finanzen.net

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 1867
neuester Beitrag: 14.08.20 15:46
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 46674
neuester Beitrag: 14.08.20 15:46 von: kbvler Leser gesamt: 6866596
davon Heute: 2065
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1865 | 1866 | 1867 | 1867   

18.04.12 19:02
63

1204 Postings, 3577 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1865 | 1866 | 1867 | 1867   
46648 Postings ausgeblendet.

13.08.20 10:57
1

519 Postings, 141 Tage GearmanPutzi Putzig

Gratuliere zu Deinem Therapie-Entschluss!
Wer mit anderen Meinungen nicht umgehen kann, dem bleibt als ultima ratio nur noch die Sperrung. Finde ich gut, denn Heilung ist das wichtigste Ziel, Gesundheit geht über alles.  

13.08.20 15:39
1

519 Postings, 141 Tage GearmanProblem Ticketrückerstattung

Wenn nicht bei der Airline direkt gebucht wurde, laufen die Rückerstattungen z.B. über  online-Reisebüros, die oft blockieren. Der Ärger wird oft von den Kunden auch auf die Airline projiziert, die aber nix dafür kann und nicht der Vertragspartner ist.  

13.08.20 16:00

843 Postings, 6286 Tage SARASOTAUnd ab geht die Post mit den

US Airlines! Trump muss bis zur Wahl seinen Laden wieder öffnen, mit oder ohne Impfstoff, 80 Millionen Touristen bringen das nötige Geld ins Land das seine Wirtschaft braucht.

Der faire Wert von Lufthansa, ohne Corona, 20-25 ?

So und jetzt könnt ihr weiter an eurer Endlosschleife Rückzahlung arbeiten, wird echt langweilig mit euch.  

13.08.20 17:10
1

219 Postings, 50 Tage RaketenKranichVerhandlungen mit Verdi abgebrochen

Na endlich. Jetzt hau die Kündigungsschreiben raus Spohr!  

13.08.20 17:12

219 Postings, 50 Tage RaketenKranichVerdi möchte dass die Alten weiterhin

Ihr volles Gehalt bekommen und die Jungen Rausfliegen, anders kann ich mir das lächerliche Angebot von 8% Einsparungen nicht erklären. Dann soll es wohl so sein. Ich kann den Jungen Leuten nur empfehlen aus den Gewerkschaften auszutreten, die sind zur Erhaltung der Pfründe der Alten und ihr sollt es bezahlen.  

13.08.20 17:19
1

219 Postings, 50 Tage RaketenKranichKBVler

Du shortest die falsche Aktie und bist mit der falschen long. Norwegian heute wieder 8% verloren und auf Allzeittief. Solltest die lieber shorten. Was auch gut gehen sollte ist Evotec. Lufthansa, mein Freund, ist schon bald wieder zweistellig.  

13.08.20 17:38

4247 Postings, 5651 Tage 123456a@RaketenKrani.

Das stimme ich Dir absolut zu. Die Gewerkschaften haben die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Jetzt muss Spohr handeln und Härte zeigen.
Dieser Zirkus muss irgendwann ein Ende haben. Tut mir leid für die Mitarbeiter, aber dann werden diese einfach falsch vertreten.  

13.08.20 17:57

843 Postings, 6286 Tage SARASOTABei Gewerkschaften

fällt mir sofort die neue Heimat  und die BFG Bank ein, selbst zerstört durch Korruption und Misswirtschaft.
Heute verdient der DGB mit seiner Leiharbeitsfirma viel schnelleres Geld, am besten unter dem Mindestlohn, schlimm das diese Leute teilweise auf der SPD Bank im Bundestag sitzen.  

13.08.20 18:25

358 Postings, 2725 Tage capecodderRaketenkr

Danke für den Tipp, bin raus  

13.08.20 19:25

519 Postings, 141 Tage GearmanSara

"So und jetzt könnt ihr weiter an eurer Endlosschleife Rückzahlung arbeiten, wird echt langweilig mit euch."
Rede doch mal mit dem Scholz wegen Schuldenerlass. Du kriegst das hin. Dann wird es auch was mit einem LH-Kurs 20-25. 123 wird bestimmt interessieren, wie Du auf diesen Wert kommst.
 

13.08.20 19:53

843 Postings, 6286 Tage SARASOTA@gearman: was willst denn scho wieder?

stellst einen Satz von mir rein und kommst mit dem Scholz daher.

Scholz ist wie Kevin ein kleiner Mann und kleine Männer sind bösartig, falsch und hinterhältig.

Wie hoch bist denn Du ?  

13.08.20 22:13
1

219 Postings, 50 Tage RaketenKranichSara

Ich mag ja deine fiese Art manchmal, auch wenn man immer auch im Internet schauen muss, eine Grenze zu wahren. Finde du bis ein borderline Schreiberling :D
Cape-kotze z.B. hab ich mal schön weit über der Grenze als etwas ähnliches wie einen Versager tituliert, einfach weil es ein sowas wie ein armer Wicht ist, der meint sich größer machen zu müssen in dem er ehemalige Wirecardler beleidigt. Hab ihm gesagt wir brauchen noch einen Pausenclown bei LH und er soll mal vorbeischauen, und siehe da der Clown ist hier.  

13.08.20 22:17
2

219 Postings, 50 Tage RaketenKranichAnsonsten warte ich auf

die Kündigungen Herr Spohr!!!!
Die Leute bekommen hier 12 Monate ALG und danach Hartz 4. Sie machen Keine zur Witwe hier. Der Mann scheint mir zu weich, was interessiert es ob jemand 500 im Monat mehr hat, soll er halt nochmal zur Schule gehen oder wie in Amerika 4 Jobs gleichzeitig annehmen. Schlaraffenland Deutschland gibt's auf der Welt kein zweites mal.  

13.08.20 23:04

843 Postings, 6286 Tage SARASOTA@Rakete: das heißt Du gehörst zu den

Zwergen hier im Forum.  

14.08.20 09:17

219 Postings, 50 Tage RaketenKranichSara: das ist eine

Vertretbare Meinung.  

14.08.20 09:40

358 Postings, 2725 Tage capecodderDanke Raketenpfeife

Durch Deinen Tipp konnte ich gestern noch schön meine Call loswerden  

14.08.20 09:46

80 Postings, 65 Tage Fliegmalwiederbin wieder short

Endlos Zerti KO 13?
Kauf bei Kurs 8,60?
stopploss bei Kurs ca. 9,50? gesetzt
Ziel 50% Teilverkauf bei 7,80?

Nicht zur Nachahmung gedacht, sowas darf man nur mit kleinem Geld machen.
Hohe Verluste möglich.
 

14.08.20 09:56

80 Postings, 65 Tage Fliegmalwiedernoch was zu kbvler und Norwegian Air

Es besteht kein Grund, sich über die Investition von kbvler lustig zu machen.
Er sagt doch ganz klar, dass er in erster Linie auf die Boeing-Zahlungen spekuliert.
So ist das eben an der Börse, mal riskiert man.
Ok, ich würde im Moment auch nicht in Norwegian Air investieren, der Kursverfall ist ja immens derzeit.  

14.08.20 12:02

149 Postings, 1950 Tage icemann1987Fliegmalwieder

also ich kann nur sagen ich mache mich darüber nicht lustig schätze auch die Zahlen Rechnungen von KBVLER, allerdings hinkt es halt nicht von den Zahlen sondern - Börse und Aktienkurse sind eben nicht nur Zahlen von heute sondern auch von der Zukunft - sonst wäre Tesla nicht bei diesem Aktienkurs.

Und nicht die Zukunft von 2022 oder 2023 manchmal auch die Zukunft von 2027 oder 2030 und Markt Perspektive und Chance und Aussicht.

Außerdem, finde ich das fragwürdig Insolvente Airlines deren Geschäftsmodell schon seit 2016 nicht funktionierten aufgrund "von Schadenersatzleistungen" durch Boeing so zum Kauf zu präsentieren.
Ich hoffe zwar, dass niemand aufgrund von Foren bzw. rein auf Forenpostings Entscheidungen trifft.

Es ist halt komisch das es der LH so schlecht gehen soll aber Norwegian ein Kauf ist deren Probleme vor Corona schon gewaltig waren und immer am Rande einer Insolvenz geschlittert ist, die konnten nichtmal Nachhaltig Gewinne fahren wo es dem Flugverkehr ROSIG ging (auch wenn man Zahlen präsentiert und alles toll vorrechnet ein kleines geschmäckle).

Wie gesagt der Austausch ist sehr Interessant und erweitert sich jeden sein Horizont, aber nicht auf Fakten eingehen ist halt doof.

Die wären z.B.
- CS wollte diese Marktbereinigung jetzt kriegt er Sie, wenn auch vorerst mit Staatsbeteiligung
- LH Besitzt noch das ganze Tafelsilber und kann dadurch den Staat rauskaufen, kann aber dennoch wirtschaftlich werden weil man jetzt dadurch auch die Passage mit neuen Konditionen ausstatten kann und so aufschließen kann bzw. die Lücke zu den Ost-Carriern kleiner machen kann, dies wäre ohne Corona UNDENKBAR gewesen

Ich denke diese 2 "keys" werden hier im Foren sehr wenig berücksichtigt, den eins ist klar der Luftverkehr wird nicht abgeschafft - ja, er wird vielleicht anders, aber die Gewinner werden die sein die ihre Strukturen behalten und da ist die LH mit UA und SQ ganz ganz weit vorne dabei.  

14.08.20 14:08

519 Postings, 141 Tage GearmanUnd munter geht der Disput weiter...

14.08.20 14:58

3671 Postings, 4115 Tage kbvlerIceman

DU hast Recht der Kurs ist nicht nur fundamental von Zahlen abhängig.

Habe aber gelernt warten zu können UND nicht meine Meinung an den Mainstream bezüglich Zukunft anzupassen.

Ob Tesla heute oder Nokia, REM oder Deutsche Telekom ENde der 90er........wenn es fundametnal nicht passt kann es heftige ABstürze geben.

LH ist okay - siehe Biotrade - hat gekauft für 8,20 und hat Nachkäufe im Orderbuch bis unter 6 Euro und sieht LH als Langfristinvestment und erwartet 11-12 Euro in 2022/23

Nur andere User die von 20-25 Euro Wert was erzählen......sorry

WIll auch LH AKtien , aber dafür müssen sie unter das alltimelow gehen von 6,60 um an Kauf zu denken, weil Corona einen deutlich grässeren EInfluss hat als alle anderen Krisen der letzten 20 Jahre

Norwegian hätte ich vor dem 04 Mai NIE......betone NIE!! angefasst

Nur was bei Norwegian am 04 Mai passiert ist - habe ich in 29 Jahren an der Börse nie erlebt. Nur weil die Leute das nicht verstehen , was bei Norwegian am 04.Mai passiert ist - ist nicht mein Problem.

SIngapore will ich auch kaufen, wizz auch - nur SIA ist mir über 2 Euro zu teuer vom Aktienkurs und WIzz viel zu teuer, das ich die wie LH shorten wollte, aber keine Puts gefunden habe  

14.08.20 15:03

3671 Postings, 4115 Tage kbvlerRaketenkranich

Du wartest darauf das LH Personalkosten spart und CS Leute kündigt - das kostet aber erstmal.

Ich muss nicht warten bei meinen Norwegian Aktien - da sind 4400 Personal von 9600 schon weg für immer - es sei denn Neueinstellungen.

Das sind Fakten und die werden im 2021 Ergebnis zu sehen sein

ob Kosten für Abfidungen oder durchgeschlepptes Personal

wenn nicht 2021 dann 2022.......irgendwann läuft das Kurzarbeitergeld aus - das LH im MOment 800 Mio im Quartal an Kosten spart!  

14.08.20 15:10

3671 Postings, 4115 Tage kbvlerFliegmalwieder

hier ist der LH thread.

ICh spekuliere nicht nur auf BA Zahlungen bei Norwegian - aber habe die ganze Bilanzunterlagen und Mitteilungen und zig Stunden damit verbracht.

Nur soviel - was am 04 Mai bei NAS passiert ist - unglaublich - und dadurch wird NAS zu einer grossen Langfristinvstition bei mir - wie Biotrade
mit Nachkauf , wenn es runter geht und ich bin mir bewusst das bis 29.08 (Q2 Zahlen NAS) das DIng noch auf unter 10 cent gehen kann.

Problem NAS im Moment:

Keine grosser Käufer, weil NAS nur 500 Mio DOllar Wert - 50 Mio Investment würden den Kurs gleich verfünffachen, da kaum freie Aktien
Keine Investmentbank die mal schnell Aktien kauft oder verkauft um bei put und call Optione abzusahen -gibt keine pt und calls bei NAS  

14.08.20 15:38

3671 Postings, 4115 Tage kbvlerFrage?

LH hat angeblich soviele FLugzeuge die nicht geleast sind.

Frage:

Warum nimmt SPohr für 4% Zinsen den Staat ins Boot und hat nicht die FLugzeuge mit Leaseback die Kohle reingeholt?

Easyjet macht es auch seit Corovid ausgebrochen ist

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...east-sie-zurueck-9197638  

14.08.20 15:46

3671 Postings, 4115 Tage kbvlerGearman LH Personal

LH langen keine 10% Personalkostenreduzeirung Bodenpersonal und 13% bei den Stewardessen - und Schuld sind die Gewerkschaften.........

Nein sind sie nicht.

Jede Medaille hat 2 Seiten - LH profitiert pro Quartal vom Kurzarbeitergeld mit 600-800 MIo........

Die andere Seite - keiner kennt die langfristige Zukunft.

Warum sollen sich Mitarbeiter auf 20% Gehaltsreduzierung in 2020 einlassen und dann wird in 2022 womöglich nachverhandelt, weil der FLugverkehr nicht so schnell die VOR Corovid Zahlen erreicht?

Was die Mitarbeiter wissen.........Kurzarbeitergeld gibt es bald 80% vom Staat und viele LH haben im Momant 90% mit Aufstockung.

WIr KU verlängert haben sie bis März 2022 ihre 90%

Kann es auch anders formulieren:

Wenn LH Mitarbeiter die Mitteilungen von diversen Usern hier lesen, dann sind sie auser auf dei 10% von der Gewerkschaft, weil
in 2022 ja wegen Impfstoff ect LH genausoviel verdient wie in 2019 und dann kann LH auch die alten Gehälter zahlen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1865 | 1866 | 1867 | 1867   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TUITUAG00
NikolaA2P4A9
Deutsche Telekom AG555750
Airbus SE (ex EADS)938914