finanzen.net

RIB Software AG

Seite 1 von 235
neuester Beitrag: 24.01.20 19:17
eröffnet am: 06.02.10 23:30 von: DasMünz Anzahl Beiträge: 5873
neuester Beitrag: 24.01.20 19:17 von: lawless Leser gesamt: 1128642
davon Heute: 431
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235   

06.02.10 23:30
29

1594 Postings, 4872 Tage DasMünzRIB Software AG

alldorf (aktiencheck.de AG) - Die SAP AG (Profil) und Hasso Plattner Ventures gaben am Donnerstag bekannt, dass sie gemeinsam Minderheitsbeteiligungen an der RIB Software AG (Profil), einem der führenden Software-Anbieter für das Bauwesen mit über 12.000 Kunden weltweit, erwerben.

Den Angaben zufolge entwickelt RIB Software Lösungen, die die gesamte Wertschöpfungskette im Bau-, Anlagenbau- und Infrastrukturbereich abdecken. Mit dieser Investition untermauert die SAP ihre Strategie, die Entwicklung innovativer Lösungen zu fördern, die auf der Integration von RIB iTWO und SAP Software aufbauen, hieß es.

Die Baubranche sei weltweit einer der wichtigsten Industriesektoren. Für SAP und RIB biete dieser Bereich großes Wachstumspotenzial. Durch moderne, zunehmend digitalisierte Konstruktionsprozesse im Bauwesen steige die Nachfrage nach neuen Software-Anwendungen, die Projektplanungs- und ERP-Prozesse auf Grundlage digitaler Konstruktionsmodelle verbinden. Deshalb würden RIB und SAP künftig gemeinsam an der Entwicklung von Lösungen arbeiten, mit denen sämtliche Konstruktions- und Geschäftsprozesse auf einer Plattform überwacht und abgewickelt werden können.

Die Aktie von SAP notiert aktuell bei 33,18 Euro (-0,63 Prozent). (22.01.2010/ac/n/d)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235   
5847 Postings ausgeblendet.

21.01.20 16:16
1

385 Postings, 2897 Tage aurelius1963here we go

Richtung 23  

21.01.20 16:30
5

139 Postings, 1671 Tage Zinket@kicky vielleicht nimmt dir das deine Bedenken

Auszug aus demBericht vom 30.10.


KONZERNLIQUIDITÄT UND M&A-KAPAZITÄTEN
Derzeit verfügt RIB über Investitionsmittel in Höhe von 219,3 Mio. EUR
(132,6 Mio. EUR liquide Mittel zuzüglich 3,719 Mio. eigene Aktien (Wert
23,30 EUR je Aktie)). Im Jahr 2019 haben wir in Levtech/Dubai,
Datengut/Leipzig, Cadline/London, BSD/Atlanta, CCS/Johannesburg, Redstack/
Adelaide, Winjit/Nashik, Capricot/Bangalore, datapine/Berlin, U.S.
CAD/Irvine, Kalifornien, und CSS UK/London investiert. Dabei ist es das
Ziel, die Umsätze in 13 Quartalen um durchschnittlich 30-60% zu steigern -
nach 4 Quartalen (Q4 2018 bis Q3 2019) haben wir mit 59% das obere Ende
erreicht ((57%+47%+49%+82%) geteilt durch 4).

Mittel sind also ausreichend;)
 

21.01.20 17:09
1

59 Postings, 527 Tage PinvestRib ist eine Cashmaschiene

Keine Sorge der Weg ist Mega

Alle Investitionen waren plausibel und werden sofort zu mehr Gewinn führen oder durch Entwicklungseinsparungen in der Zukunft

Die haben soviel mehr jetzt in den Produkten als Roi Potential für den Kundenbestand und für weiteres Kundenpotenzial.

Beispielhaft würde es nicht anders machen.  

21.01.20 18:44
1

281 Postings, 1530 Tage Falco447Bis

jetzt scheint sich meine Prognose zu bewahrheiten. Die letzten paar Tage konstant steigende Kurse. Klar wird es auch wieder kleine Rücksetzer geben. Aber den LV bleibt gar nichts anderes übrig als sich sukzessive einzudecken Das Unternehmen ist kerngesund und es gibt nicht mal so "Unsicherheiten" wie bei Wirecard. Hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt nochmal aufzustocken vor paar Tagen. Größte Position im Depot und hat auch heute bei einem sehr schlechten Tag mein Depot ausgeglichen. Weiter so!  

21.01.20 20:48

41 Postings, 992 Tage Nordstern 8Aktuelle Entwicklung

Es ist doch eigentlich immer dasselbe hier . Der Wert steigt (eigentlich viel zu) schnell. Dann stürzen sich die LV drauf und prügeln den Kurs (viel zu stark) nach unten . Dann findet sich der Boden und es geht wieder aufwärts. An diesem Punkt dürften wir uns im Moment befinden . Denke es wird jetzt wieder einen (relativ starken) Anstieg bis vielleicht 30? geben . Und dann geht das Spiel wieder von vorne los . Die LV werden wieder aktiv und so weiter und so weiter ...  

21.01.20 20:50

41 Postings, 992 Tage Nordstern 8Aktuelle Entwicklung

P.S.: ich bleibe weiter investiert ;-)  

21.01.20 21:42

281 Postings, 1530 Tage Falco447Tradegate

über 20,00 Euro. Läuft :)  

22.01.20 07:41

844 Postings, 2186 Tage gekko823beste Ausgangslage heute die 21,00? zu knacken

Dax vorbörslich auf Allzeithoch. Auch die US-Futures deutlich grün. Dann kann die Rallye hier heute  weitergehen.  

22.01.20 10:45

59 Postings, 527 Tage Pinvestgestern nachgekauft

22.01.20 11:28

60064 Postings, 7394 Tage Kickyderzeit meine grösste Position

nachdem ich sie zwischendurch verkloppt hatte  

22.01.20 12:12
1

59 Postings, 527 Tage PinvestGoldman Sachs hat nun 5,84 %(von 13%)

22.01.20 14:35

1153 Postings, 886 Tage Kursverlauf_Charttechnik:

Der relativ träge MACD liefert jetzt auch ein Kaufsignal
Das obere Bollingerband (aktuell 20,22) ist erreicht
Mein Kauflimit bei 18,25 wird gestrichen  

22.01.20 15:34

762 Postings, 324 Tage DampflokWe will see

ich wäre nur froh wenn die 20,00? halten. Da kaufst bei 19,03? und darfst bei 20,22? nachkaufen weil der Ausbruch aus dem Abwärtstrend erfolgen könnte, aber nein... sind halt nur 50 Mio. Aktien, da ist der Euro schnell umgedreht.  

23.01.20 11:18
1

59 Postings, 527 Tage Pinvest3 phase 2 Auftrag in 2020 +

23.01.20 11:40

59 Postings, 527 Tage PinvestTotale shortpositie 23 januari 2020: 2,62%




RIB Software AG
Totale netto shortpositie op 23 januari 2020: 2,62%

30 dagen 90 dagen alles
Historische opbouw netto shortpositie in RIB Software AG t/m 23 januari 2020
Ennismore Fund
Management
BlackRock Investment
Management
BlackRock Institutional Trust
Company
J.P. Morgan Asset
Management
UBS O'Connor
Macquarie Funds
Management Hong Kong
25 Okt 2019
23 Jan 2020
0,00%
0,75%
1,50%
2,25%
3,00%
     datum§Macquarie Funds Management Hong Kong UBS O'Connor J.P. Morgan Asset Management BlackRock Institutional Trust Company BlackRock Investment Management Ennismore Fund Management
25 Okt 2019 0 0 0,007 0 0 0,019
23 Jan 2020 0 0 0,007 0 0 0,019

alle hedgefunds laten zien
  0,49% BlackRock Institutional Trust Company
  0,44% BlackRock Investment Management
  1,90% Ennismore Fund Management
  0,72% J.P. Morgan Asset Management
  0,48% Macquarie Funds Management Hong Kong  

23.01.20 11:50

896 Postings, 294 Tage MesiasSieht so aus als

wenn mein Geld zu Spät eintrifft am ende des Monats.....
Verkaufen meiner Positionen wie Wirecard,Tsla,Evotec usw wollte ich aber auch nicht.Wenns unter 20 nochmal gehen sollte,wäre ich long dabei am Monatsende.  

23.01.20 12:45

60064 Postings, 7394 Tage Kickyda reicht auch der Link

http://shortsell.nl/short/RIBSoftware/30
da aber alle Postionen unter dem meldepflichtigen Wert von 5% liegen, ist das wenig aussagekräftig  

23.01.20 15:19

762 Postings, 324 Tage DampflokIt run´s like a Train :)

23.01.20 18:46

60064 Postings, 7394 Tage KickyRIB Software: Auftrag aus der Bahn-Branche

RIB Software meldet einen neuen Auftrag für ihre iTWO 4.0 Cloud Enterprise Plattformtechnologie. Kunde sei in diesem Fall ein Bahninfrastrukturunternehmen, das sich auf den Neubau sowie die Instandsetzung von Bahnanlagen fokussiert habe. Mit dem Unternehmen arbeitet das TecDAX-notierte Software-Unternehmen bereits seit längerem zusammen. Finanzielle Details nennt RIB Software wie üblich nicht.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=139217  

23.01.20 18:49

60064 Postings, 7394 Tage KickyMerril Lynch stockt Stimmrechte auf

24.01.20 00:10

59 Postings, 527 Tage Pinvest8,97% short bei 13% freefloat

24.01.20 17:40
1

59 Postings, 527 Tage PinvestGoldman Sachs wieder erhöht

Die großen nehmen die Shorts in die Mangel die wissen. Wie eng es für die wird  

24.01.20 18:25

281 Postings, 1530 Tage Falco447Bin

fast dazu geneigt zumindest nochmal vor den Zahlen aufzustocken. Ich gehe davon aus, dass diese sowie die Prognose sehr gut ausfallen werden. Wenn dies eintreten sollte wird es richtig gefährlich für die LV. Ich verstehe auch gar nicht warum diese ihre Short-Positionen weiter ausbauen. Die laufen ja ins offene Messer von den anderen Institutionellen, die ihre Long-Positionen immer weiter aufstocken.  

24.01.20 19:17
1

194 Postings, 186 Tage lawlessGoldman

Datum der Schwellenberührung: 20.01. und seitdem gehts nach oben.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
XiaomiA2JNY1
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400