Bist Du privat oder gesetzlich krankenversichert ?

Seite 5 von 8
neuester Beitrag: 19.05.15 18:45
eröffnet am: 04.04.11 18:39 von: Basterd Anzahl Beiträge: 200
neuester Beitrag: 19.05.15 18:45 von: tobirave Leser gesamt: 7024
davon Heute: 1
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8  

06.04.11 12:33
1

50212 Postings, 4250 Tage BasterdKommt jetzt die Wende ?

FDP-Personaldiskussion: Rösler sollte Gesundheitsminister bleiben - Thewes rechnet ab - FOCUS Online
Philipp Rösler hat bald zwei schwierige Jobs: FDP-Chef und Gesundheitsminister. Bleibt es dabei und beißt er sich weiter durch, gewinnt er den wichtigsten Glaubwürdigkeitstest.
-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

06.04.11 15:21
4

36845 Postings, 6414 Tage TaliskerDas is schon heftig,

mit welcher Dreistigkeit hier ein paar sich zur asozialen Ausnutzung des Systems bekennen.
Und das Schlimme ist - es werden wohl einige so handhaben.
Dieses blöde Parallelsystem  mit der PKV neben der GKV braucht kein Mensch. Außer den daran verdienenden Versicherungsgesellschaften und den sparenden Gutverdienern.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

06.04.11 15:29
2

23593 Postings, 7473 Tage modwohl einige? viele, viele, leider

-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

06.04.11 15:49
6

19522 Postings, 7380 Tage gurkenfredsozialneid pur....

so mancher hier sollte sich mal überlegen, wofür er mehr ausgibt: für sein auto oder seine gesundheit.

als privatversicherter subventioniert man viele arztpraxen, die ohne PKV-einnahmen garnicht existieren würden.

vorschlag zur güte: eine versicherung für alle, private zusatzversicherung, für den, der es mag. werd ich nicht mehr erleben. solange zahl ich meine beiträge und weiß, daß ich im bedarfsfall ne vernünftige gegenleistung ohne blick auf den kalender bekomme.

die diskussion hier ist deutschlandtypisch bizarr.
-----------
Wir brauchen mehr Guidos!!!

06.04.11 15:54
2

36845 Postings, 6414 Tage TaliskerVasteh ich nich ganz, gurke

Sozialneid von wem auf wen?
Vor allem aber - "als privatversicherter subventioniert man viele arztpraxen, die ohne PKV-einnahmen garnicht existieren würden." Soll das jetzt nen Argument pro oder contra PKV sein?
Deinen Vorschlag zur Güte hingegen kann ich voll unterschreiben.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

06.04.11 16:21
1

51385 Postings, 3809 Tage boersalinoViel zu ehrlich

gestehe ich, dass mir die Aussicht, in einem Einzelzimmer zu gesunden oder zu sterben doch etwas mehr behagt.

 

06.04.11 16:52

50212 Postings, 4250 Tage BasterdFür mich ist das ein (ganz kleines) bißchen

... wie Opel und Audi.

Wer sich einen Audi leisten kann (oder möchte)... kauft der einen Opel ?

Ich meine, die Autos sind alle gut. Aber es gibt dennoch Unterschiede.

Vor allem den (mindestens) Faktor 2 beim Preis.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

06.04.11 16:54
3

23593 Postings, 7473 Tage modboersalino

Soziale Kontakte in einem 2-Bettzimmer fördern den
Gesundungsprozess.
In 1-Bettzimmern fühlen sich die meisten sehr schnell nicht wohl.
Versteh ich nicht, aber empirischer Befund.
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

06.04.11 16:55
1

50212 Postings, 4250 Tage BasterdZweibettzimmer sind okay

... aber es gibt ja auch die mit 3 und mehr.

Dann noch die Besuche der Verwandten/Freunde etc.

Zu unterschiedlichen Zeiten...

Das artet wirklich in Streß aus.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

06.04.11 16:56
9

8079 Postings, 7418 Tage maxperformancebin seit 1998 privat

und nach moderaten Erhöhungen bis 2005
hat es beitragerhöhungstechnisch dann von 2006 - 2010
jährlich prozentual zweistellig eingschlagen.

Dazu kam dann noch die Geburt vom Sohnemann, so dass
ich nun beitragsmäßig auf dem Niveau eines freiwillig GKV-Versichterten bin.
In der Zukunft werde ich wohl mehr zahlen müssen als wenn ein vergleichbarer GKV-Versicherter.
Gut es war vorher bekannt und daher darf man nicht meckern, wenn der Fall dann
eintritt, dafür ist man gut versichert muss sich aber bewußt sein, dass
dies einen gewissen Luxus darstellt, der auch bezahlt werden muss.

Was jedoch nach wie vor absolut unbefriedigend ist, ist die Möglichkeit
innerhalb des PKV-Systems zu wechseln. Die Versicherungslobby hat es mal wieder geschafft zu verhindern, dass bei einem Wechsel ein Großteil der angesparten Altersrückstellungen mitgenommen werden kann. So wird Wettbewerb verhindert und alle können die Beiträge relativ gleichmäßig erhöhen ohne Angst zu haben, dass viele abspringen.
-----------
gruß Maxp.

06.04.11 17:10
7

51385 Postings, 3809 Tage boersalinoSchon richtig, Mod, aber

bislang konnte ich mir den Kollegen erst ein Mal aussuchen! Meine Devise bleibt: Ärzte meiden und viele Äpfel essen. Den Rest erledigt die Homöopathie. Übrigens habe ich seit 17 Jahren kein verschreibungspflichtiges Medikament mehr eingenommen!

 

06.04.11 17:39
1

50212 Postings, 4250 Tage Basterdboersalino: Du brauchst gar keine Versicherung

... glaube ich.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

06.04.11 17:46
6

23593 Postings, 7473 Tage modLass ihn mal älter werden

Häufige Erkrankungen

Männer zwischen 65 und 74 Jahren Frauen zwischen 65 und 74 Jahren

Arthrose, Herzinfarkt
chronische Bronchitis
Angina pectoris
Venenschwäche
Diabetes
Trübung der Augenlinse
Demenz
Glaukom
Depression.

Frauen zwischen 65 und 74 Jahren

Arthrose, Herzinfarkt
chronische Bronchitis
Angina pectoris
Venenschwäche
Diabetes
Trübung der Augenlinse
Demenz
Glaukom
Depression. Arthrose
Angina pectoris
Diabetes
Trübung der Augenlinse
Depression
chronische Bronchitis
Herzinfarkt
Venenschwäche
Brustkrebs
Durchblutungsstörungen des Gehirns

http://www.medizinfo.de/geriatrie/problembereiche/epidemiologie.shtml
-----------
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod

06.04.11 17:48
1

50212 Postings, 4250 Tage BasterdDa habe ich noch mehr als 20 Jahre Zeit

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

06.04.11 17:51
1

50212 Postings, 4250 Tage BasterdKann man sich gegen Übergewicht versichern ?

Falls ja, wer hat die besten Konditionen ?

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

06.04.11 18:40
1

50212 Postings, 4250 Tage BasterdOffenbar nicht

Nun ja... es wird auch ohne gehen.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

06.04.11 18:47
2

50212 Postings, 4250 Tage BasterdIch bin drauf und dran

... dieses Ergebnis zu verkaufen.

Wer zahlt freiwillig ?

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

06.04.11 19:19
2

51385 Postings, 3809 Tage boersalinoWo leben wir eigentlich?

Da fällt mir doch siedendheiß ein, dass man für seine Kinder keine Beitragsrückerstattung von der PKV bekommt, wenn diese einfach nicht krank werden. Auch eine Lebensversicherung ist nicht drin. Da muss es ja üble Erfahrungen geben!?

 

07.04.11 06:55
1

50212 Postings, 4250 Tage Basterdboersalino: Kinder, die nicht krank werden

... gibt es nicht (meine Meinung).

Wenn ich mir überlege, wie oft wir schon mit unseren beiden Kindern bei Ärzten und in Krankenhäusern waren... das fängt mit der Geburt an und wird im Kindergartenalter schlimmer (die stecken sich alle gegenseitig an, z.B. mit Darmgrippe, normaler Grippe, Erkältungen etc.).

Meine Schwiegermutter hat einer unserer Töchter auch schon mal Meningitis "prophezeit". Harte Zeiten, sage ich Euch. Zum Glück war's damals falscher Alarm.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

07.04.11 07:47
3

51385 Postings, 3809 Tage boersalinoVorbeugen

Gesunde Zähne, beide haben keine Löcher; Sohn öffnet Flaschen mit Zähnen. Unproblematische Infektionsverläufe OHNE Antibiotika (Arnika LM VI), Sohn macht verrückte Sachen mit Skatebaord. Habe ihm alle Schutzaccessoirs untersagt, dafür beim Ju Jutzu Fallen lernen lassen, ergo: keine Brüche, Zerrungen etc.

Ach ja, mit Punkt 16 Jahren eine mittelschwere Alkoholvergiftung. Beide brauchen keine Sehhilfe, Enite macht jetzt grade Abi (ca. 1.5).....-aber mich hat das alles den letzten Nerv gekostet, ist und bleibt ein Arbeitssieg. Beide sind SEHR frech!

Aber Egon Friedell spottet in "Kulturgeschichte der Neuzeit" : Gesundheit ist eine Stoffwechselerkrankung!

 

07.04.11 12:09

50212 Postings, 4250 Tage BasterdMit 16 ging's bei mir auch los

Wie die Ärzte "mittelschwer" definieren, weiß ich bis heute noch nicht.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

07.04.11 17:46

50212 Postings, 4250 Tage BasterdSind bei der PKV Parties erlaubt ?

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

07.04.11 17:52

50212 Postings, 4250 Tage BasterdOkay, ich stelle die Frage anders

Wenn ich den weltgünstigsten PKV-Tarif wähle... so ca. 50 Euro im Monat (?), was wird dann überhaupt für mich getan, wenn ich Ärzte oder Krankenhäuser benötige ?

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

08.04.11 06:42

50212 Postings, 4250 Tage BasterdWeiß keiner eine Antwort zu #123 ?

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

08.04.11 07:37
2

36845 Postings, 6414 Tage TaliskerÄh,

wie kommst du auf so einen Tarif überhaupt? Kann ich mir nicht vorstellen, dass es den gibt.  
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln