Schaeffler unterbewertet!?

Seite 1 von 281
neuester Beitrag: 15.01.21 19:07
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 7008
neuester Beitrag: 15.01.21 19:07 von: Ubuntu Leser gesamt: 1372310
davon Heute: 375
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281   

24.11.15 13:34
9

2140 Postings, 3627 Tage MilchKaffeeSchaeffler unterbewertet!?

Aktien im derzeitigen Freefloat: 75 Millionen
+ Aktien nach 6 monatiger Sperrfist: 91 Millionen (ab 09.04.2016)
= gesamter Freefloat: 166 Millionen
Gestamzahlt der Aktien: 666 Millionen

Entsprichtig einem derzeitigen Börsenwert von 9,99 Milliarden.

KGV in etwa 9-10. 10-13% kontiniuierlicher Wachstum in den letzten 5 Jahren pro Jahr. KGV dürfte eher im Doppelten des derzeitigen Bereiches anzusiedeln sein.

Nahezu gesicherte Aufnahme in den SDAX am 21.12.2015

Ziemlich gute Aussichten hier, würde ich sagen.

Erste Kursziele liegen bei 17-18 Euro. Persönlich denke ich eher, dass durchaus höhere Ziele möglich sind.

PS. Die zweite Conti? (Ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten). ;)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281   
6982 Postings ausgeblendet.

18.11.20 10:45

8 Postings, 430 Tage Suraja1977#6991

Ehrlich? Schaeffler ist offenbar nur noch eine Zockeraktie!

Im Vergleich dazu heute SAF-Holland, gerade +15%.  

18.11.20 10:46

13128 Postings, 7682 Tage Lalapodie Prognosen ..

finde ich absolut gut ...seriös ...mit der Option, dass man in einer Postcoronazeit noch gut was drauf legen könnte ....
 

18.11.20 11:15

8 Postings, 430 Tage Suraja1977Die Prognosen sind auch nicht das Thema!

Aber der Rückfall in das bekannte Spiel .....  

18.11.20 14:41

319 Postings, 1690 Tage lumbagooHeute Morgen 250 St. zu 6,125? nachgekauft.

18.11.20 21:53

2891 Postings, 1026 Tage neymarSchaeffler

CEO von "Schaeffler" Klaus Rosenfeld im Interview vom 18. November 2020

https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/11/...s-rosenfeld-im_18.html  

24.11.20 09:28
1

13128 Postings, 7682 Tage Lalapowieder auf dem Weg zur

10 Euro /Zweistelligkeit ...

Überfällig ..wenn man zB Elring sieht was da passiert ist .....in soooo kurzer Zeit ..  

14.12.20 17:13

1314 Postings, 1165 Tage Teebeutel_Die gehen doch nur wegen der Brennstoffzelle hoch

Reiner H2 Hype, der meiste Umsatz wird auch zukünftig noch von Verbrennern kommen aber Kurs geht auf neue Höhen und hat den Kurs vorm Corona Crash längst überschritten. Ist ne reine Blase wie bei Tesla und Co.  

16.12.20 13:19

492 Postings, 257 Tage WireGoldTeebeutel im Hirn

schau dir mal bevor du so was postet das Chartbild an ....
Vor Corona war man über 9 ...
 

16.12.20 17:30

1314 Postings, 1165 Tage Teebeutel_@WireGold

War eine Antwort auf Lalapo mit seinem Hinweis auf Elring Klinger. Glaube du brauchst einen Grünen Tee :)  

17.12.20 11:32

4054 Postings, 6527 Tage hippelandWie jetzt?!

Schaeffler verkauft, passend zum Corporate-Design, grünen Tee? laugthing

Hatte mich auch gefragt, wie @Teebeutel auf einen Wasserstoff-Hype bei Schaeffler kam.
Nach dieser Aufklärung hellt es sich merklich auf cool


-----------
Grüße
-hippeland-

24.12.20 07:29

10 Postings, 23 Tage ZarongaraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

29.12.20 12:11

30 Postings, 246 Tage Moge12345Widerstand

Hallo Schaeffler Gemeinde,

wir Zeit das wir den Widerstand bei 5,80 knacken, dann werde ich mir erstmal einen grünen Tee gönnen ;)
Hoffe mit den nächsten News schaffen wir das.

Gruß  

29.12.20 15:28

13128 Postings, 7682 Tage Lalaponeeee

lieber den Wiederstand um 6,80 knacken :-)))  

31.12.20 04:23

1239 Postings, 22 Tage JoangleaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

01.01.21 02:45

2983 Postings, 22 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

02.01.21 05:19

1649 Postings, 22 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 03:08

1794 Postings, 22 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 04:38

1614 Postings, 17 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 01:05

1717 Postings, 23 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

07.01.21 03:54

1416 Postings, 11 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13.01.21 09:59

492 Postings, 257 Tage WireGoldwäre doch mal schön

zu höhren wie sich die Familie die Dividendenpolitik in den kommenden Jahren so vorstellt

denn ich denke nicht das die Dividende drastisch gekürzt wird und das wiederum bedeutet das es eine sehr hohe Rendite sein sollte  

13.01.21 20:18

976 Postings, 148 Tage morefamilyjetzt drückt die

doch mal auf die 6,17 ,da steht Posi 1 von 4 , ich warte jetzt wirklich lange genug, ne ich will keine 6,30 zahlen und schon gar keine 6,50 , RT 6,34 ,na ja hoffe es klappt noch, Rest dann nach und nach wenn es runter geht ( fraglich )

Da läuft weniger derzeit , ich merk es an den Dienstleistern dorthin , , ,,,,,,,,,,,,,,
aber auf Dauer keifern die auch Teile in die anderen Segmente. Aber erst mal neu Strukturieren.

Also her mit 6,17  

14.01.21 09:01

6851 Postings, 1424 Tage gelberbaronschaeffler

kommt nicht auf die Beine  

14.01.21 16:47

320 Postings, 1638 Tage Joe2000Gelberbaron

Stimmt aber das ist lange her als ich geschrieben habe das hier nichts läuft , außer vielleicht die Nase . Aber ich glaube auch kaum das hier noch irgendwelche Privatanleger investiert sind , ich würde da nicht zugreifen.  

15.01.21 19:07

5 Postings, 1285 Tage UbuntuH2 Wasserstoff mit Schaeffler?!

Liebe Forumsgemeinde.

Ich bin bisher immer als stiller Mitleser aufgetreten und möchte jetzt allerdings zum Thema Schaeffler und H2 aktiv werden.


Im Zuge des Wasserstoff-Hypes bei ElringKlinger bin ich auf das Hydrogen Council aufmerksam geworden. Dieser besteht inzwischen aus 109 Mitgliedern und setzt sich aus verschiedenen Branchen entlang der gesamten Wasserstoff-Wertschöpfungskette zusammen, die gemeinsam das Ziel haben, Wasserstoff als zukünftigen Energieträger zu fördern. Die Mitglieder unterteilen sich in die Gruppen: Lenkung, Unterstützung und Investition. Im Bereich Unterstützung sind die allseits bekannten Wasserstoff-Player, wie z.B. Nel, PlugPower, Ballard und AFC-Energy etc., vertreten. Im Bereich Lenkung sitzen große Unternehmen, wie Airbus, Bosch, Daimler, Linde, Siemens Energy, Tyssenkrupp, Shell etc.. Für mich allerdings überraschend: Auch Schaeffler gehört der Steuerungsgruppe seit dem 15.01.2020 an!


https://hydrogencouncil.com/en/newmemberannouncement2021-1/


Das Schaeffler hier mitmischt, war mir bisher nicht bewusst. Auf der Webseite des Hydrogen Council‘s ist folgendes über Schaeffler zu finden:


„Durch die Industrialisierung von Schlüsselkomponenten, zunächst für Brennstoffzellen, wird Schaeffler einen wichtigen Beitrag leisten und seine marktführende Kernkompetenz in der Werkstoff-, Umform- und Oberflächentechnik kundenorientiert einsetzen und aktiv nach Möglichkeiten suchen.“


Auch auf der Webseite von Schaeffler gibt es hinreichende Informationen:


„Schaeffler setzt seit einiger Zeit auf die Wertschöpfungskette von Schlüsselkomponenten für Brennstoffzellen. Durch präzises Umformen und Beschichten im Dünnschichtbereich werden Bipolarplatten hergestellt, die gestapelt eine wichtige Komponente des Brennstoffzellensystems bilden. Die Brennstoffzellenstapel sind Energiewandler, die H2 mit O2 zu Wasser reagieren lassen. Der dabei entstehende Strom kann für den Antrieb des Elektromotors im Fahrzeug genutzt werden. Das Portfolio von Schaeffler für optimierte Brennstoffzellensysteme wird durch weitere Kompetenzfelder wie elektronische Steuerungen, spezielle Hochleistungslager, intelligente Thermomanagement-Module oder Komponenten für die passive Wasserstoffrückführung erweitert.


Klaus Rosenfeld: ,Der Beitritt zum Hydrogen Council ermöglicht es uns, Wasserstofftechnologien gemeinsam mit starken Partnern weltweit weiter voranzutreiben und zu etablieren. […] Unsere Kernkompetenzen in der Werkstoff-, Umform- und Oberflächentechnik ermöglichen die effiziente Großserienfertigung von Schlüsselkomponenten für die zukünftige Wasserstoffwirtschaft und werden maßgeblich zum Unternehmenserfolg beitragen.‘“


https://www.schaeffler.com/content.schaeffler.com/....jsp?id=87469760


Ich wunderte mich, ob diese Info schon mal im Forum ausgetauscht wurde und habe, bis auf einen Link von Neymar (03.02.20), keine Info dazu gefunden. Aus meiner Sicht ergibt sich daraus für die Zukunft einiges an Potential, auch abseits der Automobilsparte. Das Schaeffler eine Schlüsselstelle in der Serienfertigung von Brennstoffzellen einnehmen könnte/wird, betrachte ich als große Chance. Mit Blick auf die Kursentwicklung von ElringKlinger ist es durchaus möglich, dass, bei einer Einbeipreisung des Wasserstoff-Hypes, ähnliches bei Schaeffler passieret. Der Kurs könnte in Zukunft daher bald deutlich höher stehen (n.m.M.). Dies hat mich hier überzeugt nachzulegen.



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln