Bluebird Bio Inc ( BLUE )

Seite 4 von 11
neuester Beitrag: 09.09.21 13:06
eröffnet am: 09.12.14 01:51 von: NikGol Anzahl Beiträge: 252
neuester Beitrag: 09.09.21 13:06 von: Dölauer Leser gesamt: 51848
davon Heute: 71
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   

16.02.21 17:17

36 Postings, 2656 Tage paladiusÜbertreibung?

Findet ihr den Abschlag nicht übertrieben?
Es ist doch noch nichts vollend bewiesen oder?  

16.02.21 19:17
1

8294 Postings, 1559 Tage VassagoBLUE 29.61 (-35%)

Klar neigt die Börse immer zu Übertreibungen. Wenn man sich mal vor Augen führt, dass die MK von 2,0 Mrd. $ zu 70% durch Cash gedeckt ist, sollte das Risiko nach unten begrenzt sein. Meiner Meinung nach überwiegen hier die Chancen die Risiken.  

16.02.21 19:28
1

94 Postings, 1383 Tage jens12345Werde Morgen aufstocken

16.02.21 19:36

9802 Postings, 4912 Tage RichyBerlinBLUE-Chart

Puhh, na dann können sie ja das Gap aus 2014 (26,74$) auch gleich noch zumachen..
 
Angehängte Grafik:
blue_2021-02-16_1925h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
blue_2021-02-16_1925h.png

16.02.21 20:31
1

36 Postings, 2656 Tage paladiusNachkauf

Ich hab heute 2 mal nachgekauft und lasse die Position jetzt liegen. Der Kurs wurde massiv runter geprügelt. Die Analysten waren letztes Jahr noch durchweg positiv gestimmt.  

16.02.21 22:24

9802 Postings, 4912 Tage RichyBerlin#79 BLUE-Gap

Ok, das Gap ist geschlossen,
aber das Problem bleibt..
 

17.02.21 09:13
2

8294 Postings, 1559 Tage VassagoBLUE 28.44$ (-38%)

Natürlich sind gestern die Analysten noch mit auf die News aufgesprungen und haben ihre Kursziele nach unten angepasst.  Zwei weitere Biotechs sind im Fahrwasser von bluebird mit gefallen.


  • Orchard Therapeutics 7,85$ (-14%)
  • AVROBIO 11,62$ (-28%)

Und das nur, weil sie auch lentivirale Vektoren in ihrer Pipeline haben.

https://seekingalpha.com/news/...suspension-hurts-orchard-and-avrobio

https://www.medizin.uni-muenster.de/anatomie2/...gentransduktion.html

 

17.02.21 12:02
2

21259 Postings, 4182 Tage Balu4uPre market

https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/blue/pre-market

Heißt zwar noch nichts. Könnte sich aber bereits stabilisieren bzw. erwarte ich aktuell nicht, dass sie viel tiefer fällt. Erste Posi rein!  

19.02.21 16:37

36 Postings, 2656 Tage paladiusBoden

Es scheint sich kein Boden zu finden. Die Nachrichten sehen wohl leider auch eher danach aus, dass sie nicht gleich auf die Beine kommen..  

19.02.21 21:45
1

6944 Postings, 4642 Tage butzerle@paladius

so weit ich weiß, hat das management von Wochen gesprochen, in denen sie evaluieren wollen, ob ihre lentiviralen Vektoren nun im Knochenmark für malignes Wachstum sorgen.

Sollte doch relativ einfach funktionieren. Sie isolieren das genetische Material der beiden aktuellen Krebspatienten, untersuchen, ob abnormale DNA ihrer Therapie in den Zellen der Erkrankten zu finden ist,

Falls nein ----> sofortige Wiederaufnahme der Pipeline-Studien und Vermarktung ihres Produkts in Europa

Falls ja -----> vergleichbare in vitro Züchtungen solcher Zellen mit vergleichbaren, möglichst  desselben Patienten ohne diese DNA-Veränderungen. Dann wird verglichen, ob eine der Proben, beide oder keine maligne Funktionalität abzeichnen und dann zu dem Ergebnis kommen, ob ihre Therapie krebsverursachend sein kann oder die Erkrankung der Menschen einen natürlichen Ursprung hat.

So lange wird das nicht dauern.....  

19.02.21 23:23

36 Postings, 2656 Tage paladiusDanke

Danke für deine Einschätzung. Ich hab mich auf den Artikel über mir bezogen. Da ist von Monaten und Jahren die Rede.  

20.02.21 09:31

148 Postings, 1873 Tage Old_TiuEinstieg?

Der 3 Jahreschart zeigt klar einen Abwärtstrend, Kurs ca. 1/5 von vor 3 Jahren. Nach dem Kurzsturz liegt der Kurs da und zeigt nicht mal die kleinste Gegenbewegung. Geld scheint noch genügend vorhanden zu sein aber ein Einstieg zwingt sich nicht gerade auf. Vielleicht mal wen der Kurs nicht mehr wie erschlagen daliegt aber im Moment für mich nix.  

20.02.21 10:15

235 Postings, 646 Tage tromelInsider

Das denkt offenbar auch das Management, weshalb es verkauft.  

20.02.21 23:01
2

6944 Postings, 4642 Tage butzerle@Old_Tiu

Wann Einstieg, wenn nicht jetzt?

19$ Cash pro Share - das operative Unternehmen wird also mit 500 Millionen bewertet.

Am 27.3. is PDUFA-Date für ide-cel bb2121 . Und die klinischen Ergebnisse waren gut, alles andere als eine Zulassung wäre eine Überraschung.

Also selbst wenn der ganze Bioarm abgeschrieben werden müsste, was ich nicht glaube, da zig andere Firmen seit Jahren mit lentiviralen Vektoren operieren und keinerlei gehäufte Krebsfälle bekannt geworden sind, aber selbst dann könnte ide-celbb2121 weit, weit mehr wert sein als die 500 Millionen, sofern sie zugelassen werden.

Da ist doch jede Menge Luft drin für eine Erholung.  

21.02.21 08:25

148 Postings, 1873 Tage Old_Tiu@butzerle

Mir wurde mal gesagt ......handle was Du siehst nicht was Du hoffst....
Ich sehe einen ausgebombten Kurs, seit Jahren fallend, aktuell komplett ohne die geringste Gegenbewegung.
Zudem sehe ich ein Cashpolster und viel zerstörtes Vertrauen.
Ob eine Zulassung erfolgt oder andere positive Ereignisse passieren sehe ich nicht, dies kann ich allenfalls hoffen.

Aus diesem Grund ist das für mich aktuell nix. Ich stelle mich aus gutem Grund selten gegen den Trend.
Einzigste Ausnahme ist wen in der Tagesschau vom wirtschaftlichen Kollaps und dem Ende der deutschen Autobauer geredet wird gefolgt von einer Sondersendung dann stelle ich mich gegen den Trend.  Dreimal im Leben erlebt und es war jedesmal der richtige Zeitpunkt zum kaufen.  

21.02.21 10:38

9802 Postings, 4912 Tage RichyBerlinBLUE

Normalerweise gilt "Never catch a falling knife".
Auch hier sollte sich erstmal ein Boden bilden oder eine relevante Änderung der Situation ergeben.
Schließlich hatte der Sturz einen Grund.

Nach Bodenbildung oder guten News kann man über eine rasche Rückkehr zur 45 nachdenken
 
Angehängte Grafik:
blue_2021-02-21.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
blue_2021-02-21.png

21.02.21 11:46
2

6944 Postings, 4642 Tage butzerleDa habt ihr eben andere Handelsstrategien...

....als ich.

Wer Charttechnik betreibt, handelt doch fast ausnahmslos mit dem Spruch "The trend is your friend".

Und nur durch solche Leute wie mich, die in fallende Messer greifen, weil sie vermeintliche Schnäppchen wittern, kann es zu Trendumkehrungen kommen. Wobei meine Haltedauer im Depot sich auch nur von Tagen bis max ein paar Monate erstreckt.

Ist doch schön, dass es so viele verschiedene Handelsansätze gibt, sonst käme ja auch kein wirklicher Markt zustande.  

23.02.21 16:57
2

8294 Postings, 1559 Tage VassagoBLUE 25.67$

Das ist eine Glaubensfrage ob man Trendfolger oder Antizykliker ist. Ich bin Antizykliker und kaufe gerne wenn Kanonen donnern. Und das tun sie hier bei BLUE. Allen dürfte klar sein, dass das kein Witwen- und Waisenpapier ist, demzufolge dürften auch allen die Risiken bekannt sein.

Und wie butzerle vollkommen richtig angemerkt hat, steht hier bald ein großer Katalysator ins Haus, die FDA Entscheidung am 27.03.21.  

24.02.21 09:13

8294 Postings, 1559 Tage VassagoBLUE 25.62$

Zahlen für 2020

  • Umsatz 251 Mio. $
  • Verlust 619 Mio. $
  • Cash 1,27 Mrd. $
  • MK 1,7 Mrd. $

https://investor.bluebirdbio.com/news-releases/...year-2020-financial

Nachdem BLUE sein LentiGlobin-Programm zunächst freiwillig pausiert hatte, hat die FDA nun auch einen offiziellen Stop verkündet. Auch die EMA denkt über weitere Maßnahmen nach.

 

24.02.21 17:32

21259 Postings, 4182 Tage Balu4uOk, steigt trotzdem

weiß auch nicht was ich davon halten soll. Bin erstmal vorsichtig mit nachlegen. Heute steigt ja wieder alles!


https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/blue/real-time  

25.02.21 17:15

21259 Postings, 4182 Tage Balu4uNa ja, da hat aber einer fast 800k gekauft

25.02.21 17:36

927 Postings, 917 Tage Küstennebel800K

Sieht ja ertmal gut aus.
Viel wichtiger zu  wissen, wärde der Grund  für dem Kauf von  800.000 Stück.  

25.02.21 17:41

927 Postings, 917 Tage KüstennebelEine Gegenbewegung ist gut möglich

 
Angehängte Grafik:
bl.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
bl.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln