RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 1 von 819
neuester Beitrag: 30.10.20 19:20
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 20455
neuester Beitrag: 30.10.20 19:20 von: Dannell Leser gesamt: 3606223
davon Heute: 99
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   

11.09.11 12:39
52

3097 Postings, 3849 Tage BafoRWE/Eon - sell out beendet?

Moinsen!

Möchte hiermit mal ein Thema für beide Versorger zusammen einrichten.

Charttechnisch befinden sich beide immer noch in einem langfristigen Bullenmarkt.
Ein kurzer Blick auf den Gesamtchart genügt, um dies zu erkennen.


Aber zu den letzten Monaten braucht man nicht viel zu sagen, da wurde so manchem Anleger wohl das Nervenkostüm weggesprengt angesichts des massiven sell out.
Dass es an der Börse nicht nur eine Richtung gibt ist nicht nur den Bullen bekannt, denn auch Leerverkäufer kommen in bestimmten Kursregionen ordentlich ins Schwitzen.
Viel Platz sehe ich nach unten nicht mehr, denn dann kommen wir in Bereiche, wo ordentliche Gegenwehr zu erwarten ist - vor allem von Investoren, die nicht nur bis um die nächste Ecke denken.
Immerhin bieten beide Werte zZ eine sehr gute Dividendenrendite sowie ein gewisses Maß an Sicherheit angesichts ihres Geschäftsmodells.
Mein persönlicher Favorit unter den beiden ist z.Z. RWE, sollte die drehen ist erstmal ordentlich Platz für einen zünftigen rebound. Werde nächste Woche mal das Geschehen von der Seitenlinie aus betrachten, vor allem die Vola.
Bei RWE könnte man sogar schon Tiefstkurse gesehen haben.
Eon bin ich noch vorsichtig, vielleicht wird die noch in den Bereich 11,30 geboxt.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   
20429 Postings ausgeblendet.

29.10.20 15:32

8521 Postings, 5645 Tage pacorubioso

scheint drehen zu wollen oder nur fake?!  

29.10.20 15:33

395 Postings, 148 Tage Dannell@BÜRSCHEN

Du bist doch kein MAZO, oder?

;)  

29.10.20 15:41

395 Postings, 148 Tage Dannell@Paco

Gibt es da was, dass ich nicht weiss?
Wozu Verkauf.
Und ob es dreht...
Mir ist das Ding renditemaessig, wirtschaftlich, politisch... eine gute Story.
Und vieles haengt von deren reibungslosem und ungestoertem Arbeiten.

Wie die vom Markt hin und her geschoben wird ist mir weniger wichtig.
Ich lass mich nicht beirren und einschuechtern.

Ich baue mein Vermoegen gerade besser auf.  

29.10.20 15:48

8521 Postings, 5645 Tage pacorubioso siehste

alles wieder im lot  

29.10.20 15:50
2

8521 Postings, 5645 Tage pacorubiogut analysiert Danell

bloss nicht verrückt machen lassen und man handelt mit großen stückzahlen dann gehts natürlich auch tagesschwankungen auszunutzen  

29.10.20 15:56
1

395 Postings, 148 Tage Dannell@Paco

Muchos gracias.
Ich haette gern dein Sinn fuers Timing. Habe enorme Gebuehren. Dass macht alles schwerer. Muss langfristig denken.  

29.10.20 15:57
1

9805 Postings, 2844 Tage BÜRSCHEN8.84 was ist da wieder Faul bei E-on ?

Dieser Abverkauf sehr merkwürdig ! Machen sich da wieder welche schnell vom Acker die mehr wissen als wir ??  

29.10.20 16:10

9805 Postings, 2844 Tage BÜRSCHENWie enorme Gebühren ?

29.10.20 18:20

395 Postings, 148 Tage Dannell@burschen

Bin im Ausland. A long story.
Kann sein beide Aktien sind abbestraft wegen der Klagen mancher Konkurenten.
Wegen Monopolstellung etc.
Aber dies wird abgewiesen.
Ist auch Rueckschrittlich.
Man wird Manager ohne Initiative, Unternehmergeist und Fleiss gehoer schenken.
Es bleibt den nur das Umdenken, Handlungsfaehigkeit und Anpassungsfaehigkeit.
Und viel Fleiss notwendig.  

29.10.20 18:36

395 Postings, 148 Tage Dannellauch eon wird gekauft

https://www.wp.de/wirtschaft/stadtwerke-
dortmund-sind-nach-rwe-auch-bei-eon-
eingestiegen-

Kann sein das halt die Preise etwas ... verabredet wurden.
Wer weiss?
Allerdings weiss ein Starkaktionaer was er kauft.
Einfallsreich.
 

29.10.20 23:29
1

1122 Postings, 4159 Tage ParadiseBirdE.On 8,84 ?

Das ist ein Kaufkurs, Corona hin oder her.  

30.10.20 08:44

9805 Postings, 2844 Tage BÜRSCHEN8.78 und so Purzelt sie dahin

Taube Nuss eben Schaffen wir die 8.50 Heute ?  

30.10.20 09:07

9805 Postings, 2844 Tage BÜRSCHENEs läuft in die Richtige Richung !

30.10.20 09:23
1

395 Postings, 148 Tage Dannell@BÜRSCHEN

Man, ich habe doch alles schoen gesammelt und erklaert.
Alles Marktmanipulation.
Die Eon/RWE sind die Aktien die man JETZT haben muss. Und auch fuer die naechsten 10 Jahre.
Es werdem xxx Milliarden dahinfliessen. Covid xx egal.

Ich habe Infos dass die Haelfte der Klaeger sich Panikartig buendelt um dasselbe wie EON/RWE zu vollbringen.
Die Klagen sind ein netter Stoerversuch und eine Eigenblamage.

Die Transfers sind wahrscheinlich abgesprochen. Die einen wollten weniger Steuer bezahlen, billig verkaufen, die Kauefer werden diese EVIG halten und ausbauen.

Die Divi ist garantiert und waechst auch garantiert.
Ist kein Supergewinn, aber versuche mal irgndwas heutzutage zu verdienen.
Mission almost impossible!

Also, entspannen, gute Zahlen die naechsten 10 Jahre und sehr gute Divis geniessen.

;)  

30.10.20 10:21

395 Postings, 148 Tage DannellFixe Ideen, oder?

Wenn ich anstelle der Konkurenz waere, wuerde ich EON/RWE Aktien kaufen.
Zumindest privat...
Kann nur gewinnbringend sein.
Wieso nicht?

:)

PS. So wie sich die Dinge entwickeln, die RWE wird No. 1. in der Welt. Die Daenen haben als erste angefangen, aber hier kommt DIE KRAFT!
 

30.10.20 10:22

8521 Postings, 5645 Tage pacorubiodanell

du bist ein komischer vogel mal schreibst du so mal so, vielleicht sollten wir uns mal intern über boardmail unterhalten,-)
hat jemand heute morgen vorbörslich bei rwe zugeschlagen als sie kurz unter 31 stand?  

30.10.20 10:30

395 Postings, 148 Tage DannellMoin Paco

Ich bin ein schuechterner Exzentriker.
Mal so, mal so... haengt ob Morgen oder Abend und ob no Koffein oder 10 Tassen im Blut.

Aber das Grundton ist immer dasselbe:
Eon, RWE, DP...
Ich mag keine Kopfschmerzen und muss an die Zukunft denken.

;)
PS. Erklaer doch mal deine Handlungsgrunde. Du hast ein gutes Timing.  

30.10.20 10:39

8521 Postings, 5645 Tage pacorubioDanell

da gibt es leider nicht viel zu erklären :
ich habe reww bei 12 aus folgendem Grund mal gekauft:
charttechnik und die umstellung sah ich als potentielle chance
während und nach meinem weinstieg gabe es häufiger Momnete wo rwe abgeschmiert ist aus teilweise unerklärlichen Gründen, das habe ich teilweise mitgemacht da guter ek , teilweise aber auch als tradingchance gesehn, das geht jetzt schon seit jahren, als rwe letzte woche bei 33,60 stand war mal wieder so ein moment wo das bauchgefühl entschied.... so etwas haut hin oder nicht
bauchgefühl ist keine strategie.......
wo sitzt du denn im Ausland wenn du so hohe gebühren hast?.....  

30.10.20 10:41

8521 Postings, 5645 Tage pacorubionebenbei Danell

ich habe leider heute morgen nicht zugeschlagen, da ich mit Kursen schon um die 29,... gerechnet hätte vor den Zahlen  

30.10.20 10:55

395 Postings, 148 Tage Dannell@Paco

Daher sind wir hier da. Um zu diskutieren und Infos auszutauschen.
Ich habe dich x mal gefragt was deine Beweggruende sind. Ist auch in meinem Interesse.
Du hast gut verkauft und hast Gewinn.
Jetzt pass nur auf dass du auch auf der Gewinnerseite bist und bleibst.

Und... ich bin eine optimistrische Natur. Aber ich kann auch Pessimist sein.
Nur... die zeit fuers Pesimismus ist, zumindest bezueglich der 3 Aktien weit, weit, weit... und nicht angebracht.
Besser gesagt...total falsch.
 

30.10.20 11:05
1

395 Postings, 148 Tage Dannell@Paco

... und noch was.
Ich bin Langfristdenker. Es ist eine Langfristanlage.
Aber ich hatte damit gutes Glueck. Nicht selten passiert, dass Langfristinvestitionen von mir unerwartet schneller und besser laufen.

Auch Langfristanlagen koennen sich schnell auszahlen. Dann kannst du ueberlegen ob vielleich viel zu schnell.
Auch dann hallte die noch eine Weile, weil nervoese Anleger geben sie viel zu frueh ab, nach dem Motto "ich habe genug verdient, ich wechsle mal".

Aber ich denke, du machst es gut und besser als ich.
Ich mach dies nebenbei aus Spass. Ich brauche was womit ich gut schlafen kann und meine Gedanken frei halten kann. Und auch Geld zum Nachschuss zu haben.

;)  

30.10.20 11:29

8521 Postings, 5645 Tage pacorubiodanell

und wo bist du nun ansässig?  

30.10.20 14:02

395 Postings, 148 Tage Dannell@Paco

Ich verheimliche das lieber.

Die Kursentwicklung heute... Ich habe ueber 32.2 rwe und Eon 9 erwartet.
Ist leicht enttauschen aber anderseits kaufe ich diese Aktien. Daher ist die Situation fuer mich OK.
Eigentlich passt mir der niedrige Kurs. Ich kaempfe sowiel ich Zeit dazu finde Cash zu besorgen.
Es brennt halt nicht auch wenn ich denke das RWE bald viel teuerer ist.
Es haengt in erster Linie nicht von dem gutem Unternehmen sondern vom Ambiente ab.

Es kann Erschueterrungen geben.
Aber falls glimfplich, dann muss man dem Kurs hinterher mit Ordern huepfen.
Ich will mir meinen Kopf nicht damit kaputt machen.
Ich habe viel, ich kaufe nach, es kann kommen was kommt.
Das schlimmste ist vielleich die schiessen schnell hoch. Dann habe ich was verpasst.
Aber es gibt schlimmeres.

;)  

30.10.20 17:50
1

1122 Postings, 4159 Tage ParadiseBirdEnergie

Letztendlich werden die Leute irgendwas heizen müssen - entweder ihr Büro oder eben ihr Home-Office, in dem sie gerade sitzen.

Möglich, dass einige Unternehmen kurzfristig wg. Corona weniger verbrauchen werden. Aber deshalb sehe ich die Kurse von E.ON eigentlich nicht soweit unten, wie sie es gerade sind.

Letztlich ist auch das Management gefragt: alles zusammengeführte an Unternehmen schnellstmöglichst zu einer Einheit formen und für niedrige Kosten sorgen. Nicht nur von grüner Energie herumfabulieren, als Aktionär möchte ich gute Zahlen sehen!!  

30.10.20 19:20

395 Postings, 148 Tage Dannellwichtige frage

Kann mir jemand sagen, wieviele Personen EIGENTLICH hier dieses Thread lesen?
Ich bin fer Auffassung, dass eher marginale Menschen bezueglich der Finanzkraft und Einfluss in Wirtschaft und Soziales sich hier Informationen besorgen.
Meistens finden die Nachrichten und verdeckte Werbung, Werbung ihre Zielgruppe als umgekehrt.
Wer schaut hier um schlauer zu werden?
Man muss auch Deutsch koennen und aus Vielzahl Geschwaetz zu einer Information zu kommen die sonstwo nicht nicht angeboten wird. Zumindest nicht als Synthese der Schluesse aus purer Information, befreit von jeder Sugestion oder entlarvte Sugestion?

Paco und alle, was mein Ihr?
Bewegt dieses Thread was?
(Ich glaube nicht aber ich wuerde es gerne besser wissen).


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Allianz840400
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212