finanzen.net

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 627 von 711
neuester Beitrag: 21.09.19 21:15
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 17755
neuester Beitrag: 21.09.19 21:15 von: Klaas Kleve. Leser gesamt: 1302782
davon Heute: 189
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 625 | 626 |
| 628 | 629 | ... | 711   

17.07.19 15:48
1

Clubmitglied, 8577 Postings, 2019 Tage Berliner_Um 14:56:25

hat einer 813.499 Aktien für 0,0795?/Aktie verkauft, und bestimmt hohe Gewinne mitgenommen *g*

https://www.ariva.de/...ernational_holdings_n-v-aktie/times_and_sales

Derjenige hat bestimmt Schreck bekommen, und hat noch das gerettet, was er noch retten konnte,
als er erfahren musste, dass:

" Das Eigenkapital pro Aktie ist negativ ? und Steinhoff schreibt weiter Verluste. Das ist grundsätzlich eine Kombination, die für einen Totalverlust spricht."

in der Finanzanalyse vom Finanztrends (Artikel mit 1.778  Sternen (*****) bewertet! Also eine gute Analyse! Besser hätte die noch nicht mal Die Liga schreiben können!

https://www.finanztrends.info/...hoff-fuer-wen-es-eine-dividende-gab/


 

17.07.19 16:00
1

2270 Postings, 5323 Tage manhamDer Kurs hat immer Recht

??
Zumindest spiegelt er die Auffassung der Mehrheit aller möglichen Verkäufer und Interessenten sowie der schreibenden Beobachter.
Wenn diese jedoch mehrheitlich bei Steinhoff der Auffassung wären, Steinhoff würde in die Hände der Glâubiger fallen, so würden sich zum Kurs von 8 Cent keine Käufer finden.
Insofern irrt hier auch die Liga.

Ob der Kurs aktuell Recht hat, wird sich frühestens nach Inkrafttreten des CVA zeigen.
E
Nur wenn er dann immer noch bei rd. 8 Cent liegt, hat der heutige Kurs Recht gehabt.
Liegt er drüber oder darunter, ja, dann hätte der Kurs (heute betrachtet) kein Recht.
Ihr seht, dass der Spruch ansich  eine schwachsinnige Logik enthält.
Ob der Heutige Kurs, betrachtet in Zukunft (1 bis 2 Jahre)  günstig oder zu hoch war, zeigt uns die Zeit. Bei der Betrachtung kommt es dann logischerweise auch darauf an, wie lange dieses Kursniveau noch besteht.  

17.07.19 16:09
1

2270 Postings, 5323 Tage manhamBerliner

Bei deiner Analyse gehst du von einer statischen Entwicklung für die Zukunft aus.
Was heute ist, wird Morgen auch sein.
Sprich: Verlust im letzten HJ heißt zwangsläufig auch Verlust im HJ 2 , Verlust in 2019 und den Folgejahren.

Ist es aber nicht vielmehr so, dass viele Sonderposten kleiner werden Sonderabschreibungen entfallen und das operative Geschäft sich verbessert.

Wenn du das reallistisch einbeziehst, solltest du zu einem anderen künftigen Ergebnis kommen.
Ich gebe dir ja Recht, weshalb heute kaufen,beenn morgen oder übermorgen noch zu gleichen Kurs eingestiegen werden kann.
Aber für die weitere Zukunft bin ich optimistisch.  

17.07.19 16:14
4

2851 Postings, 647 Tage AlexisMachine@manham

Die Liga irrt nicht.
Die Liga hat angekündigt dass die 8 Cent fallen.
Die 8 Cent sind gefallen.
Die Liga sieht die Zukunft von Steinhoff ausgesprochen negativ.
Der stetig fallende Kurs gibt der Liga recht.

Hochachtungsvoll,
Die Liga  

17.07.19 16:22
3

Clubmitglied, 8577 Postings, 2019 Tage Berliner_manham

"Ob der Kurs aktuell Recht hat, wird sich frühestens nach Inkrafttreten des CVA zeigen."

der Kurs hat AKTUELL Recht! das ist schon mal sicher.
Und wie viel er beträgt, nach Inkrafttreten des CVA, ist schon eine separate Geschichte.
Der wird auch an dem Tag Recht gehabt haben.

Wenn man das mit dem Recht des Kurses so betrachtest, wie du gerade oben gemacht hast, dann kann man zu jeder Aktie z.B. schreiben:

Ob der Kurs aktuell Recht hat, wird sich frühestens nach den HJ Zahlen (Q1, Q2, Q3... etc.) zeigen.
Damit behauptest du indirekt, der Kurs hat nie Recht, weil er in einiger Zeit ganz anders sein könnte ;-)

Also: DER KURS HAT IMMER RECHT

Frage: Stünde der Kurs bei einem Euro, hättest du auch dann behauptet, der Kurs hätte kein Recht? ;-)

ps. Ihr versucht, und schafft es auch, immer alles schön zu reden, und ihr glaubt das auch, daher zu viel Erwartungen und dann noch mehr Enttäuschungen (Wie am Freitag nach Börsenschluss oder am Mo...), anstatt schön mit der Aktie zu traden, die Gewinne immer wenn es geht mitzunehmen, dann noch mal wieder rein... oder nicht? Das läuft doch so, ganz wunderbar, seit über einem Jahr. Daher finde ich die Aktie toll, und wenn die mal viel teurer sein sollte, wird trotzdem getradet. Es wird halt die Anzahl der Aktien angepasst.  

17.07.19 16:29
2

Clubmitglied, 8577 Postings, 2019 Tage Berliner_manham

deine Post drüben, und die Berechnungen habe ich gelesen. Wenn das so einfach wäre! ;-)

Erst mal bitte das Inkrafttreten des CVA abwarten, und erst dann kann genauer rechnen, sonst könnte deine optimistische Rechnung richtig in die Hose gehen. Du siehst es jeden Tag, dass man immer wieder etwas neues herausfindet!

Ich habe die 200T Stücke nicht umsonst zurückgekauft (STOP, also billiger als das letzte Mal zurückgekauft, weil ich auf die Liga gehört habe!!! *g*), ich mache schon Spaß hier, und ich amüsiere mich... was aber nicht bedeutet, dass ich kein Geld verdienen möchte ;-)

 

17.07.19 16:46
2

Clubmitglied, 8577 Postings, 2019 Tage Berliner_St1986 #15664

Du hast mir vor ca. 2 Wochen

"Lange Rede kurzer Sinn, für mich würde die Welt auch nicht untergehen, wenn Steini die 10 Cent nie wieder überschreiten würde."

geschrieben.

Wie ich aber gerade feststelle, du bist inzwischen sehr empfindlich geworden, wenn dich sogar die gepostete Analyse von Finanztrend oder das Posten einer durchgeführten Verkaufsorder stört. Es ist nicht gut für die Gesundheit. Vielleicht kann dir einer AUS DER LIGA, irgendwie ein bisschen, auch wenn nur mit paar Tips, helfen?? Gerne doch!

Danke für den Schwarzen, und her damit noch mal, insbesondere wenn das hilft *fg*  

17.07.19 16:47
1

1197 Postings, 680 Tage Klaas KleverDie Liga tut es sehr wohl ;-)

Zitat Alexis:
"Es stünde vielen Personen frei, sich öffentlichkeitswirksam ein großes Aktienpaket bei Steinhoff zu sichern. Für unter 8 Cent das Stück.
Sie tun es aber nicht.
Die Liga tut es auch nicht."

Dochdoch, die Liga "tut es" sehr wohl ;-) Berliner hat unter 8 Cent kräftig zugeschlagen (zum traden, aber das ist sein gutes Recht), und auch Ralle überlegt hier wieder einzusteigen. Insofern: Die Liga "tut es" sehr wohl  ;-))))

 

17.07.19 16:55
1

2851 Postings, 647 Tage AlexisMachineLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 17.07.19 18:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Spam

 

 

17.07.19 17:01
4

2083 Postings, 523 Tage Mysterio2004Neuer Club

Mhm, ich warte ja schon darauf wann ein Gegenpol zur Liga gegründet wird, LDR vs. RUS hätte doch was und somit die "Liga der Realisten" vs. "Reich und Schön". ;-)  

17.07.19 17:02
2

1197 Postings, 680 Tage Klaas Klever@Alexis:

Äääh …. ja, ok. Zum ersten Mal seit dem massiven Absturz der Steini-Aktie am 5.12.17 war ich jetzt für nen Moment wirklich sprachlos.

"Die Liga ist auch größer als Steinhoff."

Die "LdR" besteht momentan nur noch aus 6 Mitgliedern. Und dass "Die Liga" hier nicht als "Liga" Aktien kaufen kann, ist logisch, es kann ja keinen "Sammelkauf" der Liga geben. Es müssen die jeweils einzelnen Mitglieder kaufen oder eben auch nicht kaufen. Also entweder schwebst Du jetzt nur noch in höheren Sphären oder Dein Post war (was ich sehr hoffe !) zur reinen Unterhaltung gedacht. Dann (und auch nur dann) war er gar nicht mal so schlecht  ;-))
 

17.07.19 17:05

3479 Postings, 431 Tage VisiomaximaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.07.19 12:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

17.07.19 17:07
5

Clubmitglied, 8577 Postings, 2019 Tage Berliner_Klaasi

Alex hat schon Recht! Ich trade nur mit paar Stücken, Alex spricht über eine Investition! Es ist ein großer Unterschied zwischen einer Investition der LIGA, oder bisschen Zocken einzelner Personen! Sorry, wenn er Recht hat, hat er Recht  - wie der Kurs, der immer Recht hat! UND die Börsen- und Finanzanalysten,
natürlich die geschätzten, fast vergessen ;-)  

17.07.19 17:14
1

1197 Postings, 680 Tage Klaas KleverBerliner

Nun ja, 200k sind für manch einen mehr als "paar Stücke". Und wenn er dann den Satz raushaut:

"Die Liga ist größer als Steinhoff" dann mach ich mir ehrlich gesagt ein wenig Sorgen um ihn  ;-)

Ich hoffe nicht, dass er jetzt zum ganz großen "Höhenflug" ansetzt, denn wie heißt es so schön ? Bescheidenheit ist eine Zier ….

PS: Dass Du ihm jetzt nicht in den Rücken fallen willst, ist klar und ehrt Dich auch.... denn bei nur noch 6 Mitgliedern wäre es fatal, wenn es NOCH weniger würden, die paar Verbliebenen sollten schon zusammen halten  ;-))  
 

17.07.19 17:17
2

2607 Postings, 586 Tage rallezockt@all

der kurs sinkt nun deutlich unter 8 cent,, es gibt anscheinend keinen der die aktie unter den bedingungen kaufen will..ich denke wir sollten unsere strategie nochmals in einem internen meeting besprechen...watcher möchte uns auch nochl etwas zwecks CVA mitteilen was von größter bedeutung ist...

danke talis für die wichtigen informationen, mehr muss man nicht wissen..  

17.07.19 17:19
2
wann lernt der User mit dem latinisierten Usernamen hier endlich den Unterschied zwischen "das" und "dass"?

Mit verursachts schon langsam Augenkrebs....

 

17.07.19 17:33
1

9890 Postings, 3053 Tage uljanowLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 18.07.19 17:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Spam

 

 

17.07.19 17:40
1

2083 Postings, 523 Tage Mysterio2004@uljanow

Stand Wiese dabei denn auch auf einem Festwagen und hat von dort aus Aktienpakete in die jubelnde Menge geworfen? ;-)  

17.07.19 17:43
2

9890 Postings, 3053 Tage uljanowLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 18.07.19 17:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.07.19 17:59
2

2083 Postings, 523 Tage Mysterio2004Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.07.19 11:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

17.07.19 18:19
7

1 Posting, 242 Tage GorgorothLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 22.07.19 15:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.07.19 18:52
1

519 Postings, 992 Tage Gipfel71Ziele ....Erreichen der Ziele

Am 23.05. schrieb DEOL einer der argumentativsten Fürsprecher der Longies

"Jetzt wartet doch bitte die letzten 5 Wochen ab und sollte SH weiter so gute Arbeit leisten und die 18er und 19er Zahlen auch besser als erwartet sein, dann sind 8,9,10,15,20 Cent auch nicht mehr gerechtfertigt."

Die 5 Wochen sind nun schon lange vorbei und der Kurs steht nun sogar noch schwächer da.
WEnn ich mit einer Spekulation mein Ziel nicht erreiche,da ist die Spekulation gescheitert,mehr noch, ich beende die Spekualtion.Mich würde interessieren wie DEOL nun reagiert.

Oder ist es ihn einfach nur egal,was er vor Wochen geschrieben hat?  

17.07.19 19:03
2

21140 Postings, 5233 Tage Terminator100schon wieder alle bei Tohmas COOK zocken ?

oder warum hängt der Kurs nun schon wieder da unten ?

obwohl :  meine Kohle hab ich schon rausgezogen und zu 0,0554 bei Cookie reingeballert.

und aktuell immer noch im PLUS - was will man denn mehr

Wenn die Heuschrecken bei T Cook wieder abziehen
komme ich mit der Kohle auch wieder zurück nach STH
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren

17.07.19 19:06
4

Clubmitglied, 8577 Postings, 2019 Tage Berliner_Gipfel71

was für Märchen er alle paar Monate schreibt, habe ich noch nie in irgendeinem Thread gelesen.
Und schaue dir seine Posts an! Inhalt und Bewertung *lach*
Umso mehr Grünen er bekommen hat, desto lächerlicher seine Aussagen waren.

Übrigens, wenn ich im Reichen-Thread bei einem der User Schwarze sehe,
lese ich das sofort alles, und das sogar sehr aufmerksam!
Diejenigen haben seit 2 Jahren das meiste Recht, von denen habe ich vieles gelernt! Schon komisch oder?

ps. mit den Grünen gilt das nicht für
- Mysterio,
- Dirty (erst aber seit paar Monaten! Vorher hat er den Leuten auch viel falsche Hoffnung gemacht, in dem er seine Recherche selber zu positiv interpretiert hat. das ist aber schon seit einiger Zeit nicht mehr der Fall!)
- ein paar wenige Ausnahmen gibt es noch, die aber eh selten posten.  

17.07.19 19:13
2

21140 Postings, 5233 Tage Terminator100und nun die Werbung ! - Nur 1 Spot

Investieren, aber richtig! Jetzt 50 ETFs zum Aktionspreis ordern!
Nur noch bis zum 31.07.2019!
ETFs sind ein neuer Weg in der Geldanlage. Jetzt sind die attraktiven Fonds bei der Postbank sogar noch günstiger zu haben. Nur für kurze Zeit können Sie 50 ausgewählte iShares ETFs zum Aktionspreis von nur 4,95 Euro ordern ? gültig ab einem Ordervolumen über 1.200 Euro. Mehr »
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren

Seite: 1 | ... | 625 | 626 |
| 628 | 629 | ... | 711   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Amazon906866
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T