Inside: Praktiker

Seite 1 von 260
neuester Beitrag: 25.09.14 09:16
eröffnet am: 15.01.13 13:10 von: cv80 Anzahl Beiträge: 6488
neuester Beitrag: 25.09.14 09:16 von: Dacapo Leser gesamt: 888222
davon Heute: 22
bewertet mit 46 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 260   

15.01.13 13:10
46

13396 Postings, 5230 Tage cv80Inside: Praktiker

Hallo liebe Praktikaner!  

Hiermit eröffne ich einen neuen Praktiker-Thread!  

 

Erwünscht sind News, Meinungen, Chartanalysen, Analysteneinstufungen, etc.  

Nicht erwünscht sind Shortempfehlungen irgendwelcher User und gegenseitige Anfeindungen!

Für Short-Freunde gibt's einen extra Thread!    

 

Wir haben abgestimmt und ich sehe mich dazu gezwungen, da einige User im Ursprungsthread von threadfremden Wertpapieren posten ....  Somit ist eine vernünftige Diskussion und einen interessanten Austausch von News extrem gestört!  

Der zweite Nachbarthread ist "moderationslos", das der Threadverfasser gesperrt ist!  

 

Ich hoffe Ihr nehmt den neuen Thread an!  

Und los gehts!

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

15.01.13 13:14
1

13396 Postings, 5230 Tage cv80CoBa

lässt Praktiker auf reduce ...

15.01.2013 | 11:46

Commerzbank belässt Praktiker auf 'Reduce' - Ziel 1,13 Euro

Die Commerzbank hat die Einstufung für Praktiker angesichts aktuell kursierender Fusionsspekulationen auf "Reduce" mit einem Kursziel von 1,13 Euro belassen. Ein mögliches Zusammengehen von Praktiker mit der österreichischen Baumarktkette Baumax erscheine nur auf den ersten Blick attraktiv, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer Studie vom Dienstag. Die Umstrukturierungskosten wären angesichts der finanziellen Knappheit beider Unternehmen sehr hoch. Ohnehin habe Praktiker-Chef Armin Burger die Spekulationen zurückgewiesen.

AFA0037 2013-01-15/11:43

ISIN: DE000A0F6MD5

© 2013 APA-dpa-AFX-Analyser

http://www.finanznachrichten.de/...-auf-reduce-ziel-1-13-euro-322.htm
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

15.01.13 13:16
1

1142 Postings, 3753 Tage hubsta1schließe mich gerne dem neuen Thread!

erste Frage in die Runde:

Können wir die 1,50 halten und dient diese bereits als Unterstützung?  

15.01.13 13:16
1

1346 Postings, 3411 Tage brandy2ich bin erst einmal dabei

aber erst einmal eine traurige Nachricht. Wollte noch einmal bei 1,50 nachlegen.
Leider nichts geworden.  

15.01.13 13:16
1

13396 Postings, 5230 Tage cv80Sobald ich irgendwelche

News zu Praktiker finde, werde ich sie natürlich zeitnah hier im Thread posten ....
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

15.01.13 13:18
2

35553 Postings, 4770 Tage DacapoFusion mit Baumax

Sollte das eintreten
würde ich sofort mein Depot räumen
Nochmals an die Krassny`s
"Finger weg von Baumax"
Gruß
DC.
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

15.01.13 13:20
1

826 Postings, 4117 Tage Manuel325@Dacapo

Warum würdest du dies tun?
Glaubst du nicht dass positive Synergien gefunden werden können?  

15.01.13 13:22
3

35553 Postings, 4770 Tage Dacapo@Manuel325

es wäre der Supergau
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

15.01.13 13:29
1

826 Postings, 4117 Tage Manuel325ja ok, aber warum?

Nenn mir bitte ein paar Argumente?  

15.01.13 13:31

1142 Postings, 3753 Tage hubsta1nochmals welche zu 1,515 erhalten

ab jetzt kanns aufwärts gehen  

15.01.13 13:31
2

35553 Postings, 4770 Tage DacapoReicht das..!!

"Die Umstrukturierungskosten wären angesichts der finanziellen Knappheit beider Unternehmen sehr hoch. "
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

15.01.13 13:34
1

63 Postings, 3076 Tage psa1977baumax

ist eine katastrophe - ich hatte aufgrund hausbau (baumaxhaus) mit baumax viel zu tun! das haus ist super, aber die mitarbeiter bei baumax egal bei welchem baumax sind in allen belangen überfordert und sehr schlecht geschult!  

15.01.13 13:36
1

13396 Postings, 5230 Tage cv80psa ...

Dann würde ja das Baumax-Personal hervorragend zur Praktiker-Belegscahft passen!

;-))

Denke auch dass Praktiker (mit MaxBahr) alleine den einfacheren und besseren Weg bestreiten sollte .....
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

15.01.13 13:36
1

63 Postings, 3076 Tage psa1977übrigends

hab jetzt noch einmal zu 1,51 zugeschlagen - ich erhoffe mir von praktiker sehr sehr viel

in naher zukunft können 2-stellige kurse wieder realistsich werden -aber das ist noch ein harter weg und praktiker muss die hausaufgaben weiter erfüllen!  

15.01.13 13:37

826 Postings, 4117 Tage Manuel325Meiner Meinung nach nicht!

Nur weil etwas kurzfristig teuer ist und ein erhöhtes Risiko aufweist muss es nicht zwangsweise schlecht sein.
Mittel - und vorallem langfristig sehe ich eine mögliche Fusion durchaus positiv.

Aber wie bereits gesagt. Um eine genau Aussage über GUT oder SCHLECHT treffen zu können müsste man genaueren Einblick in Kosten, Abläufe, usw. bekommen.  

15.01.13 13:37

5253 Postings, 4605 Tage afrumanNa ich hoffe dochdu bleibst uns noch erhalten

Dieses staendige Threadlein wechsel dich nervt.
Schon komisch wieviele jetzt einsteigen die bei 1,1o nix mit der Aktie zu tun haben wollten  

15.01.13 13:43

63 Postings, 3076 Tage psa1977arfuman

ich kenne einige die noch auf die nächsten zahlen warten bis sie dann einsteigen - und denen ist es egal ob bei 1,8 oder 2,5!!  

15.01.13 13:49
2

1346 Postings, 3411 Tage brandy2eine Kooperation woran der Berger

arbeiten soll, stehe ich eigentlich auch positiv gegenüber. Ich bin fest überzeugt,
das ein Herr Burger aus der Vergangenheit, die bei Praktiker gemacht wurden,
gelernt hat. Die Rabattaktionen aus der Vergangenheit wird es nicht mehr
geben. Es sind dann nur noch welche angesagt, um das Praktikersortiment abzuverkaufen
um auf Bahr umzustellen. Gewinne sollen ab 2014 wieder geschrieben werden.  

15.01.13 13:50

13396 Postings, 5230 Tage cv80Hatten wir doch

schon:  ...

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=65333
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

15.01.13 13:54

13396 Postings, 5230 Tage cv80Übersicht

der aktuellen Kursziele:

http://www.finanznachrichten.de/aktien-analysen/praktiker-ag.htm

Commerzbank scheint gefallen an der Praktiker zu haben - so oft wie die die Kursziele preisgeben ... ;-)
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

15.01.13 13:56

25 Postings, 3076 Tage SimonDKAnfänger

Ich bin leider zu falschem Zeitpunkt eingestiegen... Glaub ihr, dass die Aktie in kurzer Zeit wieder den Wert 1,6 erreicht? Oder soll ich die Aktie jetzt verkaufen, wenn ich mehrere Monate nicht warten will?  

15.01.13 14:00

13396 Postings, 5230 Tage cv80Halte

zwar persönlich nix davon, aber trotzdem mal der Link und dessen Senf ....

http://www.moneymoney.de/2013011516951/moneymoney/...ch-moeglich.html
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

15.01.13 14:01

13396 Postings, 5230 Tage cv80Simon ...

warte ab, die 1,60 sollten bald wieder kommen - versprechen kann ich jedoch nicht ....
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

15.01.13 14:08

276 Postings, 3081 Tage benjamin73@SimonDK

Eine einfache Regel

 

""Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen""

www.faz.net/aktuell/finanzen/...lassen-verluste-begrenzen-152578.html

 

Niemand wird den Kurs verlässlich vorhersagen können. Evtl. ein paar Indikatoren der Charttechnik sind hilfreich Tendenzen zu erkennen.

 

 

 

15.01.13 14:14

1346 Postings, 3411 Tage brandy2die Großen halten sich momentan zurück

die handeln momentan gar nicht und lachen sich einen. Die wollen
doch nur unsere Aktien und spekulieren auf noch tiefere Kurse, um
dann wieder kräftig zu zuschlagen. Wer dann von den kleinen, wie wir es sind,
der sollte froh sein welche im Depot zu haben. Aber trotzdem verstehe ich
die ganze Aufregung nicht, schaut euch den Chart an und der ist doch
hervorragend. Besser kann es nicht laufen.  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 260   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln