Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 1 von 726
neuester Beitrag: 13.04.21 16:38
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 18137
neuester Beitrag: 13.04.21 16:38 von: WireGold Leser gesamt: 2379122
davon Heute: 543
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
724 | 725 | 726 | 726   

25.08.13 11:43
22

619 Postings, 3804 Tage cyrus_ownSpieltaganalyse und Kaderdiskussion


So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
724 | 725 | 726 | 726   
18111 Postings ausgeblendet.

10.04.21 19:26

4322 Postings, 4737 Tage XL10Meister 2021/22

Steht ja dann der Meisterschaft in der nächsten Saison nichts entgegen. Sehr gut!!!  

10.04.21 19:27

705 Postings, 3496 Tage primärsonxl10

und das wäre auch gut so !
was will man in der el ???
da gibts nix zu verdienen. dann lieber nächste saison ausgeruht in jedes bl spiel und unter die ersten 4 kommen.  

10.04.21 19:29

1905 Postings, 1385 Tage H. BoschIch schaue

mir diese Spiele gar nicht mehr an.
Da blutet das Herz.

Wenn so weiter machen verspielen sie außer die EL, auch Pokal, sowie dann Haaland und Sancho und entsprechende Mehreinnahmen durch höhere Ablösen.

Ohne EL würden die Leistungsträger wohl auch wenig Anreiz haben zu bleiben.  

10.04.21 19:41

4322 Postings, 4737 Tage XL10Jetzt läuft es

Waren ja in der ersten HZ besser. Nun machen sie auch die Tore.  

10.04.21 20:07

4322 Postings, 4737 Tage XL10Unglaublich

Was für ein Fehler von Morey.....unbedrängt auf Gegner.

2:2  

10.04.21 20:08

4322 Postings, 4737 Tage XL103:2

Ansgar!!!  

10.04.21 20:29

870 Postings, 345 Tage WireGoldEcht stark der junge

10.04.21 22:52
1

870 Postings, 345 Tage WireGoldWolfsburg hat nen Hammer

Restprogramm man darf gespannt sein !

Bayern Stuttgart BVB  Union Leipzig Mainz

Der BVB gegen

Werder Union Wolfsburg Leipzig Mainz Leverkusen

Eintracht restprogramm:
Gladbach Augsburg Leverkusen Mainz Schalke Leverkusen.

Ich denke Eintracht ist durch die werden keine 3 spiele verlieren !

Der BVB hat noch die einzige Chance ! Das Wolfsburg gegen Bayern ,BVB und Leipzig verliert !

Und der BVB aber alles gewinnt ?!?!

Ist unrealistisch ( vor allem das der BVB alles gewinnt !!) Aber Hoffnung stirbt zuletzt.


 

10.04.21 23:09

870 Postings, 345 Tage WireGoldWäre witzig

Wenn der BVB gegen Werder und Union gewinnt
Wolfsburg gegen Bayern und VfB verliert ( ist nicht unrealistisch)

Dann gäbe es nen Showdown am darauf folgenden Spieltag gegen Wolfsburg und der BVB könnte an den Wölfen Vorbeiziehen.

Was positiv ist , ist das Reus trifft! Macht den BVB nicht mehr so leicht ausrechenbar!

Also der BVB noch ein wenig im Rennen , aber nur ein wenig . ..

Aber wenn nicht ich wer dann sollte überhaupt optimistisch sein :)


 

10.04.21 23:44

2706 Postings, 7426 Tage BengaliUnd auch wenn es komisch klingt

Die 3 Punkte heute haben auch den Abstand nach unten gefestigt. Europa-Liga ist ja auch noch nicht durch.  

10.04.21 23:48

870 Postings, 345 Tage WireGoldJa und die ist wichtig

Auch wenn es keiner wahr haben möchte !

Bei der cl Reform 2024 werden 2 CL Plätze an Nachrücker vergeben .. nach dem UEFA 5 bzw dann 10 Jahreswertung!!

Und die Punkte kann man sich in der cl und El hohlen !

Pro gewonnenen Spiel 2 Punkte ! Daher ist es wichtig dort zu spielen !

 

11.04.21 14:45

7506 Postings, 5577 Tage 2teSpitzePolizeieinsatz bei Moukoko

Soll eine Freundin eingesperrt haben.

Bei dem habe ich sowieso nie geglaubt, dass die Altersangabe richtig ist.  

11.04.21 15:19

276 Postings, 79 Tage Comeback_2021No hate

Dass hier noch nach dem Restprogramm der anderen geschaut wird, kann ich nicht verstehen.
Man muss aufpassen, dass man nicht Platz 5 verspielt. Leverkusen hat nur drei Punkte weniger und spielt am Montag. Platz 6 bedeutet Quali und wenn man Pech hat, kann Gladbach oder Union Berlin noch  gefährlich werden.

Hoffentlich kommt man in der CL irgendwie weiter.
 

11.04.21 19:19

870 Postings, 345 Tage WireGoldStrohalm

Finde nur gegen Bayern und VfB kann man verlieren :)

Und wenn der BVB wie durch ein Wunder gegen Werder und Union gewinnt könnte es ein heißes Duell in 2 Wochen geben  

12.04.21 11:17

2355 Postings, 1422 Tage HamBurchoff- topic

...Gisdol schrubbelt sich durch die Liga und  bringt die Vereine, die ihn als Chef-Trainer engagieren, an den Abgrund...zieht sich (bzw. wird gezogen) aus der Affäre mit einer 6-stelligen Abfindung und wartet entspannt auf den nächsten Anruf aus der Bundesliga...
Das er nach der Hamburg-Pleite überhaupt noch Nachfolge-Jobs in der ersten Liga bekommen hat, bei
seinen nachgewiesen Leistungen, bleibt wohl ein ewiges Rätsel.

Das Leistungs-Prinzip müsste einfach enger mit den finanziellen Gehältern verknüpft sein.
 

12.04.21 12:29

870 Postings, 345 Tage WireGoldAdi Hütter nach Gladbach ...

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/...ter-76036760.bild.html

Na dann hoffen wir mal das die Spieler ähnlich beeistert sind wie die in Gladbach ;)

und die beiden Spielen natürlich wie kann es anders sein kommenden Spieltag gegeneinandern Herlich :)

Hoffe das Rose uns da ein paar Punkte einbringt :) er kann es schaffen das der BVB noch auf Platz 4 kommt ;)  

12.04.21 20:13

5083 Postings, 4753 Tage simplifyWahnsinn

Hütter ist der deutlich bessere Trainer wie Rose.  

12.04.21 20:16
2

101952 Postings, 7701 Tage Katjuschaals wie Rose ;)

-----------
the harder we fight the higher the wall

13.04.21 09:06

5083 Postings, 4753 Tage simplifyTrainerwechsel

Als wie Rose. Denke Rose hatte nur eine gute Saison bei Gladbach. Hat das bessere Spielermaterial zur Verfügung als Hütter bei der Eintracht. Auch hatte Hütter regelmäßig Abgänge von Leistungsträgern wie Haller, Jovic und Rebic. Beeindruckend wie er einen Kamada und Silva zu Leistungsträgern entwickelt hat. Bei Rose sehe ich da nicht viel. Er bekam bereits entwickelte Spieler, die bei Gladbach eher nach liesen. Siehe Plea.

Guter Deal für Gladbach. Sie zahlen ja 7 Millionen Ablöse für Hütter und bekommen 5 Millionen für Rose. Dass Gladbach unter Rose so schwächelt, seit sein Abgang fest steht, finde ich auch bedenklich. Selbst ein Aufsteiger wie Stuttgart sehe ich aktuell stärker.  

13.04.21 13:16

9113 Postings, 3726 Tage halbgottt

Rose hat bei den Gladbachern einen extrem guten Job gemacht. Er hat den besten Pktschnitt aller Gladbach Trainer.
In der Champions League war der Erfolg in der Gruppenphase mit Topmannschaften Real Madrid und Inter Mailand geradezu überwältigend. Inter Mailand hat einen brutal teureren Kader und Gladbach konnte sich gegen sie durchsetzen.
In Salzburg war Rose auch extrem erfolgreich. In der Euro League konnte man sich gegen Borussia Dortmund und Lazio durchsetzen und erreichte das EL Halbfinale, größter Erfolg aller Zeiten für RB Salzburg.

Daß Gladbach in der Bundesliga zuletzt schwächelte hat sehr einfache und nachvollziehbare Gründe. Die Saison ging wg Corona viiiiel später los, dadurch war der Spielplan extrem gedrängt und Mannschaften die auch Champions League spielen mussten, waren wg der Mehrbelastung herbe benachteiligt ggü Wolfsburg und Frankfurt, die überhaupt nicht international spielten.

RB Leipzig und Bayern kamen mit diesen Verhältnissen sehr gut zu Recht, BVB und Gladbach aber eben nicht. Liverpool übrigens auch nicht.

Apropos Liverpool. Dort ist Klopp Trainer. In seinem letztem BVB Jahr spielte er eine sehr gute Champions League Saison, am Ende scheiterte er aber an der Mehrbelastung mit viel zu vielen Spielen und den daraus resultierenden vielen Verletzungen. So wie jetzt in Liverpool.

Wer damals in der letzten BVB Saison behauptet hätte, Klopp wäre generell ein schlechter Trainer, hätte gnadenlos falsch gelegen. Mit Liverpool erreichte Klopp das CL Finale, im Jahr danach wurde er sogar CL Sieger und wiederum danach Meister. Aber Klopp war in der aktuellen Saison der einzige Trainer der Premier League, der wegen zu vielen Spielen jammerte. Ist eben sein Problem gewesen, nicht alle haben dieses Problem.

Daß ein vergleichsweise winziger Newcomer wie Gladbach mit dieser Situation nicht zurecht kam, ist nicht das Problem von Rose. Im Gegenteil:

Wenn BVB in der nächsten Saison "nur" Euro League spielt, haben sie eine extrem geringere Mehrbelastung. Die Qualifikationsspiele entfallen komplett, egal ob man Fünfter oder Sechster wird und das 16-tel Finale entfällt ebenso. Das sind dann also bei Erreichen des Achtelfinales glatt 6 Spiele weniger als in der Saison 2015/16 wo man zuletzt EL spielte!!

In der EL wird man aber teilweise gegen extrem schwächere Mannschaften spielen, BVB wird dort also teilweise mit B-Besetzung auflaufen können. Gleichzeitig wird der Spielplan wegen des zeitl. normalen Starts sowieso viel entzerrter. BVB wird mit dieser Mannschaft und mit diesem Trainer ganz klarer Favorit auf die Top 4 Platzierung sein, nur Bayern werden die Buchmacher stärker sehen.
 

13.04.21 16:03

210 Postings, 1499 Tage bruthoCL

Sehr ihr die CL alle als verfehlt an?
Wolfsburg spielt am wochenende gegen Bayern, danach Stuttgart und dann gegen den BVB.  Wenn es gut für den BVB läuft ist der Rückstand danach nur noch 2 Punkte groß. Bzw. Ist Stuttgart ja auch keine schlechte Mannschaft. Also ich sehe da für Wolfsburg maximal 1-3 Punkte.
Damit darf man zwar nicht rechnen aber der BVB kann ja schon gewinnen und gut spielen wenn er denn will. Bis jetzt hat es doch immer geklappt mit der CL. Sogar unter Stöger. Also von daher denke ich weiter positiv ;)  

13.04.21 16:19

5083 Postings, 4753 Tage simplifyhalbgott

Das ist natürlich eine Fußballdiskussion. Klar sind die Belastungen in der CL nicht ohne.  

13.04.21 16:22

5083 Postings, 4753 Tage simplifyCL

Also die Chancen, dass Borussia Platz 4 erreicht sind minimal. Das muss man realistisch sehen. Auch gegen Stuttgart war dies eine knappe Geschichte. So stark sind sie gerade nicht.  

13.04.21 16:38

870 Postings, 345 Tage WireGoldselbst ich als VOLL Optimist sehe es so

das Platz 4 nur sehr schwer zu erreichen ist !

nichts ist unmöglich aber mal im ernst nicht nur das Schwächeln der Anderen ist unwahrscheinlich sondern noch viel unwahrschinlicher ist das der BVB einfach mal alle Spiele in seinem Restprogramm gewinnt !

Dennoch Chancen sind da

Cl Weiterkommen geht auch noch , sehe ich aber als noch viel Unwahrschinlicher !  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
724 | 725 | 726 | 726   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln