finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 2118
neuester Beitrag: 14.10.19 05:01
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 52939
neuester Beitrag: 14.10.19 05:01 von: Hurt Leser gesamt: 4614807
davon Heute: 535
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2116 | 2117 | 2118 | 2118   

23.12.10 20:26
43

3321 Postings, 3503 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2116 | 2117 | 2118 | 2118   
52913 Postings ausgeblendet.

13.10.19 12:47

1125 Postings, 4553 Tage herrmannbFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

13.10.19 12:50
1

1125 Postings, 4553 Tage herrmannbTraton, Moni, E-Kisten

also schön, jetzt dann halt den eben monierten Beitrag von mir ohne den bösen Link, der wohl die Ursache war :

dass Traton so schlecht läuft, wundert mich etwas. Also ich habe nix gegen LKWs und Kleinwagen, solange die so gut laufen wie z.B. Scania und der Mini. Traton leidt mit unter dieser Geschichte, die den Kurs von MAN um 35 % geschrumpft hatte, dieser Schiffsdiesel oder Gasturbine von MAN, der dieses Kreuzfahrtschiff nach Defekt zur Evakuierung zwang. Das ist teuer, und der Ruf ist erst mal dahin. Die Geschichte hatte ich schon wieder vergessen, ein Glück, dass ich die MANs, die ich mal hatte, da schon verkauft hatte.
LKWs sind wohl auch Zykliker, wenn Autos das sind, dann LKWs 3 mal. Heißt, wenn es bergauf geht, ist Traton sicher erste Wahl.

Sag Moni, dass Grötzi immer so viel schreibt, weil er Auto-Insider ist, der darf das :o).

Was die E-Kisten angeht, da bin ich immer noch nicht überzeugt, dass das ein flächendeckender Durchmarsch wird. Es ist eben was anderes, eine politisch motivierte Maxime zu setzen, als das dann auch in echt technisch und ökonomisch erfolgreich zu machen. Die Möglichkeit, dass Zweiteres nicht unbedingt aus Ersterem folgt, wie momentan jeder glaubt, die gibt es denke ich.
Das hieße dann, E-Kisten nur in Nischenmärkten (Kurzstreckenverkehr, grüne Kundschaft, die, die  immer alles als Erste haben wollen), der Rest wird mit Diesel und Benziner gemacht, wie gehabt.
Es gibt eine ziemlich umfangreiche Vergleichsstudie Verbrenner/E-Kiste, die alle denkbaren Aspekte abdeckt. Mitinitiator wohl ADAC.

Da kommen im Winter um 50 - 80 % reduzierte Reichweiten für E-Antriebe raus, Heizung und temperaturabhängige Akkuleistung, und das bei sowieso schon niedrigen Reichweiten von durchschnittlich 300 bis 400 km. Test an 3 Fahrzeugtypen, Golf, VW Up, Jaguar, jeweils identisch als E-Ausgabe und als Verbrenner.
Die Reichweiten brechen im Winter ein, und sind sowieso schon geschönt, den Rekord hält der VW E-Up mit 30 km Reichweite bei ungünstigen Bedingungen.
Die Zielgruppe als Käufer werden wohl die genannten Leute sein, und Anwendungsbereich Kurzstrecke Stadt.

Ich denke also, dass in den nächsten 1 bis 2 Jahren durch die E-Hype die Preise für sehr gute gebrauchte Verbrenner erst mal runter gehen, und dann wieder ein Kursanstieg erfolgt, wenn alle Welt merkt, dass es ohne die nicht geht. Wäre also genau so eine Spekulation wie bei Aktien, sich demnächst einen sehr guten bebrauchten Verbrenner zu holen für wenig Geld, und auf Preiserholung zu spekulieren. In der Zwischenzeit fährt man den dann, und verläßt sich drauf, dass die Regierung nicht halb Deutschland das Auto wegnehmen, oder unbezahlbar machen kann.
Die Politik wird da mit steuerlichem Druck auch nur begrenzt was ausrichten können, wenn die Realität eine andere Sprache spricht.

@Pit : wir haben realo nicht vertrieben, das können wir gar nicht bei dessen Zähigkeit. Es war der wieder steigende Kurs, der ihn wieder in seinen Bau zurück getrieben  hat. Geht der Daimler Kurs wieder runter, heißt es hier garantiert "Tach in die Runde" :o).  

13.10.19 12:55

15600 Postings, 747 Tage damir25 ArDai

@Schreiber Starten wir eine Zivilisation auf dem Mars, investieren wir
Mrd. ohne Garantie. Nacher reden die "Idioten" noch schlecht über uns
oder greifen uns noch an! Jeder der hier abfliegt, muss Mutter Erde dankbar
sein. Es sei denn, wir sind alle vom Mars schon früher ausgewandert, dann gilt......
Verdammt ist das kompliziert!;))

 

13.10.19 13:16

15600 Postings, 747 Tage damir25 ArDai

Was hier untergegangen ist, sind die Leistungen von Daimler (Q3) und
das die FED ein Ankaufprogramm startet.
Wer da Short und Seitenlinie spielt soll mal ein Temp.Messung machen!
Das Sommerloch war schon.
Unsere Endjahrestipp steht an. Macht euch bereit, CAP den Pott  abzunehmen!;)))  

13.10.19 13:25

1125 Postings, 4553 Tage herrmannbEndjahrestip Daimler

zu schwierig- Ein Rülpser von Trump, und der Tip ist illusorisch.

Na ja, ich machs trotzdem, ich will aber nicht ausgelacht werden, falls ich weit daneben liege.

Also, ich sach ma so, der Kurs könnte am 31.12.2019 bei 62 Euro liegen.  

13.10.19 13:38

15600 Postings, 747 Tage damir25 ArDai

Übrigens, war ich gestern am Chimiesee Autobahn! 2 Ladestationen mit
3 Kabel!? Da wäre ich zu doof zum Laden! Ich hab 1000 Km gemacht und noch
den halben Tank voll, na ja fast!;)))Moni fährt selten über 150 km/h mit Hänger!;))  

13.10.19 13:40

15600 Postings, 747 Tage damir25 ArDai

Chiemsee!:((  

13.10.19 13:45

1090 Postings, 303 Tage xotzilherrmann

> Also, ich sach ma so, der Kurs könnte am 31.12.2019 bei 62 Euro liegen.

Wir sind uns einig!

https://www.ariva.de/forum/...mler-2011-428859?page=1151#jumppos28781

Und Divi im Mai um 2,50  

13.10.19 15:45

2131 Postings, 555 Tage Pit007Dai Jahresendkurs

57,5 Divi 2,75  

13.10.19 15:54

532 Postings, 213 Tage GrandlandGRandland: 2,80 und 53-55

Das hier
https://news.guidants.com/#!Artikel?id=7782349
wird den kurs nich auf unter 40 treiben aber auch nicht auf 62.

Grandlands Divi Prognose war bisher 2,80 oder 2,50, wobei ich vor 1 Monat eher 2,50 gesagt hätte.

Und dran denken: Ein neuer CEO versucht immer dem alten reinzupacken was geht misen Sachen, damit er dann (2020) wie phönix aus der Asche der Oberheld sein kann.

Also: Grandlands Prognoe: 2,80€, aber unter Anpassung der Auschüttungsquote nach oben.

Kurs 31,12. muss man die Jahresendrallye berücksichtigen. Erwarte eine Zwischen Delle wegen Konjunktur aber zum 31.12. dann doch ca. 53-55 Euro.

Muss aber erst noch um 42 einkaufen.

Grandland  

13.10.19 16:27

687 Postings, 405 Tage MinikohleWas bitte will

Daimler mit Lamborghini?

Bei uns in einem Vorort von Dortmund fahren zwei Labos rum. Der eine grün Metallic, der andere in Gold. Die ca. 30 Jahre alten Fahrer...

Einer hat einen Kiosk, den anderen kenn ich nicht. Da fehlt mit echt die Identifikation zum Produkt, will nicht mit denen an einem Tisch sitzen. VW kriegt ja Ducati auch nicht in die Spur, was ist eigentlich aus Bugatti geworden? Phaeton war ein Flop.

Es geht doch um zielorientierten Verkauf von Produkten. Mit den Besitzern von Lambos kann ich das aber nicht. Da kostet die Inspektion mehr als ein Jahresgehalt.

Mercedes versucht alle Nischen zu besetzen, auch die der Lamborghini Fahrer.

Deswegen glaube ich, anders als Grandland, das sich die Produktvielfallt ehr erhöhen wird.

Du brauchst kleine Autos, quasi Einstiegsmodelle, die auch Gebraucht gut laufen. Dann noch als Benziner, Diesel, Elektro, Hybrit und noch Wasserstoff. Und alles in allen Größen. Als S Klasse Fahrer will ich ja auch Öko sein dürfen. Als Lambo Fahrer geht das nicht.

Was sich letztendlich Durchsetzt entscheidet nicht der Verbraucher sonder das bessere Marketing.

Deswegen gebe ich auch Grandland wieder recht. Produktvielfallt wird irgendwann abnehmen. Der Verbraucher ist nur jetzt verunsichert. Die Industrie vielleicht auch.

Unser Fuhrpark:

Audi A5 8/19
Mercedes CKlasse Kombi 2/03
Mercedes SLK 11/02
Und mein Liebling, aber abgemeldet, in einer Scheune in Altengesäs, ist bei Leutenberg den Ort gibt es:

190 Diesel 75 PS mit Schiebedach 1988. Handkurbel, aber nur 6 Liter. Da war mal der Baudenzug defekt, konnte ich selber machen.

Morgen entweder Daimler billiger kriegen oder eine kleine Posi woanders hin.

Melde mich

Minikohle
(Grandland, (danke für deine Gedanken, hilft).

Tolle Forum.  

13.10.19 16:56

3851 Postings, 334 Tage nch _ein_Schreiberwelt-premiere

Ein Beitrag von Hermann ist gelöscht worden, auch noch am sonntag.
 

13.10.19 16:59

3851 Postings, 334 Tage nch _ein_SchreiberJahresendkurs

keine Ahnung , was  Trump noch veranstaltet (zoll)
4 Wochen Zeit bleiben ihm noch.
so viel geduld habe ich.
SAP und WC haben nix zu verzollen !  

13.10.19 17:25
1

2131 Postings, 555 Tage Pit007Dai Geschäftsmodell

Mobiles Laden.
@Schreiber: E-Kisten kommen. Daran führt kein Weg vorbei! Alternde Batterien, Füllstandsmesser und -anzeigeinstrumente mit mangelnder Qualität auch. Und zu guter letzt natürlich der fehlbare, schlampige Mensch ;)
Das wird ein ADAC nicht bewältigen. Tausenden Ligenbleiber müssen tagtäglich geholfen werden. Mit? Einem mobilen Schnellladegerät. Oder einem modifizierten mk1 (ok - hör ja schon auf).
Also, was machen wir daraus?
Suchen wir mal nach Start-ups in diesem Bereich. Eigentlich könnte unsere Truppe auch selbst eines gründen! Load up for further mobility - oder so ;)  

13.10.19 18:42
1

1090 Postings, 303 Tage xotzilPit

> Mit? Einem mobilen Schnellladegerät.

Da nimmst Du einen stationären Deutz Dieselmotor mit angeflanschtem 120kW Generator. Alles montiert auf einem Anhänger incl. 200 l Tank.

(Mit Leitung nach vorne kann ich die Zugmaschine EQC sogar während der Fahrt laden! Und auf der A7 nebenbei per Schnelladung fürn Fuffi Liegenbleibern aus der Patsche helfen.  

13.10.19 19:07
1

2131 Postings, 555 Tage Pit007Dai Ja, Xotzil genau so

Oder anders. Aber da steckt Potential ;)
Vorankündigung nächste Woche: bin arbeitstechnisch voll eingespannt. Blöde Situation zu meinem Job. Die Position, die ich inne habe, soll?s nicht mehr geben. Entweder ich kämpfe mich eine hoch, oder rutsche eine runter. Nicht ganz einfach - komm Xotzil/Schreiber lass uns was selber machen ;)  

13.10.19 19:16

15600 Postings, 747 Tage damir25 ArDai

Das ist eine gute Idee Xotzil! Auf der Anhängekupplung ein kleinen Verbrenner
mit Tank, der Reichweite auf weiten Strecken beisteuert. Das mir das nicht
eingefallen ist! Auto hui, Anhäger pfui!;))
Viel Oberklasse ist in die SUV's gegangen. Man sieht kaum noch S -Klassen.
7er BMW sind tot!:((  

13.10.19 19:26

15600 Postings, 747 Tage damir25 ArDai

Beim Kurstipp für Ende 2019 ist nicht gefragt wie die Div. wird oder wie der
US-Präsident heißt. Nur ein Preis mit 2 Stellen hinterm Komma.
Das kann jeder schaffen!!!! Enttäuscht mich also nicht!;))
 

13.10.19 20:13

1090 Postings, 303 Tage xotzildamir

Hast Du meinen Link gelesen? Mein Kurstipp habe ich am 7. Januar schon abgegeben.  

13.10.19 20:27

15600 Postings, 747 Tage damir25 ArDai

@Xotzil Was? Ich meiner schon 2018! Ich wiederhole mein Tipp vom letzten
Jahr. Einmal muss es ja klappen. 2x im Urlaub hab ich auf den Kurs gesehen.
Und? 2x 46,1x!:(( Meister Commander CAP lässt nicht locker!;))
 

13.10.19 20:37

1090 Postings, 303 Tage xotzildamir

>  Ich wiederhole mein Tipp vom letzten
Jahr. Einmal muss es ja klappen.

Ich bin doch nicht realist.
Kurs und Termin am 7.1. genannt und bleibe dabei. Das war schon lange überlegt damals.
Wie war denn Dein Tipp aus 2018? Ausgewürfelt?
 

13.10.19 20:44

1090 Postings, 303 Tage xotzilMara Phones

Oh, In Ruanda bauen sie das erste komplett in Afrika hergestellte Smartphone.
Das klappt in Deutschland ja nicht mehr.

https://www.fastcompany.com/90414915/...rtphones-made-fully-in-africa

Und wir hatten hier Leute wie Heinrich Hertz.  

13.10.19 20:52

15600 Postings, 747 Tage damir25 ArDai

Ich hab was mit 51,xx am Start. Muss morgen im Büro mal genau schauen!
Zu mutige Prognosen haben noch nie gezündet, seit wir hier tippen.
Der Kurs wird in 2020 sicher auch noch etwas Gas geben wollen.
@ xotzil Hast du nicht was mit 45 sogar verkauft?


 

13.10.19 21:36
1

294 Postings, 1547 Tage luftschnapperJET

= Jahresendtipp
55,56  

14.10.19 05:01

630 Postings, 172 Tage HurtPit

Drücke dir mal ganz fest die Daumen was deinen Job anbelangt, dass es dann doch mit dem Fahrstuhl nach oben funktioniert!

Dai-Schlusskurs zum 31.12.19: 49,81 ?

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2116 | 2117 | 2118 | 2118   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
SAP SE716460
NEL ASAA0B733
adidasA1EWWW