Proton Power neue Nachrichten neuer Kurs

Seite 97 von 101
neuester Beitrag: 27.05.21 22:19
eröffnet am: 24.04.17 12:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 2517
neuester Beitrag: 27.05.21 22:19 von: money crash Leser gesamt: 700705
davon Heute: 163
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 101   

07.01.21 11:20

1906 Postings, 3898 Tage cordiedas ist der geringe freefloat

da gibt es halt keine weiteren größere Investoren sondern nur wir Kleinanleger.
Das braucht halt die 10fache Zeit bis der Kurs reagiert oder ihr kauft was das Zeug hält.
Ich halte leider auch eine ordentliche Menge.  

07.01.21 12:08

8942 Postings, 3873 Tage doschauherIst und bleibt

Im Moment die graue Maus am Wasserstoffhimmel. Aber gut Ding braucht Weile.  

07.01.21 12:08

499 Postings, 499 Tage mumpilie@cordie

Die Großen steigen nicht. Fragt sich doch wohl warum? Ne ne ich hoffe, dass geht nochmal kurz bis 0.90 und dann bin ich raus.  

07.01.21 12:23
2

487 Postings, 363 Tage DelirionProton Motor - Chart

Der momentane Chartverlauf sieht dennoch gar nicht so schlecht aus.
Der Trend seit November 2020 ist intakt und wir bewegen uns zwischen dem mittleren (rote Linie) und oberen Bereich (grüne Linie) des Bollinger Band.
Ein Ausbruch aus dem steigenden Dreieck (blaue Linien) ist bereits geglückt.

 
Angehängte Grafik:
proton_dreieck.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
proton_dreieck.jpg

07.01.21 12:25

695 Postings, 1300 Tage MK1978Es dauert alles etwas Länger

Klar, wer heute den Kurs von Plug Power beobachtet darf da gern neidisch hinterherschauen.
was Proton nicht tut sind Luftschlösser bauen.

https://www.puchheimer-stadtportal.de/...in-high-tech-vorreiterrolle/  

07.01.21 12:30

94 Postings, 417 Tage schärshäwer...so viele gute Nachrichten! was bringt' s....?

Was muss man tun, um dieser Aktie mal wieder Leben einzuhauchen? Man kommt echt in die Überlegung zu verkaufen!

Gibt es denn bald mal etwas Neues?

 

07.01.21 12:36

20 Postings, 730 Tage pinscherlealle mal besser als

Plug oder Mcphy.... da hätte man ja nur einige 100% in der gleichen Zeit gemacht. Deswegen bin ich froh bei Proton und SFC investiert zu sein.
Da hat man wenigstens noch die Vorfreude als schönste Freude.
Mal im Ernst....  

07.01.21 12:41
2

499 Postings, 499 Tage mumpilieMK1978

warten worauf? Dieser Markt ist extrem Hoch gegangen und die Frage ist doch, wie lange  noch. Das hier war das falsche Pferd und zurück kommt es mit den anderen definitiv.  

07.01.21 13:06
4

695 Postings, 1300 Tage MK1978Proton ist etwas unter dem Radar geraten

die meisten Springen gerade auf den fahrenden Zug und lassen Werte wie Proton erstmal stehen.
Sobald Proton was zu vermelden hat, wird es auch hier neue Käufer anlocken.
Geduld hat sich bisher immer ausgezahlt.
 

07.01.21 14:50

94 Postings, 417 Tage schärshäweres muss...

aber doch einen Grund dafür geben, dass das Vertrauen auch heute so schwindet!?
Wenn sich alles rund um Wasserstoff so positiv entwickelt und dieses Papier einfach nicht profitiert,
dann muss es doch negative News zur Firma geben....lange gucke ich mir das nicht mehr an....
 

07.01.21 15:22

1469 Postings, 936 Tage tuesHmmm

Proton hat auf jede angefragte Anwendung, ne funktionierende Lösung bieten können.
Der grüne Wasserstoff muss aber noch ins Netz. - ich behalte und warte auf 2030

Entspanntes Neues Allen  

07.01.21 20:19

127 Postings, 577 Tage R2D2chipBin hier auch mit ordentlicher Menge investiert,

und es ärgert mich Täglich, dass die anderen Wasserstoff werte in den Norden Rennen, und Proton verweilt auf der stelle.
Vor einem Jahr AFC Energy (100 T)bei 0,40.- gekauft und nach 4 Monaten bei 0,17.-? mit Verlust verkauft.
Da die anderen Aktien Plug power, Mcph , Fuelcell Energy, Powercell, Bloom Energy gestiegen sind und AFC Energy gefallen ist.....aus heutiger Sicht bereue ich meine Entscheidung, das ich keine weiteren 4 Monate gewartet/ausgehalten habe.

Werde Proton Motor noch etwas Zeit geben.. Möchte den Fehler nicht zweites Mal machen!  

07.01.21 20:47
1

231 Postings, 369 Tage nick__33...

Ich habe bei Afc nur 10k Stck bei 0.29 gekauft. Halte bzw. Hielt dies geldtechnisch für eine kleine investSumme. Habe das mit 4 bis 5 anderen auch gemacht, alles im juni/Juli. Gedanke war, lass laufen schaust mal. Und heute. Sind nahezu  zu guten juniorrennpferden geworden. Ausnahme Proton Power (die bei 0.9 gekauft). I lass laufen. Wenn 4 von 5 top performen und eine flöten gehen würde. Alles richtig gemacht.
Wenn Du viel investiert I. Einzelaktie, dann ist der bammel höher. Schlauer durch Aua (wirecard und Nikola hab ich 40k miese gemacht. Bei letzterem hatte ich keine Lust das Ding bis Ende 2021 auszusitzen. Teile vom Rest Geld in nio reingesteckt bei 11.8euro. Knapp 280% Gewinn. Hab den Einsatz bei nio wieder rausgenommen und 12 k in Palantir gesteckt). Alles weitere diversifiziert angelegt. Long. Schlafe übrigens mittlerweile sehr gut und stehe sehr gerne auch auf neuerdings. Will sagen mehr Ruhe.

Schauen wir mal, gut Glück an alle investierten.  

08.01.21 09:56
3

127 Postings, 577 Tage R2D2chipNick_33... du hast recht,

aus Fehlern sollte man lernen oder danach anders agieren.

In einem Nachbarforum schrieb ein User;

..Geduld ist heutzutage ein seltenes Gut geworden.
Aktuell zählen zur Zeit gefühlt ja nur noch 2-stellige Anstiege pro Tag.

Deshalb muss ich mir dies noch aneignen.. Geduld..  

08.01.21 10:05
4

9 Postings, 355 Tage SanchoPanchoWird schon werden...

Ich bin zuversichtlich und habe heute nochmals nachgekauft.
Mal schauen wo die Reise hingeht.  

08.01.21 11:17
1

136 Postings, 761 Tage Nutzer rWer hier

Wer hier nicht auf schnelles Geld aus ist sondern die Firma zumindest 1-2 Jahre hält wird mit Gewinnen rechnen können.  

12.01.21 09:57
1

487 Postings, 363 Tage DelirionBrennstoffzellen-Offensive

11. Januar 2021, 22:12 Uhr - Fürstenfeldbruck

Brucks Freie Wähler wünschen sich ein Konzept für Busse. Puchheimer Firma setzt die Technik bereits in einem Bauzug ein

Darüber geredet worden ist schon genug. Nun wollen die Freien Wähler Fürstenfeldbruck endlich mit einer Zukunftstechnologie vorankommen, von der sie sich einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz versprechen: mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzellen könnten unter gewissen Bedingungen Verbrennungsmotoren ersetzen. Denkbar ist vor allem der Einsatz als "Reichweitenverlängerer" in Elektroautos, die somit mit einer kleineren Batterie auskommen würden - die Puchheimer Firma Proton Motor forscht auf diesem Gebiet.

Freie-Wähler-Stadtrat Markus Droth will die Technologie im Bereich Mobilität mit "grünem Wasserstoff" voranbringen, dabei hat er vor allem den Schwerlast- und Busverkehr im Blick. Hier gebe es "aktuell einen Innovationsschub". In dem Antrag an Oberbürgermeister Erich Raff (CSU) spricht sich Droth für die Erarbeitung einer konkreten Strategie aus - im Sinne eines klimaneutralen öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis. Kooperiert werden soll dabei mit den Stadtwerken. Im Fokus steht die CO2-neutrale Herstellung von Wasserstoff vor allem mit Hilfe von Windkraft und Sonnenenergie sowie die erforderliche Infrastruktur. Droth wünscht sich Pilotprojekte, für die es Zuschüsse von Bund und Land geben würde.

In seiner Begründung verweist Droth auf die Selbstverpflichtung der Kreisstadt auf Klimaneutralität bis 2035. Ein zentraler Baustein sei dabei "der Verkehr und im Besonderen der öffentliche Nahverkehr". Ohne Elektrifizierung von Auto, Lastwagen und Bus werde es nicht gehen. Erste Gespräche mit einem Hersteller von Elektrolyse-Anlagen - unter Einbindung der Stadtwerke - hätten ergeben, dass den Stadtwerken "eine zentrale Rolle bei der Herstellung und Distribution von Wasserstoff zukommt". Bei den innerhalb der nächsten drei Jahre anstehenden Neuausschreibungen von Buslinien im östlichen Landkreis gelte es die neue Ausrichtung zu berücksichtigen: "Gerade die Busunternehmer brauchen eine Perspektive, denn sie müssen Millionen in ihre Fuhrparks investieren. Das geht nur mit Planungssicherheit und mit Anschubfinanzierungen durch Bund und Land."

Die Wasserstofftechnologie könnte in der Tat zumindest in einigen Bereichen der Fahrzeugtechnik vor dem Durchbruch stehen. Zwar ist es noch ein weiter Weg bis zur echten Serienreife bei Autos - wegen der im Vergleich zur Batterie geringeren Effizienz und dem fehlenden Tankstellennetz. Für Lastwagen und andere schwere Fahrzeuge aber scheint die Technologie sehr geeignet zu sein, um Batterien zumindest zu ergänzen. Proton Motor, der in Puchheim ansässige Entwickler von Brennstoffzellen, vermeldet nun einen weiteren Meilenstein, nachdem Brennstoffzellen-Pakete (Stacks) bereits in fünf Müllfahrzeugen des niederländisch-belgischen Unternehmens "E-Trucks Europe" als Reicheweitenverlängerer verbaut worden sind.

Nun wird eine Lok mit der Proton-Technik ausgerüstet. Dabei handelt es sich um einen wasserstoffbetriebenen Schienenfräszug, der somit abgas- und lärmfrei unterwegs ist. Der Typ "MG11-H2" des Weltmarktführers für Schienenfräsmaschinen, der oberösterreichischen "Linsinger Maschinenbau Gesellschaft", wurde jetzt offiziell am Firmensitz in Steyrermühl vorgestellt. Proton Motor wird für die erste Spezial-Bahnbaumaschine dieser Art ein maßgeschneidertes Wasserstoff-Brennstoffzellen-System liefern. Die Hochleistungsfräse MG11-H2 verfügt über einen rein elektrischen Antrieb, wobei auch bei den Arbeitsaggregaten gänzlich auf Hydraulik verzichtet wird. Besonders im Bahn-Tunnel spielt die emissionsfreie Technik ihre Stärken aus.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/...offzellen-offensive-1.5171120  

12.01.21 12:59
1

4647 Postings, 3908 Tage AlibabagoldNahab gibt 16 Mio shares ab?

Mr. Falih Nahab has reduced his direct holding in the Company by 16.3 million ordinary shares ("Ordinary Shares").
https://www.investegate.co.uk/...g-s--in-company/202101121015063933L/

Wem gehören jetzt die 16 Mio Aktien? Siemens Energy? :-)
 

12.01.21 14:00

127 Postings, 577 Tage R2D2chipAlibabagold #2418

ist es von Vorteil für das zukünftige Kursverlauf der Aktie.. oder eher von Nachteil?  

12.01.21 14:44

6362 Postings, 1833 Tage Reecco@Alibabagold

Schaummerkmal was da noch an News kommen. Vielleicht gehts ohne, noch diese Woche langfristig über die 80?cent. Größtes Risiko mmn. ist momentan Sektenführer Trump und seine redikalen Anhänger.  

12.01.21 14:57
2

499 Postings, 499 Tage mumpilie@Reecco

Sag mal gehts noch ?Sektenführer Trump?? Sonst ist deine Informationswelt aber in Ordnung? Da frag ich mich wirklich, ob du mit Aktienanalyse Geld verdienst oder mit Halbwissen nur Glück hast  

12.01.21 15:56

487 Postings, 363 Tage DelirionVonovia erhält Energy Effiency Award

Vonovia erhält Auszeichnungen für "Energiezentrale der Zukunft". Vonovia hat den Energy Efficiency Award (EAA) der Deutschen Energie-Agentur (dena) gewonnen. Zudem sind das Quartier Bochum-Weitmar und die dort entstehende Energiezentrale der Zukunft (EZZ) auch für den ZIA-Innovationsbericht als Best-Practice-Innovation im Cluster ?Intelligente Energieversorgung und Digitalisierung in vernetzten Quartieren? ausgewählt worden. Konkret ausgezeichnet wurde die Energiezentrale der Zukunft, die Vonovia in Bochum-Weitmar aktuell in seinem Wohnquartier errichtet. Der Publikumspreis würdigt Erfolgsprojekte, die Energieverbrauch und klimarelevante Emissionen in Unternehmen messbar mindern und dabei auf innovative und erfolgreiche Ansätze für Energieeffizienzsteigerungen setzen. Zudem muss der Ansatz leicht auf andere Unternehmen übertragbar sein.

https://www.umweltdialog.de/de/management/...zentrale-der-Zukunft.php

Proton Motor hat sich hier ja bereits in Stellung gebracht und darf die Brennstoffzelle für die "Energiezentrale der Zukunft" liefern. Vonovia ist bisher alleiniger Vorreiter in seiner Branche.  

12.01.21 16:47

4647 Postings, 3908 Tage AlibabagoldDas ist gutes Marketing

Diese Auszeichnung sollte doch für Aufmerksamkeit und Folgeaufträge sorgen. Bald wollen wohl alle Immobilien-Giganten mit Proton Brennstoffzellen ihre Energieversorgung ausbauen :-) das wäre stark!  ;-) aber Weihnachten und 'wünsch dir was' ist ja vorbei....  

12.01.21 17:48

13 Postings, 199 Tage BkkittaNahab gibt 16 Mio shares ab?

Was kann das bedeuten? Wieso ist der Verkauf der Aktien unter der Hand erfolgt? Braucht hier jemand Geld? Wird der Kurs noch mehr fallen, daher der Verkauf von 16 Mio um die nächste Zeit privat abgesichert zu sein, bei einem kleineren Kurs?  

12.01.21 21:23
1

6362 Postings, 1833 Tage Reecco@Mumpilie #2421

Alles Tipitopi und bei dir so ? Warum gleich so persönlich werden ? Wenn ich dich mit meiner Aussage  ?Sektenführer Trump? gekränkt habe tut's mir leid. Richtig ist natürlich  Missgeburten Sektenführer Trump?  

Seite: 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 101   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln