f-h Oni BW sb & Friends-TTT, Montach 24.01.05

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 24.04.21 23:52
eröffnet am: 24.01.05 07:05 von: first-henri Anzahl Beiträge: 161
neuester Beitrag: 24.04.21 23:52 von: Katjakbxia Leser gesamt: 12081
davon Heute: 4
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

24.01.05 07:05
2

36803 Postings, 7296 Tage first-henrif-h Oni BW sb & Friends-TTT, Montach 24.01.05

 

ariva.de 

Moin moin...Traders, die US-Boersen scheinen sich derzeit nicht fangen zu können und sind zum WE erneut mit Verlusten aus dem Handel gegangen, Dau 10410 und SPX 1173 hielten nicht, die nächste wichtige Chartmarke im Dau liegt nun bei 10365. Hier wird nun eine Gegenreaktion erwartet. Alan G hatte bis zu 1,75 bil. US-$ zur Verfügung. Der Dax hielt sich erneut gut, sollte allerdings heute ein erstes markantes Tief erreichen können...mit 2. Gap ?.. (siehe EW-Chart*, * im täglichen Börsenbrief des TTT-Teams ). Das Brent  (die aktuelle Kältewelle hält das Brent auf Trab, eine Beruhigung sollte in Bälde einkehren können, nächstes größeres Downziel sollte 41,60 sein, das übergeordnete Downziel liegt allerdings bei 35 und ggf. 32, siehe Chart...strong watch). Das Gold (ist ausgebrochensteht kurz vor einer vakanten Marke, unter 420 ist das Ziel 414 und dann 409, über 427,3 ist das Ziel 434, vgl.  Chart/Channel/RT's), der Oiro (hält 1,2915 nicht, so ist das Ziel 1,2770, bei reentry 1,3035 long oder speku long für kurz, da die Oszis stark ausgebombt sind im kurzen Bereich, wer short ist, nimmt den SL eng an den Markt. (XL-Chart in #2)... strong watch in Bezug auf den Dax !! ... der BuFu (ist wohl bald ein short, er konnte sich auf SK-Basis gerade noch retten, short unter 119,50, bei Umkehr, wir warten darauf) .. stetig fallender VDax, auf Reversal ist zu achten...es wird dann sehr rasch gehen!!...deshalb sollte man permanent VDax , PCR, Oiro, Öl und Gold auf der watch haben...der Nikkei (flat). 

...Eröffnung weit unter PP wird erwartet ...weitere Einschätzung und Charts im täglichen BB des TTT-Teams, Anmeldung erforderlich ! http://www.anmeldung.boerse-total.de 

..die Scheinchen sollten heute weiter gewählt werden (und immer einen Blick auf's Öl und Oiro), an den entscheidenden Marken ist strikt abzusichern (auf die Vola ist zu achten)... ein Blick auf die KO-Map kann nicht schaden ...auf wichtige Marken ist immer zu achten, diese sind im täglichen BB des TTT-Teams ersichtlich  http://www.anmeldung.boerse-total.de  ...alle Marken können natürlich auch zum spekulativen antizyklischen Einstieg mit engstem SL genutzt werden... also, heute auf  VDAX, PCR !, Schwergewichte (insbes. DTE, SIE, SAP, DB, E.ON ), Oiro und Gold achten ...immer alles nur meine Meinung, insbesondere wird auch auf den disclaimer im BB hingewiesen ! ...Oiro steht bei 1,3045 und Gold bei 427,3, Öl bei 46,1  Nikkei ist 0,5 % vorne , HK ist 0,8 % hinten...... natürlich kann es wie immer auch anders kommen, good trades !

Charts und Strategien zu Einzelwerten gibt's hier : http://www.ariva.de/board/201099/thread.m?backurl=index.m&a=all&729

Anmerkung: Der TTT-Shop ist "on" http://www.spreadshirt.de/shop.php?sid=27285 

Pivots und Fibos und Charts gibt's im täglichen Letter ( http://www.anmeldung.boerse-total.de ) ..Bestätigungsmail bitte nicht vergessen !

...hier die Dax-Pivots

Pivots für den 24.01.2005 DAX

Pivot-Punkte
   Resist 34.247,73   
   Resist 24.234,78   
   Resist 14.224,24   
   Pivot 4.211,29   
   Support 14.200,75   
   Support 24.187,80   
   Support 34.177,26   

Quelle: http://www.derivatecheck.de/

Der Dax

5 Tageschart

2 Tageschart, Candlestick-5-Minuten

3 Monatschart, Candlestick

Quelle: http://www.trading-room.de/trading-charts/trading-charts_dax.htm

Indikatoren und Erklärungen dazu:  www.your-investor.com/indikatoren.html

NTV zum selbst wählen

http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=

RT-Futs gibt's hier: http://www.go.to/bluejack

TERMINE

Montag,  24.01.2005Woche 5 
 
DE Deponierung Abfälle Dezember
? 08:00 - ! DE Bauhauptgewerbe November
? 09:30 -  IT Einzelhandelsumsatz November
? 11:00 - ! EU Auftragseingänge Industrie November
? 13:00 - ! EU Rede EZB-Chefvolkswirt Issing
? 14:30 -  CA Einzelhandelsumsatz November
? 17:00 -  US Ankündigung 2-jähriger Notes
? 17:00 -  US Ankündigung 4-wöchiger Bills
? 18:30 - ! EU Rede EZB-Präsident Trichet
? 18:40 - ! US Rede Atlanta Fed-Präsident Guynn
? 19:00 -  US Auktion 3- u. 6-monatiger Bills

Viel Erfolg @all

Let's wave !

Greetz  f-h

ariva.de http://www.anmeldung.boerse-total.de

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
135 Postings ausgeblendet.

24.01.05 21:24

553 Postings, 6341 Tage 12ma99Hallo nochmal an die Spätschicht ;-)

Temporary Open Market Operations for January 24, 2005
Last updated: January 24, 2005 09:51 AM
Number of operations today: 1


Delivery date: Monday, January 24, 2005
Maturity date: Tuesday, January 25, 2005
Type of operation: O/N RP 1
Operation close time: 09:45 AM


 Treasury
Collateral Agency
Collateral Mortgage-
Backed
Collateral
Weighted Average Rate     2.194
N/A
N/A

Stop Out Rate     2.190
N/A
N/A

Highest Rate Submitted     2.200
    2.250
    2.250

Lowest Rate Submitted     2.140
    2.170
    2.190

Total Propositions Submitted (in $bil.)    27.250
    8.850
    5.600

Total Propositions Accepted (in $bil.)     4.000
    0.000
    0.000

       
Total Money Value of Operation (in $bil.)   4.000
 
 

24.01.05 21:24

13786 Postings, 8052 Tage Parocorprein vom gefühl her, sk...

ganz knapp unter 400...
 

24.01.05 21:24

5636 Postings, 6780 Tage cascaiszum pumpen! lady

24.01.05 21:30

14390 Postings, 6921 Tage uedewothx 12ma99 und grüße an dich, mlady und paro.


greetz uedewo

ariva.de 

 

24.01.05 21:30

1113 Postings, 6190 Tage Corypheanaich tippe sk 10423 p o. T.

24.01.05 21:32

14390 Postings, 6921 Tage uedewohi cory. spannend, nicht war?


ich tippe 10400.

greetz uedewo

ariva.de 

 

24.01.05 21:34

1113 Postings, 6190 Tage Corypheanaunfaßbar spannend

vor allem die vielen fehlsignale und die schwäche. nichts zum handeln.  

24.01.05 21:36

4495 Postings, 6806 Tage Lolo22ich tippe

24.01.05 21:38

14390 Postings, 6921 Tage uedewonabend lolo.


greetz uedewo

ariva.de 

 

24.01.05 21:41

4495 Postings, 6806 Tage Lolo22nabend uede ;-) o. T.

24.01.05 21:45

10665 Postings, 6356 Tage lumpensammlerIch glaube, morgen

kommt mehr Bewegung rein. Sieht irgendwie so aus, als würde sich der SPX an den 1163er Support langsam rantasten, um dann beim Break einen (vorerst) schnellen finalen Rutsch auf die 1154 zu machen.  

24.01.05 21:51

14390 Postings, 6921 Tage uedewohi lumpi.


greetz uedewo

ariva.de 

 

24.01.05 21:54

553 Postings, 6341 Tage 12ma99Also ich halte meine 4300 shorts weiter.

Wünsche allen noch einen angenehmen Abend und schlummert schön.
Bei mir hat übrigens gerade ein Kronkorken geploppt ;-)  

24.01.05 21:57

553 Postings, 6341 Tage 12ma99Jetzt gibt der Dowfut nochmal ganz gut ab o. T.

24.01.05 22:01

4495 Postings, 6806 Tage Lolo22Wenn der DOW morgen noch schwach eröffnet

gibt es wohl eine Rallye nach unten. Wenn er sich aber morgen noch über die 10400 rettet, dann gibt es recht gute Chance nochmal 200 Punkte nach oben zu laufen.  

24.01.05 22:04

5636 Postings, 6780 Tage cascaisN8

24.01.05 22:04

1113 Postings, 6190 Tage Corypheanastarkes reversal

wieder schluß auf tagestief!
falls der dow die nächsten tage die range 10330 - 10400 deutlich verlieren sollte, wissen wir was die uhr geschlagen hat. ich glaube aber nicht daran.
solange die nächsten tage keine brauchbaren signale generiert werden, bleib ich an der seitenlinie.

wünsche allen schönen feierabend.
 

24.01.05 22:05

14390 Postings, 6921 Tage uedewogood n8 cas.

greetz uedewo

ariva.de 

 

24.01.05 22:05

236 Postings, 6138 Tage MidnightladyUnfassbar, schon den 4. Tag mit close nahe low

@all: good night.  

24.01.05 22:07

14390 Postings, 6921 Tage uedewon8 mlady.


ich verzeih mich auch. schönen abend noch und gute nacht.

greetz uedewo

ariva.de 

 

24.01.05 22:09

2573 Postings, 7542 Tage josua1123Nabend Jungs

Es wird sich über den Ölpreis entscheiden

Blizzarde und sonstige Kälteeinbrüche wie in USA
gibts jedes Jahr
Nichts fährt,unzählige Flüge gestrichen somit steigen die Vorräte an Destilaten
Stromerzeugung vermindert dagegen die Schwerölvorräte
alles gleicht sich aus,nichts Neues also...

Neu dagegen ist das unterschwällige Säbelrasseln der USA gegen den Iran
Was noch wichtiger erscheint,ist der Umstand
das BP seine Geschäfte mit dem Iran einfrieren will...
Offiziell wird das damit begründet, dass es für BP aufgrund der starken Präsenz in den USA "unpraktisch sei", Geschäfte mit dem Iran zu tätigen (Reuters)
US-Sanktionen gegen den Iran erlauben es der amerikanischen Regierung Strafen gegen Firmen zu verhängen, die im Irak investieren!!!
""Dem wolle BP aus dem Weg gehen""

Verlässt da ein Großkonzern das sinkende Schiff
und die Fonds preisen gerade JETZT das Risiko ein?

Welches wir gerade in den Charts sehen....  

25.01.05 01:57

36803 Postings, 7296 Tage first-henriDau hat genau an der Marke im Opening gestopt

25.01.05 02:45

714 Postings, 6640 Tage TangoIRAN hmm!

Aus der FTD vom 25.1.2005  
Exklusiv: Deutsche Firmen widerstehen Druck der USA
Von Michael Gassmann, Olaf Preuß und Matthias Ruch

Trotz der Zuspitzung des Konflikts zwischen den USA und Iran wollen sich deutsche Unternehmen nicht aus dem Land zurückziehen. Im Unterschied zu den USA hat Deutschland noch kein Embargo gegen den Iran verhängt.


"Wir sehen auch in Zukunft weiter Möglichkeiten, Aufträge aus dem Iran zu erhalten. Es sind mehrere Projekte im Gespräch", sagte ein Sprecher von MAN-Ferrostaal der FTD. Die Ferrostaal-Tochter Fritz Werner Industrieausrüstungen ist am Bau der größten iranischen Aluminiumschmelze in der Hafenstadt Bandar Abbas beteiligt. Auch bei Siemens und der Deutschen Post sieht man vorerst keinen Grund für einen Rückzug.

BP-Chef John Browne hatte am Wochenende angekündigt, dass der größte europäische Ölkonzern bis auf weiteres nicht in Iran investieren wird, um die USA nicht zu provozieren. Dort betreibt BP große Öl- und Erdgasgeschäfte. Der iranische Ölminister Bidschan Namdar-Sanganeh kritisierte Brownes Aussage am Montag scharf als "unfreundlichen Akt". Im Gegensatz zu BP wollen die europäischen Ölkonzerne Royal Dutch/Shell und Total in Iran bleiben. Das Land hat die drittgrößten Ölreserven der Welt.


Hintergrund ist der wachsende Druck, den die US-Regierung auf die Führung in Teheran und in- wie ausländische Unternehmen ausübt, um zu verhindern, dass das Land Atomwaffen baut. Präsident George W. Bush schloss einen Angriff auf Iran in der vergangenen Woche nicht aus. Bundeskanzler Gerhard Schröder bekräftigte dagegen am Montag, der Streit um das iranische Atomprogramm müsse friedlich gelöst werden.



US-Firmen drohen Strafen


Schon vor Jahren haben die USA Sanktionen gegen Iran verhängt. In den USA tätigen Unternehmen drohen deshalb Strafen, wenn sie in Iran investieren.


Der MAN-Sprecher sagte, bei dem Aluminiumprojekt habe es noch keine Störungen gegeben. "Solange sich Deutschland nicht den USA anschließt und ein Embargo ausspricht, haben wir unsere Verträge zu erfüllen", sagte auch ein Manager des Hamburger Schiffbauunternehmens Münchmeyer Petersen Marine (MPC) der FTD. MPC baut in Bandar Abbas mit einer iranischen Werft drei Containerschiffe.


Sprecher von Siemens und der Post erklärten auf Anfrage ebenfalls, dass kein Rückzug geplant sei. Siemens ist in Iran in den Bereichen Energie, Industriegüter, Medizintechnik und Telekommunikation tätig, die Post über die Tochter DHL.


Das Land am Persischen Golf ist vor allem für deutsche Anlagen- und Maschinenbauer interessant. Sie profitieren von zahlreichen staatlichen Großprojekten. Nach Auskunft des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) stiegen die Exporte nach Iran in den ersten zehn Monaten 2004 um 30 Prozent auf rund 3 Mrd. Euro. "Ohne den Streit um das Atomprogramm läge der Wert wohl noch höher", sagte DIHK-Nahostexperte Jochen Clausnitzer.


 

25.01.05 07:54

20520 Postings, 7639 Tage Stox Dudemoin ;)

kleine Erholung bis Nasdaq 1494/1496 und S&P500 1169 sind moeglich.
ab dort koennte es wieder abwaerts gehen.

 

24.04.21 23:52

10 Postings, 182 Tage KatjakbxiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln