Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

Seite 327 von 329
neuester Beitrag: 23.11.20 10:19
eröffnet am: 07.11.11 07:45 von: Fred_Feuers. Anzahl Beiträge: 8202
neuester Beitrag: 23.11.20 10:19 von: krahwirt_1 Leser gesamt: 1353838
davon Heute: 100
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 325 | 326 |
| 328 | 329  

01.09.20 08:56

32 Postings, 2645 Tage stksat|228268466Schönes Produktionsergebnis...

aber eigentlich hätten sie sich den Aufwand mit der Untertagemine sparen können, wenn sie 500$/oz verschenken.  

01.09.20 10:55

107 Postings, 3414 Tage Mister Gold60Zahlen passabel

Auf den ersten Blick zumindest, auch wenn die erzielten Unzenpreise eher am unteren Ende liegen. Mir gefallen vor allem die AISC (all in sustaining costs); die weiterhin deutlich unter 1000 USD/Oz sind.
Man darf für die nächsten Quartalsergebnisse positiv gestimmt sein, wenn der Goldpreis zumindest auf dem aktuellen Stand bleibt. Ob das reicht für eine Neubewertung an den Börsen? Die wäre schon längst überfällig. Dazu braucht es aber auch ein permanent erheblich höheres Handelsvolumen. Nicht nur leichte Zuckungen wie schon so oft.  

02.09.20 11:44

807 Postings, 3706 Tage jameslabrieund wieder

nackt sie ab
.  

02.09.20 11:45

807 Postings, 3706 Tage jameslabriekackt

solls heissen  

08.09.20 11:46
2

225 Postings, 2998 Tage MEHTMajestic Gold: Das ist der nächste Hammer!

Guten morgen allen Investierten kennt oder hat jemand das hier zeitnah gelesen?

Kaufen, halten oder verkaufen ? Ihre Majestic Gold-Analyse vom 08.09. liefert die Antwort:

https://www.finanztrends.info/...ic-gold-das-ist-der-naechste-hammer/

Schon mal Danke für eine eventuelle Info für alle hier !

mfg.meht.  

08.09.20 16:52
1

719 Postings, 5812 Tage spead1MEHT und alle

Technische Analyse ist bei Majestic Fehlanzeige . Hier können bei diesen Umsätzen nur Majestic gold und deren Management den Kurs maßgeblich beeinflussen( Rückkaufprogramm, Listig, News flow usw.) Wann dies allerdings geschieht ist die eigentlich alles entscheidende Frage!
schöne Grüße
spead1    

09.09.20 11:06
1

225 Postings, 2998 Tage MEHT8156

Danke spead dachte eventuell hat einer der hier Investierten in dieses Ding mal reingeschaut.
Denke über die Sachlage ähnlich wie du es wäre hilfreich wen die Pushblättchen ,alle unterbewerteten Goldmülleimer mal durchs Dorf treiben würden!

Allen Investierten Glück auf,Geld ist nicht alles Gesundheit sollte immer im Vordergrund stehen!

mfg.meht.  

25.09.20 22:10
2

225 Postings, 2998 Tage MEHTThe analysis company Simply Wall St believes Majes

The analysis company Simply Wall St believes Majestic is 86.3% undervalued.

https://simplywall.st/stocks/ca/materials/...d-shares#intrinsic-value

mfg.meht.  

28.09.20 15:39

807 Postings, 3706 Tage jameslabriefake

oder real.kurs spricht baendchen seit 10 Jahren...  

28.09.20 15:45

807 Postings, 3706 Tage jameslabriebaende

solls heissen  

17.10.20 23:03

93 Postings, 3192 Tage huuberAktionärs Struktur

Name Aktien %
Fan Zhong Kong 133 314 714 12,7%
GR Asset Management GmbH 4 451 000 0,42%
Stephen Patrick Kenwood 764 332 0,073%
James Mackie 100 000 0,0095%

Ist die Aktionärs Struktur noch aktuell.
Wann hat sich die gr Asset die 4,4 mill Stück gekauft?  

19.10.20 19:15

162 Postings, 2921 Tage latino11aktionaersstruktur

habe das auf marketscreener auch gesehen. aber nur dort! vielleicht ist das auch ein datenfehler?
frage mich, wieso jemand mit 4.4 millionen stueck irgendwo erwaehnt ist? gibt viele andere, die je nach zeitpunkt mit 2-400tausend eingestiegen sind.  

20.10.20 12:30

12 Postings, 42 Tage krahwirt_1nur noch 380.000 Shares

und ich bin den Müll endlich los.

Wartet mal weiter - vllt bis an den Sankt-Nimmerlein-Tag  

20.10.20 14:10

93 Postings, 3192 Tage huuberIch glaube

Die Entscheidung steht eigentlich mit den Quartals zahlen an. Wenn sie das Ergebnis vom letzten Quartal halten oder ausbauen können hätten sie die Kurve genommen.
Wenn es zurückfällt meine ich, ist es gelaufen.  

23.10.20 11:49

807 Postings, 3706 Tage jameslabriekrahwirt nur noch

wuerde sagen immer noch ne Menge Schrott und Haufen Verlust wenn ich von 1 km von 10eurocents ausgehe oder?  

23.10.20 11:49

807 Postings, 3706 Tage jameslabriemk von 10cents

solls heissen  

24.10.20 04:45

1465 Postings, 3624 Tage krahwirt@James, bist schon ein alter Fuchs

Hab dieses Jahr noch einige Gewinne realisieren können und mit dem Verkauf von Majestic Steuern zurück erhalten,  oder aufgerechnet, wie auch immer,

Seit 2011 habe ich in der Spitze bis zu 1,3 Mio Shares der Bude gehalten. Nach so vielen  enttäuschend en Jahren ist doch klar, dass die Geschäftsleitung dieser rattigen Bude auf keinen Fall seine Kleinanleger am Erfolg der Mine beteiligen will.

Warum auch, wenn, wie in der Vergangenheit sich immer wieder größere Investoren sich finden lassen, sie 7_stellige Beträge in die Mine tragen.

Es wird nur kommuniziert was die Börsengesetze verlangen, vorschreiben und Schluß.

Für den Rest meines Leben werde ich einen großen  Bogen um chinesische AG's machen, auch wenn sie noch so viel versprechend gehypt werden. KOSTOLANY  hat sich mal folgender Maßen geäußert: "Ich investiere nicht in Läden oder Länder, deren Sprache ich nicht verstehe".

Man sollte auf die alten Säcke hören.

Ein alter niederländischer Gast, hat mir mal den freundlichen Rat gegeben, wenn Du auf deiner Reise durchs Leben am Wegrand einen großen Goldklumpen liegen siehst, und du nicht einschätzen  kannst wie schwer er ist,  und du vlt. diesen auch nicht heben kannst,  lass ihn liegen und wenn er noch so funkelt.

Ich höre, lese und verstehe und doch handel ich anders, und wahrscheinlich auch nicht das Letzte mal.

Nur China werde ich vermeiden,  soweit möglich - geht bei Huawei schon los.

Zu Majestic: Bei einer nächsten möglichen Gewinnmitnahmen meinerseits, werde ich mich frohen Herzens von dem Müll befreien und es wird mir keine Schmerzen mehr bereiten, weil fast 10 Jahre Beschiss sind genug.

LG - der Krahwirt -  

09.11.20 11:02

12 Postings, 42 Tage krahwirt_1Lade gerade meinen Schrott ab

wünschen denen, die die Shares kaufen, mehr Glück als mir.

Freunde, auf Wiedersehen - im Forum war es schön, aber jetzt ziehe ich in andere Gefilde.  

09.11.20 11:19

12 Postings, 42 Tage krahwirt_1hat geklappt, 380k Shares haben neue Fans gefunden

brauche zu Weihnachten 2020 nicht wieder weinen, wie in den letzten 10 Jahren.

Wie hat meine Oma immer gesagt: "Wenn in deinem Garten kranke Bäume stehen, schneide sie um, pflanze neue und widerstandsfähige Kulturen."

Tschüss  

09.11.20 13:10

1710 Postings, 5171 Tage dearMach`s gut Weg-und Leidensgenosse

Auf dass deine neu gepflanzten , neu zu pflanzenden Kulturen so widerstandsfähig sind wie du dir das vorstellst.

Wer weiß, vielleicht schaust du in ein paar Monaten mit Wehmut auf deine heutigen Verkaufskurse. Ausschließen würde ich es nicht.  

09.11.20 13:55

39 Postings, 3094 Tage schummelschumi@ Krahwirt

Deine Oma war eine weise Frau.

Viel Glück bei Wasserstoff, Brennstoffzelle und was Dir sonst noch über den Weg läuft.
Und lass uns noch das Schweinebratenrezept da ;)

Meine Oma hat immer gesagt: "Wenn man alt wird - Hauptsache oben Licht und unten dicht."

Glück auf!  

09.11.20 14:37

807 Postings, 3706 Tage jameslabriekrahwirt

falscher Zeitpunkt.dle novzahlen hast noch abwarten  können...  

09.11.20 20:10

807 Postings, 3706 Tage jameslabrienachkauflimit 0,031 tradegate

morgen 40000 stk.erwarte gute Zahlen..

 

10.11.20 07:42
2

719 Postings, 5812 Tage spead1neuestes Zahlenwerk


MAJESTIC GOLD CORP. BERICHTE 2020 Q3 ERGEBNISSE



Vancouver, British Columbia - 9. November 2020 - Majestic Gold Corp. (?Majestic? oder das ?Unternehmen?) (TSX.V: MJS, FSE: A0BK1D) gibt seine finanziellen und operativen Ergebnisse für das am 30. September 2020 endende dritte Quartal bekannt Diese Pressemitteilung sollte in Verbindung mit dem ungeprüften verkürzten Konzernzwischenabschluss des Unternehmens und der damit verbundenen Managementdiskussion und -analyse (?MD & A?) für denselben Zeitraum gelesen werden, die auf SEDAR (www.sedar.com) und www.majesticgold.com verfügbar sind . Die folgenden Finanzergebnisse sind in US-Dollar angegeben, sofern nicht anders angegeben.



HIGHLIGHTS IM DRITTEN QUARTAL

· Der Umsatz für das dritte Quartal 2020 belief sich auf 13,9 Mio. USD aus dem Verkauf von 8.301 Unzen bei einem durchschnittlich realisierten Goldpreis von 1.677 USD pro Unze. Dies entspricht einer Steigerung von 97% gegenüber 7,1 Mio. USD Umsatz im Vergleichsgeschäftsquartal 2019 aus dem Verkauf von 5.524 Unzen bei einem durchschnittlich realisierten Goldpreis von

1.280 USD pro Unze;

· Die Goldproduktion stieg im dritten Quartal 2020 von 406.395 Tonnen Erz bei einem durchschnittlichen Gehalt von 0,74 g / t um 47% auf 9.235 Unzen, verglichen mit 6.273 Unzen von 325.182 Tonnen Erz bei einem durchschnittlichen Gehalt von 0,62 g / t für das vergleichende Geschäftsquartal 2019. Die signifikante Verbesserung der Goldproduktion war hauptsächlich auf einen Anstieg des Durchschnittsgehalts um 20% in Verbindung mit einem Anstieg des verarbeiteten Erzes um 25% zurückzuführen.

· Der Nettogewinn stieg im dritten Quartal 2020 um 26% auf 4,7 Mio. USD gegenüber 1,8 Mio. USD im Vergleichsquartal 2019;





Schöne Grüße Spead1

· Das bereinigte EBITDA belief sich im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020 auf 8,5 Mio. USD gegenüber 3,0 Mio. USD im Vergleichszeitraum 2019. Informationen zur Berechnung dieser Non-IFRS-Finanzkennzahl finden Sie auf den Seiten 14-15 des MD & A.

· Die gesamten Bargeldkosten und Gesamtkosten (?AISC?) für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2020 betrugen 549 USD pro Unze und 650 USD pro Unze, verglichen mit 593 USD pro Unze und 838 USD pro Unze im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2019. Siehe Seiten 14-15 für die MD & A zur Berechnung dieser Non-IFRS-Finanzkennzahl; und

· Im Oktober 2020 verlängerte das Unternehmen sein Memorandum of Understanding mit Moshan Fanda Mining Co. Ltd. und gewährte dem Unternehmen eine zusätzliche 12-monatige Exklusivitätsfrist, um seine Due Diligence für das Moshan-Projekt abzuschließen.  

10.11.20 14:22

807 Postings, 3706 Tage jameslabriezahlen gut

aktie im Tiefschlaf  

Seite: 1 | ... | 325 | 326 |
| 328 | 329  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln