finanzen.net

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 393
neuester Beitrag: 17.09.19 11:01
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 9808
neuester Beitrag: 17.09.19 11:01 von: guru stirpe . Leser gesamt: 1721768
davon Heute: 573
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 | 393   

21.12.10 10:40
29

89 Postings, 3368 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 | 393   
9782 Postings ausgeblendet.

09.09.19 11:43

1279 Postings, 2497 Tage hundekarlLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 09.09.19 11:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.09.19 11:48

254 Postings, 356 Tage Bernie69PSM

Tja, mit Fakten habt ihr Blauen so eure Probleme, das ist ja bekannt:

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ubs-hebt-auf-buy-7971260  

09.09.19 11:51
1

646 Postings, 1872 Tage antiheldLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 10.09.19 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10.09.19 13:45

1279 Postings, 2497 Tage hundekarlLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 10.09.19 15:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

11.09.19 12:28

629 Postings, 109 Tage immo2019psm schaltet noch einen gang höher?

hatte leider bei 11 nicht nachgelegt ...  

11.09.19 12:39

128 Postings, 141 Tage MangaturHatte gerade auch überlegt

zuzusteigen aber die ist in den letzten tagen so gut gelaufen, Tippe auf Rücksetzer in Richtung 13.
Dann mal sehen
 

11.09.19 18:14
1

1279 Postings, 2497 Tage hundekarlSieht nicht gut aus

Black Rock erhöht Leerverkäufe und Credit Suisse verkauft 2/3 Ihrer Anteile. Sieht nach Absturz demnächst aus  

11.09.19 19:37

128 Postings, 141 Tage MangaturHundekarl, Quelle

Sonst nur Behauptung  

11.09.19 20:15
1

1009 Postings, 793 Tage NagartierSieht sehr sehr gut aus !

BlackRock Investment Management (UK) hat am 16.07.19 eine Netto-Leerverkaufspositionen
auf Pro7 Aktien bei einem Kurs von ca. 13,00 € eröffnet.

Am 10.09.19 hat BR diese Position von 0,51% auf 0,86% erhöht und das wohl bei Kursen
von etwas unter 13,00 €. :-) :-)

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...d91e12cb6965d4cedc2d0331b7e

Da hat sich der Friedrich Merz wohl etwas verzockt.

Das ist auch nicht das erste mal.

Auch kurz vor dem Einstieg von Mediaset musste Black Rock einige Millionen Aktien (vermute 5-10 Mio.)
an 2 Hedgefonds weiterreichen,damit diese keinen Riesenverlust erleiden.


 

11.09.19 20:42

1279 Postings, 2497 Tage hundekarlSo sieht es aus

11.09.19 20:44

1009 Postings, 793 Tage NagartierDas sieht sehr sehr gut aus !

Viele der Kleinanleger gehen davon aus das der Kursanstieg bei Pro7 vor allem an
der Analyse der UBS liegt.

Auf Ariva wurde eine Ad-hoc vom Freitag nach Börsenschluss zu Pro7 leider nicht veröffentlicht.

Der Capital World Growth and Income Fund aus den USA hat seinen Anteil an Pro7
von 9,98 % auf 10,26 % erhöht.

https://www.finanznachrichten.de/...bensat-1-media-se-deutsch-016.htm

Ich vermute das sich hinter Capital World Growth and Income Fund ein US Medienunternehmen
oder ein großer Investor (z.B KKR) verbirgt.

Hatte ja der CEO Conze auch schon vor einigen Monaten erzählt.

Zudem kann ich mich noch an eine Ad-hoc von diesem Fund erinnern.
Der Fund teilte mit das man Aktien von Pro7 hält,diese aber nicht einem Fund von Capital World Growth
zuzurechnen sind,sondern einer Person oder Personengruppe ?

 

11.09.19 20:58

1279 Postings, 2497 Tage hundekarlBla bla

Black Rock und Credit Suisse haben also keine Ahnung....nun ja....  

11.09.19 21:00
1

1279 Postings, 2497 Tage hundekarlFinger weg hier

Wurde mit wenigen Aktien hochgezockt um richtig fett abzukassieren  

11.09.19 21:08

102 Postings, 179 Tage mrdaimler44Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 12.09.19 08:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

11.09.19 21:32

1009 Postings, 793 Tage NagartierLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 12.09.19 09:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

11.09.19 22:50

115 Postings, 1364 Tage ExxprofiNutzt doch das neue Parallelforum oder

setzt Mister H* auf deaktivieren. Er kann oder will ja die öffentlichen Informationen nicht einmal korrekt interpretieren oder will andere User nur instrumentalisieren.  

12.09.19 07:51
2

1009 Postings, 793 Tage NagartierExxprofi

Wo du Recht hast, hast du Recht !

Diskutieren wir das ganze lieber im Parallelforum  " ProSiebenSat.1 Media 2019/2020 " aus.

Für dieses Forum gilt dann,der letzte macht das Licht aus.

Da kennt sich Bello ja aus !  

13.09.19 10:42

128 Postings, 141 Tage MangaturNagatier, jetzt ärgere ich mich etwas

dass ich nicht zugestiegen bin.
Heute morgen vor 14 noch überlegt, dachte wieder das packt
PS7 nicht. Und nun dass.
Glückwunsch die zugestiegen sind.
Hadere jetzt schon wieder.
Warte heute nochmals ab und wenn die Fügung es sein soll,
steige ich Montag zu. Das ist gigantisch wie die Share abgeht
 

16.09.19 12:57
1

1279 Postings, 2497 Tage hundekarlAbverkauf

Run vorbei jetzt wieder Richtung Süden bis zu Einstelligkeit  

16.09.19 15:00

474 Postings, 2094 Tage SandosKleine "Verschnaufspause"...

Kleine "Verschnaufspause" heute...hat sich die Aktie nun aber auch mal verdient.
Nach Tagen des "Anstieges" wird heute mal tief Luft geholt und morgen
geht es dann wieder weiter nach oben.....


Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.  

17.09.19 10:51

1279 Postings, 2497 Tage hundekarlDer Abverkauft

17.09.19 10:56

254 Postings, 356 Tage Bernie69Vier Worte

"Abverkauf"; "geht"; "weiter." Eyeiei!  

17.09.19 11:01
1

188 Postings, 165 Tage guru stirpe foro#1UND wie steht's heute -SERIÖS- um die ZUKUNFT?

... im Bezug zu u.g. Erstbeitrag dieses Threads!

TENDENZ >>> weiter, wieder Richtung EUR 2 oder
ANGESICHTS der beiden kommenden WAHLJAHRE wieder Richtung EUR 20 und mehr???

Ich lege mich fest: 25.09.2020: EUR 7! (m.M.)

"Salim R.: Starke Zukunft für P7Sat1 29 21.12.10 10:40 #1 Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2?  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht. Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen. Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt."  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 | 393   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
11:18 Uhr
ZEW-Index erholt sich im September deutlich
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001
Lufthansa AG823212