finanzen.net

RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 811 von 814
neuester Beitrag: 24.09.20 16:58
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 20330
neuester Beitrag: 24.09.20 16:58 von: brianinho Leser gesamt: 3580680
davon Heute: 44
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | ... | 809 | 810 |
| 812 | 813 | ... | 814   

20.04.20 14:09
2

9695 Postings, 2811 Tage BÜRSCHENNichts Neues Hier von der Tauben Nuss

Sell  Sell  Sell

Ich will endlich die 7 vorm komma sehen auf gehts ! Sell Sell Sell  

20.04.20 14:27

9695 Postings, 2811 Tage BÜRSCHENLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 22.04.20 13:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.04.20 14:51

628 Postings, 290 Tage FunaticHm... einzige Erklärung die mir einfällt

ist, dass irgendwer denkt, dass EON weniger verdient wenn der Öl-Preis runter geht. War neulich schon mal beiden zeitgleich gefallen. Macht das Sinn?  

20.04.20 18:46

1110 Postings, 4126 Tage ParadiseBirddie Logik hinter den Kursen?

Kurzfristig kann vieles passieren. Die Frage ist, wie geht es langfristig weiter?

Natürlich gibt es zu denken, wenn ein Wert am Dax-Ende aufzufinden ist. Aber als Ausgleich wird in den nächsten Tagen ja vielleicht weiter oben gespielt?  

20.04.20 18:55
1

1017 Postings, 3356 Tage Lucky66Was ich nicht verstehe...

RWE hat sich seit dem Tief 2015  mehr als verdreifacht. EON hat sich in dieser Zeit um 50% gesteigert...

Wo ist da der Sinn, oder was macht RWE besser?
Ich denke, ich bin hier auf der sicheren Seite, auch wenn es nur sehr  schleppend nach oben geht, falls der DAX richtig anzieht...und die Dividende ist hier auch nicht schlecht!

Good luck!  

21.04.20 11:32
1

663 Postings, 3610 Tage Urlauber76Eon

steige seit gestern auch wieder vorsichtig bei E.on ein.

Sehr guter Titel für die Zukunft.

 

21.04.20 20:48
2

547 Postings, 346 Tage Ronsomma7

Ich denke wir sehen bald die 7 - Eon fällt an schwachen Tagen zwar nur schwach, nimmt aber seit Tagen keine Erholung mit.

Die Zockertitel scheinen derzeit wohl spannender...  

22.04.20 07:48

9695 Postings, 2811 Tage BÜRSCHENImmer mit der Ruhe bis 6.22 ist noch

lede Menge Platz auf gehts !  

22.04.20 07:55

9695 Postings, 2811 Tage BÜRSCHENSo der 12.Mai lkommt immer näher

E.on spricht jetzt schon von Begrenzten Auswirkungen.

Das bedeutet bei nüchterner klareer Betrrachtung ganz klar es sieht nicht rosig aus.

Allein der Große Rückgang am Stromverbrauch durch die Industrie wird ein große Loch ins Kontor schlagen !

Und die Aussichten sind auch nicht Besser.

Ergo warum sollte man über 6 - 7 euro für die Aktie zahlen ich nicht !
 

22.04.20 08:59

1517 Postings, 1908 Tage silferman@bürschen

6 - 7 ? für eine EOn, das sehe ich genau so. Der DAX seht dann bei 6000 -7000 Punkten, es könnte auch noch schlimmer kommen, hoffen wir dass es nicht so kommt. Der letzte Anstieg auf 10800 war nur eine Gegenreaktion im Bärenmarkt, das dicke Ende steht uns noch bevor. Wir werden die Kriese in den nächsten 5 Jahren überstehen, es wird aber alles anders werden. Viele Unternehmen werden Pleite gehen und andere werden zum Star (zB. Amazon)  

22.04.20 09:12

9695 Postings, 2811 Tage BÜRSCHENSilfermann

WAhre Worte genau so wird kommen ! Traurig ab Wahr!                                                                                                  Viele hier Träumen noch vor sich hin aber der große Bums kommt erst noch !  

22.04.20 10:19
5

663 Postings, 3610 Tage Urlauber76Eon


Ihr zwei Träumer da. Nur Loser und Versager versuchen in irgendwelchen Foren Tag ein Tag aus, irgendwelche Aktien mit Worten nach unten zu prügeln.

1. wisst ihr überhaupt nichts
2. habt ihr null Ahnung
3. geht ihr den Leuten hier mächtig auf die Nüsse

Geht besser mal an die frische Luft, das Gehirn braucht hin und wieder etwas Sauerstoff, falls vorhanden!

Ende der Durchsage.



 

22.04.20 11:23

9695 Postings, 2811 Tage BÜRSCHENLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 23.04.20 12:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

22.04.20 21:26
4

663 Postings, 3610 Tage Urlauber76Bürschen...



sorry du bist aber einfach nur ein dummer De... der hier täglich nur Müll absondert. Einfach nur erbärmlich und armselig Dein Geschreibsel.

In der Zeit wo Du hier probierst mit Deinem dümmlichen Gesabbel Aktien in den Keller zu schreiben habe ich heute alleine mit Biontech 5500€ netto verdient Du Vogel :D Eon hat mir auch ca. 4k beschert und jetzt kommst Du Versager hier an ... LOOOL

so Leute wie Du sind einfach nur zum kotzen und sollten konsequent in den Foren ignoriert werden!  und jetzt kannst Du mir gerne den Buckel runterrutschen Du Loser.





 

24.04.20 09:00
1

4719 Postings, 1533 Tage KautschukNicht aufregen

er spricht doch von Kriese ! Also nicht die Krise kriegen  

24.04.20 20:11
3

541 Postings, 459 Tage Schrotti937Bitte nicht über Bürschen aufregen

Einfach auf ?Ignore? setzen. Im WDI Forum ist er auch vor die Tür gesetzt worden. Wegen seiner qualifizierten Texte.
Einmal auf ignore gesetzt, erscheint er bei euch nicht mehr , in allen Foren, die ihr besucht.  

27.04.20 08:31

9695 Postings, 2811 Tage BÜRSCHENLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.04.20 11:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.04.20 09:35
1

1202 Postings, 2344 Tage KnightRainerbegrenzte Auswirkungen durch Corona

In einem Video vom Aktionär wurde doch gesagt, dass der Stromverbrauch in Deutschland nur ca. 11% zurück gegangen ist. Italien lag Richtung 30%.
Von daher rechne ich mit guten Q1 Zahlen bei EON.  

27.04.20 09:42
1

692 Postings, 400 Tage mannheim1Bürschen

Die mods werden begeistert sein von deinen Beleidigungen und wir endlich Ruhe haben  

27.04.20 11:53
1

1202 Postings, 2344 Tage KnightRainer6 Argumente

6 Argumente für EON für mich:

1) Krisenresistenter als viele andere Werte, weil Einnahmen sicher

2) nur 11% weniger Stromverbrauch in Q1

3) Industrie wird gerade wieder langsam hochgefahren. Stromverbrauch steigt

4) Dividende mit über 5% ist sicher und soll die kommenden 2 Jahre weiter hoch gefahren werden.

5) Bundesregierung betont jetzt weiterhin den Umweltschutz und somit Elektromobilität wo EON defnitiv mit verdienen wird

6) Sommerurlaub dieses Jahr gestrichen. d.h. viele bleiben zuhause oder in Deutschland.=> höherer Stromverbrauch  

28.04.20 12:21

5508 Postings, 1516 Tage xtrancerxLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.04.20 12:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Seite: 1 | ... | 809 | 810 |
| 812 | 813 | ... | 814   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000