.03.11 09:59

9095 Postings, 7020 Tage BoersiatorMal sehen was heute von der

Bilanzpressekonferenz berichtet wird, geht in 2 Min. los.
-----------
manamana

10.03.11 11:48

46 Postings, 4142 Tage O-man... hab ich was verpasst...

oder warum geht es hier nun so steil begrab? Ist ja furchtbar... was ist da los?  

10.03.11 11:54

839 Postings, 3999 Tage Ticileinganz einfach

Gewinnmitnahmen  

10.03.11 14:46

1761 Postings, 3728 Tage otwocandoAlso das ist doch bei der Nachrichtenlage

tatsächlich ein Sell on good! Für mich völlig unverständlich!

 

Wenn man sich die Bewertung (KGV 8) und die Nachrichten ansieht ist es beinahe lächerlich wo wir stehen!

 

10.03.11 15:52

159 Postings, 3988 Tage tilcoxujujuj

du sagst es otwocando.bist nicht der einzige der sich wundert.  

10.03.11 16:58

539 Postings, 3398 Tage Rikerdas war abzusehen

Genau wie bei Daimler! Prima News, Kurs stürzt ab.

Zeit in einen neuen OS zu investieren. Und genau das mache ich morgen...

 

10.03.11 18:10

839 Postings, 3999 Tage TicileinWas meinst Du

mit "neuen OS zu investieren" ?  

10.03.11 18:57

539 Postings, 3398 Tage RikerOS

Meine alten Gurken sind seit Gaddafis Morden zu Zombies geworden, aber jetzt wäre es doch günstig, mit einem Call mit langer Laufzeit einzusteigen. Dieser niedrige Kurs ist langfristig ein Geschenk. 

 

10.03.11 20:44

215 Postings, 4439 Tage TopassVW_VZ

Bin für VW beziehungsweise für Automobile auch Bullish,nutze aber die Faktor Zertifikate
der Commerzbank. CZ327X
Good Trade All
http://portal.commerzbank.de/cocoon/retail/...Zertifikate_4-11-10.pdf
http://www.godmode-trader.de/nachricht/...-DE0007664039,a2483179.html  
Angehängte Grafik:
vw_vz.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
vw_vz.png

10.03.11 20:59

539 Postings, 3398 Tage Riker@Topass

CZ327X hätte ich mal vor 2 Monaten gesehen haben sollen. Also ich meine damit auf deutsch, das wäre eine gute Sache gewesen, statt meiner trotteligen Hebelversuche.

 

10.03.11 21:05

9095 Postings, 7020 Tage BoersiatorNehmen wir demnächst erstmal

die Dividende mit und sehen nach Lybiens Erlösung weiter.
-----------
manamana

30.03.11 22:05

9095 Postings, 7020 Tage BoersiatorEs wird wieder interessant

-----------
manamana

31.03.11 14:55

629 Postings, 3498 Tage pippo1888kann mir das einer erklären

Volkswagen schließt Verbriefungstransaktion erfolgreich ab

www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ansaktion-erfolgreich-ab-1082863

 

 

01.04.11 16:59

9095 Postings, 7020 Tage BoersiatorWas möchtest du erklärt haben??

-----------
manamana

01.04.11 18:02
1

821 Postings, 5864 Tage hedgisagte ich bereits

VW holt sich jede Menge Kohle und kauft Sie alle

let´s dance und no chance for Baimler und Toyhonda oder Peugcitroen  

13.04.11 12:05

9095 Postings, 7020 Tage BoersiatorVolkswagen: Absatz der Kernmarke legt deutlich zu

Es bleibt spannend.

-----------
manamana

13.04.11 12:08
1

25951 Postings, 6848 Tage PichelAusgezeichnete Kaufgelegenheit

Harald Weygand
Head of Trading bei GodmodeTrader.de
VOLKSWAGEN (Vz.) ? Ausgezeichnete Kaufgelegenheit mit Hebel 12 nutzen
von Riccardo Hertel
Mittwoch 13.04.2011, 08:55 Uhr Der langfristige Chart der Volkswagen-Aktie strotzt geradezu vor Stärke. Ein beeindruckender Aufwärtstrendkanal führt den Kurs seit November 2008 beständig weiter nach oben. Auch die Konsolidierung der letzten Monate hat einen bullischen Charakter, denn obwohl der Kurs seit dem Hoch im Dezember 2010 rund 25% an Wert verloren hat, deutet die bullische Flaggenstruktur der vergangenen Monate auf eine baldige Fortsetzung des übergeordneten Aufwärtstrends hin.

Zurzeit setzt der Kurs wieder auf die untere Begrenzung des langfristigen Aufwärtstrends auf. Damit dieser erhalten bleibt, sollte es bald deutlich aufwärts gehen. Die charttechnischen Voraussetzungen dafür stehen gut, denn der Kurs erreicht gleichzeitig einen starken horizontalen Unterstützungsbereich, der sich im Zeitraum zwischen Oktober 2007 und September 2008 ausgebildet hat. Die Flaggenformation wirkt abgeschlossen und der Zeitpunkt für einen gehebelten Kauf scheint in charttechnischer Hinsicht sehr günstig.

In Kürze dürfte der Kurs wieder bis zum Hoch von 2007 bei rund 132 EUR ansteigen. In diesem Preisbereich hatte auch die jüngste Konsolidierung eingesetzt. Falls anschließend ein nachhaltiger Anstieg über 135 EUR gelingen sollte, könnte mit einem starken Rallyschub bis in den Bereich um 180 EUR gerechnet werden. Allerdings sollte der Kurs den genannten Unterstützungsbereich in nächster Zeit nicht nach unten durchbrechen. Werte unter 101 EUR per Tagesschluss würden zur Vorsicht mahnen. Zwar wäre der Kurs dann noch innerhalb der Flaggenkonsolidierung, aber der langfristige Aufwärtstrend wäre zunächst beschädigt. Longpositionen könnten in diesem Fall wieder geschlossen werden.

Eine Möglichkeit, nach dieser Analyse zu traden ergibt sich mit dem Unlimited Turbo auf Volkswagen Vz mit der WKN MQ2DQG. Dieses Zertifikat hat aktuell einen etwa zwölffachen Hebel, bewegt sich also rund zwölfmal stärker als der Kurs der Volkswagen-Aktie selbst. Die KO-Barriere liegt zurzeit bei 99,6900 EUR. Dieser Trade ist als spekulativ zu werten. Wenn er nachgebildet werden sollte, dann nur mit kleinem Kapitaleinsatz. Hier bietet sich ein Einsatz in Höhe von einem Prozent des Depotwerts an.

Bitte beachten Sie, dass die hier vorgeschlagenen Trades stark gehebelt sind. Die vorgestellten Hebelzertifikate bewegen sich dementsprechend sehr stark. Der Kurs der zugrundeliegenden Aktie braucht sich nur marginal zu bewegen und das Zertifikat steigt oder fällt überproportional. Die Möglichkeit eines Totalverlusts sollte bei jedem dieser Trades in Betracht gezogen werden. Also wirklich nur mit geringem Kapitaleinsatz nachbilden!

Kurs des in diesem Artikel besprochenen Hebelzertifikats (13.04.11; 07:30):
Unlimited Turbo auf Volkswagen Vz (Stuttgart; WKN MQ2DQG): 0,99 EUR

Hier sind die Kursmarken dieser Analyse in Kurzform zusammengefasst (jeweils auf Tagesschlusskursbasis):

VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N. (Xetra; WKN 766403):

Aktueller Kurs: 108,65 EUR
Kursziel 1: 132 EUR
Kursziel 2: 180 EUR
Stoploss / Exit: 101 EUR

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viel Erfolg beim Traden!

Dr. Riccardo Hertel

Charttechnischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

http://www.godmode-trader.de/blog/weygand/2011/04/...er-markt/seite/1
-----------
Unterbezahlte Verlustbringer
http://rottmeyer.de/?p=3649

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 106   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
AbbVie IncA1J84E
Microsoft Corp.870747
Acal PLC876004
VapianoA0WMNK
S&TA0X9EJ
Alpha Pro TechShs907487
Klöckner & Co (KlöCo)KC0100
MedigeneA1X3W0
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Bank AG514000
BNP Paribas S.A.887771
Apache Corp.857530
Reckitt Benckiser PlcA0M1W6
Renault S.A.893113