Proton Power neue Nachrichten neuer Kurs

Seite 96 von 101
neuester Beitrag: 27.05.21 22:19
eröffnet am: 24.04.17 12:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 2517
neuester Beitrag: 27.05.21 22:19 von: money crash Leser gesamt: 707236
davon Heute: 205
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 93 | 94 | 95 |
| 97 | 98 | 99 | ... | 101   

20.12.20 15:48
4

498 Postings, 373 Tage DelirionOnline-Seminar - Wasserstoff im Agrobusiness

Eine Veranstaltung im Rahmen des Agropole-Projekts
Online-Seminar "Produktion und Einsatz von Wasserstoff im Agrobusiness" am 15. Dezember 2020

Dem Thema Wasserstoff begegnet man immer häufiger als verheißungsvolle Alternative bzw. Ergänzung zur E-Mobilität. Wasserstoff kann aus erneuerbaren Energien, wie Windkraft, Photovoltaik- oder Biogasanlagen hergestellt werden und kann so als Energieträger einen wertvollen Beitrag auf dem Weg zur CO2-Neutralität leisten. Dennoch bestehen seitens der Unternehmer noch einige Ungewissheiten und Fragen hinsichtlich des aktuellen Stands der Technik, der Anwendungsmöglichkeiten, Vorteile und Risiken. Das ergaben Gespräche, die Agrobusiness Niederrhein e.V. im Frühjahr 2020 mit einigen seiner Mitglieder führte.

Um diese Fragen zu beantworten, fand im Dezember im Rahmen des deutsch-niederländischen INTERREG-Projekts ?Agropole? eine Online-Veranstaltung zum Thema ?Produktion und Einsatz von Wasserstoff im Agrobusiness? statt. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schalteten sich online dazu, um die Vorträge der vier Referenten live zu verfolgen.


Referenten:

Dr. Frank Koch, EnergieAgentur NRW
Maximilian Schleupen, RWTH Aachen
Manfred Limbrunner, Proton Motor
Marcel Vogelsangs, MV Energietechniek

Vortrag Manfred Limbrunner (ab 45:25 - 1:04:20 / ca. 20 Min.)
https://www.youtube.com/watch?v=7pkY4MPVtE0

Präsentationsfolien von Manfred Limbrunner
https://www.agrobusiness-niederrhein.de/uploads/...off_Limbrunner.pdf  

23.12.20 10:25
3

498 Postings, 373 Tage DelirionVonovia feiert Richtfest von neuer Energiezentrale

Vonovia feiert in Bochum-Weitmar Richtfest für ?Energiezentrale der Zukunft?

- Gläserne Zentrale geht 2021 an den Start
- Wasserstofferzeugung ein Schwerpunkt
- Vor Ort erzeugte Energie versorgt 81 Wohnungen
- Quartiersentwicklung findet parallel statt

Bochum, 10.12.2020. Das Wohnungsunternehmen Vonovia hat am Donnerstag, 10. Dezember, Richtfest für seine Energiezentrale der Zukunft (EZZ) in Bochum-Weitmar gefeiert. Nachdem in den vergangenen Tagen die Baugrube für die EZZ ausgehoben und die Beton-Bodenplatte vergossen werden konnte, wurden nun die Elemente des Fertighauses mit einem großen Kran eingebracht. ?Das Nahwärme- und Stromnetz ist bereits verlegt. Die finalen Arbeiten sind für Ende Februar geplant?, erklärte Tobias Hofmann, Leiter Quartierssysteme, anlässlich des Richtfestes das weitere Vorgehen. 

Bei der EZZ handelt es sich um eine gläserne Technikzentrale inklusive Erzeugungs- und Verteileranlagen, die in Weitmar inmitten einer klassischen Siedlung des Bochumer Unternehmens entsteht und für 81 Wohnungen Energie liefert. Wenn die Zentrale voraussichtlich im Frühjahr 2021 in Betrieb geht, sollen diese Wohnungen, die sich in der Bärendorfer Straße 2, (2a) bis Hausnummer 24 befinden, mit innovativen Energietechnologien bzw. CO2-freier Wärme versorgt werden. Zu den innovativen Technologien gehören ein Elektrolyseur zur Produktion von Wasserstoff aus Strom, Brennstoffzellen und Wärmepumpen, die dazu führen, dass die anliegenden Gebäude und Haushalte zu 60% autark - sprich mit dezentral erzeugter ? CO2-freier Wärme versorgt werden. Den benötigten Strom erzeugt Vonovia zu 25% lokal aus eigenen PV-Anlagen auf den Dächern seiner Gebäude. ?Vonovia hat den Anspruch, in der Energiewende Vorreiter zu sein. Aus diesem Grund investieren wir in die Erforschung innovativer Technologien zur Energieerzeugung und -verarbeitung?, erläutert Tobias Hofmann den Ansatz für das Projekt. Am Ende sollen die ökologisch und ökonomisch besten Technologien im Bestand ausgerollt werden.

Die Realisierung dieser Technikzentrale findet gemeinsam mit einer großangelegten Quartiersentwicklung statt. In dieser sind einige Neu-bauten, Modernisierungsmaßnahmen und Aufstockungen für die nächs-ten Jahre geplant. Langfristig werden PV-Anlagen und Messsensoren in einigen Gebäuden installiert. ?Wir freuen uns, dass wir Richtfest feiern können. Ansonsten merken unsere Mieterinnen und Mieter von unserer Forschung nichts. Es gibt keinerlei Beeinträchtigung. Uns ist es dennoch wichtig, dass alle wissen, was in ihrer Nachbarschaft passiert. Daher informieren wir die Anwohnerinnen und Anwohner regelmäßig?, sagt Michael Klöpsch, Regionalbereichsleiter Vonovia.

Auf der folgenden Seite ist ganz unten ein kurzes Video über die neue Energiezentrale:
https://presse.vonovia.de/de-de/aktuelles/...rgiezentrale-der-zukunft

Zur Info:
Vonovia orderte im Mai 2020 bei Proton Motor eine Brennstoffzelle für diese neue Energiezentrale. Die Brennstoffzelle soll nun im Frühjahr 2021 ausgeliefert werden.

https://www.proton-motor.de/...will-heat-with-proton-motor-fuel-cell/  

23.12.20 11:45
1

8463 Postings, 1979 Tage aktienpower377 Delirion


Also dann wird Proton vorraussichtlich 2021 so richtig davon profitieren können.

Nur meine Meinung
Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

23.12.20 21:25
2

498 Postings, 373 Tage Delirion@aktienpower: So Gott will, ja...

Wird aber auch davon abhängig sein wie zufrieden Vonovia mit der Brennstoffzellentechnologie von Proton Motor im Echtbetrieb sein wird.
Ich denke aber das die Chancen für Proton Motor ganz gut stehen den ein oder anderen Folgeauftrag abzugreifen.
Einen Fuß in der Tür haben sie jedenfalls schon mal. Jetzt liegt es an ihnen auch was daraus zu machen.  

24.12.20 00:55

8463 Postings, 1979 Tage aktienpower2379 Delirion


Super.....

Es ging wenigstens heute mal hoch....  

24.12.20 19:08

498 Postings, 373 Tage DelirionDirector Deals - Proton Motor

Director Deals - Proton Motor Power Systems PLC (PPS)

24 December 2020 | 15:01pm

StockMarketWire.com - Helmut Gierse, Non Executive Director, bought 50,000 shares in the company on the 23rd December 2020 at a price of £0.58. The Director now holds 4,006,183 shares.

https://www.stockmarketwire.com/article/7189241/...stems-PLC-PPS.html

 

24.12.20 19:26

498 Postings, 373 Tage DelirionBörsenhandel London 24.12.2020

In London ging es heute auch 4,55% nach oben.  
Angehängte Grafik:
20201224_192529.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
20201224_192529.jpg

24.12.20 22:45

498 Postings, 373 Tage DelirionApex Energy Teterow GmbH - Video

2 interessante Videos von/über Apex Energy Teterow GmbH.

https://apex-group.de/de/web/...nergy-teterow-gmbh-wer-wir-sind-video

Das untere Video auf der folgenden Seite:
https://apex-group.de/de/web/wasserstoff-ist-die-zukunft

Unternehmenspräsentation Apex Energy Teterow GmbH
https://apex-group.de/de/web/...raesentation-apex-energy-teterow-gmbh  

25.12.20 14:28

498 Postings, 373 Tage DelirionApex Energy - Neue Projekte

Apex Energy will Wasserstoffprojektierer werden, deutschlandweit und international. Für neun Projekte gibt es bereits Verträge ? damit ist Apex führend in Deutschland.
https://apex-group.de/de/web/...rgy/artikel-in-der-ausgabe-mv-magazin

Vielleicht darf Proton Motor weitere Brennstoffzellen für diese Projekte liefern.
Das wäre ein echt schönes Ding!!  

28.12.20 08:46
1

854 Postings, 480 Tage LesantoAufwärts

Heute morgen schön aufwärts Bewegung hier bei Proton. Wir sind über die 80cent gehüpft... Hoffentlich geht's so weiter.
 

28.12.20 09:18

55 Postings, 492 Tage BurninfootSieht gut aus

Hab letzte Woche nochmal nachgekauft.  

28.12.20 09:41
1

8463 Postings, 1979 Tage aktienpower....


Ja endlich gehts auch hier hoch.....
AFC machte es schon vor....  

01.01.21 13:35

4652 Postings, 3918 Tage AlibabagoldTolle news

Hab mir mal die alten Foren von Proton angeschaut. Unglaublich, wie viele tolle Projekte es zwischen 2013 und 2020 schon gab:

2013: Proton Power Systems (AIM:PPS) is pleased to announce that its subsidiary SPower has won a project for UPS systems with batteries worth Euro 857,000 with Siemens AG, to be delivered over the next 10 months

2014: Hermes Paketdienst testet Elektro-LKW mit HyRange-Extender von Proton Motor Fuel Cell GmbH

2014: Delivery of a 5kW fuel cell system to RENESTA (Airbus Consortium).

2014: Weltrekordfahrt: Vom 4. ? 8. Dezember 2014 wird mit einem 7,5 t LKW mit einem hybriden 8kW Brennstoffzelle/Batterie-System von Proton Motor, erstmalig die Strecke München-Berlin völlig emissionsfrei zurückgelegt.

2015: Proton is pleased to announce, that it signed a cooperation agreement with DB Bahnbau Gruppe GmbH ("Bahnbau"), the service company of German Rail ("DB") for rail network infrastructure installation and maintenance.

2018: Tenbagger startet durch - PPS - Kooperation mit Streetscooter-Entwickler bei neuem H2 Projekt - weiter in engem Zusammenhang mit Daimler

--> Meiner Meinung nach sollte sich Proton 2021 mit Solar- und Windkraftherstellern zusammensetzen und Komplettpakete für Kunden entwickeln, um die Nr.1 bei stationären H2-Energiesystemen zu werden. National und international.



 

02.01.21 01:01
5

1 Posting, 173 Tage PetticoatLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 14:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

02.01.21 13:17
1

4652 Postings, 3918 Tage Alibabagold@Petticoat

Extra angemeldet und einen Account erstellt, um das zu posten? Sehr interessant  ;-)

 

04.01.21 08:28
1

498 Postings, 373 Tage DelirionProton Motor - Fincantieri - Schiff ZEUS

Die Kielverlegungszeremonie von ZEUS (Zero Emission Ultimate Ship), einem experimentellen Schiff mit Brennstoffzellenantrieb, fand im September 2020 auf der Fincantieri-Werft in Castellammare di Stabia statt. Das weltweit erste Schiff dieser Art soll 2021 ausgeliefert werden. Proton Motor erhielt bereits im Dezember 2019 von Fincantieri einen Auftrag, der nun um eine weitere Bestellung ergänzt wurde. Er umfasst Brennstoffzellen mit einer Leistung von 144 kW, die in ein 25 Meter langes Schiff namens ?Zeus? verbaut werden sollen.

https://www.fincantieri.com/en/media/...for-experimental-vessel-zeus/
https://fuelcellsworks.com/news/europe/...order-from-fincantieri-for/

Im Laufe der Jahre hat die Fincantieri-Gruppe zahlreiche Forschungsprojekte zur Dekarbonisierung durchgeführt, um die Machbarkeit von Wasserstofftechnologien und Brennstoffzellen an Bord von Schiffen zu untersuchen und zu testen. Dabei wurden sowohl eigene Ressourcen als auch staatlich finanzierte Forschungs- und Innovationsprogramme eingesetzt. Das neueste Projekt ist ZEUS - Zero Emission Ultimate Ship, ein experimentelles 170-Tonnen-25-Meter-Schiff mit Brennstoffzellenantrieb. ZEUS befindet sich derzeit auf der Fincantieri-Werft in Castellammare di Stabia im Bau und wird voraussichtlich 2021 fertiggestellt. Es wird das erste seiner Art sein und ist einer der entscheidenden Faktoren, die dazu geführt haben, dass Fincantieri in diesem Zusammenhang international anerkannt wurde.

Die Erfahrungen des Zeus werden auch die Verbesserung der Umweltverträglichkeit von Kreuzfahrtschiffen, Megayachten, Fähren und anderen Schiffen untersuchen.

Ein zweites Ziel soll die Forschung sein, die alternative Energieerzeugung an Bord von Kreuzfahrtschiffen zu entwickeln.

https://www.cruiseindustrynews.com/cruise-news/...ental-programs.html  

04.01.21 12:11
1

498 Postings, 373 Tage DelirionLinsinger Schienenfräszug MG11 Hydrogen

Der Schienenfräszug MG11 Hydrogen von Linsinger Maschinenbau in der Übersicht.

https://www.linsinger.com/portfolio/...raeszug-mg11-hydrogen/?lang=de

Das von Proton Motor entwickelte Rail-Brennstoffzellen-System kann für Metros, Stadtbahnen und Straßenbahnen eingesetzt werden.

 

04.01.21 14:26

4936 Postings, 1326 Tage KörnigMein anderer Wasserstoffwert läuft wie

hulle;) Hier müssen wir uns wohl gedulden bis sich das Investment auszahlt. Vielleicht war das übergewichten dieser Position nicht meine beste Entscheidung.  

04.01.21 15:56

116 Postings, 834 Tage axelhorstKörnig

Das würde ich dir auch raten, nicht umsonst stehe ich bei Proton über 800% im Plus. Ich habe hier bis heute sehr viel Geduld mitgebracht und werde auch weiterhin geduldig sein  

04.01.21 21:54

2520 Postings, 786 Tage DreckscherLöffelNoch mehr Austausch

über Telegramm zum Thema Wasserstoff? Kommt rein:

https://t.me/joinchat/H_wRJFfG-2ZzHkU2STEvsw  

05.01.21 00:46

1717 Postings, 181 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 12:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 

05.01.21 17:43

123 Postings, 1261 Tage trashlightwenn wir,

nicht bald den Pennystockbereich verlassen, dann wird es wohl nichts mehr. Bei all den guten Nachrichten, ich weis nicht was es noch braucht
 

07.01.21 09:06

498 Postings, 373 Tage DelirionProton Motor - Trading Idee

Aus einem anderem Forum eine Trading Idee zu Proton Motor

Video ab 4:25 Min.
https://de.investing.com/analysis/...h-und-endeavour-silver-200446270  

07.01.21 10:08
1

498 Postings, 373 Tage DelirionProton Motor

In einem Artikel von abc News mit dem Thema "Why green hydrogen is the renewable energy source to watch in 2021" vom 13.12.2020 wird ein Bild von der Brennstoffzellen-Anlage von Proton Motor gezeigt, welche bei Apex Energy in Rostock-Laage seit Juni 2020 bereits im Einsatz ist.

https://abcnews.go.com/Technology/...rce-watch-2021/story?id=74128340

Twitter Account von Manfred Limbrunner, Director Sales and Marketing, Proton Motor
https://twitter.com/ManfredLimbrun1/status/1346880670438719495  

07.01.21 10:50

499 Postings, 509 Tage mumpilie@tradhlight

Gebe dir vollkommen recht. Habe die Hälfte meiner Aktien schon geschmissen. Der Rest folgt auch demnächst. Das ist im Verhältnis zu anderen Aktien in dem Bereich so lächerlich.  

Seite: 1 | ... | 93 | 94 | 95 |
| 97 | 98 | 99 | ... | 101   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln