finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2847
neuester Beitrag: 20.11.19 11:03
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 71155
neuester Beitrag: 20.11.19 11:03 von: hardylein Leser gesamt: 12501031
davon Heute: 35477
bewertet mit 111 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2845 | 2846 | 2847 | 2847   

21.03.14 18:17
111

6141 Postings, 7081 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2845 | 2846 | 2847 | 2847   
71129 Postings ausgeblendet.

20.11.19 10:21
1

468 Postings, 308 Tage IchhaltedurchSollte beim Handelsblatt jemand solche

Falschmeldungen über VW oder SAP machen, hätten die längst eine einstweilige
Verfügung mit Anklage am Hals... und der Kurs würde hochgehen...  

20.11.19 10:28

334 Postings, 1392 Tage M.Sc.@StrohimKopp

Eine ganze Seite "Times ans Sales" auf ariva, nur für diese einzige Sekunde... 9:38:58 Uhr...  wie krass... hab' ich so in diesem Ausmaß noch nie bewusst wahrgenommen...  

20.11.19 10:29

3 Postings, 8 Tage Brutus_2@powerplay

Sehr richtig! Immer das selbe Spiel. Deshalb einfach aussitzen. In der Ruhe liegt die Kraft.  

20.11.19 10:30
1

787 Postings, 1085 Tage CheckpointCharliehätte mehr erwartet

und zwar von den lv. Ich habe noch zwei Order im Markt, allerdings ist mein Investment in Wirecard auch mehr als ausreichend. für das bisschen hat das Handelsblatt jetzt seine Reputation offen gelegt? war das denn wirklich schon.alles? schwach. kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.  

20.11.19 10:30
1

143 Postings, 238 Tage MelkorUser

Auch lustig, wie plötzlich der Thread wieder leer ist. Kaum neue Untergangsnachrichten, wieder eine Ruhe wie gestern morgen...
Und dabei wurden nur 8 Leute gesperrt.  

20.11.19 10:32

813 Postings, 3428 Tage BOS67hoffe es geht mal aufwärts

20.11.19 10:32

357 Postings, 494 Tage User88Wenn die alle Angst vor

den Chinesen haben, dann sollen sie doch froh sein, daß es WDI und andere gibt, die international arbeiten und  nicht 10 Mal im Jahr dorthin fliegen um Schönwetter zu machen.  

20.11.19 10:34

1345 Postings, 1163 Tage 2much4u...

Jetzt sind wir im Kurs dank dem heutigen Plus genau dort, wo wir vor einem Monat waren!

Dazwischen waren allerdings grob geschätzt 7 tolle News mit Kooperationen und optimistischen Blicken auf die Zukunft, sowie hervorragende Zahlen vor knapp 2 Wochen. All das ist verpufft - bei jedem anderen TecDAX-Wert wäre angesichts solcher Meldungen ein Monatsplus von mind. 20% auf dem Kurszettel.

Für mich als Wirecard-Aktionär, wo Wirecard die größte Position ist mit Riesen-Verlust einfach nur frustrierend.  

20.11.19 10:36
1

16 Postings, 11 Tage drachenbaumVolumen 5.5 Mio 115 euro

Das war alles? Und dafür die Pressefreiheit bemühen, das macht auch Schaden beim HB und letzten Endes aller "Fachblätter", die jetzt nur wieder abschreiben.
Ich finde die Reaktion von WDI souverän.
verkauft wird nichts.  

20.11.19 10:38

1048 Postings, 820 Tage Kursverlauf_@StrohimKopp

Deine Spalte dK/dU in Beitrag #115 interessiert mich. Wie sieht die Stammfunktion K(U) aus?
K ist wohl Kurs und U ist Umsatz. Liefert aber keine eindeutige Funktion...  

20.11.19 10:43

334 Postings, 1392 Tage M.Sc.Ach, ich zweifle fundamental auch nicht an WDI...

... finde es nur schade, dass wir uns jetzt wahrscheinlich wieder bis zum WE um die 115 ? seitwärts bewegen... Geschichte wiederholt sich... andererseits haben wir den Kursanstieg von 115 ? bis 122 ? wohl auch eher den LV-Eindeckern zu verdanken gehabt. Bei guten Nachrichten wird ja bekanntlich runtergeprügelt und kurz davor wird der Kurs hochgezogen durch Eindeckungen... das bestätigt nur nochmals mehr wie extrem der Kurs durch die Großen recht einfach geführt wird. Aber nach wie vor scheint bei um die 110 ? auch ein Großer zu stehen...  

20.11.19 10:46

7029 Postings, 521 Tage DressageQueen0,75% Zinsen bietet Wirecard fürs Girokonto

Habs schon mehrmals geschrieben heute.  Welche Bank bietet das in Deutschland ?? Keine.
Kunden werden Wirecard die Bude einrennen ... 2020 wird das Jahr für Wirecard.  

20.11.19 10:48

881 Postings, 382 Tage el.mo.@Gedankenkraft

?Gedankenkraft: el.mo  09:51 #71120  
@ die Leute hier würde ich nicht gerade als repräsenta­tiven Querschnit­t der WDI Anlegersch­aft bezeichnen­.

aber Dich dafür umso repräsentierter ??

Du machst deinem Namen nicht wirklich alle Ehre, wenn du immer alles pauschal, negativ interpretierst. Vielleicht meinte ich auch damit dass die Foristen bei Ariva besonders gut informiert sind und den Schwindel athoc durchblicken. Nicht so der breit aufgestellte Investor der nicht täglich hier aktiv ist, Haus, Hof und das Zahngold der Oma versetzt hat um hier All In das große Glück zu finden.  

20.11.19 10:49
3

127 Postings, 58 Tage WC202XFrustriert sind hier so einige

zu denen zähle ich mich ebenfalls mit meinem EK von 150,00. Kotzen könnte ich auch an so einigen Tagen, wenn ich sehe dass der Kurs den positiven Newsflow, Kooperationen, Fundamentaldaten nicht folgt. Aber ich halte mir immer wieder vor Augen dass wir in keiner "normalen" Marktsituation hier bei WDI sind, sondern der Kurs seit Monaten manipuliert wird. Zudem schaue ich mir die Vergangenheit an, wo es gleich oder zumindest ähnlich zuging, von den Vorwürfen konnte nichts bestätigt werden, die Strafrechtliche Verfolgung erfolgte auch nicht gegen Wirecard, sondern gegen Leerverkäufer.  Auch hier hatten die Medien das ganze mit ihrem Orchester begleitet. Die Anschuldigungen hatten höchstens kleinere Korrekturen zur Folge, welche sicherlich bei dem ein oder anderen Unternehmen bei genauerer Prüfung ebenfalls erforderlich wären. Recht behalten hatte am Ende des Tages Wirecard. Ich erinnere auch gerne an den letzetn FT Artikel, welcher kostenpflichtig 5 Minuten vor Börsenöffnung veröffentlicht wurde und direkt über 20 % Kursrutsch verursacht hatte. Dies waren sicherlich nicht die Kleinanleger welche sich innerhalb dieser 5 Minuten registriert haben um den Artikel lesen zu können und dann innerhalb von 2 Minuten den Text gelesen und daraus ihre Schlüsse gezogen haben. Hier könnte ich noch dutzende Beispiele benennen wo ich für mich das ganze als Manipulation und gezielte Attacken einstufe.  

20.11.19 10:50
2

234 Postings, 146 Tage Schrotti937Wespennest

Da hat WC reingestochen. +Zinsen auf Einlagen. Darf einfach nicht sein  

20.11.19 10:51

127 Postings, 58 Tage WC202XIch berwerbe mich bei der Bafin für

ein Praktikum :-D Nur ein Tag hospizieren würde mir persönlich ausreichen :-DDD  

20.11.19 10:52

2702 Postings, 3215 Tage Almandie grüne Aufwärtstrendlinie

bei ca. 110 hat bis jetzt gehalten.
https://www.ariva.de/forum/...2014-2025-497990?page=2806#jumppos70170
Jedoch ist das Risiko bis ca. 92/95 größer geworden. Vor Allem hat Herr Braun nun dem Markt einiges zu erklären. Bevor die Fragezeichen hinter dem Unternehmen nicht ausgeräumt sind, traue ich dem Kurs nicht zu weiter nachhaltig zu steigen. Dass dies jedoch über kurz oder lang gelingen wird, steht für mich außer Frage.  

20.11.19 10:54
2

440 Postings, 1195 Tage StrohimKoppEntwarnung?

Die Umsätze gehen gerade deutlich zurück.

Kein Grund, sich entspannt zurückzulehnen. Gleichzeitig geraten aber auch die 110 ? in immer weitere Ferne.

Da kann man dann schon mal wieder den Blick vom Bildschirm nehmen. Und das ist gut so.  

20.11.19 10:54

5764 Postings, 889 Tage hardylein0,75%

wer sagt denn, dass die dauerhaft gewährt werden?  

20.11.19 10:55
1

143 Postings, 238 Tage Melkor@WC202X

Die BaFIN darf da auch nicht so handeln wie man sich immer vorstellt. Das Leerverkaufsverbot war ja sehr überraschend, weil ja u.a. die Briten bei der europäischen VBankenaufsicht kein Veto einlegten bzw. irgendwie nicht anwesend waren^^ (gibt dazu schöne Artikel/Hintergrundgeschichten)


 

20.11.19 11:01
2

7029 Postings, 521 Tage DressageQueenHat Dr.Braun

jemals sein Wort gebrochen?  In den letzten Jahren ist immer alles so eingetreten wie er es vorher gesagt hat. Wer schnell wächst hat auch viele Neider. Ich lese ständig von neuen Kooperationspartnern...weltweit... während unsere Banken hier Leute entlassen und Milliarden kosten aufbringen müssen um den Laden überhaupt noch am Leben zu erhalten.
Und Wirecard,da passiert genau das Gegenteil. Es werden permanent neue Stellen geschaffen und der Umsatz wächst und es wächst.  

20.11.19 11:01

7 Postings, 700 Tage jonnymaster001Wirecard muss endlich die Wahrheit sagen

Wirecard muss endlich die Wahrheit sagen!!!

Ich habe mich viel mit Wirecard beschäftigt, und wusste bis gestern nicht, dass Wirecard für 2017 in Singapur kein Testat erhalten hat. Das muss alles transparent veröffentlicht werden von Wirecard und nicht von den Medien!!!  

20.11.19 11:01

99 Postings, 265 Tage B.NutzerWC202X

...hospizieren möchtest du bei der Bafin?
...kommt von Hospiz, das ist Sterbebegleitung........

du meintest sichet hospitieren.  

20.11.19 11:02

372 Postings, 1342 Tage alwayslong1@Alman

Alman : die grüne Aufwärtstrendlinie
bei ca. 110 hat bis jetzt gehalten.
https://www.ariva.de/forum/...2014-2025-497990?page=2806#jumppos70170
Jedoch ist das Risiko bis ca. 92/95 größer geworden. Vor Allem hat Herr Braun nun dem Markt einiges zu erklären. Bevor die Fragezeichen hinter dem Unternehmen nicht ausgeräumt sind, traue ich dem Kurs nicht zu weiter nachhaltig zu steigen. Dass dies jedoch über kurz oder lang gelingen wird, steht für mich außer Frage. "  


Was soll Herr Braun/Wirecard denn noch zum x-ten Mal erklären. Es gibt nichts zu erklären, es gibt höchstens welche die nichts verstehen wollen oder zu bequem sind mal auf der HP einige Seiten zu lesen. Für solche Typen ist Dr. Brauns Zeit echt zu schade  

20.11.19 11:03

5764 Postings, 889 Tage hardyleinDrüben versteht man die Welt nicht

mehr.  Es gibt welche, die sind noch "schlauer" als sie selber es zu sein glaubten.
Bereicherung durch die Protagonisten des Superladens - und dabei wollten die Pusher dies doch.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2845 | 2846 | 2847 | 2847   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, butschi, Bigtwin, fisker, Heute1619, Mesias, Newtimes, Rudi1969

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81