Wirecard 2014 - 2025

Seite 7105 von 7105
neuester Beitrag: 17.07.21 14:50
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 177616
neuester Beitrag: 17.07.21 14:50 von: lehna Leser gesamt: 34810918
davon Heute: 11539
bewertet mit 188 Sternen

Seite: 1 | ... | 7101 | 7102 | 7103 | 7104 |
 

23.06.21 14:57

21056 Postings, 7199 Tage lehna#16 Hobby Bowler

Natürlich ist das hier unintressant.
Hier ist Fun, oft Jahrmarkt der Aufschneiderei.
Wichtig nur, dass man seine Kohle nicht zu oft in eine tote Hose steckt und anschliesend übellaunig rumbrummt...
 

23.06.21 20:38

1711 Postings, 4576 Tage butschiDer Inso hat auch jeden Fall 500 Mio.

zum verwirtschaften. Ich tippe mal 200-300 Mio. wird sich der Inso über die nächsten 10 Jahre ziehen.

Viele Klagen werden auch ein Fest für die Anwälte.  

24.06.21 19:43
1

21056 Postings, 7199 Tage lehnaGanz schön dreist

WCs Top Manager wollen jetzt auch noch Bissen von der Resterampe.
Demnach verlangt allein der frühere Chefbuchhalter 2,1 Millionen Euro Rechts- und Versicherungskosten sowie ausstehende Gehälter, einschließlich 333.000 Euro erfolgsabhängige Bezüge.
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-47e1-9402-16355ad1c06f
Mahlzeit... da füttern diese Schwachmaten die Shorties mit Leckerlies dick und fett und fordern nun von Jaffe auch noch Nachtisch.
Da grinst der Profi und der Laie schlackert mit den Ohren...
 

24.06.21 19:57

18 Postings, 3061 Tage p4pe512Lehna ist brilliant.

und schlagfertig. Ein Genuß ihre scharfen Texte zu konsumieren. Weiter so :-)  

25.06.21 13:46
1

21056 Postings, 7199 Tage lehnaUnd Tschau-- CoBa hat im WC

187 Millionen weggespült.
Das hatte selbst die feinen Nadelstreifen erhitzt, Finanzvorständin Bettina Orlopp war im Nachhinein eingeschnappt und machte Klausur im Führungsgremium...
https://www.ariva.de/news/...t-commerzbank-vorstand-in-sachen-9616961
Da war die Bayern LB dann doch gewitzter und drehte den Hahn schon 2018 zu.
Man hatte das Geschäftsmodell mit der asiatischen Wundertüte wohl nicht verstanden...



 

27.06.21 13:28

21056 Postings, 7199 Tage lehnaStaatssekretäre sollen weiter in WCAkten rumwühlen

fordert der  AfD-Politiker Kay Gottschalk.
Hmmm, bei seinen illegalen Parteispenden ist der Aufklärungseifer dagegen arg begrenzt.
Aber von mir aus kann das Gewurschtel um die Aschheimer Bauernfänger ruhig weitergehn.
WC war schliesslich die spannendste Dax- Kiste der letzten Jahre und auf Ariva laaaange der Klickkönig.
Also weiter Action...
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-werden-1030555262
 

30.06.21 13:53

21056 Postings, 7199 Tage lehna"Keiner will die EY Klagewelle

wir hatten sie gleich"-- werden die Münchner Gerichte stöhnen.
Am EY Standort Stuttgart werden Kläger nach München weggelobt.
https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Gerichte wissen natürlich, dass sich ein Haufen Paragrafenreiter noch jahrelang an dieser Futterkrippe laben werden und damit andere Verfahren verstopfen....

 

30.06.21 17:49

101 Postings, 34 Tage HalloManLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.07.21 21:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

30.06.21 18:56

1017 Postings, 5749 Tage FactsOlnyAusbuchung/Delisting

so schnell nicht.
1. möchte sich niemand gegen eine Klagewelle wehren müssen, und
2. wird am Handel mit dieser faulen Zwiebel immer noch Geld verdient.  

01.07.21 21:57

390 Postings, 648 Tage JannahBeitrag #10980 im Ehemaligen an @Brokersteve

Lässt mich gerade herzlich lachen. Hier ist er

?@Steve
der Hauer von der CDU und de masi hat eben klar NEIN zu deinem Entschädigungsfonds gesagt.

Insgesamt sehr interessante Veranstaltung. Leider haben de Masi und Hauer ihre Eingangsstatements zu lange gemacht und die Fragen kommen daher wohl zu kurz. ?


Haha, natürlich ist das so. Außer dem lieben Stevie glaubt eh kein klar denkender Mensch daran. Schön das er es jetzt mal so sieht. Ich sehe ihn schon wieder wutentbrannt in die Tasten hauen. ?Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen, schreibt alle an die Abgeordneten und fordert die Entschädigung ein?. Hahahahahahahaha, Stevie - aus und vorbei. Hihihi  

12.07.21 18:07

866 Postings, 3687 Tage mrymenAktuell 600 Mio. Insolvenzsumme

stehen wohl ca. 12 Mrd Forderungen gegenüber.
Würde also 5% Entschädigungssumme bedeuten?
Was meint Ihr?  

12.07.21 19:55
1

21056 Postings, 7199 Tage lehna#20 Ich gönn es jedem

Aber glaub schon, dass vor den Eigentümern (Aktionären) erst mal die Banken dran sein werden.
Obwohl die natürlich so blöd waren, mit immer neuen Krediten das perpeetum mobile viel zu lange am laufen zu halten.
Wieder mal der Beweiss, dass die oft angehimmelten Master of the Universe auch nur ganz normale Wasserkocher sind...  

13.07.21 13:45

21056 Postings, 7199 Tage lehnaDank an Börse Online

Bin seit über 20 Jahren Abonnent und bleib das auch.
Denn BO hat wie einige andere Medien immer äusserst kritisch über WC geurteilt und zur Vorsicht gemahnt.
Grad deswegen wurden sie hier als böse Lügenpresse niedergewalzt.
Laut BO konnte Gerichtsvollzieher Jaffe immerhin noch 600 Millionen von der Resterampe einsacken.
Ist natürlich nur ein Tropfen auf den heissen Stein bei 12 Milliarden Forderungen...
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...en-euro-1030597935
 

16.07.21 20:52

390 Postings, 648 Tage JannahEhemaligen Thread

Natürlich sind sie immer amüsant, aber heute ist der 24/7 Schizophrenen Club besonders gut drauf. Und mittendrin der Stevie mit einem Einzeiler im Sinne ?volle Entschädigung?.
Das ist so schön anzusehen!
Habt alle ein wunderbares WE.  

17.07.21 14:50
1

21056 Postings, 7199 Tage lehnaLuftschloss- Bastler Braun bleibt in Haft

https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Na, da kann der Magier ja in Ruhe an seinen Memoiren tüfteln und künstlerisch ausschmücken.
Gibt da sicher ein Haufen Käufer, die sich die  "wahre Geschichte" reinziehn würden...







 

Seite: 1 | ... | 7101 | 7102 | 7103 | 7104 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln