finanzen.net

Jaxx-Jetzt einsteigen?

Seite 8 von 100
neuester Beitrag: 30.01.18 14:39
eröffnet am: 22.03.09 21:57 von: acker Anzahl Beiträge: 2478
neuester Beitrag: 30.01.18 14:39 von: sandero Leser gesamt: 315644
davon Heute: 24
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 100   

11.05.09 13:15
1

26246 Postings, 4604 Tage brunnetaUnterstützung: 1,89? Chartanalyse

Widerstand:  2.97 / 3.24 / 3.52
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"
Angehängte Grafik:
fxxneur090507055539.gif (verkleinert auf 86%) vergrößern
fxxneur090507055539.gif

11.05.09 14:16

26246 Postings, 4604 Tage brunnetaMonatschart 11.05.2009

http://ard.gedif.de/ard/...JAXX%20AG%20NAMENS-AKTIEN%20O.N.&l=276
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

11.05.09 15:58
1

459 Postings, 4892 Tage meineeigenena wenn das keine Werbung für Jaxx ist

DGAP-News: Spaniens Superglückspilz spielte Online-Lotto mit JAXX

JAXX AG / Sonstiges

11.05.2009

News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.

Spaniens Superglückspilz spielte Online-Lotto mit JAXX

126-Millionen-Lotto-Gewinnerin ist Kundin der spanischen JAXX-Tochter

Altenholz/Madrid, 10.05.2009 -- Am Wochenende wurde medienübergreifend über den glücklichen Gewinner des 126-Millionen-Jackpots der paneuropäischen Lotterie 'EuroMillions' berichtet.

Leider nicht ganz richtig.

Denn:

Der Gewinner ist eine Gewinnerin. Sie lebt nicht in Madrid sondern auf Mallorca. Sie gab ihren Glücksschein nicht persönlich in einer Lottoannahmestelle in Madrid ab, sondern über die spanische JAXX-Tochtergesellschaft im Internet.

Spaniens größter Online-Lottoanbieter 'serviapuestas.es', der mit einer Annahmestelle in Madrid zusammenarbeitet, vermittelte den Schein an Europas größte Lotterie, die in neun europäischen Ländern übergreifend veranstaltet wird. 'serviapustas.es' wird von dem spanischen Unternehmen Digidis S.L. betrieben, an dem der in Altenholz bei Kiel ansässige Glücksspielspezialist JAXX AG mehrheitlich beteiligt ist.

Deutschland ist bei EuroMillions leider nicht mit von der Partie. Daher darf Europas beliebteste Lotterie derzeit hierzulande nicht beworben werden - auch wenn dies nach Ansicht von Experten nicht mit europäischem Gemeinschaftsrecht vereinbar ist. Das Gute: Dem deutschen Lottofan kann die Teilnahme nicht verboten werden, egal ob er online tippt oder während seines Urlaubs im Ausland.

Europas EuroMillions-Fans können ihre Tipps bequem und einfach über die Angebote www.jaxx.com und www.serviapuestas.es abgeben.

Über JAXX:

Die JAXX AG ist eine Holdinggesellschaft mit Sitz in Altenholz bei Kiel, die sich an Unternehmen der Glücksspielbranche beteiligt. Ob Wetten, Casino, Poker, Bingo oder Lotterien - die Unternehmen der JAXX-Gruppe vermitteln über Onlineangebote wie www.jaxx.com, www.myBet.com oder www.pferdewetten.de die beliebtesten staatlich lizenzierten Glücksspiele. Seriosität, Kundenorientierung und Transaktionssicherheit stehen bei allen Angeboten an erster Stelle. Beteiligungsgesellschaften befinden sich in Deutschland, England, Spanien, Österreich und auf Malta. Insgesamt beschäftigt die JAXX-Gruppe rund 180 Mitarbeiter, davon etwa 20 in der Holding. Die Aktien der JAXX AG werden seit 1999 an der Deutschen Börse unter der ISIN DE000A0JRU67 gehandelt.

Kontakt: JAXX AG Investor Relations & Corporate Communications Stefan Zenker Tel. +49 (40) 85 37 88 47 Fax +49 (431) 88 10 44 0 Mail stefan.zenker@jaxx.com

11.05.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

Sprache: Deutsch Emittent: JAXX AG Ostpreußenplatz 10 24161 Altenholz Deutschland Telefon: +49 (0)431 88 104-0 Fax: +49 (0)431 88 104-40 E-Mail: ir@jaxx.com Internet: www.jaxx.com ISIN: DE000A0JRU67 WKN: A0JRU6 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 

12.05.09 15:52

459 Postings, 4892 Tage meineeigeneHier zur Erinnerung noch einmal die Bedeutung

des Urteils des EGH zu Liga Portuguesa

http://www.betpedia.de/...he-liga-portuguesa-de-futebol-profissional/

Hier einige Auszüge:

Die bevorstehende Entscheidung des EuGH dürfte erhebliche Auswirkungen nicht nur für Portugal, sondern auch für die anderen EU-Mitgliedstaaten haben (angesichts der acht einschlägigen deutschen Vorlageverfahren insbesondere für Deutschland). Spannend ist vor allem, ob die von allen Beteiligten des Verfahrens (neben den Parteien des Ausgangsverfahrens gleich neun EU-Mitgliedstaaten sowie die Europäische Kommission) in den Mittelpunkt gestellte Konsistenzprüfung der nationalen Regelungen vom EuGH im Sinne der Gambelli- und Placanica-Urteile („Gambelli-Kriterien“) weiter konkretisiert wird oder nicht. Ein derartiges „Gambelli III“-Urteil dürfte für die anderen beim EuGH anhängigen Verfahren von entscheidender Bedeutung sein und die weitere rechtliche und politische Entwicklung prägen.

Der EuGH fragte die Beteiligten, ob ein nationales Monopol aus Gründen der Verbrechensbekämpfung gerechtfertigt werden könne oder ob man nicht mit einem alternativen System das gleiche Ziel erreichen könne. Auch stellte der Gerichtshof die Frage, ob ein monopolisiertes System für eine Art von Glücksspiel, wie etwa Wetten, gerechtfertigt sein könne, wenn es in diesem Mitgliedstaat für andere Arten, wie etwa Spielbanken, ein Konzessionssystem gebe. Auch bat der EuGH um Stellungnahme, ob es einem staatlichen Monopolanbieter untersagt sein sollte, seine Glücksspieldienstleistungen außerhalb der Grenzen des Herkunftsstaats anzubieten. Der Berichterstatter des EuGH, der Richter Konrad Schiemann, erkundigte sich darüber hinaus nach dem Notifizierungsverfahren bezüglich der gesetzlichen Regelung des Internetangebots und zur Bedeutung der aktuellen EuGH-Rechtsprechung zum schwedischen Alkoholmonopol.

Angesichts dieser, über die Vorlagefragen hinausgehenden Beschäftigung des Gerichts mit dem zugrunde liegenden Spannungsverhältnis zwischen staatlichen Monopol und den Grundfreiheiten ist eine grundsätzliche Klärung zu erwarten. Nicht nur bei den beim EuGH anhängigen Verfahren, sondern auch bei den tausenden nationalen Gerichtsverfahren geht die Diskussion insbesondere um die Frage, ob eine Glücksspielart staatlich monopolisiert werden kann, während andere, teilweise deutlich gefährlichere Arten von privaten Unternehmen angeboten werden dürfen. Reicht eine „Kohärenz light“ aus, d.h. eine systematische Regelung etwa nur hinsichtlich Sportwetten, oder sind die Regelungen hinsichtlich Casinospielen, Glücksspielautomaten und anderen Glücksspielen ebenfalls zu berücksichtigen (so eine Frage der Verwaltungsgerichte Gießen, Stuttgart und Schleswig)?

 

12.05.09 16:20

116 Postings, 6388 Tage fluxxiEuGH

Leider ist auch für die nächsten 3 Wochen kein Termin zur Urteilsverkündung angesetzt (siehe Kalender auf Homepage des EuGH).

fluxxi  

12.05.09 17:36

459 Postings, 4892 Tage meineeigeneja, aber es ist eben eines der nächsten Urteile

und eben, wie in dem Artikel zu lesen, ein sehr richtungsweisendes.

Kannst Du den Link für die Termine des EuGh hier mal einstellen?

 

12.05.09 17:56
2

116 Postings, 6388 Tage fluxxija, gern

Hier ist er:

http://curia.europa.eu/de/content/juris/index.htm

Reiter "Kalender" klicken

Das Verfahren läuft unter: Große Kammer C-42/07

fluxxi  

12.05.09 20:56

459 Postings, 4892 Tage meineeigenedanke

13.05.09 20:34

257 Postings, 4876 Tage msroLottogesellschaften und Pornografie

Wie ich der heutigen FAZ entnehme, fordert Heinrich Sievers, Leiter des Glückspielreferates im hessischen Innenministerium,  vom Gesetzgeber die Aufnahme von  ausländischen Glücksspielangeboten in die Blockierungsliste des neuen Gesetzes zur Blockade von Kinderpornos im Internet. Die schrecken auch vor nichts zurück!!
Wenn das geschafft ist, wird auch in den Zahlungsverkehr eingegriffen, um  die Überweisungen von deutschen Konten z.B. für Euromillions-Tipps verhindern.

Das ist der Marsch in die totale staatliche Überwachung und der Weg in die Knechtschaft (Friedrich A. Hayek).

Wehret den Anfängen!!!

Da kann uns nur noch EU Kommisson helfen.  

14.05.09 21:37

147 Postings, 5180 Tage Chrische27bwin erhöht Erwartungen für 2009

Deutliches Wachstum bei Umsätzen und Erträgen.  

14.05.09 22:33

508 Postings, 5894 Tage forsaleda ja sehr gerne vergleiche...

... mit bwin, tipp24 und jaxx angestellt werden:

schaut euch mal die charts der 3 seit januar 2009. na, fällt euch was auf?

lg

forsale

p.s.: stichworte frittenbude und restaurants ;)
-----------
there's no pot of gold at the end of the rainbow either.

15.05.09 09:57
1

257 Postings, 4876 Tage msroHV 14.5.09

Wenig Neues von der weniger besuchten HV.
- Jacken will sich als AR- Mitglied zukünftig schwerpunktmäßig um den Glückspielstaatsvertrag kümmern.
- Als Alleinunterhalter ist er nachwievor unübertroffen. Und genau das wurde beanstandet und insbesondere das sture Anrennen gegen den G Sp St Vertr. Das hat viel Geld gekostet. Mein Kommentar: Doch hinterher ist man immer schlauer.
- Ein Käufer aus Spanien hat fast 5 % der Aktien unmittelbar vor der Veröffentlichung der Q/I Zahlen gekauft. Daher die Kurssteigerungen.
- Schadenersatzforderungen an die Lottogesellschaften über 27 Mio. sind eingereicht. Vorstand: gute Aussichten auf Realisierung, aber wohl mit Kompromissen. Dann gibs eine Sonderausschüttung.  

15.05.09 10:21

547 Postings, 4283 Tage Heik-o96@ msro

Was denn bitte für eine Sonderausschüttung. Das ist jawohl eher eine "good will" Erklärung um die Aktionäre bei Laune zu halten, oder ???  

15.05.09 10:21

26246 Postings, 4604 Tage brunneta@msro: Sonderausschüttung wie hoch ??

-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

15.05.09 12:08

257 Postings, 4876 Tage msroNachtrag zur HV

Schumann von Tipp 24 war auch. Smartes Bürschlein! Hat sich mit vielen Leuten unterhalten. Dem sah man die 70 Mio Euro Liquidität nicht an.  

15.05.09 13:02

26246 Postings, 4604 Tage brunnetaDGAP-Stimmrechte: JAXX AG

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich

http://www.finanznachrichten.de/...timmrechte-jaxx-ag-deutsch-016.htm
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

15.05.09 14:24

5115 Postings, 5327 Tage ackerhatte dies bereits im vorfeld vermutet ,

das volumen beim kursanstieg war sehr hoch!
das macht das investment noch interessanter,aber noch läuft die konsolidierung.  

15.05.09 15:40

26246 Postings, 4604 Tage brunnetawenn das kein Zufall ist..

Die spanische Rekordgewinnerin der EuroMillionen hat ihren Tippschein beim deutschen Unternehmen Jaxx.com gekauft

http://www.finanznachrichten.de/...ternehmen-jaxx-com-gekauft-007.htm
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

18.05.09 11:08

508 Postings, 5894 Tage forsale@msro bzgl. HV

Schumann von Tipp24 war ja auch an der hv. haben die anteile von Jaxx oder konnte da jeder hans und franz dran teilnehmen?

lg

forsale

p.s.: die konsolidierung/abkühlung läuft noch bis...? :D
-----------
there's no pot of gold at the end of the rainbow either.

18.05.09 11:45
1

26246 Postings, 4604 Tage brunnetaKursziel 2,50? "cortalconsor" mit Halten

https://www.cortalconsors.de/Kurse-Maerkte/Aktien/...NAMENS-AKTIEN-ON
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

18.05.09 16:09
1

508 Postings, 5894 Tage forsalebrunneta

danke für den link. endlich gibt mal jemand bei seiner einschätzung einen zeithorizont mit an. das kursziel 2.50? gilt also für einen zeitraum von 12 monaten. ganz so unrealistisch ist es imho - leider - nicht.

lg

forsale
-----------
there's no pot of gold at the end of the rainbow either.

18.05.09 17:32

26246 Postings, 4604 Tage brunnetaFirst Berlin - JAXX akkumulieren Kursziel 2,50?

16:18 18.05.09

Berlin (aktiencheck.de AG) - Adrian Kowollik, Analyst von First Berlin, stuft die JAXX-Aktie (Profil) von "kaufen" auf "akkumulieren" herab.

Am 06.05.2009 habe die JAXX AG ihren Bericht für das erste Quartal 2009 veröffentlicht. Schwächere Umsätze im Lotterie-Segment aufgrund der Einführung des Glückspielstaatsvertrages in Deutschland sowie im Segment Pferdewetten infolge von Veränderungen in der Umsatzaufteilung zwischen selbst gehaltenen und vermittelten Wetten sowie allgemeiner Marktschwäche seien durch das starke Sportwetten-Segment mehr als ausgeglichen worden.

Aufgrund von niedrigeren Abschreibungen habe JAXX im Unterschied zum ersten Quartal 2008 beim EBIT und Nettoergebnis ein positives Ergebnis verzeichnen können. Infolge eines schwächeren Ausblicks für das zweite Quartal 2009 und möglicher weiterer negativer Effekte der Wirtschaftskrise würden die Analysten jedoch ihre Schätzungen für das Gesamtjahr 2009 und die kommenden Jahre reduzieren. Ihr neues Kursziel betrage EUR 2,50 (vorher: EUR 2,60).

Die Analysten von First Berlin stufen die JAXX-Aktie von "kaufen" auf "akkumulieren" zurück. (Ausgabe Mai 2009)
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Das Warten ist die grausamste Vermengung von Hoffnung und Verzweiflung, durch die eine Seele gefoltert werden kann.
Devise: "Kaufen, wenn alle anderen verkaufen"

18.05.09 20:03

5115 Postings, 5327 Tage ackerdavon unternehmensseite in den nächsten wochen

keine nennenswerten neuigkeiten zu erwarten sind,dürften die spanier das kursgeschehen weiter beeinflussen.
mal sehen, ob hier aufgestockt wird. ;-)  

19.05.09 08:47

547 Postings, 4283 Tage Heik-o96Analysten Meinungen

... dann ist wohl ersteinmal wieder die Luft raus aus dem erfreulich-dynamischen Aufschwung.
schadeschade :-(  

19.05.09 14:45

5115 Postings, 5327 Tage ackermensch heik-096

analystenmeinungen kannst du doch getrost vergessen. ;-)  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 100   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11
Infineon AG623100
Allianz840400