Volkswagen Vorzüge

Seite 1 von 539
neuester Beitrag: 29.10.20 10:42
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 13469
neuester Beitrag: 29.10.20 10:42 von: RPM1974 Leser gesamt: 2690062
davon Heute: 92
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
537 | 538 | 539 | 539   

29.10.08 14:39
14

171 Postings, 4747 Tage brackmannVolkswagen Vorzüge

Ich suche Antworten auf folgende Fragen:

- Wie seht Ihr die Entwicklung der VW-Vorzugsaktien? Spiegeln sie mit aktuell ca. 44,- ? den wahren Wert einer VW-Aktie wieder?

- Wieso ist der Kurs in den letzten Tagen so stark gefallen?

- Was passiert mit den Vorzügen bei einer Übernahme durch PORSCHE?

- Könnte es zu einer Umwandlung von Vorzügen zu Stämmen kommen? Unter welchen Umständen könnten die Vorzüge stimmberechtigt werden?

- Könnten Vorzüge bei einer Patt-Situation zw. PORSCHE und Niedersachsen das Zünglein an der Waage sein? Die Familien Porsche / Piech sollen angeblich über 10% der VW-VZ halten.


FAZIT: Lohnt sich aktuell ein Einstieg in die Vorzüge?

Vielen Dank für eure Meinungen!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
537 | 538 | 539 | 539   
13443 Postings ausgeblendet.

23.09.20 23:37

2368 Postings, 3591 Tage Energiewende sofoEs wird ungemütlich für Stadler

und Winterkorn.

https://www.daserste.de/information/...ft-boerse/plusminus/index.html

Dudenhöfer sagt den Dieseltod voraus. Wenn es dazu kommt dann Danke an die Betrüger von VW und Audi. Was den Diesel retten sollte ist eine Reinigung des Kraftstoffs (siehe vox automobil vom letzten Sonntag) und ein Biodiesel, der den Namen verdient (ohne Palmöl):

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...dere-idee-20206894.html

Eigentlich sollte die ganze Autoindustrie ein Interesse an der Rettung des Diesels haben und auch die Politik. Doch sie verpennen es mal wieder.Vielleicht sind die Franzosen mal wieder die ersten, wie beim Partikelfilter und beim SCR-Kat und auch beim Elektroauto.  

24.09.20 09:22

43 Postings, 1004 Tage Glöckchen@ Energiewende

Diesel 2.Null mit Dynacert?
Jedenfalls solange noch keine ausreichende Ladeinfrastruktur vorhanden ist.
Was meint Ihr?  

24.09.20 10:38
1

687 Postings, 7232 Tage aronbulleeinfach short gehen

bevor die zockerbanken ihre bestände verkaufen denn die wollen mit ihren analysen nur die privatkunden noch mal abzocken  

24.09.20 18:36
1

5748 Postings, 5476 Tage FredoTorpedoDie Aufholjagd läuft auch beim

autonomen Fahren. Id-3 an bei manchen Funktionen noch Nachholbedarf, bei anderen schon aufgeholt oder besser als Tesla, zumindest bei dieser Testfahrt.

https://www.youtube.com/watch?v=XCeLfKFxisg&t=913s  

25.09.20 08:32

1342 Postings, 2591 Tage BilderbergDiese Meldung vermisse ich hier bei den News

https://m.ariva.de/news/...mme-sueddeutsche-zeitung-zu-verbot-8763314
Das sollte eigentlich die Autobauer der Verbrenner generell zum Nachdenken bringen. Speziell ID3 kann teils nicht ausgeliefert werden weil nicht genügend Akkus zur Verfügung stehen. Tesla produziert diese Blöcke lieber selbst.
Meine Meinung  

25.09.20 11:40

687 Postings, 7232 Tage aronbullees kommt noch viel schlimmer also short

25.09.20 16:25

687 Postings, 7232 Tage aronbulledie lassen nicht locker, die sollten lieber ihre

bestände verkaufen und nicht die privatanleger belügen, e- vw will keiner  fahren  

25.09.20 16:33

687 Postings, 7232 Tage aronbulleob diesel,benzin oder e

bei vw gehts nur um boni und nicht qualität für den kunden, so lange die alten abkassierer bei vw
das sagen haben werden die kunden immer weiter abkassiert .  

28.09.20 14:28
1

1313 Postings, 444 Tage Egbert_reloadedSicher, Sicher

Und dem Aaronbullen geht es nur darum, sinnlose Ein-, Zwei- und Dreizeiler abzusondern. Konstruktive Beiträge habe ich von ihm leider noch nie gesehen.  

28.09.20 14:49

2548 Postings, 357 Tage Aktiensammler12Bilderberg,

Ladestationen gibt's auch zu wenige, geschweige denn von den Stromleitungen die für die ganzen E Autos benötigt werden.
Glaub da ist sich die Mehrheit nicht bewusst, was da alles benötigt wird...  

28.09.20 15:25

5748 Postings, 5476 Tage FredoTorpedoAktiensammler, Ladestationen werden zur Zeit

ständig mehr aufgestellt. Das Traurige ist, dass sich offensichtlich niemand für verantwortlich hält, da eine einheitliche Norm aufzuarbeiten und umzusetzen. An der Tankstelle weiß ich schon vorher, was ich bezahlen muss und wenn nicht, dann wird es auf großen Tafeln angezeigt, bevor ich einfahre. Bei E-Ladesäulen sind weder die Preise transparent, noch die Ladesteckersysteme.  

29.09.20 09:02

168 Postings, 141 Tage Micha01VW gibt in China

echt Gas oder sollte ich sagen Batterie:)

https://www.electrive.net/2020/09/28/...-15-mrd-euro-in-e-mobilitaet/

Könnte sich in China auszahlen  

29.09.20 15:32
1

687 Postings, 7232 Tage aronbullealles was mit vw zu tun hat wird in china

keine rolle mehr spielen, die chinesen bauen jetzt schon die besseren e autos  

30.09.20 08:43
1

19134 Postings, 5064 Tage RPM1974Und trotzdem ist VW Marktführer

In China und wird es auch noch lange bleiben. Auch wenn andere Autos besser sind oder billiger.
 

30.09.20 11:01

687 Postings, 7232 Tage aronbullebeim schummeln oder?

30.09.20 13:25
3

19134 Postings, 5064 Tage RPM1974Fakten sind nicht so deins Bulle.Oder?

30.09.20 14:59

687 Postings, 7232 Tage aronbulleschreib mal ich schaue es mir gerne an

01.10.20 09:30

19134 Postings, 5064 Tage RPM1974Schau mal in die Quartalsberichte des VW Konzerns

Q1 und Q2 2020 zum Thema Entwicklung Marktanteil China.
Da steht alles wichtige dazu drin.

Auch das Thema, Dieselskandal und seine  Auswirkungen im Benziner Markt China ist schon x-mal beschrieben worden.




 

01.10.20 10:44

28 Postings, 811 Tage TechnoInvestorKeine Panik :)

Heute Ex-Dividende. Auszahlung am 5.10.  

01.10.20 11:45
2

5748 Postings, 5476 Tage FredoTorpedoDieses Bericht auf der HV

Marktanteile des Konzerns in während der bisherigen Corona-Krise weltweit erhöht.  

01.10.20 15:01
1

687 Postings, 7232 Tage aronbulleRPM1974, ich wünsche dir viel glück

wenn du wieder mal geld an der börse verdienen möchtest, bin ich gerne bereit dir eine empfehlung zu geben nur so viel vw wird das schummeln nicht lassen denn denen gehts nur um boni und nicht um kundenzufriedenheit, ich werde immer ab einen bestimmten stand in vw shorten .  

07.10.20 23:44

2368 Postings, 3591 Tage Energiewende sofoDie Schlammschlacht, das Beschuldigen

des  Untergebenen und das große Schweigen des Stadler:

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/audi-prozess-muenchen-101.html

Audi: Vorsprung durch Tricksen.  

16.10.20 14:09

19134 Postings, 5064 Tage RPM1974Im September 2020

933 000 Einheiten verkauft.
Der Vorjahresvergleich macht aufgrund der neuen Abgasnorm in 2019 keinen Sinn.

Tesla könnte 2020 auch 933 000 Einheiten verkaufen

Statt PkW, Transporter und Motorräder zwar eher
PkW, Solarzellen und Unterhosen und andere Accessoires.  Aber immerhin.  

29.10.20 10:35

2613 Postings, 949 Tage neymarTesla-Jäger VW gibt Gas

29.10.20 10:42

19134 Postings, 5064 Tage RPM1974Die Zahlen sind

den Erwartungen entsprechend gut.
Die Presse zerreißt sie aber trotzdem.
Nachdem Q3 relativ stark war (vor allem August und September, noch Corona schwach Juli) muss halt der Vergleich Q1 - Q3 2019 zu Q1 - Q3 2020 in der Presse herhalten.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
537 | 538 | 539 | 539   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Allianz840400
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212