Sachliches Forum

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 08.08.13 13:26
eröffnet am: 27.05.13 23:43 von: Kay-Uwe Anzahl Beiträge: 1187
neuester Beitrag: 08.08.13 13:26 von: koelnerschwa. Leser gesamt: 166940
davon Heute: 36
bewertet mit 5 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 48   

27.05.13 23:43
5

58 Postings, 3480 Tage Kay-UweSachliches Forum

Ich würde hier gern ein sachliches Forum eröffnen, um sich auf einem gutem Niveau auszutauschen und sich gegenseitig zu ergänzen. Würde mich über konstruktive Beiträge freuen.  

27.05.13 23:45

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch25ich bin dabei!!

ich bin dabei!!!  

27.05.13 23:49

58 Postings, 3480 Tage Kay-UweRalph Nader

Mitverantwortlich für den Run der Aktie könnte Ralph Nader sein, welcher in eiem öffentlichen Brief in der amerikanischen Finanzpresse, die Geschäftsführung von Fanny Mae aufgefordert hat, dijenigen Aktionäre endlich einmal zu entlohnen, welche der Firma lange Zeit die Stange gehalten haben, da die Firma seit einiger Zeit wieder satte Gewinne einfährt.  

27.05.13 23:53

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch25kay Uwe

ja das hat mir mein Bekannter auch schon gesagt es liegt natürlich mit an den riesigen gewinnen.

und das der Immobilienmarkt wieder richtig rennt.  

27.05.13 23:56

58 Postings, 3480 Tage Kay-UweMann müsste sich die Gewinne..

.. Der jetzigen Zeit mit den Gewinnen von damals abgleichen, um evtl abmessen zu können wie lange der Run noch anhalten würde. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass der erste Stop des Runes bei 5 Euro liegen wird, es dann aber zügig weitergehen wird. Die Regierung von Obama ist momentan auf jeden Dollar angewiesen, egal ob da wieder vielleicht eine Immo Blase gebildet wird.  

28.05.13 00:01

58 Postings, 3480 Tage Kay-UweNur gerade etwas schwierig..

Das richtige Maß des Einsatzes zu bestimmen, um dennoch ruhig schlafen zu können. Die schnellen Gewinne sind sehr verlockend. Macht aber derzeit sehr großen Spass. Wenn man überlegt, das die Aktie von 40, bzw. 100 Euro kommt, sollte noch etwas Luft nach oben sein. Und der Immomarkt boomt gerade erst wieder..  

28.05.13 06:50

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch25KAY Uwe

ich habe las vegas sands 2009 zu ca. 2? gekauft 18 Monate später zu 35-36? verkauft bei der aktie ist noch richtig Luft drin.  

28.05.13 07:57

58 Postings, 3480 Tage Kay-UweGewinnmargen

Das nenn ich doch einmal vernünftige Gewinnmargen. Habe meinen überschaubaren Einsatz, welcher sich zwischenzeitlich schon verdoppelt hat, im Kopf abgeschrieben und lasse ihn jetzt einfach liegen. Hop oder Top. Bin auf lange Sicht noch bei der BOI drin, denke, dass sich da bald auch einiges tut. Great Wall Motors eignet sich auch hervorragend, um kurzfristige Gewinne mitzunehmen. Heikitsch, bin über gute Vorschläge natürlich auch immer dankbar. ;) Wie schreibt man hier, natürlich keine Kaufempfehlung.  

28.05.13 08:08

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch25Great Wall Motors Vorsicht

es gibt natürlich auch noch andere werte wo ich drin war wo es auch gut lief,
aber ich muss dir ernsthaft sagen das fannie mae und freddi mac dieses jahr die börsenstars sein werden und deswegen ist es auch eine gut Entscheidung die du getroffen hast einfach halten und auf dem hoch raus damit ich mache es auch so.


und was die Great Wall Motors angeht ist sehr wenig volumen drin grade erst am markt und es ist nur ein börsenplatz vorhanden ganz KOMISCH DAS IST MIT VORSICHT ZU GENIESSEN  

28.05.13 08:09

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch254$

ich könnte schon fast schwören das die fannie sich heute irgendwo bei 4$ aufhalten wird :-)  

28.05.13 08:11

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch25Geht weiter

28.05.13  08:09:41 Uhr
2,918 EUR
+3,11%  [+0,088]  

28.05.13 08:17

58 Postings, 3480 Tage Kay-Uwemacht..

...schon wieder sehr viel Spass ;)  

28.05.13 08:24
3

2127 Postings, 4687 Tage ingopeIch denke heute ist Vorsicht geboten bzgl.

Eröffnung USA !  

28.05.13 08:26
2

503 Postings, 4182 Tage T-RexiIch ziehe meinen Hut vor denjenigen,

die jetzt noch hemmungslos einsteigen. Sollte das zum Erfolg führen, dann habt ihr die Gewinne wahrlich verdient. Schon seltsam, als bei 0,30 ? und auch noch nach den fantastischen Zahlen bei ca. 0,70 ? zum Einstieg geblasen wurde, wurde zur Vorsicht ermahnt. Jetzt bei 3 ? kaufen die Anleger wie verrückt.
Viel Erfolg
T-Rexi, der noch 30 % hält, aber demnächst wieder 10 % auf den Markt wirft.  

28.05.13 08:27
1

58 Postings, 3480 Tage Kay-Uwedas könnte..

..für die nächste Zeit wegweisend sein. Abwarten...  

28.05.13 08:29
3

3084 Postings, 3975 Tage brauchmehrkohleder Kurs überhitzt aber langsam

28.05.13 08:33
3

4292 Postings, 4450 Tage kuromoin moin ich habe es gestern schon

gesagt das wir $/? zur zeit 1/1 sind als 30% über der taxe bei den amis das ist viel zu hoch derzeit....

hoffe das gegen 15.30 auf noch so eine Euphorie hier ist...was ich mir aber kaum vorstellen kann...mag sein das die amis mit 10-15% im plus eröffnen aber dann kommt bestimmt ein dipp...also Vorsicht

mM  

28.05.13 08:33
1

4348 Postings, 4430 Tage koelnerschwabekurz zur Erinnerung

Sk am Freitag, 24.05.13 an der OTC:

$ 2,97  =  2,30 ?

aktueller Kurs Stuttgart:

2,95 ?  =  $ 3,81

Ich kann einfach nicht glauben, dass die OTC mit solch einem Gap öffnet.  

28.05.13 08:35

4292 Postings, 4450 Tage kuroso siehts aus kölle

oder um 15.30 kommt die Nachricht das die amis FNMA aus der zwangsverwaltung lassen was aber nicht passieren wird...  

28.05.13 09:49

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch25Kuro

Kuro WARTE ab ich freue mich schon auf heute Mittag 15.30UHR :-)  

28.05.13 09:51

56 Postings, 3521 Tage whiteknightWunderschönen Guten Morgen

werte Gemeinde.

Ich hab jetzt mal ne bescheidene Frage, die mich seit gestern echt schwer beschäftigt.

Ich bin ja gestern bei meinem Planspiel mal kurzzeitig bei 2,95 EUR all out gegangen, um dann heute bei 2,50 wieder all in zu gehen. Das hat mich unterschwellig den ganzen Abend beschäftigt, ob das eigentlich wirklich lohnt. Dabei habe ich das Hauptaugenmerk auf die Steuer gelegt - 25%, wie sie in meinem Fall fällig wären (Unterstellung: Stfb ausgeschöpft, 5 EUR Gebühr).

Szenario 1: Ich kaufe mal 100 Stk zu sagen wir 1,00 EUR und verkaufe zu 2,95. Das sind 195 EUR Brutto, abzgl 2*Gebühr ergibt 185 Net, abzgl Steuer ergibt 138,75. Ich steige bei 2,50 EUR wieder ein und bekomme nach Abzug der wieder fälligen Gebühr von 5 nur noch 53 Aktien (53,5 Stk).

Szenario 2.  Ich kaufe mal 100 Stk zu sagen wir 0,20 EUR und verkaufe zu 2,95. Das sind 275 EUR Brutto, abzgl 2*Gebühr ergibt 265 Net, abzgl Steuer ergibt 198,75. Ich steige bei 2,50 EUR wieder ein und bekomme nach Abzug der wieder fälligen Gebühr von 5 nur noch 77 Aktien (77,5 Stk).

Ich habe in beiden Szenarien wegen des sofortigen Steuerabzugs nur dem Staat etwas Gutes getan und meinen Anteil faktisch verringert. Anders würde es aussehen, wenn der Einstiegskurs deutlich unter 2,50 liegen würde. 1/6 Kursrutsch reicht nach meiner Berechnung also nicht, um die alte Stückzahl wieder zu erhalten.  Dazu wären die Kurse

Szenario 1: EKmax unter 1,337 und

Szenario 2: EKmax unter 1,937 notwendig.

 

Gewinnbetrachtung: Kurs steigt auf 5 EUR (Szenario 3 - kein Zwischenverkauf)

Szenario 1:   53Stk * (5,00 ./. 2,50) = 132,50 Brutto, abzgl Gebühr sind das 122,50, abzgl Steuer Gesamtgewinn =   91,88 + 138,75 = 230,63 net net net

Szenario 2:   77Stk * (5,00 ./. 2,50) = 192,50 Brutto, abzgl Gebühr sind das 182,50, abzgl Steuer Gesamtgewinn = 136,88 + 198,75 = 335,63 net net net

Szenario 3: 100Stk * (5,00 ./. 1,00) = 400,00 Brutto, abzgl Gebühr sind das 390,00, abzgl Steuer Gesamtgewinn = 292,50 net net net

Ergebnis, das Ganze lohnt sich sicher nur für diejenigen, die genügend Verlustvorträge haben und keine bzw. nur wenig Steuern abgezogen bekommen und es lohnt sich erst bei großer Gewinnspanne (erster Kauf/Verkauf).

 

Meine Frage: Hab ich irgendetwas übersehen oder eine Fehler im Planspiel? (Bitte keine Krümel, wie etwa "Ich zahl nur 4EUR Gebühren" oder ähnliches)

 

28.05.13 09:51

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch25AN ALLE

WAS MACHT IHR WENN DIE HEUTE BEI $4 RAUSKOMMT!!!!  

28.05.13 09:55

56 Postings, 3521 Tage whiteknightEinen schönen Rotwein genießen

28.05.13 09:56

56 Postings, 3521 Tage whiteknightBei 4? verdünne ich mit Smirnoff

28.05.13 09:58

403 Postings, 3482 Tage Heikitsch25hahahahaha

DAS WILL ICH SEHEN ROTWEIN MIT SMIRNOFF :-)  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 48   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln