finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 2012
neuester Beitrag: 21.08.19 15:22
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 50282
neuester Beitrag: 21.08.19 15:22 von: nch _ein_Sc. Leser gesamt: 4412124
davon Heute: 2609
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2010 | 2011 | 2012 | 2012   

23.12.10 20:26
43

3321 Postings, 3449 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2010 | 2011 | 2012 | 2012   
50256 Postings ausgeblendet.

20.08.19 16:18
politische börse
Regierungschef tritt zurück,  habe fertig  

20.08.19 18:37
1

933 Postings, 82 Tage realist28guten Tach in die Runde !

möchte mich mal melden nicht das ihr noch eine Vermisstenmeldung raus haut !!

Mich hat es erwischt liege lang und dies wird vermutlich auch noch den rest der Woche so sein !

Wenn ich wiede fit bin lesen wir uns !

Kleine Anmerkung zum Dax meine Aussage wenn über 556 dann in Richtugn 800 war nicht ganz so falsch gell !!

Gruß
realist  

20.08.19 18:46

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDai

Im liegen kannst du doch posten? Lass mich raten, Fieber 39,xx!;)))))
Nur Spaß, gute Besserung.  

20.08.19 19:50

11944 Postings, 4440 Tage Romeo237Gesund weiter runter

20.08.19 23:03

406 Postings, 159 Tage GrandlandDaimler und Dax in der Woche

Daimler und Dax, MDAX usw.
Aso ich erwarte durch die Konferenzen der Notenbanken schon wieder etwas auftrieb, zumindest für kurze Zeil.
In den USA hat man abgewertet bzw ist leicht gefallen.

Aber vielleict nur von kurzer Dauer- der 'etwas' Auftrieb.

Grandland  

21.08.19 00:32

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDai

"Falscher Fokus in Autoindustrie" Aber ganz sicher (100%) nicht!
Das Brot und Buttergeschäft ist der eigene Marktanteil.
So wie Angler nicht nur schauen was sie selbst gefangen haben,
schauen Autobauer umfangreich auf die Marktanteile und wachen
über ihre "Babys". Da werden genaue Zielgruppen ausgemacht und
durchdachte Werbungen geschaltet. Alles sehr arbeitsintensiv, immer
nur unter dem Gesichtspunkt, verkaufen, verkaufen, verkaufen.
Da wird jedes Land und jede Käuferschicht gnadenlos beleuchtet und erforscht.
Ratschläge von der Seite sind nur gegenstandslos. Die DUH hat eigene durchschaubare
Interessen. Die sind mit Daimlers Interessen aber nicht deckungsgleich!  

21.08.19 01:02

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDai

Und die Autobauer sprechen unter einander. VW Chef hat in den 70er ohne
zutun plötzlich Verkaufserfolge mit dem alten Käfer gehabt. Da ruft dann schon
Opel und Ford an, und fragen, was da los ist. Wie man plötzlich das alte
Modell so gut an den Mann/ Frau bringt. Na ja, der Käfer war Filmheld und
lief und lief und lief in der Werbung. Aber mit der Kompaktklasse
(Golf, Polo, Audi 50) war in Deutschland der Käfer durch. Aber nicht in Mexiko!!!!
Da ging es nämlich erst los. In China wurde der Santana auf die Beine gestellt.
Den wollte hier kein Mensch. In USA läuft der Jetta. Den kennt hier kein Mensch mehr.
Für Italien hat Audi ein Audi 100 ein 16V an den Start gebracht. Italiener mochten
schon immer Mehrventieler. Wer also denkt, er könnte jetzt VW/BMW/Daimler
erklären was zu tun ist, müsste erst die Geschichte in jedem Markt lückenlos
studieren. Und keine Schüsse aus der Hüfte für absolute Volltreffer halten.



 

21.08.19 06:36

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDai

So. D.h. egal welcher Autohersteller ein Auto etabliert, ziehen die anderen
nach. BMW hat lange zugeguckt was die B-Klasse macht und hat dann den
BMW-2 gebracht. Obwohl der gar nicht zu BMW passt!
Kein Hersteller lässt sich freiwillig aus Idiologie Geschäft entgehen.
Die DUH wäre erst glücklich, wenn es keine deutschen Modelle geben
würde. Denen kann man es nie recht machen.
Der Kunde hat immer alles in der Hand. Ich hab universale Maschinen
um ein möglichst breites Spektrum anbieten zu können.
Jede Einschränkung im Arbeitsumfang wäre eine Umsatzbremse!
Wenn der Kunde fragt, können wir sozusagen alles zu jedem Preis!;)))  

21.08.19 06:59

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDai

Auch der Bäcker weiß was er verkaufen kann. Brezel sind der Top Seller.
Was liegen bleibt wird nur auf Bestellung vorproduziert.
Vom wegschmeißen kann keiner Leben.
Tesla macht ewig Verlust um
irgendwann die Kurve zu kriegen. Nur die akkumulierten Verluste muss ja ein
Dummer bezahlen. Ob der Chef (Musk) aber 2030 noch Autos bauen will???
Das weiß man nicht!  

21.08.19 07:15
1

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDai

Trump stellt sich wegen Grönland aber an????;))) Plan Putin  (Krim) oder
Argentinien (Falkland)! Nicht lang quatschen, einfach erstmal besetzen!;))))
Wo kommen wir da hin, wenn Dänemark sinnlos mauert?? ;)))  

21.08.19 08:15

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDAI

Meine Theorie zur Ukraine (Krim) schreib ich nur auf MBS2. Das ginge hier viel zu weit ins OT!  

21.08.19 08:58

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDAI

Der Realist gestern mit 39 Fieber heute vielleicht schon 42! ;)) Realist dran bleiben,
wie glauben an dich!
Erst 4ter Tag ohne neues 6 Jahrestief. Das ist schon unser bescheidenes Ziel.
Hab keine Lust mehr neue Tief's zu melden! Aber immer mit Blick auf Moni's 43,99!!!!


 

21.08.19 10:40

3292 Postings, 280 Tage nch _ein_SchreiberLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 21.08.19 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

21.08.19 10:44

3292 Postings, 280 Tage nch _ein_Schreiberjetzt hab ich mich

im threat vertan, will doch hier nix mehr schreiben
Selbst Löschung beantragt  

21.08.19 10:49

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDAI/K&S

Hahaha, Das ist mir früher bei K&S/Daimler passiert! 2 Foren ist zu viel, auch für meine Softwarel!
K&S musste von mir immer ungewollt Daimler News schlucken. Das hat mich dort vielleicht auch
so unbeliebt gemacht!;)))  

21.08.19 11:39

1039 Postings, 4499 Tage herrmannb@damir : Grönland

hast Du das hier schon gesehen ?
https://twitter.com/realDonaldTrump/status/...utun%2Fstory%2F27421711
Warum Putin die Krim besetzt hat, würde mich auch interessieren, bzw. Deine höchstpersönliche Meinung dazu. Bestimmt tiefschürfend und originell, war wahrscheinlich kosmisch vorherbestimmt.
Hier ist es so angenehm ruhig, seit realsit schnupfen hat, himmlisch.

Die 1,8 % plus bei Daimler sind wahrscheinlich heute Abend wieder weg, wenn an Zinsen USA nichts gemacht wird.
 

21.08.19 11:43

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDAI

@Herrmannb Du hast doch zu MBS2 Zugriff?  

21.08.19 11:54

1039 Postings, 4499 Tage herrmannbJa

fällt mir aber schwer, 2-gleisig zu fahren, wie Du schon sagtest. Das wird dann ein Vollzeitjob, beide Foren zu lesen und zu kommentieren. Wie machst Du das bloß ? Macht sich Dein Teilefertigungsladen von allein ?  

21.08.19 12:03

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDAI

@Herrmannb
Ja, ich bin der Trouble Shooter, früher hätte man Springer gesagt. Ich werde nur gerufen
wenn gar nichts mehr hilft!;)))
Da steht am Büro,
" Wollen sie mit dem Chef sprechen oder gleich einem der was davon versteht"
Das kann da meinetwegen hängen, so lange man mich auch in Ruhe lässt!;))  

21.08.19 12:42

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDAI

MBS2 ist ja so gesehen kein eigenes Forum!? Alle kommen von Daimler 2011!
Da könnte auch die ISS was wollen! Die sind zu 100% von der Erde abhängig,
bloß ohne Schwerkraft. MBS2 lockert nur die zu strengen Gesetze hier auf!
So was wie Las Vegas!;)))  

21.08.19 13:20
1

913 Postings, 249 Tage xotzilKrim

> Warum Putin die Krim besetzt hat, würde mich auch interessieren

Die Krim gehörte seit 170 Jahren zu Rußland als Chruschtschow 1954 die Krim verwaltungsrechtlich der Ukraine zuschlug. Weiß nicht warum, war Chruschtschow vielleicht selber ehemaliger Ukrainer?
Bis 1990 hatte es niemanden geschert, war halt alles UdSSR.

Nach 1990 blieb die Krim dann halt bei der Ukraine und Putin hat das "Verwaltungsrecht" von 1954 korrigiert und die Krim "heim" geholt. Deswegen sind ihm viele Russen dankbar gewesen. Über die ehemaligen Krimtataren, die eigentlichen Bewohner redet sowieso niemand mehr.  

21.08.19 14:51

14689 Postings, 693 Tage damir25 ArDAI

Wir können nur eine zarte Pflanze pflegen. Seit 30 Tagen gab es noch keine so
ernste Erholung oder Bodenbildung. Das ist noch keine Entwarnung aber
eine berechtigte Hoffnung, dass die saure Gurkenzeit ein Ende findet!

Mein Melder hat ganz schön zu tun. Hör mal, gib alles!;)))
Entweder fehlt dir noch die Erfahrung, oder die Moderatoren nehmen
es lockerer als früher bei K&S.
Wer soll es ihnen auch verübeln? Der Einzige der noch schreibt im Gefängnis, macht
doch auch kein Sinn. ;))  

21.08.19 14:53

1039 Postings, 4499 Tage herrmannb@Xotzil

ich kritisiere das nicht, jedenfalls nicht pauschal. Andererseits könnte man mit dem Argument Deutschlands Staatsgebiet mindestens verdoppeln, ob das gut wäre, wäre die zweite Frage. Das Elsass beispielsweise ist alemannisch, und war das schon immer, auf beiden Seiten des Rheins die fast identische Lebensweise, man sieht es an allen Ecken und Enden. Lothringen hat noch heute überall deutsche Ortsnamen, und mühsam französisierte.
So, und jetzt zurück zu Daimler, sonst fühlt sich noch einer gestört.  

21.08.19 15:20

3292 Postings, 280 Tage nch _ein_Schreiberich geb die gleich Las Vegas

Alles streng fundamentale Gesetzmäßigkeiten.
Was man vom markt heute nicht behaupten kann.
Wer sagt, das die Daten morgen gut sind ??
Sollten sie noch schlechter sein, wie das letzte Mal,
werde ich wieder auf short-tour gehen.
Auch wenns morgen hellgrün ist,  gegen die Frühindikatoren wirtschaft kommt keiner an.
sie hatten von Anfang an recht.  

21.08.19 15:22

3292 Postings, 280 Tage nch _ein_SchreiberHermannB

Erstklassige Ausdrucksweise, wie immer
suche mal in den Vorfahren nach Adel , da wirst du bestimmt fündig.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2010 | 2011 | 2012 | 2012   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9