finanzen.net

chartthread evotec

Seite 1 von 82
neuester Beitrag: 21.09.18 10:41
eröffnet am: 12.01.11 13:44 von: arasu Anzahl Beiträge: 2046
neuester Beitrag: 21.09.18 10:41 von: 10bm Leser gesamt: 328869
davon Heute: 161
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82   

12.01.11 13:44
6

9389 Postings, 3047 Tage arasuchartthread evotec

da einige user chart darstellungen in den vorhandenen threads als störend empfinden, besteht nun hier, die möglichkeit, den charttechnischen verlauf evotecs darzustellen.

ich bitte um fairniss.

die charttechnischen ausführungen hier, stellen keine verbindlichen prognosen dar! jeder ist selbstverantwortlich für den kauf oder verkauf!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82   
2020 Postings ausgeblendet.

07.09.18 15:11
1

6305 Postings, 1334 Tage Bigtwinkursverlauf

ich teile deine einschätzung nicht----

dann nehme ich lieber das untere boll bei 20.99 in std ct wie geschrieben und gap close bei std ct 20.2x  

09.09.18 13:00
3

436 Postings, 976 Tage 10bmupdate letzte Wochenende #1982

Alternative a) ist ungültig und das Rennen zwischen b) und c) läuft.
Jetzt Korrektur mit Fläche hat Ergebnis ca. 22, siehe Berechnungsschema. Ich schrieb, wenn Fläche ist größer 16, dann Alternativ c) ist richtig.

Aber die Korrektur bildet keine normal typischen Muster, erst Annahme war Flat, dann Running Flat (überschießende B-Welle) und Freitagskurse durchbrechen Endpunkt von der A-Welle, jetzt heißt der Bezeichnung "irreguläre Flat". Dieser Name weist hin, dass die Kurse bei der Konsolidierung innerhalb "unrationell" Weise entwickelt. Die Kurse zeigen auf meine blaue Chart-Notiz nur b) und c) Korrektur liegt mit großem Abstand tiefer.

Solange wird verletzt mittle upTL nicht und Kurs > 20 hat b) höher WS als c) Alternative.

Die blaue Linie zeigt Momentan/DSS und der Indikator fast erreicht des unteren Extremzone/Überverkauftsituation und zusammen Kurse fällt zum graue Nulllinie => Turnaround (!?)

Freitagnachmittag war ich auf der Käuferseite  
 
Angehängte Grafik:
evotec__1d_1809070200.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
evotec__1d_1809070200.png

09.09.18 13:09
6

436 Postings, 976 Tage 10bmskizziert Verlauf zwischen b) und c)

Wir betrachten Zyklen-Chart; man sieht die Kurse > 22 liegen war über schwarze Hüllband und andere Warnungssignale war falsche Reihenfolge die Zyklen (richtig: schwarz > hellblau > orange > violett) obere Bandlinie im Bereich Ende Aug. ? Anfang Sep. => überhitzten Phase

Ich habe überlegt vorstellbarer Verlauf zwischen beiden Varianten:
1)  bilden zukünftige schwarze Zyklus mit ungefähr konstante Steigung und andere mit leichten abwärts Kurvenverlauf
2a) trifft eine Turnaround auf, olive Momentallinie steige zum obere Bandlinie und parallel weiter
2b) keine upMomentan auftreten und verläuft fast parallel zum untere Bandlinie
3) nach meinen Zyklen Beurteilung würde einen Extrempunkt bilden Ende Sep./Anfang Okt. einerseits Hoch oder anderseits Tief
4) folgen meine Prämissen, visuelle wahrscheinliche grün / rot Kursband

Wir kennen wie verhalten zickig EVT, die wähle keine beide Möglichkeit und läuft Seitwärts 23 .. 21 :)
good hunting
 
Angehängte Grafik:
screenshot_3.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
screenshot_3.png

10.09.18 12:11
3

175 Postings, 1669 Tage AWSX@10bm

Ganz ganz toll erklärt!  

10.09.18 12:24
2

914 Postings, 830 Tage Chipka69Dann kann man sagen:

nachdem der heutige Montag als Handelstag zur Hälfte rum ist, ist die Tendenz eher in Richtung des grünen Pfeiles anzusiedeln?

Bleibt natürlich abzuwarten bis zum SK.

Wirklich gut erklärt... Danke für deine Mühe.

Wobei ich mich mangels Sprachverständnis eher an die Grafik halten muss, als an die textliche Erklärung :-(
Aber geht schon ;-)
 

11.09.18 21:31
3

436 Postings, 976 Tage 10bmEntscheidung in der Schwebe befindlich

 
Angehängte Grafik:
evotec__60m_1809111700.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
evotec__60m_1809111700.png

12.09.18 15:53
7

436 Postings, 976 Tage 10bmMegaphone Muster

oder genannte Trompeten, Broadening Wedge, Expanding Triangle, umgekehrte Dreieck (googeln Begriff)

Dieses Muster hat zwei Begrenzungslinie laufen auseinander, normal 5 Welle und max. 3 Monate dauert
Aussage ist bullisch oder bärisch, blasen zur übergeordneten upTrend oder dwTrend ab Top Punkt D

Diese Situation kennzeichnet einen Markt, erhöht Kursausschlägen und unsicher Anleger, weil durch Kursniveau oder fundamental Bewertung oder Artikel/Beitrag oder allgemeine Börsenklima oder ?
Die Phase ist Paradieszeit für Trader, anderseits nerventötende Zeit für Investor
Üblicherweise brüllte Bull/Bär Pusher durch Trompeten mit Botschaft "Kurs 'muss' sich wenden"

Tritt dieses Muster auf? Ich glaube, ?

Ich fahre in Kurzurlaub, wünschen euch allen erfolgreich Börsengeschäften
 
Angehängte Grafik:
evotec__5h_1809121300.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
evotec__5h_1809121300.png

12.09.18 15:55
1

6305 Postings, 1334 Tage Bigtwin10 bm

seit langen eine gute analyse..danke  

12.09.18 15:58
2

112 Postings, 578 Tage Buruburumen@10BM

schönen Urlaub ;)  

14.09.18 10:31
7

175 Postings, 1669 Tage AWSX@10bm

Etwas aufpassen müssen wir jetzt!  
Angehängte Grafik:
download.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
download.jpg

14.09.18 11:55
9

4387 Postings, 5665 Tage Klei@AWSX

Oh ha !!!

Zugegeben, dass sieht ja wirklich bedrohlich aus!

Ich persönlich sehe noch eine weitere Unterstützung bei 20 Euro bzw. leicht oberhalb im Bereich der 38 Tage Linie bei 20,30 ?.

Ich würde aber die beiden großen und die ganz flachen Kerzen zwischen 21 und 22 (zwischen K und S) abschneiden oder diese als Doppelboden ansehen und das darüberbefindliche Werk als Dreieck erkennen, aus welchem wir in der kommenden Woche in den Bereich oberhalb 24 Euro ausbrechen dürften!

Ich weiß, jetzt werde ich gesteinigt aber ich glaube so wird es sein!

Aber zumindest sind wir uns bei der 21 Euro Unterstützung einig.... diese wäre mein Worst Case für mein bullishes Szenario und die o.g. Kerzen wären nicht zu eleminieren und es käme dann zu einem etwas größeren Dreieck .... Dann wäre der Ausbruch nach oben oberhalb 24 erst eine Woche später ... Also übernächste woche und nicht nächste Woche.

Und an dieser Stelle kommen wir mal wieder zu den Fundamentaldaten, die man m.M.n. nicht ausser Acht lassen darf: Am 24.09.2018 beginnt die MDAX Notiz von Evotec. Nicht nur diese wird aus meiner Sicht schlimmere Szenarien eh verhindern! Ich rechne aber auch mit weiter positivem Newsflow!  

14.09.18 12:33
2

175 Postings, 1669 Tage AWSX2. Trend bei 21

 
Angehängte Grafik:
fireshot_capture_822_-....jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
fireshot_capture_822_-....jpg

14.09.18 12:58
3

175 Postings, 1669 Tage AWSX@Klei

Am 24.09.2018 beginnt die MDAX Notiz von Evotec. Nicht nur diese wird aus meiner Sicht schlimmere Szenarien eh verhindern!

Dann wird Luft abgelassen.  Das ist doch alles schon drin!  

18.09.18 13:13
4

175 Postings, 1669 Tage AWSX@Klei

9 Bewertungen bedeuten nicht richtig liegen.
9 Bewertungen sind 9 Menschen die hoffen dass du richtig liegst! ;-)  

19.09.18 09:56
3

175 Postings, 1669 Tage AWSXVerdächtig ruhig hier!

Ich denke dass wir im laufe der nächsten Tage an die 21,80 zurückklettern.

Es kann aber ein zwei Tage dauern, bis der geschockte Longie das realisiert.  

19.09.18 09:58

455 Postings, 363 Tage Börsianer007#2036

Gestern war es auch ruhig - dann kam der Knall - ich hoffe das der Knall heute uns nach oben führt :-)

lg  

19.09.18 09:59

97 Postings, 513 Tage aberbittemitsahneSehr ruhig

19.09.18 10:01

97 Postings, 513 Tage aberbittemitsahneSehr ruhig

mal schauen was passiert die 20,00 € sind stark
umkämpft,hoffentlich hālt Sie.....
Hier noch ein Link:

https://www.boerse.de/nachrichten/...e-jetzt-ein-Schnaeppchen/7955775  

19.09.18 10:29

112 Postings, 578 Tage Buruburumen@AWSX

die Trendstärke zu 21,8 ist sehr hoch, also denke auch sehr wahrscheinlich. Mittel/Langfristig zeigt der Trend noch Aufwärts, kurzfristig Down.
Mal sehen... es kann auch böse enden und in die 17+ reinlaufen, was ich nicht hoffe... Ich denke Vorsicht ist das Gebot der Stunde :)  

19.09.18 11:02
1

175 Postings, 1669 Tage AWSXklar

aber sowas geht selten in einem Zug.
 

19.09.18 18:17
6

436 Postings, 976 Tage 10bmkurze update #1982 und #2023/24

meinen Bewertung und EW-Zählung vom Anfang Sep. war richtig.
Kursverlauf war mit ZigZag schwierig abwägen, aber letzten 5 Tage geht gradlinig zum Version "c) Korrektur"
keine upMomentan, läuft mit untere Bandlinie (siehe rote Kursband #2024)

ich bin zufrieden mit 18,8 und erwarten nächste Tage upWelle, ob realisieren mögliche die Tiefpunkt ~17,8 .. 18,2 am Ende Monat oder früher, dass ich weißt (erwarten?!) nicht.

solange Kursverlauf bleibt unter der steilste dwTL, man ausgehen, dass der Abwärtstrend bleibt intakt
 
Angehängte Grafik:
evotec__1d_1809190200.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
evotec__1d_1809190200.png

19.09.18 19:21
1

321 Postings, 332 Tage JagdpantherDanke 10bm

19.09.18 20:55
1

502 Postings, 166 Tage Da_DaveDANKE 10BM

19.09.18 22:34
1

562 Postings, 397 Tage Kursverlauf_Ich seh einen Trendkanal der heute nach unten

durchbrochen wurde. Die Chance auf Rückkehr in denselben besteht natürlich. Mal abwarten bis Montag  
Angehängte Grafik:
evotec_190918.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
evotec_190918.png

21.09.18 10:41
1

436 Postings, 976 Tage 10bm60M

 
Angehängte Grafik:
evotec__60m_1809211000.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
evotec__60m_1809211000.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
80 | 81 | 82 | 82   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Skyworks Solutions Inc.857760
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (TSMC) (Spons. ADRs)909800
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Aurora Cannabis IncA12GS7
E.ON SEENAG99
Wirecard AG747206
BayerBAY001
BMW AG519000