Business Process Management mit Covid 19?

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 03.08.22 18:35
eröffnet am: 23.06.20 11:31 von: Nervous Anzahl Beiträge: 203
neuester Beitrag: 03.08.22 18:35 von: Dilettantrade. Leser gesamt: 44886
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

23.06.20 11:31
1

2175 Postings, 1911 Tage NervousBusiness Process Management mit Covid 19?

Hört sich für mich alles sehr gut an, wer möchte, mehr Infos hier:

https://www.exelatech.com/de/  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
177 Postings ausgeblendet.

22.06.22 16:28

1086 Postings, 675 Tage langolfhWer nicht verkauft hatte

könnte nochmal schön verbilligen.Hab mir 20 K gepickt.  

22.06.22 16:29
1

12373 Postings, 7640 Tage TigerKurserholung ist überfällig

22.06.22 17:18

341 Postings, 3078 Tage TemestaHabe mir eine kleine Posi gegönnt...

Mal schauen, paar Prozente gehen sicher noch die nächsten Wochen  

22.06.22 17:32

12373 Postings, 7640 Tage TigerJede Menge Short-Aktien sind noch zu decken.

30.06.22 08:49

2188 Postings, 1938 Tage uranfaktskrass

neues Alltimelow  

30.06.22 10:29

1086 Postings, 675 Tage langolfhIrgend was stimmt hier nicht.

Preisen die fetten Ablader in den Staaten etwa die Insolvenz ein?
Der Auftrag von rund 150 Millionen hat ja wirklich nur ein kurzes Zucken erzeugt.  

30.06.22 20:45

866 Postings, 1865 Tage peter81Die kommt

Bei dem Tempo noch in den subsubpenny Bereich bis 0.001 ;D.
Dann nehm ich aber auch nochmal 100 Euro in die Hand :)  

30.06.22 21:01

866 Postings, 1865 Tage peter81Analog

Zum Negativzins müsste eine aktie eigentlich nach 0.01 in den negativen Bereich wechseln. Bspw -0.05 etc.
Die shorter müsste dann jenen noch Geld geben, wenn sie Aktien loswerden wollen.  

18.07.22 00:16

11124 Postings, 5287 Tage RichyBerlinExela

18.07.22 08:19

2175 Postings, 1911 Tage NervousPreisziel kurzfristig?

18.07.22 08:59

866 Postings, 1865 Tage peter810.0005?

18.07.22 15:27

2522 Postings, 3674 Tage prego1.Dollae

Wären 1000% bei mir.
Träumen darf man ja  

18.07.22 15:35
1

2175 Postings, 1911 Tage Nervous+17%

läuft doch ;-)  

18.07.22 15:48
1

2522 Postings, 3674 Tage pregoHype in den USA

Angeblich Squeeze Kandidat  

18.07.22 17:46

12373 Postings, 7640 Tage Tiger0,13 $ ist der Knackpunkt...Laufen lassen!

19.07.22 07:10
1

2175 Postings, 1911 Tage NervousNachbörslich

Nochmal +7%
da könnte es heute weitergehen, die 13-14 war die Hürde  

19.07.22 08:02

12373 Postings, 7640 Tage TigerWas machen die Shorts?

19.07.22 09:13

2175 Postings, 1911 Tage Nervousbald covern hoff ich

Preisziel?
für mich 1$ außer es knallt richtig wie bei gme und amc  

19.07.22 10:05

2175 Postings, 1911 Tage NervousPM sieht lecker aus +13%

19.07.22 19:39

12373 Postings, 7640 Tage TigerJa, PM war lecker....Der Kurs bröckelt.

20.07.22 07:07
1

2175 Postings, 1911 Tage Nervous+8% Nachbörse

hier ist noch nichts vorbei...
meine Meinung  

20.07.22 13:27
1

648 Postings, 856 Tage DilettantraderMahlzeit in die Runde - mal meinen Senf...

...dazugegeben. Seit gestern bin ich mal wieder mit einer kleineren Posi eingestiegen. Vorausgegangen war ein Intermezzo im Januar diesen Jahres mit einem Einstieg bei 0,68? und dem darauf folgenden "Notausstieg" bei 0,47?. Ein paar Wochen später habe ich die Aktie nochmal getraded und bei einer Gewinnspanne von "popeligen" 3 Cent pro Share wieder geschmissen, weil zu unsicher. Das war im Nachhinein betrachtet eine sehr gute Entscheidung, schaut man sich den Kursverlauf bis heute an. Dennoch stand dieser Wert immer in meiner Beobachtungsliste und nachdem sich die letzten 3 Wochen ein grober Boden ausgebildet hat, bin ich halt mal wieder drin.
Nun sind alleine gestern fast 1 Mrd. Aktien gehandelt worden, was nach meinen Recherchen der doppelten Zahl an im Umlauf befindlichen Aktien entspricht - Wahnsinn. Hier haben sich eine Vielzahl von Algorithmen abgearbeitet und jede Menge Zocker mit an Bord geholt. Nachdem der Wert gestern die 17 Cent Marke geknackt hatte, war die Aktie bereits hoffnungslos überkauft und in der Folge - wurde vom Tiger angedeutet und gepostet - musste hier erstmal wieder ein Abverkauft stattfinden, der sich bis zum Börsenschluss durchgezogen hat.

Tja, nun ist hier aber wieder eine deutliche Entspannung eingetreten und sowohl Williams Range als auch der RSI deuten auf eine erholte Situation. Der negative Downstream Trendkanal wurde ebenfalls durchbrochen, MACD Signallinie wurde nach oben durchbrochen und der Kurs nähert sich immer noch dem oberen Bollingerband, aus dem er ausbrechen könnte.

Bei dem wahnsinns Volumen, dass hier getraded wurde -auch heute an den Deutschen Plätzen bereits jetzt über 1,5 Mio Aktien - vertraue ich durchaus auch mal einer Chartanalyse. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass übern Teich heute nochmal ein paar Cent nach oben gehen werden. Langfristig fehlt mir aber leider eine versierte Expertise zum Unternehmen und seinem Produkt. Deshalb für mich eher ein kurzfristige Zock - n.m.M.  

21.07.22 07:06

2175 Postings, 1911 Tage Nervous+20%

gestern im Close USA!
denke die Shorter haben bald ein Problem...  

22.07.22 22:02

12373 Postings, 7640 Tage TigerDas war eine Achterbahnfahrt heute...

03.08.22 18:35

648 Postings, 856 Tage Dilettantrader...Achterbahnfahrt geht weiter...

7 Cent heute, nimmt man den Wert der Anteile von vor dem Aktien Split - gut, dass ich nur mit Zockergeld drin bin...was für eine Verwässerung ;o)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln