14 Gründe für ein Investment in BVB.

Seite 895 von 905
neuester Beitrag: 18.06.21 09:52
eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 22622
neuester Beitrag: 18.06.21 09:52 von: WireGold Leser gesamt: 2757644
davon Heute: 510
bewertet mit 61 Sternen

Seite: 1 | ... | 893 | 894 |
| 896 | 897 | ... | 905   

05.05.21 15:19

1145 Postings, 410 Tage WireGoldEin weiterer grund

Hier zu investieren ist das für Aktie gerade echt günstig ist und noch nicht so gestiegen wie der Gesamtmarkt  

05.05.21 15:45

411 Postings, 3847 Tage balance85klar

Weil folgende Risiken bestehen... verpassen der cl und daher mindereinnahmen innder kommenden Saison. sancho und haarland können nicht verkauft werden da keiner bereit ist den Preis zu zahlen und wartet auf nächstes Jahr (bei haarland wohl 50 % weniger ablöse = 75 mio). Niederlage im pokalfinale  

05.05.21 18:48

2622 Postings, 3116 Tage Wasserbüffel18. Mai wieder Zuschauer in die Arenen?

https://www.sport1.de/internationaler-fussball/...kehr-von-zuschauern

Zitat aus obiger Quelle :

"Die englische Premier League hat den Weg für eine Rückkehr von Fußball-Fans frei gemacht. Nach mehr als einem Jahr dürfen an den letzten beiden Spieltagen der laufenden Saison wieder Heim-Zuschauer in begrenzter Zahl in die Stadien. (Tabelle der Premier League)

Voraussetzung sei, dass die Lockdown-Beschränkungen bis dahin gelockert werden. Zuletzt lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Großbritannien bei rund 23 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern.

Sollten die erwarteten Lockerungen kommen, können schon am 18. Mai wieder Zuschauer in die Arenen. Die Premier League hatte vor einer Woche bereits die Ansetzungen der letzten Spieltage angepasst, um jedem Klub ein Heimspiel zu ermöglichen. Der letzte Spieltag findet am 23. Mai statt."  

06.05.21 09:54

1145 Postings, 410 Tage WireGoldab jetzt steigt es !

WEIL ich gerade auf mein Trade Republic konto geld überwiesen habe um bvb nach zu kaufen
es  war bisher immer so das wenn es dann ankommt ( 1 Tag später ) der Kurs dann c. 2-3 Prozent höher war ... ARRRRR  

06.05.21 10:15

27 Postings, 141 Tage fbo|229313887Kurs schmiert ab.

 Bis zum WE dann wahrscheinlich wieder Kurse um 5,25.

Bei Sieg gegen Leipzig erholt sich der Kurs auf 5,8 zurück und bei Unentschieden oder Niederlage gehts Richtungs 4,7.

Das Verpassen der Quali ist noch lange nicht eingepreist. Bei endgültigem Verpassen und Niederlage im Finale gibts kurs von 3,8-3,9

 

06.05.21 10:29
2

9234 Postings, 3791 Tage halbgotttDer Aktienkurs


Für den Fall, daß BVB die CL verpasst, erwarte ich im Sommer eine 6 vorm Komma. Momentan herrscht eine gewisse Unsicherheit, ob man die CL noch schafft oder nicht. Wenn diese Unsicherheit weg ist, dürfte eine kleine Erholungsralley starten. Also so wie immer, wenn man die Monate April/Mai als Ausgangspunkt nimmt. Genau da sind nämlich sehr oft die tiefsten Kurse zu bestaunen.

Als BVB das letzte Mal die CL verpasste, war die Sommerpausenralley besonders ausgeprägt, der Aktienkurs stieg bis kurz vor Beginn der neuen Saison sehr deutlich und erreichte genau da seinen Höhepunkt, ehe es ein  Jahr lang seitwärts weiterging.

In der Sommerpause geht es um Transferspekulationen, Testspiele, Trainingseindrücke, den neuen Trainer und vieles mehr. Natürlich auch, daß die vorangegangene Konsolidierung viel zu übertrieben gewesen sein muss. Das passiert mit einer Trefferwahrscheinlichkeit von exakt 100% wirklich jedes Mal.

Diesen Sommer wird es um die Rückkehr der Zuschauer gehen. Es geht immerhin um satte 90 Mio Umsatz, die in 2020/21 bedingt durch Corona verloren gingen. Corona ist aber ein Einmaleffekt. Es könnte gut sein, daß SÄMTLICHE Prognosen der Analysten bzgl Zuschauern in der nächsten Saison viel zu vorsichtig waren, daß also deren Prognosen auch dann geschlagen werden könnten, wenn die CL verpasst werden sollte.

Bzgl Corona hat die BVB Aktie den größten Nachholeffekt aller börsennotierten Fussballaktien. Es ist aber auch ein ganz generelles Phänomen der jetzigen Märkte: Die Coronagewinner der letzten Monate mit fuliminanten Kursgewinnern werden zurücktreten müssen und dafür wird umgeschichtet in Aktien, die wg Corona besonders zu leiden hatten.

Es sollte sowieso klar sein, wenn BVB aber die CL doch noch schaffen sollte (momentan liegt die Chance bei lediglich 50%) knallt es so richtig, aber das ist nicht mein Investmentcase, denn ich gehe auch bei Verpassen der CL in der Sommerpause von deutlich höheren Aktienkursen aus.

Aber klar, das ist nur meine Meinung, weiter nix.
 

06.05.21 10:47
1

1145 Postings, 410 Tage WireGoldIch kaufe nach

Nach und nach , alles unter 1 Mrd Marktkapitalisierung sind für mich Kaufkurse.

Aber so wie es aussieht bin ich da fast alleine , alles steigt nur der BVB nicht

Trotz Pokalfinale

Trotz CL Chancen

Trotz haaland

Trotz Sancho

Trotz Bellingham

Trotz guter Bilanz ex Corona ...
 

06.05.21 11:05

4172 Postings, 3671 Tage Der TschecheUnd ich hatte mir gestern noch gedacht: "Wann legt

er wohl wieder die Sommerpausen-Schallplatte auf"...

Und ab jetzt bitte auf Dauerschleife.  

06.05.21 11:16
3

1145 Postings, 410 Tage WireGoldTja vermutlich

Wird er aber wie immer Recht haben  

06.05.21 11:42

4172 Postings, 3671 Tage Der TschecheHast Du das bei Braun auch immer gesagt, oder?

Sorry aber auf eine dämliche Aussage folgt halt auch mal eine dämliche Gegenfrage.  

06.05.21 11:45

1145 Postings, 410 Tage WireGoldJa hab ich

War voll investiert...
Ist kein Geheimnis ...
 

06.05.21 12:28

4172 Postings, 3671 Tage Der TschecheAus Erfahrung lernen wird auch total überschätzt

06.05.21 12:40

1145 Postings, 410 Tage WireGoldBin mittlerweile diversifiziert

Aber ich kaufe hier dennoch nach
Kaufe monatlich von dem was ich übrig habe  

06.05.21 22:23
1

31 Postings, 136 Tage JAF23@WireGold: Ernsthaft !?!?!?

"Nach und nach , alles unter 1 Mrd Marktkapitalisierung sind für mich Kaufkurse."

1.000.000.000,- ? (Marktkapitalisierung) geteilt durch 92.000.000 (Anzahl Aktien) = 10,87 Euro
So lange würdest Du die Aktie als Kauf sehen ? Und Du kaufst monatlich von dem was Du übrig hast nach ?

Glückauf !!!!

PS: Meine Aktien kannst Du gerne ab ca. 8,50 Euro haben.
 

06.05.21 22:43

1145 Postings, 410 Tage WireGoldJaf23

Wenn der Kurs bei 8,50 steht kaufe ich die Aktie gerne . Bis dahin nehme ich logischweise den Schnäppchenpreis an der Börse.

Und ja ich denke das Fussball Aktien im allgemeinen unterbewertet sind.

 

08.05.21 15:30

1145 Postings, 410 Tage WireGoldHeute entscheidet sich ob

Man über Monate noch günstig nachkaufen kann oder man direkt über 6 schießt! Wenn der BVB heute gewinnt und Wolfsburg oder Eintracht Punkte liegen lassen wird das direkt passieren  

09.05.21 18:50

1145 Postings, 410 Tage WireGoldGünstig nachkaufen

Gehört nun vermutlich der Vergangenheit an.

BVB kann sich für die CL qualifizieren
Kann den DFB Pokal gewinnen
Kann vorraussichtlich in der kommenden Saison wieder vor Zuschauern spielen
Kann weiter UEFA Ranking Punkte sammeln ! Für die wichtige CL Erneuerung 2024 die deutlich mehr Geld zu den Clubs spült.

BVB ist rundum gut aufgestellt !

 

10.05.21 09:47

27 Postings, 141 Tage fbo|229313887Klasse

 an der 6€ grenze abgeprallt und stagniert wieder bei 5,8-5,9

werden die 6€ in diesem Jahr nicht mehr sehen. Bei dem nächsten Rückschlag gehts wieder Richtung 5,2€

 

10.05.21 11:11
1

426 Postings, 2032 Tage EdWiseKurs

Wer soll dem außer ein paar Zockern heute nachhaltig den Kurs weiter nach oben bringen? Nur weil die Chance auf CL von knapp unter auf knapp über 50 Prozent gestiegen ist? Richtig Geld wird hier erst bewegt, wenn die Perspektive klar ist. Und ich bin bei Halbgottt, dass es auch bei Verpassen der CL mittelfristig hoch gehen wird.

Für mich als Investor war es aber dennoch ein guter Spieltag, da Sancho seinen Markwert eindrucksvoll bestätigt hat und das Team gezeigt hat, dass es nicht nur gegen Kiel inzwischen auch ohne Haaland geht. Dazu in beiden Spielen absolute Spielfreude ubd Spielwitz, einfach attraktiven Fußball gezeigt. Die Zeiten in denen Witsel im Mittelfeld 20 Querpässe pro Spiel  gemacht hat, sind augenscheinlich vorbei. An immer mehr Stellen werden die Coronamaßnahmen gelockert. Ich glaube viele merken noch gar nicht, dass die Akutphase der Pandemie sich tatsächlich ihrem Ende zuneigt.  

10.05.21 14:52

2622 Postings, 3116 Tage WasserbüffelDie Wahrscheinlichkeit, dass der BVB

am Ende der Saison auf mindestens Platz 4 landet, beträgt ca. 74%.
Unter der Annahme, dass man die "Spielergebnisse würfelt", d.h. Sieg / Unentschieden / Niederlage,
sind für jedes Team immer gleich wahrscheinlich in den nächsten 2 Spielen.

Frankfurt hat sicherlich das einfachste Restprogramm.
Wolfsburg tritt noch gegen Leipzig an, die theoretisch noch auf Platz 4 abrutschen könnten.
Somit wird Leipzig alles geben, um mindestens ein Unentschieden gegen Wolfsburg zu erreichen, dadurch hätten sie Platz 2 save.  

10.05.21 15:23

27 Postings, 141 Tage fbo|229313887Redet euch die Welt ruhig sch?n...

 ... aber Fakt ist, dass die Aktie auf schlechte Nachrichten heftig reagiert und einbricht und auf gute Nachrichten wird zaghaft reagiert. Oft baut sich das Montag-morgendliche Plus im Laufe der Woche wieder vollständig ab. Bei einer Niederlage am Donnerstag gibts erstmal einen Rutsch auf 5,2. Bei Sieg max. wieder kurz die 6, bevor es wieder kontinuierlich abwärts geht. 

 

Diese Aktie ist bei 5-5.9 gefangen und wird sehr sehr lange keine höheren Kurse mehr sehen. Bei größeren Rückschlägen ist eine Abwärtstrend auf 3-4€ garantiert.

 

 

10.05.21 16:39
1

411 Postings, 3847 Tage balance85und

Welche guten Nachrichten gab es denn zuletzt?  Dass sie evtl das Finale um den goldenen Blumentopf gewinnen? Dass sie vielleicht die cl erreichen? vielleicht hunderte mio Ablöse für haarland und sancho? zuviel Konjunktiv für die Börse... also keinen fulminanten Anstieg... jetzt haltet halt noch zwei Wochen den Atem an dann liegen Fakten auf dem Tisch  

10.05.21 19:16

1145 Postings, 410 Tage WireGoldFbo rede dir die Welt und die Aktie ruhig schlecht

ich muss ehrlich sagen ich habe nicht gedacht das mandie Aktie nach dem Wochenende nochmals unter 6 ? bekommen würde

ist ja nicht nur so das man nun gute Chancen auf die CL Qualifikation hat sondern auch im DFB Pokal Finale steht ! Sancho enorm gefragt sein sollte nach seinem Verletzungs Comeback ! de Junge hat 18 Scorer Punkte gemacht davon die meisten in der 2 ten Hälfte der Saision und das obwohl er da verletzt war !

90 mio sind gerade ein Schnäppchen für solch einen Unterschiedsspieler ! vor allem im Reich der Premiere Leauge und deren Finanzierungsmöglichkeiten

Haaland wird noch ein weiteres Jahr bei uns bleiben und dafür sorgen das wir nächststes Jahr international aber sooo was vom im Gespräch bleiben !

Die Impfung wirkt ! und bis zum 14.08 !!!! sind es einfach mal noch 3 Monate ! Meine Güte wenn wir es weiterhin schaffen im Schnitt ca 1 % der Bevölkerung zu Impfen haben wir  bis dorthin die Chancen 90 !!! Prozent zu Impfen ! nur so am Rande wir haben bereits ca 32 % Geimpft ! es wird kaum noch möglich sein irgend was zu beschränken wenn JEDER die Möglichkeite hatte sich vollständig zu Impfen !

Ich meine die die sich geimpft haben lassen wollen öffnungen !
die die sich nicht geimpft haben lassen wollen ja jetzt schon öffnungen weil sie teilweise recht unsolidarisch sind und meinen Es passiert ja eh nichts ! ,

Also wie soll der Staat dann eine Bevölkerung die zu 100 % wieder öffnungen möchte im Zaum halten ?!

Es werden wieder volle Stadien kommen ! und das völlig zu recht ! es wird wieder normalität kommen ! die Impfstoff hersteller Produzieren weiter !
es wird eine 3 te Impfung kommen im Herbst / Winter für leute die schon früh im Jahr geimpft wurden !

Aber es wird einfach nicht möglich sein weiter die Kontakte so zu beschränken ! das wird man sehen ! die Leute die sich dann nicht impfen lassen wollten warum auch immer haben dann die Arschkarte ! die sie aber bewusst wollten ! Ich würde das Stadion für alle öffnen und wer sich ansteckt ist halt pech !    

10.05.21 19:40

1145 Postings, 410 Tage WireGoldAber nun mal zu den zahlen !

Ich selber sehe es so das die mit einem Mega Transfer ( Sancho oder Haaland ) wieder positiv sind ?!
Oder verrechne ich mich da irgendwie ?!

Würde gerne mal Halbgott dazu lesen , gerne auch ausführlich :)

Also mit machen 40 mio Verlust nicht sonderlich große Angst wenn man einen Sancho und einen Haaland in der Hinterhand hat die zusammen mini mini minimumstes 150 mio einbringen MÜSSEN !  

10.05.21 20:14

411 Postings, 3847 Tage balance85bitte

verwechsele Angebot nicht mit Nachfrage!  Die grossen 4 werden sicherlich zocken und lieber ein Jahr warten und 75 Mio für die Ausstiegsklausel zahlen plus fettes handgeld anstatt dieses Jahr einen 200 Mio Deal auf die Füße zustellen... zumal Real und Barcelona mehr als finanziell angeschlagen sind. einzig city kann diese Summe stemmen! Aber per hat messi auf dem Zettel!  

Seite: 1 | ... | 893 | 894 |
| 896 | 897 | ... | 905   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln