Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Seite 77 von 128
neuester Beitrag: 17.06.21 23:17
eröffnet am: 14.08.20 07:31 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 3188
neuester Beitrag: 17.06.21 23:17 von: Sufdl Leser gesamt: 580662
davon Heute: 494
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 | ... | 128   

06.05.21 04:48

5211 Postings, 4516 Tage Jensewie seht ihr das jetzt für

Uns als Aktionäre in cutevac?
Wird der kurs weoter fallen. Gibt ja auch Verträge zur Annahme von x millionen Dosen impfstoff sofern die studie passt
Also denkt ihr eher an einen kurzfristigen Rücksetzer oder was?  

06.05.21 04:50

5211 Postings, 4516 Tage Jensehiermit wird man doch gut verdirnen

Die Europäische Union hat sich von dem CureVac-Impfstoff bis zu 405 Millionen Dosen gesichert  

06.05.21 04:54

7501 Postings, 1465 Tage hardyleinEher fällt der Kurs

Curevac wird wohl nur für die Regelimpfungen taugen. sind halt spät dran ..  

06.05.21 05:09

5211 Postings, 4516 Tage Jenseverstehe die panik nicht

06.05.21 05:12

5211 Postings, 4516 Tage Jensecurevac impfstoff wird nicht

Erst in 2022 verimpft, sondern sofort ab Zulassung. Ledigluchbein teil der 300mio fosrn dievdiesrs Jahr hergestellt werden sollen wird in 2022 verimpft.... So steht es in dem Artikel  

06.05.21 07:12

414 Postings, 232 Tage AliveHat ja System

Wenn wir nachher bei 95 sind verkaufe ich einfach einen Teil. Wenn unsere amerikanischen Freunde dann den Kurs mit irgendeinem Schwachsinn runterprügeln, kauf ich wieder zurück. Scheint ja zu klappen....  

06.05.21 07:29

5211 Postings, 4516 Tage Jenselass uns hoffen es geht nicht

Noch tiefer.... Aber ich halte es für Panikmache  

06.05.21 07:30

30121 Postings, 5905 Tage ScontovalutaDa ist wohl der Wunsch der Vater des Gedankens

https://www.ariva.de/news/...scheidung-zu-corona-patenten-als-9449838

".....Die US-Regierung hatte unmittelbar zuvor bekanntgegeben, dass sie sich im Rahmen der Welthandelsorganisation (WTO) für ein Abkommen zur zeitweisen Aussetzung der Patente stark machen will. Mehr als 100 WTO-Mitgliedsländer wollen die Rechte am geistigen Eigentum für die Impfstoffe aussetzen, damit mehr Firmen in mehr Staaten Impfstoffe herstellen können. Wichtige Herkunftsländer der Pharmaindustrie wie die USA blockierten das von Südafrika und Indien angestoßene Vorhaben bislang. Die Pharmaindustrie wehrte sich auch dagegen./jbz/DP/he


Und wer hat die Rohstoffe, welche angeblich so knapp sind?

Das Ganze gilt wohl eher für die althergebrachten, einfachen Vektorimpfstoffe.  

06.05.21 07:35

71 Postings, 1065 Tage McMuffinIn meinen Augen...

...ist diese Diskussion über die Patentfreigaben ein zahnloser Tiger. Bis hier mal Einigkeit herrschen sollte, sind wir wahrscheinlich bei der übernächsten Pandemie.

Ich hoffe jetzt einfach, dass endlich mal eine Info zu Phase III und der Zulassung kommt. Irgendwie ist mir Curevac in der Kommunikation viel zu defensiv unterwegs.  

06.05.21 07:39

1025 Postings, 4385 Tage b336870Aussetzung von Patenten für Impfstoff

wer kennt diese diese Rechte an einer Erfindung beim Forschungsinstitut NIH ?

War der Meinung alle  Patent - Rechte liegen bei Curevac und Biotech ?

Auszug :
Die USA würden sich im Rahmen der Welthandelsorganisation (WTO) für die Erstellung eines entsprechenden Abkommens einsetzen. Wegen des Konsensprinzips der WTO und der Komplexität der Materie könnte dies aber zeitaufwendig werden, warnte Tai. Den USA kommt bei den Verhandlungen als weltgrößte Volkswirtschaft eine Schlüsselrolle zu. Zudem hält die US-Regierung über das Forschungsinstitut NIH die Rechte an einer Erfindung, die als Voraussetzung der modernen mRNA-Impfstoffe der Hersteller Moderna und Biontech /Pfizer gilt.

https://www.ariva.de/news/...scheidung-zu-corona-patenten-als-9449838  

06.05.21 07:52
1

71 Postings, 1065 Tage McMuffin@ b336870

Alter Hut.

Das NIH hat das Patent zumindest Biontech zur Verfügung gestellt. Meines Wissens darf/soll das NIH als staatliche Institution auch keinen Gewinn erwirtschaften, daher könnte es sogar recht preiswert gewesen sein.

Das Nutzungsrecht hat Curevac zwischenzeitlich hoffentlich auch erhalten.  

06.05.21 08:26

131 Postings, 630 Tage Florida-PhilippGekauft 78.50

Jetzt zuschlagen!!!  

06.05.21 08:28

71 Postings, 1065 Tage McMuffin...

Aus der heutigen Perspektive kann ich nur sagen: Ein Glück, dass mein EK nicht bei 110? liegt.  

06.05.21 08:30

131 Postings, 630 Tage Florida-PhilippEma Zulassung

Sobald die Zulassung kommt knallt der Kurs wieder hoch.
Und das dies sollte in Kürze passiert fast sicher sein  

06.05.21 08:33

131 Postings, 630 Tage Florida-PhilippEinstiegskurs 110?

Wenn dies mein Einstiegskurs wäre, würde ich nachkaufen, um bei einer Zulassung im grünen Bereich zu sein.
Denn bis Curevac das Kursniveau von Biontech erreicht, muss mehr passieren als eine schnöde EMA Zulassung.
Rohstoffe, funktionierender Vertrieb, keine Produktionspannen.....  

06.05.21 08:34

71 Postings, 1065 Tage McMuffinDie USA

scheinen das entspannter zu sehen. Diesen massiven Ausverkauf in einer Range von >20% hat Moderna irgendwie nicht erlitten.  

06.05.21 08:35

131 Postings, 630 Tage Florida-PhilippSollte der Kurs weiter absacken

würde ich nochmal deutlich nachlegen  

06.05.21 08:38

71 Postings, 1065 Tage McMuffin@ Florida-Philipp

Bisher war auf die USA nachmittags immer Verlass...  

06.05.21 09:01
1

30121 Postings, 5905 Tage ScontovalutaWas sollen bei m-RNA Patentfreigaben bewirken?

Der Aufbau komplizierter Anlagen, Auslieferung, Verfahrenstechnik, geschulte Mitarbeiter etc. muss erst erfolgen.

Von den Prüf- und Zulassungsverfahren ganz zu schweigen. Die USA hat doch den Lieferboykott ausgerufen (Kriegsrecht).

Das macht die hochkomplizierte m-RNA-Technik so schnell wieder kaputt, wie sie da war, wenn da irgendwelche Pfuscher an die Produktion gelassen werden.

 

06.05.21 09:01

414 Postings, 232 Tage AliveAmi

Momentan machen wir eher den Ami. Egal, nachgekauft, ist doch lächerlich...  

06.05.21 09:06
1

598 Postings, 1023 Tage Charly66Doppeltop

Curevac mit Doppeltop! - Nach dem Allzeit-Hoch ging es dann zweimal an der gleichen Stelle runter. - Das heißt: CureVac ist bald richtig tief im Keller! ... Kein Cent mehr wert. - Aber es wird den anderen Deutschen und Europäischen Impfstoff- und Zulieferaktien genauso ergehen.  

06.05.21 09:10

174 Postings, 60 Tage BoersenfreundCurevac wird noch durch die Decke gehen

zusammen mit Bayer ... unabhängig von den Amis ;)  

06.05.21 09:16

71 Postings, 1065 Tage McMuffinJetzt mal ne

Nachricht der positiven Phase III und Einleitung des finalen Zulassungsverfahren wäre doch herrlich. :-)  

06.05.21 09:20

8854 Postings, 7751 Tage SlashHier schreiben schon wieder zu viele Neue

Und dann nur euphorische Kommentare. Das ölte man aufpassen und den VK Button im Auge behalten  

Seite: 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 | ... | 128   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln