Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Seite 137 von 156
neuester Beitrag: 19.09.21 12:14
eröffnet am: 14.08.20 07:31 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 3891
neuester Beitrag: 19.09.21 12:14 von: M.Minninger Leser gesamt: 875280
davon Heute: 196
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 135 | 136 |
| 138 | 139 | ... | 156   

26.06.21 22:58
2

1728 Postings, 4626 Tage butschiWirksamkeit

> Die nun überraschend festgestellte schlechte Wirksamkeit des Vakzins hängt
> aber mit dem durch eine Vielzahl von Mutanten völlig veränderten
>  pandemischen Umfeld zusammen.
Nein, nicht nur. Sonder es war wohl ein bewusste Entscheidung für niedrigere Dosierung wegen der nicht Modifizierung. Damit gabs höhere Nebenwirkungen = niedrigere Wirk-RNA. Diese scheint x3 bis x6 unter Moderna/Biontech zu liegen.,

War halt im nachhinein eine schlechte Entscheidung. Das kostet dann halt die Zulassung und/oder Wirksamkeit.

Man wollte es besser machen und dachte man hat es besser gewusst, anstatt save, wie die anderen zu spielen.

 

27.06.21 11:05
2

636 Postings, 1085 Tage Artikel 14Curevac? Biontech?

Der Impfstoff des wichtigsten Wettbewerbers Biontech wirkt stabil.
?Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass eine Anpassung unseres Impfstoffs an kursierende Varianten notwendig ist.?
Diese Woche hat der CEO Prof. Sahin dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung gesagt.
Prof Sahin hatte als Leistungskurse Mathematik und Chemie belegt, in Medizin wurde er promoviert und habilitiert und zusätzlich hat er Mathematik studiert. Eine Überprüfung der vergangenen Aussagen des Biontech-CEOs hat ergeben, dass diese als inhaltlich und bezüglich der Aussagenlogik außerordentlich belastbar eingeschätzt werden können.  

28.06.21 22:58
1

69077 Postings, 7998 Tage KickyCurevac rechnet sehr bald mit Ergebnissen d.Studie

"Es wird nicht länger als eine Woche oder zehn Tage dauern. Wir rechnen kurzfristig mit den Ergebnissen", sagte Haas am Montagabend in Tübingen bei einer Pressekonferenz mit Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und Staatsministerin Annette Widmann-Mauz (beide CDU)
https://www.ariva.de/news/...bald-mit-ergebnissen-der-finalen-9628913  

29.06.21 11:27
2

2163 Postings, 1833 Tage 2much4u...

Vorstandsvorsitzender rechnet bald mit einer Zulassung...

Schön und gut, aber für mich ist das unehrlich, was seitens Curevac betrieben wird. Wenn Curevac nicht ein Wunder vollbringt und die Zuverlässigkeit seines Impfstoffs von 47% auf deutlich über 80% - wenn nicht 90% - steigert, was soll dann die Zulassung bringen?

Wer würde sich freiwillig mit einem schlecht wirksamen Impfstoff impfen lassen, wenn er die Möglichkeit hat, einen der Top-Impfstoffe mit 95% Wirksamkeit zu bekommen. Ich glaub, da geht es nur noch darum, die Zulassung zu bekommen, um der EU nicht die Forschungsgelder zurückzahlen zu müssen.

Was Curevac macht, ist den Aktienkurs künstlich hoch zu halten, den Anlegern eine heile Welt vorzuspielen, die es wohl nicht geben wird. Würde Curevac jetzt die Wirksamkeit auch auf 95% hochbringen, dann wäre der Curevac-Aktienkurs wohl wieder dort, wo er vor dem Absturz war (80 Euro). Aber ich rechne nicht mit diesem Wunder.  

29.06.21 13:42

30196 Postings, 5999 Tage ScontovalutaVielleicht spiegelt ja der Kurs die Prozentzahl

der Wirksamkeit wider?

Dann wären wir jetzt bei 53,45 %!

Sorry, ein Scherz!

Langsam müsste aber dennoch etwas durchsickern.....  

29.06.21 14:09
1

1183 Postings, 992 Tage Jack in the BoxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.06.21 20:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

30.06.21 16:40
1

457 Postings, 612 Tage fs0711CureVac

DGAP-News: CureVac gibt Ernennung von Dr. Malte Greune zum Chief Operating Officer und den Funktionswechsel von Dr. Florian von der Mülbe zur beschleunigten Weiterentwicklung des The RNA Printer(R) bekannt.

Genügt das als Grund für den Anstieg?  

30.06.21 16:57
2

8898 Postings, 7845 Tage SlashDas bedeutet nur das sie noch mehr Honorargelder

Raushauen und vermutlich mit der 2. Stufe des Impfmittels auch noch nicht weiter sind.
Mir schwant böses ;-)  

30.06.21 17:24

30196 Postings, 5999 Tage ScontovalutaYess, @Slash: Es ist wie beim Jogi: Wer zu spät

auswechselt, der verliert bekanntlich das Spiel! ;-)  

30.06.21 17:24
1

24 Postings, 187 Tage hannes10Curevac

Anscheinend lauern einige auf die guten News demnächst... Curevac ohne Zulassung kann ich mir nicht vorstellen.  

30.06.21 17:28
1

442 Postings, 4945 Tage S2RS2Gap

Das (Monster)Gap bei rund 78 EUR ist noch offen, welches durch den nachbörslichen Selloff entstanden ist... ggf. wird dieses in den nächsten Tagen geschlossen!?
Es bleibt auf jeden Fall bis zur Veröffentlichung der Testergebnisse äußerst spannend.  

30.06.21 17:31

49 Postings, 201 Tage donald_sollen die rumwechseln

Ist das egal ob sie jemand zum Chief nennen oder nicht, das ändert auch nichts daran, dass sie zu spät sind. Kursanstieg, lol, für was?  

30.06.21 17:54
1

824 Postings, 459 Tage HansGoerenKann jeder gerne kaufen

ich lasse hier die Finger von. Egal ob der Kurs weiter steigt. Eine schlechte News und man hat gesehen wie schnell nach Börsenschluss der Kurs mal eben um 50% fallen kann ohne das man etwas dagegen machen kann. Da hat selbst mein SL nichts gebracht. Viel zu Riskant. Bewertung nicht nachvollziehbar. Umsatz = 0  

30.06.21 18:00
2

41 Postings, 6068 Tage Kylie713Management Change Curevac

Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, welche Position  Curevac da heute besetzt hat.
Der Chief Operating Officer ist normalerweise für das laufende Tagesgeschäft eines Unternehmens zuständig (z.B. Vertrieb, Verkauf, >Logistik).
Curevac hat derzeit aber noch keinerlei Tagesgeschäft, da sie noch keine einzige Zulassung haben...
Wenn sie die Position jetzt aber besetzen, kann dies bedeuten, das es bald ein Tagesgeschäft gibt.....

 

30.06.21 18:18
4

824 Postings, 459 Tage HansGoerenUnd das rechtfertigt einen Börsenwert

von über 11 Milliarden? Bisher noch nichts verkauft. Spekulation auf eine ungewisse Zukunft?
Curevac hat ein beschissenes Image mit der 47% Wirksamkeit. Das stand sogar in der Bild also weiß das auch der Mainstream. Welche normale Mensch lässt sich noch mit Curevac Imfpfen wenn er auch Biontech haben kann? 3. Weltländer könnte man sagen.  Glaube aber kaum das man Impfstoff gewinnbringend an 3. Weltländer verkaufen kann. Höchsten zum Herstellerpreis. Wer weiß wer in letzter Zeit kauft. Hedgefonds vielleicht? Die dann rechtzeitig wieder Leerverkaufen wenn die gewünschte Höhe erreicht ist?  Alles viel zu spekulativ. Nachher kommt nach 22 Uhr wieder eine Adhoc und zack sind 50% vom Kurs weg. Hat man ja schon erlebt.  

30.06.21 18:30
1

315 Postings, 2075 Tage margoe63@HansGoeren - danke für die "Warnung"

wobei ich mich immer frage, warum man hier unterwegs ist, wenn man doch gar nicht investiert ist. Der bemühten "Warner" gabs ja in letzter Zeit genug. Und wenn so viele schlaue Füchse auf Shorts setzen, dann haben die großen Player natürlich Interesse, dass diese Shorts nicht unbedingt zum Gewinn führen und den Kurs in die andere Richtung treiben. Nur ein Gedanke ...  

30.06.21 18:32

69077 Postings, 7998 Tage Kickymein bestes Pferd im Stall +10,7% heute

von 38 auf 62 gestiegen, das schafft noch nicht mal AMC oder Gamestop
hier zählt die Hoffnung und nicht die Vergangenheit !  

30.06.21 18:36
1

40 Postings, 250 Tage QuantenKursanstieg

Ich freue mich jedenfalls, dass ich unter 50 wieder eingestiegen bin.  Curevac verfügt über  die pharmazeutische Technologie der Zukunft und Big Pharma will daran teilhaben. Das ist 11 Milliarden wert.  

30.06.21 18:38

49 Postings, 201 Tage donald_Sehe ich auch so.

Sehe ich auch so. Die können sich in der Geschäftsführung aufstellen wie sie lustig sind, dadurch wird der Impfstoff auch nicht besser.
Die Idee war gut einen Impfstoff mit unmodifizierter, natürlicher mRNA zu entwickeln. Das Problem ist aber bekannt, es ist dadurch nicht so erträglich und muss viel niedriger dosiert werden, was dann wohl auch die nicht so gute Schutzwirkung erklärt.

Ich habe heute übrigens meine zweite Impfung bekommen, natürlich Biontech.
Und das wars für mich. Ich werde mich doch nicht ein drittes Mal impfen lassen, wenn es wissenschaftlich keine Notwendigkeit dafür gibt.
Sollte es doch mal so sein, was ich nicht glaube, dann nehme ich ganz einfach Biontech wieder.  

30.06.21 19:10
1

824 Postings, 459 Tage HansGoerenWeil ich es beschämend finde

naive Anleger hier durch absurde Pusherthreads in so eine Aktie zu locken. Natürlich haben hier wieder alle super Gewinne gemacht. Haben ja alle ganz sicher vor dem 50% Crash verkauft. Nur Gewinner hier.
Der eigene Minigewinn steht über jeglicher Moral. Einfach beschämend.  

30.06.21 19:13
1

824 Postings, 459 Tage HansGoerenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.07.21 09:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

30.06.21 19:18

315 Postings, 2075 Tage margoe63das müssen aber ...

... ganz naive "Anleger" sein, die sich durch Threads in ihrem (eigenverantwortlichen) Handeln beeinflussen lassen. Da sollte man doch Fakten einbeziehen und sich nicht von Emotionen leiten lassen - das geht meistens nicht gut aus  

30.06.21 19:44

536 Postings, 326 Tage Aliveich hab verloren

Nix mit Gewinn, hab die Alarmsignale ignoriert....teure Erfahrung  

30.06.21 20:11
2

780 Postings, 1041 Tage Steinigo@HansGören

Woher wollen Sie wissen das der Biontech Impfstoff in einer aktuellen Studie bessere Ergebnisse als Curevac erzielt hätte!? Moderna und Biontech haben ihre Studien durchgeführt, als es nur den Urtyp gab und gegen den wirkt Curevac vl. sogar besser und ist vl. sogar verträglicher! Verträglichkeit sind glaub nicht die Stärken von Moderna und Biontech! Zudem ist Curevac beim Impfstoff der 2 Generation viel weiter als die beiden Megahypes! Somit ist sollte die Zulassung kommen Curevac wieder vor den Beiden  

30.06.21 20:36

536 Postings, 326 Tage AliveCureVac hat nicht geliefert

Bisher nur Versprechungen und schlechte Kommunikation. Der Laden stinkt...  

Seite: 1 | ... | 135 | 136 |
| 138 | 139 | ... | 156   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln