Polymetal steigert Goldproduktion um 48% in Q3/12

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 14.06.22 22:59
eröffnet am: 17.10.12 15:01 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 134
neuester Beitrag: 14.06.22 22:59 von: KK2019 Leser gesamt: 43486
davon Heute: 4
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

17.10.12 15:01
2

22242 Postings, 4462 Tage Balu4uPolymetal steigert Goldproduktion um 48% in Q3/12

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
108 Postings ausgeblendet.

29.03.22 06:18
1

782 Postings, 412 Tage moonbeamDie

Kurse vor dem Handelsstop lagen bei etwa 6?. Das wäre für den Anfang schon mal ganz gut. Ansonsten Dividende 52cent, dass sollte mittelfristig auch höhere Kurse bis 10? rechtfertigen.  

29.03.22 13:35
1

2167 Postings, 1843 Tage uranfaktsich könnte ko...

hier nicht auch wie bei Evraz investiert zu haben  

29.03.22 20:09
1

37 Postings, 272 Tage Quereinsteiger 22Was sagt ihr

Noch halten oder verkaufen. Nach den heutigen News würde ich vielleicht noch laufen lassen. Ich bin letzte Woche rein bei 2,37 :)

Ich freue mich auf eure Meinungen. Nicht alle auf ein Mal  

30.03.22 07:12

2925 Postings, 3489 Tage Wasserbüffel@Quereinsteiger

Neben Halten oder Verkaufen gibt es ja noch die Möglichkeit eines teiweisen Verkaufs zum Beispiel 25%.
So hätte man einen Teil der Gewinne realisiert und sicher,
könnte jedoch im besten Fall mit den verbliebenen 75%
immer noch von steigenden Kursen profitieren.

Wenn man die Produktion aufrecht erhalten kann und nicht wichtige Ersatzteile für Maschinen fehlen, dann sollten auch Kurse im Bereich von 6 bis 12 Euro mittel bis langfristig wieder möglich sein.

Das TTM EPS beträgt 1,88 Dollar
Wenn man nun generell ein 8er KGV für möglich hält.
1,88 * 8 = 15,04 Dollar
Wechselkurs Euro / Dollar 1,11
15,04 / 1,11 = 13,54 Euro
Nun noch 50% Abschlag wegen dem Krieg Russland / Ukraine
13,54 Euro / 2 = 6,77 Euro
Quelle :
https://finance.yahoo.com/quote/POYYF?p=POYYF&.tsrc=fin-srch

Kann natürlich komplett anders kommen, weil Russland und Kasachstan alle Minen konfiszieren, dann ist die Aktie vielleicht nur 1 Euro oder sogar 0 Euro wert.
Oder es gibt bald einen Friedensvertrag und Russland sowie der Westen arbeiten ohne Sanktionen wieder zusammen, dann sind Kurse um 10 Euro und mehr möglich.
Das Ganze ist halt sehr unsicher.
Es gibt auch noch einige Schulden, so lange man die bedienen kann sieht es gut aus.
Falls dies aus welchen Gründen auch immer nicht funktioniert, dann gäbe es hier ein weiteres Problem bzw. Risiko.  

01.04.22 10:24
1

37 Postings, 272 Tage Quereinsteiger 22In Russland

Wird die Aktie knapp bei 1000 Rubel gehandelt. Müsste der Kurs hier nicht nachziehen (Frankfurt) ?  

01.04.22 12:41
1

1279 Postings, 5224 Tage S2RS2#114

Wäre zu erwarten, aber nach wie vor werden mit Ausnahme des OTC Handels in USA keine Kurse gestellt.  

10.04.22 09:47
2

401 Postings, 778 Tage StardusterKann mich mal einer aufklären:

welche ISIN wird in Russland gehandelt?
JE00B6T5S470?
Oder gibt es noch eine weitere Aktiengattung?
 

13.04.22 08:59
1

782 Postings, 412 Tage moonbeamDividende

13.04.22 15:29
1

11010 Postings, 5525 Tage 1ALPHAeinfach in London kaufen

14.04.22 15:08
1

683 Postings, 5924 Tage chivalricbin komplett raus

lest euch mal die heutige Meldung zu Petropavlovsk durch... dann versteht ihr es wahrscheinlich:
https://www.miningweekly.com/article/...r-russia-sanctions-2022-04-14
 

25.04.22 11:46
2

782 Postings, 412 Tage moonbeamPolymetal stabil

" Der verheerende Krieg in der Ukraine und immense Sanktionen setzten Polymetal im ersten Quartal enorm unter Druck.  Das Unternehmen arbeitet weiterhin sicher und profitabel und konzentriert sich voll und ganz darauf, die Geschäftskontinuität und langfristige Rentabilität zu gewährleisten.  Angesichts dieser Ziele war der Vorstand gezwungen, die Dividendenentscheidung zu verschieben und die Investitionspläne zu rationalisieren?, sagte Vitaly Nesis, Group CEO von Polymetal.  ?Der Vorstand und das Management prüfen weiterhin aktiv Optionen zur Anpassung der Vermögensstruktur des Unternehmens, um den Shareholder Value zu erhalten und die Bedürfnisse anderer Interessengruppen zu berücksichtigen"

https://www.polymetalinternational.com/en/...;year=2022&current=1  

31.05.22 13:27

2925 Postings, 3489 Tage WasserbüffelDie Aussichten sind weiterhin gut, denke ich

Ist natürlich alles mit einem höheren Risiko verbunden, da die Förderung des Goldes in Russland und Kasachstan stattfindet und nicht in den USA oder Australien.

Allerdings ist das KGV recht günstig, irgendwann könnte die Dividende auch wieder gezahlt werden, vorher nutzt man die Aussetzung der Dividende wohl um die Schulden zu reduzieren.

Lt. dieser Quelle liegt das KGV für 2022 und 2023 bei nur ca. 1,5
Wenn man die Schulden mit einberechnet dann beträgt das bereinigte KGV ca. 3,0

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...-INTERNATIONAL-P-9303852/

Allerdings sind auch Wettbewerber aus dem Rohstoffsektor wie RioTinto nicht ectrem hoch bewertet.
KGV für 2022 liegt bei ca. 6 und anscheinend keine Nettoverschuldung

Ein nahezu "reiner" Goldförderer wie zum Beipiel Barrick Gold hat ein KGV von ca. 15 für 2022
und keine Nettoverschuldung.

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...GOLD-CORPORATION-1408870/

Newmont hat sogar ein KGV von ca. 20
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/NEWMONT-CORPORATION-13711/  

01.06.22 13:28

2 Postings, 25 Tage FuzzyInvestorWo könnt ihr denn aktuell Polymetall kaufen?

Gibt es bei den PLC keine Probleme wie bei Gazprom, dass man zu einem bestimmten Zeitpunkt der Eigentümer gewesen sein muss um Dividenden zu erhalten?
Ist das kein ADR Programm im Sinne der neuen russischen Gesetzgebung, weil sie in UK gelistet ist?
 

03.06.22 10:16

2925 Postings, 3489 Tage Wasserbüffel@Fuzzy

In Frankfurt kann man Polymetal kaufen.
Derzeit werden Ø ca. 10.000 Stück pro Tag in Frankfurt gehandelt.

WKN: A2QCUB
ISIN: US73178Q1058
US-Symbol: AUCOY
Typ: Aktie

https://www.ariva.de/...currency=&clean_split=1&clean_bezug=1  

03.06.22 15:09

4939 Postings, 1053 Tage KK2019Wasserbüffel

US73178Q1058 sind die ADRs nicht die Aktien. Die echten gibts nur OTC in NY.  

07.06.22 10:37

661 Postings, 4947 Tage havannaADR oder Original

Interessant, habe bisher die ADR's in Frankfurt gekauft WKN A2QCUB. kann von euch jemand die Polymetal OTC in New York handeln? Wenn ja welcher Broker? Der OTC Kurs ist auch günstiger als der Kurs der ADR's in Frankfurt und wenn New York die Originalaktien gehandelt werden, ist das aus meiner Sicht auch besser als die ADR's zu erwerben.  

08.06.22 22:01

4939 Postings, 1053 Tage KK2019OTC ist Direkthandel

over the counter - Wenn deine Bank das nicht anbietet, dann bietet sie es nicht an.

Ruf mal deine Bank/Broker an. Die Original-Aktie unterliegt ja den Sanktionen.

Zur Not die ADRs nehmen, aber auch da läuft nicht viel Geschäft. Original wäre aber immer zu bevorzugen.

ADR googlen.
 

09.06.22 09:54

661 Postings, 4947 Tage havannaOTC - Broker

Danke für deine Antwort. Mich würde interessieren, welcher Broker oder welche Bank einen OTC Handel anbietet. Kannst du Polymetal über OTC handeln?  

10.06.22 11:13

4939 Postings, 1053 Tage KK2019havana

Telefonisch bei der Bank erfragen. Ich bin bei der comdirect.

Die haben ein Forum:
https://community.comdirect.de/t5/...NRA-other-OTC-Issues/td-p/127364

Kann/kann nicht, wie gesagt anrufen.  

13.06.22 22:39

4939 Postings, 1053 Tage KK2019sieht nicht gut aus für ADRs

14.06.22 18:50

782 Postings, 412 Tage moonbeamIst

Polymetal denn überhaupt eine russische Aktie, denn um die geht's doch in dem Artikel?
Ich habe sie weiter gehalten, weil sie auf Jersey registriert ist?  

14.06.22 22:59
1

4939 Postings, 1053 Tage KK2019dann kauf sie doch an einer regulären Börse

dann weisst du, ob sie den Sanktionen unterliegt. Ich kanns dir aber auch verraten: Die Aktie ist an den regulären Börsen wie normale russische Aktien gesperrt. Die registrierte Börse spielt wohl keine Rolle. Das Unternehmen ist hauptsächlich in RUS und KAZ aktiv.
Die ADRs sind ja doch wieder deutlich zurückgeggangen. Hat wohl seine Gründe ;-) Hohes Risiko hohe Chance. Ich bin nicht drin aber interessiert  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln