Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Seite 1 von 77
neuester Beitrag: 06.05.21 05:12
eröffnet am: 14.08.20 07:31 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 1905
neuester Beitrag: 06.05.21 05:12 von: Jense Leser gesamt: 375563
davon Heute: 706
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   

14.08.20 07:31
20

30087 Postings, 5862 Tage ScontovalutaCurevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Curevac-Börsengang für Freitag in New York erwartet  
Freitag, 14.08.2020 05:49  von dpa-AFX

https://www.ariva.de/news/...uer-freitag-in-new-york-erwartet-8658833


IPO
Curevac-Börsengang bereits für Freitag geplant
Das deutsche Biotechunternehmen betritt offenbar bereits diesen Freitag das Börsenparkett. Mit dem Geld soll auch die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs weiter voran gebracht werden.
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...Fe9VqIXLSuUnpaEA-ap4

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   
1879 Postings ausgeblendet.

05.05.21 21:06

8790 Postings, 7708 Tage SlashUnd nu? Corona besiegt?

05.05.21 21:14

42 Postings, 1022 Tage McMuffinTradegate

Ist bei mir grad nicht erreichbar  

05.05.21 21:21

42 Postings, 1022 Tage McMuffinSL

abfischen wie neulich? Oder was dahinter?  

05.05.21 21:24

671 Postings, 1185 Tage Gaz20Eder Artikel in der NYT

ist genial.
https://www.nytimes.com/2021/05/05/health/...l?searchResultPosition=2

Die komplette Historie zu Curevac und der Forschung wird beschrieben und in hoechsten Tönen gelobt.

Von 2022 steht darin kein Wort. Keine Falschaussagen bitte bzw. Quelle angeben!  

05.05.21 21:29

8790 Postings, 7708 Tage SlashPatentschutz soll aufgehoben werden

05.05.21 21:45

42 Postings, 1022 Tage McMuffinPatentschutz

Aha...sehr clever...und wer soll dann nach neuem Impfstoff für die Mutanten forschen?  

05.05.21 21:47

841 Postings, 472 Tage poet83Egal was

Mittlerweile habe ich das Gefühl, egal was passiert oder gemacht wird - Die USA will bewusst Firmen aus Europa oder Konkurrenz zerstören. Anders kann ich mir das nicht mehr erklären. Es ist ein Wirtschaftskrieg.

Wenn die Patente aufgehoben werden sollen, dann sicher nicht um die Welt zu retten,.sondern die europäischen und ausländischen Firmen zu schädigen, die diese Patente haben und damit sehr viel Macht. Einzig moderna wäre betroffen. Vermutlich ist es USA eh egal..  die haben corona schon für beendet erklärt.

 

05.05.21 21:48

294 Postings, 1938 Tage margoe63@McMuffin - das habe ich mir auch gedacht

und sicher kann Biden nicht entscheiden, ob der Patentschutz für deutsche Patentinhaber aufgehoben wird - zumal Forschung mit Steuergeldern stark bezuschusst ist.
Ich denke das wird nicht funktionieren und die Forschung schlimmstenfalls zum Erliegen bringen wird. Damit löst man das Problem doch nicht  

05.05.21 21:52

339 Postings, 189 Tage Alivelogo

Auf was fürn Quatsch immer gleich so extrem reagiert wird. Morgen wieder bei 95 bis zum nächsten Blödsinn...  

05.05.21 22:04

9142 Postings, 4776 Tage RichyBerlinAmerica first..

Dieses Problem von gestern ist doch wohl auch noch aktuell, oder ?
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...vac-Produktion-article22532578.html

Da wundert mich diese neuerliche Shortattacke nicht mehr.
Sehr schade.. jetzt bin ich nicht mehr flüssig
 

05.05.21 22:07
1

67062 Postings, 7861 Tage KickyVereinbarung zur vorübergehenden Lockerung

zum Schutz des geistigen Eigentums an Impfstoffen

https://www.cnbc.com/2021/05/05/...and-access-to-shots-worldwide.html
Die Biden-Administration gab am Mittwoch bekannt, dass sie den Verzicht auf den Schutz des geistigen Eigentums für Covid-19-Impfstoffe unterstützt....
Die Staats- und Regierungschefs der Welthandelsorganisation (WTO) drängten Berichten zufolge die Mitgliedsstaaten in dieser Woche dazu, die Details einer Vereinbarung zur vorübergehenden Lockerung der Regeln zum Schutz des geistigen Eigentums an Impfstoffen gegen das Coronavirus schnell auszuarbeiten. Die von Südafrika und Indien vorgeschlagene Ausnahmeregelung könnte Hindernisse für den Ausbau der Produktion von Impfstoffen in Entwicklungsländern beseitigen.
WTO-Entscheidungen beruhen auf Konsens, so dass alle 164 Mitglieder zustimmen müssen.

offensichtlich heftig umstritten
https://healthpolicy-watch.news/...h-towards-text-based-negotiations/  

05.05.21 22:10

841 Postings, 472 Tage poet83Die prügeln

Die Aktie noch runter auf 60 Dollar in den nächsten Tagen.

Aber der Aktienkurs interessiert ja nur den Aktionären, nicht der Firma oder Hopp.

Wie dem auch sei... man muss ja mittlerweile mit allem rechnen.  

05.05.21 22:21
1

67062 Postings, 7861 Tage KickyKeith Rockwell WTO sagte

?There are many, many other factors that need to come into play. And perhaps the foremost among them is the importance of transferring know how to new production sites. It?s not enough to have the recipe for making these vaccines, you need to have the know how, as well that means, trained, skilled workers. It means having the right equipment. It also means having a regulatory infrastructure that is both strict and transparent.?... it?s important that we look closely at export restrictions and prohibitions, and bureaucratic procedures customs procedures, red tape that has slowed the trade in vaccines diagnostics and therapeutics,? Rockwell said, reporting on Iweala?s remarks.
Referring back to a high-level meeting with pharma companies last month, he noted that they had stressed that one of the biggest obstacles to ramping up production was access to raw inputs and materials:..."
https://healthpolicy-watch.news/...h-towards-text-based-negotiations/  

05.05.21 22:31
2

67062 Postings, 7861 Tage KickyGates Foundation: Technology Transfer, Not Patents

Is Main Roadblock To Expanding Vaccine Production
"Patents are not the main roadblock to producing enough coronavirus vaccines for the world ? rather the challenge is technology transfer with manufacturers, said a top official at the Bill and Melinda Gates Foundation (BMGF) on Wednesday.
Chris Elias ?I don?t want to say patents are never the problem, but I think the bigger problem in vaccines is how do we get as many of these tech transfers so that we can get high quality, low cost vaccine at scale as soon as possible,? said Elias, President of the Foundation?s Global Development Division.
?As we?ve been working with the vaccine companies, now, the challenge seems to be more about the tech transfer, the rapid scale-up, the capacity for producing vaccines,? he said at the webinar on ?Public and private responsibilities in COVID-19?.

https://healthpolicy-watch.news/...ays-top-gates-foundation-official/  

05.05.21 23:31
1

671 Postings, 1185 Tage Gaz20Eda fällt einem wirklich nichts mehr

ein. Unsere FREUNDE überm Teich wieder mal.  

05.05.21 23:51

7373 Postings, 1422 Tage hardyleinDer erste Curevac Impfstoff soll

2022 verimpfr werden  

05.05.21 23:53

7373 Postings, 1422 Tage hardyleinWird wohl der Grund sein

06.05.21 00:13

95 Postings, 520 Tage Blitzmerker2Wer sagt das? Quelle ?

1.)Blödsinn. Die Impfung soll nach Zulassng natürlich in diesem Sommer stattfinden.
Wer verbreitet hier solche Fake News ?

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/...impfzentren-121339/seite/2/

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/chronik/...ngen-ab-Juni.html

2. Zum Patent
Weil Biden  mal diese Idee, Patente freizugeben, raushaut, muss es noch lange nicht so kommen. Natürlich finden Länder, in denen es keine Pharmaindustrie gibt , diese Idee ganz toll, müssen es ja nicht bezahlen.
Die Pharmaindustrie würde dann  in Zukunft auf schnelle und kostenintensive Entwicklungen verzichten.
Ausserdem bräuchte  man mehr, als nur ein Patent, um einen Impfstoff herzustellen....
Wer will schon einen Impfstoff  aus  z.B. Simbabwe, nur weil dort Moderna Patente genutzt werden dürfen?
 

06.05.21 04:37

7373 Postings, 1422 Tage hardyleinOk

Teilweise Einschränkung, da steht nur ?bestimmte Mengen ?
Gleichwohl fehlen Rohstoffe, weil USA
diese zurückhalten.  

06.05.21 04:48

5129 Postings, 4473 Tage Jensewie seht ihr das jetzt für

Uns als Aktionäre in cutevac?
Wird der kurs weoter fallen. Gibt ja auch Verträge zur Annahme von x millionen Dosen impfstoff sofern die studie passt
Also denkt ihr eher an einen kurzfristigen Rücksetzer oder was?  

06.05.21 04:50

5129 Postings, 4473 Tage Jensehiermit wird man doch gut verdirnen

Die Europäische Union hat sich von dem CureVac-Impfstoff bis zu 405 Millionen Dosen gesichert  

06.05.21 04:54

7373 Postings, 1422 Tage hardyleinEher fällt der Kurs

Curevac wird wohl nur für die Regelimpfungen taugen. sind halt spät dran ..  

06.05.21 05:09

5129 Postings, 4473 Tage Jenseverstehe die panik nicht

06.05.21 05:12

5129 Postings, 4473 Tage Jensecurevac impfstoff wird nicht

Erst in 2022 verimpft, sondern sofort ab Zulassung. Ledigluchbein teil der 300mio fosrn dievdiesrs Jahr hergestellt werden sollen wird in 2022 verimpft.... So steht es in dem Artikel  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln