finanzen.net

Wer traut sich Volkswagen zu kaufen?

Seite 4 von 106
neuester Beitrag: 01.04.16 18:37
eröffnet am: 06.02.11 23:15 von: Boersiator Anzahl Beiträge: 2641
neuester Beitrag: 01.04.16 18:37 von: thomas0212 Leser gesamt: 536556
davon Heute: 30
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 106   

16.02.11 15:23

40 Postings, 3297 Tage NougatkatjaFind ich nicht verwunderlich

Wenn die Zahlen nicht so gut sind wie erwartet, und genau das liegt hier vor, geht's immer bergab. da ist es dann auch egal ob die Zahlen immernoch hervorragend sind.

Bei VW brauchen wir einfach nur einen langen Atem. Nach den Kursgewinnen der letzten Woche war ein Rücksetzter wie im Moment schon fast zu erwarten!

Einfach dabei bleiben!

 

16.02.11 15:40

9095 Postings, 6988 Tage BoersiatorJa, bei diesem monatelangen Auftrieb der Märkte

ist man ziemlcih verwöhnt und wundert sich schon, dass es auch mal abwärts geht und kosolidiert ;)

Man darf die Realität eben nie aus den Augen verlieren.
-----------
manamana

16.02.11 18:44
1

539 Postings, 3366 Tage RikerIrreführend...

...sind auch diese horrend hohen Kursziele von 200 Euro. Ich frage mich echt, wovon der Kurs eigentlich wirklich noch abhängt. Bislang habe ich nur Geld verschossen, das ich nicht brauche (zum Glück...), aber ich bin nun extrem vorsichtig geworden. Klar, der Verlustverrechungstopf ist groß und das hat auch was, danke lieber Staat, dass du meine Verluste bezahlst, aber größer soll er nicht mehr werden 

Treiben Chartsignale die Investoren zu den entsprechenden Handlungen, oder führen Handlungen der Investoren zu den Charts? Spielen Meldungen wirklich eine Rolle? Sie mochten noch so gut sein, der Kurs stellt sich ausgelaugt dar. Und das bei den o.g. Kurszielen der ominösen Analysten. Und schlechte Meldungen (ich bleibe dabei dass die Korruption - auch wenn es eine kleine Sache sein sollte, was Unternehmen in ihren Richtlinien übrigens schon lange nicht mehr so sehen, ich kenne derartige Richtlinien - die entscheidende Meldung für den mächtigen Rücksetzer gestern war) haben durchschlagende Wirkung.

Wie soll es zu den eingangs erwähnten 200 Euro kommen? Alle warten auf die Konsolidierung, und die wird kommen, und wir werden mit unseren zyklischen Werten die Ohren anlegen, wenn es so weit ist. Und danach geht's gleich auf 180 bis 200? Also bitte. Diese Kursziele sollen den Anlegern doch die Kohle rausleiern, nichts weiter.

Ich bin wie gesagt kein Finanz- oder Börsenexperte, und somit haben diese Zeilen keine belegbare Grundlage sondern sind freie Assoziationen, aber dass es heutzutage noch "fair" bewertete Unternehmen gibt, das kann man glaube ich vergessen.

So, und morgen geht's wieder aufwärts???

 

16.02.11 23:08

40 Postings, 3297 Tage Nougatkatja@ Riker

Da gebe ich dir recht, die Kursziele die die Analysten veröffentlichen machen einen wirklich stutzig. Die sollten sich angewöhnen einen Zeitraum dazu anzugeben. Ich sehe VW dieses Jahr jedenfalls nicht mehr bei 200. 160 oder 170 kann ich mir vorstellen. Aber keine 200!

 

 

 

16.02.11 23:50

9095 Postings, 6988 Tage BoersiatorEgal ob 160 oder 170 dieses Jahr,

bleiben wir auf dem Boden und wenn wir ehrlich sind, würden wir uns ein Loch in den Bauch freuen, wenn wir tatsächlich in diesem Jahr über 150 Euro kommen oder?

Ich wäre dann höchstzufrieden und einen neuen Mazda MX5 reicher ;)
-----------
manamana

17.02.11 13:13

351 Postings, 3415 Tage konigkaufen kaufen kaufen

mit allem was man hat. beim kursziel von 200 sind ja locker 50% drin. ist ja ne traumrendite

 

17.02.11 13:28
1

9095 Postings, 6988 Tage Boersiator200,-- sind unrealistisch

Wenn wir am Jahresende bei ca. 140,-- stehen ist das mehr als nur gut.

Aktuell laufen VW unterirdisch, aber BMW und Daimler geht es nicht anders.
-----------
manamana

17.02.11 13:34

351 Postings, 3415 Tage konig200E ?

was sind schon 200. die stämme waren mal bei 1000. da sind 200 peanutz. a pro pos peanutz. bekomm hunger. mahlzeit

 

17.02.11 14:22
2

26 Postings, 3361 Tage F4b1xxlmehr als

lol fällt mir dazu nicht ein konig.

schon mal was von blasenbildung gehört? schau mal nach unter welchen umständen es dazu gekommen ist....

aber kauf mal ruhig mit allem was du hast....viel glück ;)

 

17.02.11 16:33

539 Postings, 3366 Tage Riker...Trauer...

jetzt habe ich mich sogar von meinen Stammaktien getrennt, an denen habe ich ja schon gehangen

Hoffentlich fängt sich VW mit den VZ nächste Woche wieder, oder wenigstens nach Bekanntgabe der Ergebnisse 2010 Anfang März... gut dass Piech nicht so extrem hoch stapelt wie Freund Zwitscher bei Träumler, da könnte es wenigstens VIELLEICHT sein, dass die Analysten dann nicht "verschnupft" reagieren!

 

17.02.11 17:30

9095 Postings, 6988 Tage BoersiatorRiker, durch SL gefallen oder wie?

-----------
manamana

17.02.11 19:12

56 Postings, 3477 Tage fabo09..

SL gerissen und danach wieder hoch .. wie ich es liebe 

 

17.02.11 21:00

539 Postings, 3366 Tage Riker@Boersiator

Nein, eine Vernunftentscheidung, "Gewinnmitnahme" würde ich sagen, Wiedereinstieg bei klar unter 110 oder gar unter 100 (Stämme) - verd... das gehört nicht hierher, hier ist doch der VZ-Thread.

Und für die VZ halte ich meine 4000 derzeit recht jammervollen OS mit WKN DE3NG9 bis zum bitteren Ende (das ist der 15.03.) - entweder mach ich dann ein Fass auf oder ziehe mich beleidigt in laaaaange Laufzeiten zurück!

 

17.02.11 21:03

539 Postings, 3366 Tage Riker...äh...

Meinte 20.000, wie komme ich auf 4.000? Jetzt verstehe ich, warum hier normalerweise keiner klaren Zahlen postet... Ich glaube die haben runde 4.000 gekostet.

Das war das letzte Mal, dass ich Zahlen veröffentliche, hehe!

 

17.02.11 22:00
1

351 Postings, 3415 Tage konigvw blasenbildung?

ja das mit der blasenbildung soll ja in frankfurter etablisments gang und gebe sein . manche behauten, dass in den topetagen der banken professionelle blasenbilderinnen ein und ausgehen. aber die anal-isten halten nix von blasenbildung in der chefetage.

 

18.02.11 09:37
1

9095 Postings, 6988 Tage BoersiatorDie Woche beginnt und endet echt traurig

Ich verabschiede mich ins Wochenende und wünsche allen ein schönes WE, vergesst einfach mal für zwei Tage die Börse ;)

So long

Boersi

P. s.  Der Thread hat noch keine Grünen und 100 Beiträge ... also bitte ;)
-----------
manamana

18.02.11 12:02

539 Postings, 3366 Tage RikerDito

Wünsche auch ein schönes WE, und ich mach das jetzt mal: Ich gucke erst am kommenden Freitag wieder rein!

 

22.02.11 12:23

9095 Postings, 6988 Tage BoersiatorSteigende Kurse dank MAN

Schön auch wieder Richtung Norden zu gehen ;)
-----------
manamana

23.02.11 22:29
2

351 Postings, 3415 Tage konigshit vw

jetzt geht sie wieder in die knie die hure.

wir verlieren haus und hof, kind und rind, das ständige rot macht mich blind.

sie stehlen das brot aus dem munde unserer kinder, das stroh aus munde unserer rinder, warum folgten wir den analysten wie ein blinder, sind sie doch alle nur menschenschinder.

 

 

 

23.02.11 23:50

9095 Postings, 6988 Tage BoersiatorErstmal einen Tee trinken

VW kommt schon bald wieder zurück, wir brauchen nur Zeit, einfach nur Zeit.

Deswegen trade ich auch nur mit Aktien und nicht Scheinen, letztere würden mich aktuell in den Wahnsinn treiben.
-----------
manamana

24.02.11 09:34
1

189 Postings, 4248 Tage Ralf.Bin bei 7400 Punkte

erst mal raus,
und habe mir dafür den DE000DR0WH08 bei ca. 2,70 angelacht.

Mal schauen was der Dax die nächsten Tage veranstaltet. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

24.02.11 10:19

3522 Postings, 4363 Tage sharpalsich weis nicht

wie es bei eich aussieht, aber ein notaustieg aus den autoaktion hätte mir einiges an geld gerettet.

VW und DAI erzeugen bei mir gerade 70% meiner depotverluste.

Mich stört zu zeit der , scheinbar, geringe handel , so daß wohl shorts sehr gut laufen.

Gruß Michael

 

24.02.11 14:59

1761 Postings, 3696 Tage otwocando...

Was denkt Ihr, gibt es eine Gegenreaktion? Zahlen USA waren gut und Öl sowie Dax hätten ein Gap zum schliessen?!

 

25.02.11 13:18

9095 Postings, 6988 Tage BoersiatorSieht doch sehr schön heute aus ;)

-----------
manamana

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 106   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5