finanzen.net

Die Bullen scharren gar nicht mit den Hufen,

Seite 1022 von 1027
neuester Beitrag: 09.11.18 13:07
eröffnet am: 20.08.08 21:49 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 25669
neuester Beitrag: 09.11.18 13:07 von: 1Quantum Leser gesamt: 1925447
davon Heute: 8
bewertet mit 138 Sternen

Seite: 1 | ... | 1020 | 1021 |
| 1023 | 1024 | ... | 1027   

13.04.12 11:13
2

6023 Postings, 4734 Tage TommiUlmDAXi schon unterwegs zur 6555 ?

Hallo,

Europa brennt heute lichterloh IBEX und MIB im Crashmodus
vielleicht eine Großbank in der Klemme ? deshalb steht DAXi
unter Druck schade ich hatte ne Short Order auf den Future
für heute bei 6790 in den Markt gelegt analog eine Kauforder
für die 6555 könnte heute noch rein kommen dazwischen
macht man heute wohl besser gar nix könnte ein versautes
Weekend dann werden.

Einen schönen Tag noch  

13.04.12 11:16
seh ich genauso.

Handelstechnisch müsst daher besser ein Rücklauf verkauft werden (sofern man noch nicht positioniert ist), da in beiden Szenarien (b oder 5) die Chancen dann an der Unterseite liegen?
Wo lässt sich wohl erst erkennen, wenn eine Ende der aktuellen Bewegung vermutet werden kann, das wär dann wohl im 1min-Chart zu timen, aus aktueller Sicht bei rund 6712 - 6724?  

13.04.12 11:17

12829 Postings, 4886 Tage aktienspezialistnur eine Großbank ? schaumermol

aber noch ist es wahrscheinlich nicht so weit

10:20.Ausleihungen der spanischen Banken bei der EZB steigen im März auf $227,6 Mrd von ?152,4 Mrd im Februar.

Short von 6750 bei 6663 raus, vermutlich gehts den präferierten Weg...  

13.04.12 11:20
2

12829 Postings, 4886 Tage aktienspezialistmoin KuK

Break der TL bevor die Extension erreicht ist erhöht die Wahrscheinlichkeit der präferierten Variante?  
Angehängte Grafik:
2012-04-13_111056.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
2012-04-13_111056.png

13.04.12 11:20

362 Postings, 4787 Tage speedelsMoin, von der 6950 habe ich mich

erstmal verabschiedet. Sollte Dax nicht nachhaltig unter 6600 gehen, stehen die Chancen aber wieder ganz gut an die 7000 und höher zu laufen. Unter 6600 gehen die Lichter aus und wir sehen ganz schön schnell die 6200, 6000! Worst case irgendwo bei 58xx und tiefer. Wahlen in Greece & Frankreich stehen nächsten Monat an. QE 3 von der Fed ist wieder in aller Munde und der US-Wahlkampf geht in die spannende Phase über. Spanien wird uns höchst wahrscheinlich das Genick brechen!! Das ganze Renten/Sozialgefüge dort ist völlig im Eimer und frißt Geld ohne Ende.  Auf jeden Fall wird es nicht langweilig.
Wünsche allen good trades, take care!!  

13.04.12 11:50
3
Da wir aber auch bei Bruch der TL noch nicht wirklich wissen, obs denn dann nicht eine 4er ist, würd ichs eher am unterschießenden Tief der 2/ b bzw. am Potential der vermeintlichen 4 festhalten und im Zweifelsfall (noch) einen Impuls als 5 bevorzugen?

Also die 6697 / 6703 schwer im Auge behalten?  
Angehängte Grafik:
daxii.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
daxii.jpg

13.04.12 11:53
3

12829 Postings, 4886 Tage aktienspezialistich seh's jetzt so

...ist der Arbeitscount, bin long mit Ziel 6722+, SL kurz unter 50 erstmal  
Angehängte Grafik:
2012-04-13_114847.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
2012-04-13_114847.png

13.04.12 11:55
die Grundlage hier eine 3er seit Hoch zu bevorzugen für dich das fehlende intime oder gibt´s da noch andere Indizien?  

13.04.12 12:04
2

12829 Postings, 4886 Tage aktienspezialistkein in-time down (nicht zwingend für eine a),

wichtiger ist aber der Bruch der TL ohne Extension und dazu kommt, daß wir intern besprochen haben, daß es ohne ein neues Hoch in der laufenden iv? keine 2-4 TL geben kann, es müsste sich also komplexer (Wahrscheinlichkeit mMn deutlich zu bevorzugen) bewegen und die TL (zumindest die untere mit dem Pfeil) nochmal brechen.

auf der anderen Seite sind Börsianer gerne abergläubig und es ist Freitag der 13.  8-)  
Angehängte Grafik:
2012-04-13_120200.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
2012-04-13_120200.png

13.04.12 13:19
2

754 Postings, 4428 Tage KuK Hofmarschall25533

sehr stark antizipiert.

Ich hab jetzt nochmal short eingestiegen bei 17 - ob das bereits passt?
Viel riskieren braucht man hier jedenfalls nicht.

(Ich seh inzwischen, SL kann eh schon auf Einstieg gelegt werden)

c Bloomberg  
Angehängte Grafik:
daxiii.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
daxiii.jpg

13.04.12 13:23
1
*CHINA CUTS RESERVE RATIO FOR SOME FIN. INSTITUTIONS: SINA

Hat gereicht, auch wenn das wenig überraschend kommt.  

13.04.12 14:33

6023 Postings, 4734 Tage TommiUlmkleine Posi Long seit 6681

kleine Test Posi Long seit 6681 worst case sehe ich heute bei 6640
AMIS relativ stabil und nach den guten Zahlen von JPM sollte etwas
nach oben bis zum Close drin sein, das schulden die allein schon der FED
haebn für JPM gute Arbeit geleistet sollte also etwas belohnt werden.  

13.04.12 16:14
Hab die Position jetzt mal knapp unter 6600 auf long gedreht, zugegeben ohne Setup, ein Hüftschuss nach guter, alter Devisenhändler-Tradition darf schon mal erlaubt sein, SL knapp unter 6575.

Schönes WE!  

13.04.12 16:36
2

12829 Postings, 4886 Tage aktienspezialistnice weekend

SL muss für Longs auf TT, sonst vermutlich eher short, abgesehen von Gegenbewegungen  

13.04.12 17:35
1
Der Frage kann wohl darauf reduziert werden, ob gerade die FDAx Bewegung unter 6600 noch nachgeholt wurde (als 5 er) oder bereits ein neuer Impuls läuft (als I eines höheres Grads).  

13.04.12 18:12
1

12829 Postings, 4886 Tage aktienspezialistja, das ist richtig, aber das Tief war in der

Kasse auch ein Target für das maximale unterschießen einer b/x(iv) im kleineren Bild, mit Durchhandeln der 6575 ist allerdings der Weg jetzt geebnet  

16.04.12 11:02
1

754 Postings, 4428 Tage KuK Hofmarschalljetzt

im Kurzen 6630/32 als neuralgischer Punkt?

c Bloomberg  
Angehängte Grafik:
dax1604.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
dax1604.jpg

16.04.12 11:52
1

3254 Postings, 4295 Tage newbiw001kuk

was soll das für eine wellenkombi sein? das tief wird wohl eine unterschiessende b/x gewesen sein. damit muß die welle über 6632 für die extension (sofern die iii der c gegen die i extensiert) und insgesamt dürfte die welle bis 6687.  

16.04.12 13:16

754 Postings, 4428 Tage KuK Hofmarschallnewbiw001

was soll das für eine Wellenkombi sein?

Keine Ahnung!
Zurzeit gibt´s wohl Möglichkeiten genug ... auch die eingezeichnete mit der 162er Projektion als 4er bis 6641? Oder als 4er einen Grad drüber? Oder seit Tief als I (a) mit der Variante der unterschießenden B (X)? Es wird sich zeigen, bestätigt ist bislang nichts, vor allem die unterschießende Variante nicht.
Solange die obere, rote 0-2er nicht gebrochen ist, kanns auch noch eine Impulsauffächerung sein ...
Wie auch immer, short können hier rel. enge Stops gewählt werden, das zählt für mich zZ.
Mehr als 15 Pts Risiko brauchts hier nicht. (?)

Chart c Bloomberg  
Angehängte Grafik:
dax16032.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
dax16032.jpg

16.04.12 13:23
3

3254 Postings, 4295 Tage newbiw001kuk

lassen wir mal die frage nach dem übergeordneten grad beiseite.

es fehlt das intime down an 6552 vorbei durch das neue tief. das lässt eine b/x vermuten. die darf dann (da irregular flat) ja bis 6687 (261,8% der a). erst dort sollte man vorsichtig werden.

das was stört, ist die tatsache, dass die c nicht intime lief. das lässt vermuten, dass die b nicht am tief beendet wurde, sondern erst bei 6555. dort ist die c gestartet? dann darf die well sogar bis 6693.

im moment kann man vermuten, dass die iv der c läuft, es noch ein knappes neues hoch um 6645 gibt und es erst danach abwärts geht.  

16.04.12 15:07
hat gerade wer genug Bäume gefällt um den Blick auf den Wald zu erleichtern.
Alle oben angesprochenen 4er sind zumindest mal hinfällig.  

16.04.12 15:16

754 Postings, 4428 Tage KuK Hofmarschalldamit

steigt ja wohl die Wahrscheinlichkeit, dass der Markt doch noch eine neue 2-4 Linie - extra fü AS - durch das unterschießende Muster ermöglicht?

Chart: c Bloomberg  
Angehängte Grafik:
dax16044.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
dax16044.jpg

17.04.12 18:20

3254 Postings, 4295 Tage newbiw001sieht mehr nach neuem aufwärtsimpuls aus.

18.04.12 08:39
1
Von der zunehmenden Dynamik her ja, auszählen kann man außerdem noch nichtmal Subwellen der Bewegung seit Tief - insofern könnt das ganze noch deutllich höher gehen.
Irgendwie schauts auf den ersten Blick aus, als ob der Dax ab Tief noch am Impulsauffächern ist.

Die 6805 müssen aber trotzdem erst mal rausgenommen werden ... mal sehen.
Bei 6800 spekulativ short mit engem SL (15 Pts), bei Korrekur runter dips kaufen? Mal sehen.

Chart: c Bloomberg  
Angehängte Grafik:
dax1803.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
dax1803.jpg

Seite: 1 | ... | 1020 | 1021 |
| 1023 | 1024 | ... | 1027   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400