Palantir mit Börsengang

Seite 1 von 98
neuester Beitrag: 15.05.21 18:33
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 2450
neuester Beitrag: 15.05.21 18:33 von: david007bon. Leser gesamt: 297244
davon Heute: 640
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98   

29.09.20 19:48
10

275 Postings, 765 Tage MoneyboxerPalantir mit Börsengang

Ab dem morgigen 30. September wird Palantir an der New York Stock Exchange (Nyse) gehandelt.
Die Firma wurde 2004 u.a. vom deutschen Milliardär Peter Thiel mitgegründete.

Palantir geht davon aus, im laufenden Jahr einen Umsatz zwischen 1,05 Milliarden und 1,06 Milliarden Dollar (Dollarkurs) (894 bis 903 Mio Euro) zu machen, was einem Wachstum von über 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Datenanalyse und arbeitet viel mit Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zusammen. Auch deshalb hielt sich Palantir lange bedeckt, was Geschäft und Kunden angeht.
Als Kurs wird mit bis zu 14 $ gerechnet, was einer Market Cap von ungefähr 30 Mrd. entsprechend würde.

Hier ein interessantes Video zu Palantir:
https://www.youtube.com/watch?v=WTWvNf6h7AI  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98   
2424 Postings ausgeblendet.

12.05.21 19:59
2

4 Postings, 94 Tage Carlo_SLMeinung als Laie

Ich habe mir als stiller Mitleser auch Gedanken zu den Investitionen in Spacs gemacht. Das Ergebnis kann auch völlig falsch sein, aber am Beispiel von Lilium wirkt es am Ende für mich überzeugend. Letztlich läuft es auf künstliche Intelligenz hinaus. Datenmengen durch zunehmenden und individuellen Flugverkehr bis hin zum autonomen Fliegen. Ein reibungsloser Flugtaxiverkehr muss berechnet werden, irgendwann auch ohne Pilot. Hier kann man sich frühzeitig mit Softwarelösungen positionieren.  Das gleiche gilt für das Thema Automation und Robotik. Noch trägt der Mensch den Roboterarm - aber wie lange noch? Sicher viel Fantasie, aber die steht am Anfang immer. Und nun mit vielversprechenden jungen Firmen diesen Bereich mit Software und Datenanalyse begleiten und aufbauen, warum nicht?

Grüße,

Carlo  

12.05.21 21:59

1189 Postings, 1070 Tage amorphisBobbyTH

Hast du gestern versucht in die Live Schaltung von Tom Nash zu kommen? Frag nur weil da ein User war der ebenfalls mit BobbyTH war, den man leider nicht hören konnte ;-)

Ansonsten schön, dass sich hier mal ein paar stille Mitleser zu Wort melden. Gern mehr beteiligen! Sehe das wie FrankNStein  

12.05.21 23:29
1

1189 Postings, 1070 Tage amorphisTom Nash

https://youtu.be/03tSnVEzloM

Hier wird nochmal sehr detailliert in die Zahlen geblickt, sehr interessant. Kritik fehlt auch nicht ;-)  

13.05.21 04:40
2

1189 Postings, 1070 Tage amorphisCathie Wood Piles Up Palantir For...

...Third Day In A Row, Adding $39M Worth Of Shares

Cathie Wood-led Ark Investment Management on Wednesday snapped up 2.07 million shares, worth about $39 million, in Palantir Technologies Inc (NYSE: PLTR), on a day the stock reversed the earnings-driven gains of the previous session.
Shares of software and analytics tool-making company traded sharply lower on Wednesday, closing 6.53% lower at $18.89 and were further down 0.6% in extended hours. PLTR shares had jumped over 9% on Tuesday after reporting an earnings beat.

The trades were made through Ark Innovation ETF (NYSE: ARKK). Ark holds Palantir via two funds, ARKK and the ARK Next Generation Internet ETF (NYSE: ARKW), which together held 25.23 million shares, worth about $510 million, ahead of Wednesday?s trade.
Wednesday was third straight where Ark added Palantir to its portfolio.

https://m.benzinga.com/article/...A+benzinga+%28Benzinga+News+Feed%29


 

13.05.21 06:09
1

1015 Postings, 1464 Tage PaulM78Tja und schon fällt BTC dank Elon

https://twitter.com/elonmusk/status/1392602041025843203?s=21

Der Gute ändert seine Meinung fast wie ich andere Ihre Unterwäsche und das ist täglich *lach*

Zeigt wie volatil der Markt ist und das eben einer mal eben BTC rund 10% nach unten schicken kann.
Dies meinte ich auch damit, das PLTR durch die neue Aussage BTC als Zahlung zu akzeptieren, damit jetzt noch volatiler wird. Mal schauen wie die Aktie darauf reagieren wird  

13.05.21 11:23

7 Postings, 4 Tage TechandRenewableJim Cramer in MAD Money

?Woodstocks?
Netter Name für die Ark-Favoriten...
Trotz der sicher berechtigten Kritik-Punkte kauft Ark weiter in größerem Volumen Palantir zu und gibt Zuversicht. Gäbe es diese Kritikpunkte übrigens nicht wäre der Kurs schon längst über 100 oder sonstig und ich hätte vermutlich niemals auch nur eine einzige Aktie im Besitz. Wenn diese Zweifel aber irgendwann ausgeräumt sind oder anders bewertet werden wird es viele geben die dann aufspringen wollen. Bis dahin muss man allerdings Nerven bewahren
 

13.05.21 12:12

1189 Postings, 1070 Tage amorphisPaul

Wie soll die Aktie denn darauf reagieren? Mehr als die Absicht zu äußern Zahlungen in Bitcoin zu akzeptieren bzw. zu überlegen in Bitcoin zu investieren, ist doch bisher nicht passiert.  

14.05.21 09:16
2

481 Postings, 2020 Tage FrankNSteinErinnert sich noch jemand an diese

Meldung vom 14.01.2021?
"Palantir downgraded to sell by Citi
Palantir Technologies PLTR, -2.75% was downgraded to sell from neutral by Citi, though its price target was raised to $15 from $10."

Nun hat sich die Citibank (und ihre Kunden) anscheinend mit Aktien von Palantir so vollgesaugt, daß sie höhere Preise sehen wollen.
Denn am 12.05.2021 gabs ein ordentliches Upgrade durch die Citibank
"Given New $170.00 Price Target at Citigroup
Palantir Technologies (NYSE:PLTR) had its price objective hoisted by investment analysts at Citigroup from $15.00 to $170.00 in a research note issued on Wednesday, The Fly reports."

Mit ihren Price Targets würde die  Citibank auf jeder Comedy-Bühne mehr Lacher kriegen als Mario Barth ... weiste, weiste, weiste 😁
https://www.marketwatch.com/story/...raded-to-sell-by-citi-2021-01-14
https://www.marketbeat.com/instant-alerts/...l-right-now-2021-05-2-3/  

14.05.21 11:05
3

7 Postings, 4 Tage TechandRenewableAnalysten

Palantir scheint schwer zu analysieren sein mit herkömmlichen Methoden. Auf der anderen Seite sind auf Seeking Alpha allein seit dem 1. April insgesamt 23 teils sehr ausführliche und in die Tiefe gehende Artikel/Analysen veröffentlicht worden. So viel Interesse gibt es für keinen anderen Wert und Highflyer gibt es ja eigentlich genug in den USA oder in der Welt.
Die Autoren müssen dabei jeweils ein Rating abgeben. 20 haben sich entweder positiv oder sehr positiv geäußert, 2 neutral und nur einer sehr negativ.
Vielleicht hat die Citi ja recht...  

14.05.21 11:31
1

1189 Postings, 1070 Tage amorphisFrankNStein

Ich hatte das anders gelesen mit der Citigroup:

Kursziel angehoben


13.05.21 10:45
Citigroup

New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update:

Tyler Radke, Analyst der Citigroup, stuft die Aktie von Palantir Technologies Inc. (ISIN: US69608A1088, WKN: A2QA4J, Ticker-Symbol Deutschland: PTX, NYSE-Ticker-Symbol: PLTR) weiterhin mit dem Votum "sell" ein. Das Kursziel werde von 15,00 auf 17,00 USD angehoben. (Update vom 12.05.2021)

Da ich nicht viel auf Kursziele gebe, habe ich es hier nicht erwähnt.  

14.05.21 12:21

481 Postings, 2020 Tage FrankNStein@amorphis

auch gut möglich, daß die erste Nachricht einen Tippfehler enthielt und so die 170$ zustande kamen.
So was soll vorkommen :-)

Das Upgrade auf 17$ hätten sie sich allerdings auch schenken können.


 

14.05.21 12:23

1189 Postings, 1070 Tage amorphisDas stimmt ;-)

Ich finde man kann sich im Allgemeinen Ratings schenken. Lieber selbst seinen Grips anstrengen und recherchieren ;-)  

14.05.21 15:08

372 Postings, 333 Tage david007bondLangfristig

werden wir die 38$ wieder sehen und  sehr langfristig geht der Wert darüber.  

14.05.21 20:05

1189 Postings, 1070 Tage amorphisCelularity looks to advance

14.05.21 20:35
1

7 Postings, 4 Tage TechandRenewableColonial

Wallstreetbets diskutiert intensiv die mögliche Rolle von Palantir zu dieser Executive order.
whitehouse.gov/briefing-room/presidential-actions/2021/05/12/exec­utive-order-on-improving-the-nations-cybersecurity/
Neben den reinen cybersecurity Firmen zur Verhinderung der Angriffe kann ich mir schon vorstellen dass dazu auch erst einmal enorme Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen analysiert werden müssen.
 

14.05.21 22:56
1

1189 Postings, 1070 Tage amorphisDoug Philippone brings lessons

15.05.21 00:58
1

1189 Postings, 1070 Tage amorphisSoros invests...

...in Baidu, exits Palantir, AGNC Investment: 13F

https://www.google.com/amp/s/seekingalpha.com/amp/...c-investment-13f


May 14, 2021 5:07 PMBaidu, Inc. (BIDU)PLTR, AGNC, DHIBy: Liz Kiesche, SA News Editor

Soros Fund Management takes a new stake in Baidu Class A (NASDAQ:BIDU) with 353,795 shares and exits Palantir (NYSE:PLTR) during the quarter ended March 31, according to its 13F filing.
Also exits AGNC Investment (NASDAQ:AGNC)
Increases holdings in homebuilder D.R. Horton (NYSE:DHI) to 4.41M shares from 3.70M shares and in Denbury (NYSE:DEN) to 1.0M shares from 789K.
Trims stake in Hain Celestial (NASDAQ:HAIN) to 1.09M shares from 2.08M.
 

15.05.21 08:50

372 Postings, 333 Tage david007bond@armophis

D.h., Soros hat seine ganzen Aktien n Q1 verkauft oder verstehe ich das falsch?  

15.05.21 08:52

3249 Postings, 554 Tage Aktiensammler12Die Sache mit

Soros ist aber schon ein alter Hut oder?  

15.05.21 12:40

1189 Postings, 1070 Tage amorphisJepp

Verkauft in Q1.

Was heißt alter Hut? Man wusste das er raus wollte, jetzt ist es scheinbar offiziell bestätigt.  

15.05.21 14:48
1

481 Postings, 2020 Tage FrankNSteinDa Soros sich jetzt endlich

vom Acker gemacht hat, hängt der Verkauf seiner ehem. 18Mio Aktien wenigstens nicht mehr wie
ein Damoklesschwert über Palantir und spielt somit bei zukünftigen Kursanstiegen auch keine bremsende Rolle mehr.
Nimmt man den Verkauf von Soros und Blackrock (von 33Mio reduziert auf ~10Mio) im Q1 zusammen, wird schon ziemlich deutlich, woher der Druck nach unten gekommen ist und wieso jeder Anstieg meistens sofort wieder abverkauft wurde.
Bleibt zu hoffen, daß die restlichen Instis etwas mehr diamond hands haben, damit der Anstieg von Freitag nicht gleich am Montag wieder geplättet wird.  

15.05.21 15:26
1

1189 Postings, 1070 Tage amorphisSoros und Blackrock

Sind raus bzw. haben reduziert...ja...dafür sind aber viele weitere Adressen eingestiegen oder haben aufgestockt. Sehe das nicht kritisch.  

15.05.21 15:51
1

7 Postings, 4 Tage TechandRenewableUpside Potential

Neben Soros und Blackrock kommen ja auch noch die Mitarbeiter-Verkäufe hinzu die ebenfalls für ordentlich Abwärtsdruck gesorgt hatten. Das sind alles Altaktionäre die trotz des immer niedrigeren Kurses immer noch erheblich Plus erzielt haben und letztlich nach vielen Jahren Invest in das Unternehmen ja alle Gründe hatten dieses Plus auch mal zu realisieren. Diese Phase dürfte jetzt aber vorbei sein und zusammen mit den guten Q1 Zahlen, der zuletzt enormen Volatilität und dem hohen Medieninteresse habe ich begründete Zuversicht dass es jetzt eine recht schnelle Erholung bis 20 Euro geben wird.  

15.05.21 18:33
1

372 Postings, 333 Tage david007bondNa wenn

Der Maydorn das sagt, dann tritt in 99% der Fälle das Gegenteil ein;-)
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln