KYG2119W1069 - China Evergrande Group

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 05.08.22 23:24
eröffnet am: 10.09.21 22:15 von: MrTrillion3 Anzahl Beiträge: 335
neuester Beitrag: 05.08.22 23:24 von: MrTrillion3 Leser gesamt: 74382
davon Heute: 21
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

10.09.21 22:15
4

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

MITTWOCH, 08. SEPTEMBER 2021

China Evergrande wankt

Chinas Immobilien-Giganten droht Schulden-Gau

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
309 Postings ausgeblendet.

21.04.22 20:10

5232 Postings, 1103 Tage KK2019Weltuntergang?

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...illiarden-bond/28267204.html

Wer weiss, wo man noch ein wenig Kohle herkratzen kann. Frage ist: Was will nun die KPC?  

27.04.22 00:13
1

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

In China droht das Platzen der Immobilienblase ? und damit eine massive Wirtschaftskrise, die soziale Unruhen im Land auslösen könnte. Der dramatische Fall von Evergrande dürfte erst der Anfang gewesen sein. Das größere Problem für die chinesische Regierung besteht denn auch darin, dass die Schuldenk ...
 

28.04.22 13:31

5232 Postings, 1103 Tage KK2019Der News-Flow ist echt schlecht.

https://www.newsbreak.com/news/2584505406615/...nshore-coupon-payment

So ist das in totalitären Staaten. Dazu: Warum wartet die KPC die Pleite ab? Spielt man dazu noch Szenarien und deren Auswirkungen durch? Oder setzt man das als finales Support-Mittel zur Unterstützung der neuen Sowietunion ein? Quasi den Westen in einem Finanzinferno untergehen lassen?

Gut, dass ich zu viel Respekt hatte vor einem Investment. Ist das Unternehmen zu groß, bist du zu klein.

Besser so.

 

29.05.22 01:15
1

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

Der chinesische Immobilienkonzern will ausländischen Gläubigern Aktientausch anbieten.
 

29.05.22 01:17

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

.

China Evergrande Group is considering repaying offshore public bondholders owed around $19 billion with cash instalments and equity in two of its Hong Kong-listed units, two sources said, as the world's most indebted developer struggles to emerge from its financial crisis.
 

02.06.22 11:11
1

5232 Postings, 1103 Tage KK2019Sollte die Aktie nicht bei 0,00x stehen?

https://www.focus.de/politik/der-china-versteher/...id_107937513.html

so ist das in Diktaturen:

"Chinesische Regierung dürfte Evergrande nicht vor Pleite retten
Sollte es zu einem Ausfall der Firma kommen, steht nicht zu erwarten, dass der chinesische Staat, wie es die US-Regierung in ihrer Finanzkrise 2008 getan hat, einspringt und das Unternehmen rettet. Peking nutzt den Moment der Schwäche einzelner Akteure des Immobilienmarkts, um diesen zu konsolidieren.
Wie auch in anderen Industrien achtet die Führung der Kommunistischen Partei dabei darauf, dass Unternehmen und Unternehmer zum Zuge kommen, die bislang als politisch linientreu aufgefallen sind. Die Volksrepublik, in der die Vermögen mittlerweile ähnlich ungleich verteilt sind wie in den USA, möchte durch ein großangelegtes Programm mit dem Namen ?Gemeinsamer Wohlstand? dafür sorgen, dass Wohnraum nicht zum Spielball von Investoren wird und dadurch die prekäre Situation für Millionen Chinesen noch schwieriger wird."

Das wird in diesem Jahr noch rumpeln. Meine Einschätzung
 

02.06.22 11:54
1

1341 Postings, 5274 Tage S2RS2@ KK2019

Um 11:11 Uhr gepostet, Du darfst Dir also etwas wünschen. ;)
Ich teile Deine Einschätzung.
Der internationale Immobilienmarkt dürfte sich deutlich abkühlen und die Pleite div. Immobilienentwickler könnte zu größeren Verwerfungen führen - insbesondere dann, wenn die gestundeten Anleihezahlungen gänzlich ausfallen.

Hinzu kommt die Aufspaltung der Welt in Ost und West, die insbesondere die Unternehmen aus dem Westen bereits Billionen ?/$ gekostet haben dürfte. Und eine steigende Inflation in Kombination mit sinkender Konsum- und Investitionsfreude trägt derzeit auch nicht sonderlich positiv bei.

Besonnenes Handeln, Diversifikation und eine Cash-Quote von min. 30% dürften äußerst wichtig sein um durch diese stürmischen Zeiten zu segeln.  

02.06.22 11:59
1

1341 Postings, 5274 Tage S2RS2Aktienkurs

Was den Aktienkurs von Evergrande anbelangt würde ich sagen, es ist ein "Sterben auf Raten".
Kann mir nicht vorstellen, dass sich der Kurs nochmal erholt, denn der Schuldenberg ist einfach zu groß. Und div. Artikeln zufolge nicht zuletzt durch das großspurige Auftreten des Vorstands leider auch selbst verschuldet. Hier wurde wohl keine Möglichkeit ausgelassen um das Geld mit vollen Händen aus dem Fenster zu werfen.  

02.06.22 16:54

5232 Postings, 1103 Tage KK2019Je mehr die Regierungen in der Wirtschaft

rumpfuschen, desto mehr müssen sie anschließend weiter rumpfuschen. Immer mehr. Das nennt sich Sozialismus/Kommunismus. Eine Gesetzmäßigkeit.  

03.06.22 15:06

5232 Postings, 1103 Tage KK2019Keine Nachrichten und 20 % plus?

Dead cat bounce?  

15.06.22 11:16

5232 Postings, 1103 Tage KK2019Keine Nachrichten und nach ein paar Tagen wieder

20 % runter. Dead Cat Bounce. Die allgemeine Gemengelage sieht nicht gut aus. Was plant nun die KPC?  

21.06.22 09:53
1

214 Postings, 626 Tage SeefürstBaustelle

Moin,
ist hier noch jemand im Vorum?
Entweder hab ich was verpasst,ist die Aktie nur noch bei der Nasdaq handelbar?
Über meinen Broker geht es jedenfalls nicht.  

29.06.22 23:14
1

1535 Postings, 521 Tage HöllieHandel in Europa

scheint seit dem 18. März nicht mehr möglich.  

01.07.22 11:10

5232 Postings, 1103 Tage KK2019dauert nicht mehr lange

https://www.focus.de/finanzen/boerse/f100/...ackeln_id_108098366.html

dann ist das Schulden/Fiat-System aus.

Ende aus Mickey Maus.  

04.07.22 10:15

5232 Postings, 1103 Tage KK2019Evergrande heute im Plus?

Dafür Shimao im Minus. Es braucht nur einen Dominostein und das System (Fiat-/Schuldgeldsystem) fällt in sich zusammen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...n-nicht-zahlen-article23440307.html  

09.07.22 19:00

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

23.07.22 00:04

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

01.08.22 16:13
2

157 Postings, 781 Tage nouveau_richeTochter kann Kredit nicht bedienen

05.08.22 23:20

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

China Evergrande to get ?801m for scrapping stadium deal

Real estate behemoth in restructuring negotiations to reduce its ?294bn of debt

 

05.08.22 23:22

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

Die chinesische Führung ergreift Maßnahmen, um die unter anderem wegen der strikten Corona-Maßnahmen unter Druck geratene chinesische Wirtschaft zu retten und die Bedenken möglicher Investoren zu zerstreuen. Neben einer Säuberungswelle, die auch prominente Köpfe aus der Wirtschaft trifft, sollen die  ...

.

 

05.08.22 23:24

1647 Postings, 380 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

Der Immobilienkonzern Evergrande kann schon wieder nicht zahlen. Immer mehr Kunden stoppen derweil auch die Finanzierung ihrer Wohnungen, die gerade nicht gebaut werden

.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: banditolino, Drattle, Multiculti, oli59, TheseusX
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln