finanzen.net

Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 11.11.19 20:51
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 139
neuester Beitrag: 11.11.19 20:51 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 26234
davon Heute: 46
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

19.01.19 11:47

7 Postings, 731 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
113 Postings ausgeblendet.

18.10.19 13:09

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentFür alle...

18.10.19 13:11

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentGenau das...

..gilt für alle hirnlos gepushten Kanada-Werte  

18.10.19 13:15
2

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentDas lustige ist ja,

...dass die meinen, wenn ein Unternehmen immer  mehr Geld aufnimmt und die Aktienanzahl erhöht, dass der Kurs steigt.

Was für ein Irrsinn. Kein Unternehmen wird langfristig überleben, wenn es keinen Gewinn macht. Das überlebt nur so lange, wie es gutgläubige Anleger gibt. Und bis zum Schluss lebt das Management wie im Schlaraffenland...  

18.10.19 16:13
1

732 Postings, 3246 Tage Terazul119

Das lustige ist ja,...dass die meinen, wenn ein Unternehmen immer  mehr Geld aufnimmt und die Aktienanzahl erhöht, dass der Kurs steigt.

Wer meint denn bitte sowas?!? Wer hat sowas geschrieben?!?

Aber was anderes, ihr solltet euch mit HALO beschäftigen und nicht mit dem Pollinger.
Diese bezahlte Werbung ist für mich nur noch die Unbekannte, alles andere kann man sehr gut nachforschen. Bei W:O steht schon viel drin, deswegen möchte ich dahin verweisen statt es hier nochmals aufzuzählen :)
(Da ich denke ihr seid nicht gewillt euch die Infos selber zu holen, nicht böse gemeint)




 

18.10.19 16:21

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentIch habe Info geholt...

...man kann sich ja die letzten Zahlen jederzeit ansehen. Grausam!!  

18.10.19 18:00

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentUnd all die...

...gepushten News sind so gigantisch ausgeschmückt, die sind für mich nix wert.

Bezahlte Newspush, wo gibt es denn so was....  

21.10.19 13:42

732 Postings, 3246 Tage Terazul.

ja, die bezahlten NEWS sind noch etwas unpassend im Bild. Ich kann mir hier nur einen Reim drauf machen dass man den Kurs pushen wollte um durch die Warrants Geld zu bekommen.

Ja klar sind die Zahlen noch nicht so toll. Man darf nicht vergessen dass es noch ein "Start Up" ist.
Q2/2020 wollen sie cash-flow neutral sein.
Q3 Zahlen kommen ja bald, dann sieht man ob die Kostenreduzierung und Umsatzsteigerungen da sind oder nur leere Versprechungen. Quelle Youtube.  

27.10.19 21:24

18 Postings, 19 Tage TRANSCANNAFRA.Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 28.10.19 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

27.10.19 21:25

18 Postings, 19 Tage TRANSCANNAFRA.Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 28.10.19 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

27.10.19 22:16

148 Postings, 1761 Tage OleMalso

vernichten und Kontrolle übernehmen, beißt sich. Es hängt hier alles an der Übernahme in Lesotho. Aber das wird jetzt auch nicht der Kurstreiber sein. Entscheidend werden die Finanzierungsdeals für den weiteren Aufbau in Afrika sein und die Umsatzzahlen fürs Q3 insgesamt. Wenn man endlich eine Bank zur weiteren Finanzierung findet, hört die ständige Erhöhung der Aktienanzahl / Optionen / Warrants auf. Nur dieser Aspekt im Zusammenhang mit einer weiteren starken Umsatzentwicklung wird sich dauerhaft positiv auf den Kurs auswirken.    

30.10.19 07:16
1

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentJa, diese Pushernews..

...werfen kein gutes Licht auf das Unternehmen. Denke, dass hier frisches Geld benötigt wird. Natürlich auf dem Rücken der Altaktionäre.

Und die MK idt eh schon so hoch. Da kann es nur Abwärts gehen mit dem Kurs.

Und mal sehen, ob die nächsten Zahlen auch so grausam werden wie die letzten...  

05.11.19 17:44

148 Postings, 1761 Tage OleMaus einem

anderen Chat: Am 15.11. kommen die Zahlen Q3. Die Verzögerung beim Abschluß der Übernahme von Bophelo liegt an der afrikanischen Seite. Man wird wohl demnächst mehrere Updates vermelden. Dran bleiben......  

08.11.19 08:48
1

307 Postings, 3538 Tage ub40Q3 am 15.11.19

!  

08.11.19 18:58

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentWenn man sich...

....den Kurs anschaut, dann implodiert der eher. Mal schauen, ob der Verlust wieder so gigantisch ist...  

10.11.19 10:13
1

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentIch finde es lustig...

...wie in den Pushernews die Kapitalerhöhungen gefeiert werden. Sich über eine Verwässerung zu freuen ist schon überaus dumm. Und das als überaus tolle News zu verkaufen, da fehlen mir die Worte.

Was halt auffällt, dass die Macher der Pushernews nur solche Werte bewerben. Alle diese Unternehmen überleben nur durch Ausgabe von Aktien. Teilweise haben sie noch nicht mal Umsatz, sondern nur eine schöne Präsentation und Riesenverluste. Und die anderen, die Umsatz machen, haben meist genauso viel Verlust wie Umsatz. Oder annähernd so viel.

Da könnte man annehmen, dass dies Pushen nur dazu dient, Kapital einzusammeln. Oder das die Kapitalgeber die Möglichkeit bekommen sollen, für gutes Geld ihre Aktien an die Lemminge weiter zu verkaufen.

Mein Fazit: Alle die von denen beworbenen Aktien sind Schrott. Nix mit Substanz. Wer die Geschäftszahlen der Unternehmen lesen kann, wird mir zustimmen. Leider werden die aktuellen Geschäftszahlen in den Pushernews nicht gebracht, sowie auch nicht die Aktienschwemme, die innerhalb von einem Jahr stattgefunden hat. Also, sind die News in diesem Stil nix wert..  

10.11.19 18:19

171 Postings, 519 Tage MichaekaKeine Pushernews... dieses Mal Realität

wie es der Kurs uns vormacht, wird ein schöner Wochenbeginn über 0,20 ? !  

10.11.19 18:53

4769 Postings, 1693 Tage bozkurt7welcher Kurs ?

welche Realität ?
 
Angehängte Grafik:
dummpush.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
dummpush.png

10.11.19 20:45

3117 Postings, 4634 Tage tausendprozentJa Realität...

...immer mehr Kapital wird aufgenommen und verschwindet dann in irgendwelchen Kanälen, bis das nächste Kapital aufgenommen wird...und so weiter...  

11.11.19 08:50

12275 Postings, 2272 Tage deuteronomiumBerliner Zeitung

Rapper Drake gründet Cannabis-Unternehmen
Der kanadische Rapper Drake steigt groß ins Marihuana-Geschäft ein. Er befindet sich damit in prominenter Gesellschaft.
---------------------
:-))
 

11.11.19 14:23

732 Postings, 3246 Tage Terazul@133

du hast dich doch über HALO informiert, also solltest du wissen dass man sich nur über Aktien finanzieren kann.
Seit 2016 gibt es HALO, 2018 wurde der Betrieb in Kalifornien und Nevada erweitert.
Kostet logisch Geld.

Wieso also immer wieder der vermerkt auf die, logisch resultierende, Verwässerung?

Ich gehe von so 300 Millionen 2019 aus. (Inkl. Afrika und weiteren Aktien für Personal).
Wenn Afrika durch ist, kann man sich ggf. dort ganz einfach und legal über die örtlichen Banken finanzieren. Somit würden nur noch die ca. 150 Millionen Warrants bleiben die Aktien werden könnten.
(Sofern zu 0,80 CAD bis September gewandelt wird)

Würde, inkl. der Wandlung 450 Millionen Aktien ergeben.
Dann kann man gegenrechnen was 2020 an Umsatz rauskommt.  

11.11.19 16:02

12275 Postings, 2272 Tage deuteronomium450 Mio. Stücke

bei 5,- € war sie schon + bei 800 Mio / 100 ha x 2 ... na ?

wenn alles klappt, Vertrag/Übernahme + gute Ernte sollten wir 2020 nach der Ernte (Ende April) bei über 1,5 CAD in Mrd.
Kurs bei 3-5 Euro möglich, wenn alles glatt läuft.

Überangebot ? Viele gehen auch pleite die nicht schon Geld verdienen.

Ungeduld ist nicht so gut.  

11.11.19 16:28

12275 Postings, 2272 Tage deuteronomiumsorry bei 0,50

war sie schon. Beobachte nur.  

11.11.19 17:58

12275 Postings, 2272 Tage deuteronomiumZweifel ?

"" Halo Labs (A2JB9L) ob die geplante Übernahme von Bophelo Biosciences wirklich über die Bühne gehen wird.""

Denke, es kommen gute News. Gutes Quartal + Übernahme.

20% bleiben ja in Afrika bzw. Beteiligung, ist wie bei "Höhle der Löwen"  

11.11.19 20:51

12275 Postings, 2272 Tage deuteronomiumbei WO Nervosität

Fakt ist, wer preiswert produziert kann die Konkurrenz ausschalten auch bei einem Überangebot.
Anleger sind ungeduldig.
Sehe in Halo Potential, deshalb habe ich zugeschlagen + lass die liegen 2020 nach der Ernte, heißt 2. Quartal-Ergebnisse im August 2020.
Wenn alles rund läuft, bleibt man weiter drin. Hier kannst du Rendite machen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
Apple Inc.865985
Basler AG510200
flatex AGFTG111
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
Ballard Power Inc.A0RENB